Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Gutschein-Center Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- GEBURT -- > Nach der Geburt


Antwort
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
Mmea
 
Butter milchfrei - 10.11.2012, 11:43

In meinem beikostbuch steht als Zwischenmahlzeit Brot mit milchfreier Butter und Apfel. Ich konnte keine milchfreie Butter im Supermarkt finden. Ist das ganz normale Butter? Hab nur lactosefrei gefunden.
Ach ja und mit welchen Brot habt ihr begonnen. Ganz normales Roggenbrot zb vom h*fer?
Lg mmea
Mit Zitat antworten
Bezahlte Werbeeinschaltung
(#2) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von esche82
esche82
 
10.11.2012, 13:44

butter ist immer aus milch

du könntest margarine nehmen, zb. von becel, die ist ganz ohne milcherzeugnisse...eine chemische öl-mischung
Mit Zitat antworten
(#3) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von KatjaMami
KatjaMami
 
10.11.2012, 13:52

Butter ist immer aus Milch. Eine milchfreie Alternative ist z.b Alsan bio (ist eine Pflanzenmargarine ohne chemische Zusätze und schmeckt wie Butter) - gibt's im Biomarkt zu kaufen.
Mit Zitat antworten
(#4) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Hegaelis
Hegaelis
 
10.11.2012, 14:19

Zitat:
Zitat von KatjaMami Beitrag anzeigen
Butter ist immer aus Milch. Eine milchfreie Alternative ist z.b Alsan bio (ist eine Pflanzenmargarine ohne chemische Zusätze und schmeckt wie Butter) - gibt's im Biomarkt zu kaufen.
Ich verwende auch die Alsan (die goldene Packung), weil ich sie gerne mag. Aber ich finde, sie schmeckt gar nicht nach Butter.
Die Freunde meines Sohnes sind meist irritiert bis entsetzt, wenn sie die Alsan erwischen und Butter erwartet hätten.

Es ist definitiv eine gute Butter-Alternative.
Mit Zitat antworten
(#5) [Permalink]
Alt
karin76
 
10.11.2012, 14:35

Butter besteht doch zu fast 100% aus Fett. Falls noch Reste von Milch darin enthalen sein sollten, ist der Anteil sicher vernachlässigbar. Niemals hätte ich einem Kind Margarine gefüttert.
Und dein Kind kann sicherlich schon kleine Mengen an Milch bekommen ... Vieles, was in diesen tollen Beikostbüchern steht ist nicht mehr aktuell und verkompliziert das Leben unnötig.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von karin76 gefällt 10 Usern: Anno1701, Doertie-Goertie, Eeyore, Intrepid-Ibex, Merena, qiezi, rayaofwakefield, sehli, Senf, treble.clef
(#6) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Senf
Senf
 
10.11.2012, 23:28

Sehe es wie Karin!
Baby, 6 Monate bekommt schon Butterflöckchen in den Brei und verträgts gut. Jetzt gibts ja wieder neue Studien wonach man Milch etc schon früher geben soll wegen einem Allergiefenster.
Egal wie, Margerine ist für mich ein Kunstprodukt, das ich meinem Kind niemals geben würde!
Mit Zitat antworten
(#7) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von crisu
crisu
 
10.11.2012, 23:51

Die RAMA Bio ist ohne Milch. https://www.rama.at/default.aspx?tabid=3553&prid=159
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von crisu gefällt: AlVa
(#8) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von spacedakini3
spacedakini3
 
10.11.2012, 23:57

Zitat:
Zitat von crisu Beitrag anzeigen
Und sogar aus Europa, klingt nach "ohne Palmöl", sehr erfreulich!
Mit Zitat antworten
(#9) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Danny
Danny
 
10.11.2012, 23:59

Zitat:
Zitat von crisu Beitrag anzeigen
Rama ist aber auch keine Butter sondern Margerine.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Danny gefällt 2 Usern: Merena, Rabea
(#10) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von spacedakini3
spacedakini3
 
11.11.2012, 00:06

Zitat:
Zitat von Danny Beitrag anzeigen
Rama ist aber auch keine Butter sondern Margerine.
Ja, eh..
Aber "Butter ohne Milch" ist ja irgendwie wie "Wein ohne Trauben" oder so...das gibts ja nicht....


(aaahhh, der Vergleich hinkt, es gibt Apfelwein oder so...aber ihr wißt schon, was ich meine)
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von spacedakini3 gefällt: Snoopynchen
(#11) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Danny
Danny
 
11.11.2012, 06:18

Magerine... Also ich muss sagen... weder ess ich sie selber freiwillig, noch biet ich meinen Kindern raffinierte Pflanzenöle mit Farbstoff an.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Danny gefällt: Eeyore
(#12) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Eeyore
Eeyore
 
11.11.2012, 06:22

Zitat:
Zitat von Danny Beitrag anzeigen
Magerine... Also ich muss sagen... weder ess ich sie selber freiwillig, noch biet ich meinen Kindern raffinierte Pflanzenöle mit Farbstoff an.
seh ich auch so.

Meine Kinder haben ab etwa 7 Monaten problemlos Butter bekommen... jedenfalls besser als Magerine.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Eeyore gefällt: Danny
(#13) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Danny
Danny
 
11.11.2012, 06:24

Zitat:
Zitat von Eeyore Beitrag anzeigen
seh ich auch so.

Meine Kinder haben ab etwa 7 Monaten problemlos Butter bekommen... jedenfalls besser als Magerine.
vor allem... In dem Fall is es sogar wurscht ob bio oder nicht. Raffiniert ists so oder so und ein Mischmasch aus irgendwas ...



Und der Geschmack von Magerine ist einfach EKELHAFT meiner Meinung nach *gg*
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Danny gefällt: Eeyore
(#14) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Hegaelis
Hegaelis
 
11.11.2012, 07:36

Natürlich ist Butter für Kinder ab 6 oder 7 Monaten gut verträglich, meine Kinder haben als Baby u Kleinkind auch Butter "gefüttert" bekommen (seltsame Formulierung). Bei uns gibt es immer beides, jeder kann frei wählen.

Ich persönlich esse lieber die Alsan, weil sie mir vom Gesundheitlichen her besser bekommt.
Und mein Sohn, der auch Milch meist verweigert hat, hat sich selbst für die Alsan entschieden. Weil es ihm eben auch besser bekommt.
Weil die Alsan "Margarine" heißt, heißt das noch lange nicht, dass sie eine klassische Margarine ist.
Ich find es lächerlich, wie sich manche hier gekünstelt aufpudeln.
Mit Zitat antworten
(#15) [Permalink]
Alt
AlVa
 
11.11.2012, 13:31

Da meine Tochter allergisch auf Kuhmilcheiweiß ist, müssen wir jegliche tierische Milchprodukte meiden. Wir verwenden auch die Rama Bio und sie schmeckt sehr gut. Schmier sie auch teilweise auf mein Brot weil sie fast wie Butter schmeckt (und das wo ich Butter liebe - also. die "echte" Butter). Butterbrot bzw. Ramabrot mit Tomaten oder Gurken gibts bei uns 1-2x die Woche zum Frühstück oder Jause, wenns schnell gehen muß - also eher selten.......

@danny - Rama BIO ist wurscht - stimmt, geht ja auch nicht um bio (zumindest bei mir) - nur ist bei allen anderen Rama /Magarine Produkten auch Milcheiweiß drinnen - und die Rama ohne Milcheiweiß, ist halt die Rama bio ........


lg Alva
Mit Zitat antworten
(#16) [Permalink]
Alt
Sugarplumfairy
 
13.11.2012, 10:46

Zitat:
Zitat von Hegaelis Beitrag anzeigen
Ich find es lächerlich, wie sich manche hier gekünstelt aufpudeln.



freut's euch einfach dass ihr keine Kinder habt die auf Milch allergisch reagieren
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Sugarplumfairy gefällt: caligula
(#17) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Eluisa
Eluisa
 
13.11.2012, 10:55

Zitat:
Zitat von Sugarplumfairy Beitrag anzeigen


freut's euch einfach dass ihr keine Kinder habt die auf Milch allergisch reagieren
abgesehen davon gibt es noch andere gute Gründe, keine Butter und überhaupt keine Milchprodukte zu essen (man erinnere sich: Diese Milch ist eigentlich die Muttermilch für ein Kalb etc. und sicher nicht für einen Menschen gedacht. Ich bin dafür, dass das Kalb das kriegt was ihm zusteht: nämlich seine Mutter inklusive Muttermilch und dass es nicht dafür sterben muss, weil ich mir so gern Butter aufs Brot schmiere.)
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Eluisa gefällt 2 Usern: Glueckskatze, Hegaelis
(#18) [Permalink]
Alt
karin76
 
13.11.2012, 11:38

Zitat:
Zitat von Eluisa Beitrag anzeigen
abgesehen davon gibt es noch andere gute Gründe, keine Butter und überhaupt keine Milchprodukte zu essen (man erinnere sich: Diese Milch ist eigentlich die Muttermilch für ein Kalb etc. und sicher nicht für einen Menschen gedacht. Ich bin dafür, dass das Kalb das kriegt was ihm zusteht: nämlich seine Mutter inklusive Muttermilch und dass es nicht dafür sterben muss, weil ich mir so gern Butter aufs Brot schmiere.)
Wieso stirbt das Kalb, weil du Butter ist? So ein Blödsinn!
Mit Zitat antworten
(#19) [Permalink]
Alt
karin76
 
13.11.2012, 11:40

Zitat:
Zitat von Sugarplumfairy Beitrag anzeigen


freut's euch einfach dass ihr keine Kinder habt die auf Milch allergisch reagieren
Die TE schreibt nichts davon, dass ihr Kind allergisch ist. Es geht anscheinend um Beikost eines gesunden Kleinkindes. Ich halte es schlicht und einfach für übertrieben, beim Kleinkinderessen so verkrampft zu sein. (und sicherlich verdient auch irgendein Konzern massiv daran, solche Ideen zu verbreiten und mit irgendwelchen Studien zu belegen.)
Mit Zitat antworten
(#20) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Eluisa
Eluisa
 
13.11.2012, 11:43

Zitat:
Zitat von karin76 Beitrag anzeigen
Wieso stirbt das Kalb, weil du Butter ist? So ein Blödsinn!
Wow, soviel Unwissen und das als Blödsinn bezeichnen.

Warum glaubst du gibt eine Kuh andauernd Milch? Das tut sie ja nicht nur, weil sie so nett ist und uns ihre Milch geben mag. Sie tut es um ihr Kalb ernähren zu können, dann versiegt die Milch, wie bei einem Menschen auch. Daher muss sie immerfort ein Kalb gebären, das ihr sofort nach der Geburt weggenommen wird und als bald geschlachtet wird (außer es wird selbst zur Milchkuh).

Da find ich Fleisch essen noch "humaner": Da dürfen die Kälber wenigstens bei ihren Müttern und der Herde bleiben, bis sie geschlachtet werden.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Eluisa gefällt 2 Usern: Glueckskatze, Hegaelis
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bewertung Baby Butt Mom82 Nach der Geburt 16 26.11.2010 21:51
woher milchfreie Magerine? vollzeitmami1 Küche, Essen & Trinken 6 12.11.2007 23:51
Milchfreie Breie Mimi837 Nach der Geburt 1 09.10.2006 08:17
Lebt hier jemand "Ei- und milchfrei"?? Phoebe Sonstiges & Tratsch 30 11.04.2006 20:07
Milchfreien Weihnachtsbehang? Twix Küche, Essen & Trinken 8 28.10.2005 18:20



Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2014 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur YOU.at Homepage