Login:
Xmas-Shop Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > VERSCHIEDENES (powered by YOU.at) > Heim, Haus & Kulinarisches > Küche, Essen & Trinken


 
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
flygudi
 
Frage suche rezept für vegetarische laibchen - 09.09.2004, 07:20

ich hab so einen gusto auf faschierte laibchen mit gemüsereis, aber ich bin vegetarierin seit jahren. hat jemand ein gutes rezept für vegetarische laibchen egal ob mit hülsenfrüchten oder getreide oder gemüse, hauptsache es schmeckt toll? danke
Bezahlte Werbeeinschaltung
(#2) [Permalink]
Alt
Gisela und Jürgen
 
09.09.2004, 07:28

Also in den Supermärkten gibts so Sackerln, ich glaub von Knorr oder Maggi mit Hirsolaibchen oder Soja laibchen.
Die Schmecken gut und mann mu´ß sie nur mit Wasser abmischen und rausbraten.
(#3) [Permalink]
Alt
malta1979
 
09.09.2004, 07:45

HIer ein paar vegetarische Rezepte:

Spinatstrudel mit Schafkäse 1 Port. 361 kcal
Strudelteig laut Packungsanleitung vorbereiten, in 4 Teile teilen. Für die Fülle 1 Pckg. Iglo Blattspinat 330 g auftauen, 1 Apfel klein schneiden und in ganz wenig Butter andünsten, 1 EL gehackte Walnüsse dazugeben. 200 g Schafkäse in 4 Teile teilen. Auf jedes Strudelblatt zuerst Blattspinat geben, salzen und pfeffern, darauf ein Teil Schafkäse, 1 Teil Apfelmus geben und in ein Päckchen zusammenfalten, mit Ei bestreichen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech geben, bei 180 Grad ca. 20 min. backen.

Gemüseauflauf 1 Port. 450 kcal
150 g Erbsen blanchieren, 250 g Kohlsprossen, 100 g Karottenscheiben und 250 g Karfiol putzen und halbweich kochen, 100 g Champigon blättrig schneiden und leicht andünsten ( geht ohne Fett) 50 g Mehl in wenig Thea anlaufen lassen, mit ¾ l Magermilch aufgießen, gut verkochen und 2 Dotter einrühren. 2 Eiklar zu steifem Schnee schlagen und mit dem Gemüse unter die Einmach rühren, mit Salz, Pfeffer und Kräuter würzen und in eine befettete Form geben und bei 200 Grad goldbraun über backen, ev. mit etwas Käse bestreuen.

Gemüselaibchen 1 Port. 260 kcal
300 g Iglo Mischgemüse in Salzwasser weich kochen, abseihen und auskühle lassen. ½ kg Magertopfen mit 2 Eiern, Salz, 1 EL Petersilie gehackt vermischen, das Gemüse untermengen und 2 Std. rasten lassen. Laibchen formen, in sehr wenig Fett ausbacken oder ein Backblech mit einem Backpapier belegen, die Laibchen darauf geben und im Rohr bei 200 Grad backen. Mit Sauce und/oder Salat servieren.

Dinkelgrießauslauf 1 Port. 30o kcal
250 g Dinkelgrieß in kochenden ½ l Magermilch und ½ l Wasser einrühren und quellen lassen, mit etwas Süßstoff süßen. 3 Eier trennen, Dotter und Zimt unter die Grießmasse geben, Schnee unterheben und in eine befettete Form einfüllen und bei 180 Grad ca. 40 min backen. Kann mit Obst oder Obstpüree serviert werden.

Gratinierter Brokkoli / 1 Person 1 Port. 290 kcal
200 g Borkkoli in Salzwasser weich kochen und abtropfen lassen. 1 KL Butter erhitzen und 10 g Mehl anschwitzen, mit 1/8 l Magermilch ablöschen, mit Salz, Pfeffer, Muskatnuss würzen, Brokkoli in eine Auflaufform geben, mit Bechamel übergießen und ev. Mit etwas Magerkäse belegen, überbacken.


LG Sabine
(#4) [Permalink]
Alt
suzie
 
09.09.2004, 10:50

Hallo,

hätte folgendes Rezept anzubieten:

Blaue Spatzen
500 g Rotkraut hacheln, in Salzwasser ankochen. Abtropfen, faschieren. 1 Semmel in Milch oder Wasser einweichen, ausdrücken, faschieren. 1 Zwiebel und 1 hartgekochtes Ei hacken. Alle Zutaten mit ca. 40g Butter, 1 rohem Ei und ca. 70 g Brösel (ev. mehr) vermischen, mit Salz, Pfeffer und Majoran würzen. Aus der Masse Laberln formen, diese in den restlichen Semmelbröseln wenden (evtl. Brösel etwas andrücken) und in heißem Öl braten.
Mit gerösteten Erdäpfeln und, je nach Geschmack, mit Senf und Ketchup servieren. Schmecken auch kalt.


glg susi
(#5) [Permalink]
Alt
flygudi
 
Lächeln 09.09.2004, 10:55

danke an alle. ich werde alle rezepte ausprobieren, denn ich liebe die abwechslung. meine lieblingsfundgrube für tolle rezeptideen ist übrigens www.alfredissimo.de von alfred biolek, da schmeckt alles super
(#6) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von zuza
zuza
 
09.09.2004, 13:57

meine grünkernlaibchen

http://elternforum.hebammen.at/showt...Agr%FCnkern%2A

lg
zuza
(#7) [Permalink]
Alt
flygudi
 
12.09.2004, 14:36

danke zuza für das tolle grünkernbratenrezept, es schmeckt wirklich spitzenmäßig. bei welcher temperatur und wielange bäckst du den braten?
(#8) [Permalink]
Alt
flygudi
 
13.09.2004, 14:40

Liebe Suzie,

ich hab heute dein Rezept probiert, es schmeckte sehr toll, allerdings glaub ich, dass die Ausgangsmasse bei mir zu weich war und somit auch die laibchen, oder gehören die eher weich?
(#9) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von mamimaus
mamimaus
 
13.09.2004, 22:03

schau mal hier:
http://www.bioquelle.cc/pages/rezept...l?rezeptid=243
(#10) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von zuza
zuza
 
Lächeln 13.09.2004, 22:32

hallo flygudi,

bitte, verlange von mir keine genauen angaben, was die zeit betrifft. es hängt auch von deinem backrohr ab. ich mache meistens einen braten, weil es ist einfacher und nicht so fett. die masse ist weicher, soll auch sein, du kannst aber mehr schrot dazugeben. ich backe es in einem heißluftbackofen, bis sich eine schöne fruste bildet.


weitere rezepte:
http://www.naturkost.de/frame/r01.htm

gutes gelingen

zuza
(#11) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Kyra24
Kyra24
 
14.09.2004, 11:02

Hatte in meinen vegetarischen Jahren auch immer wieder Gusto auf Faschiertes.

Wenn Du was schnelles magst

Kartoffelteig mit TK-Mischgemüse vermischen und beide seiten ganz leicht mit mehl stauben und in Fett rausbacken, m. grünem Salat oder Knoblauch- oder Schnittlauchsauce ev. Spiegelei dazu

Geht ganz schnell und schmeckt
(#12) [Permalink]
Alt
flygudi
 
herz 14.09.2004, 16:06

danke an alle, ich freu mich schon, das alles zu testen - ihr seid so lieb
 

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2014 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur YOU.at Homepage