Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Gutschein-Center Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- GEBURT -- > Nach der Geburt


Antwort
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von emily77
emily77
 
7 Monate altes Baby mag nicht essen - 15.02.2012, 22:29

Ist das "normal" das meine 7 Monate alte Tochter nicht wirklich essen möchte?
Fütter seit ca. dem 5. Monat dazu.
Gemüsebrei, in gröberen Stückerln, auch Glaserl schon versucht, Brei gekocht ...
Das meiste das sie je gegessen hat ist ein Apfelmus aus einem kleinen Apfel gekocht.
Ein Alnatura Glaserl hat sie auch mal ca. 10 kleine Löfferl geschafft.
Und im Moment mag sie überhaupt nix... Macht den Mund zu und fängt an zu quängeln wenn ich zweimal versuch den Löffel ihr zu nähern.
Wasser trinkt sie sehr gern.
Sollte sie nicht jetzt schön langsam anfangen interessiert zu essen?
Mit Zitat antworten
Bezahlte Werbeeinschaltung
(#2) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Voland
Voland
 
15.02.2012, 22:36

Mein Sohn hat Interesse mit über einem Jahr gezeigt und ist bis heute nicht der grosse Esser, noch probiert er gerne neue Sachen...

Ich würde es ihn anbieten, aber es nicht forcieren, wenn sie nicht mag, mag sie eben nicht... vielleicht mag sie aber einfach keinen Brei? Ich finde den Ansatz von BLW ganz spannend, vielleicht mag sie lieber mit den Fingern einfach selber essen...
Mit Zitat antworten
(#3) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Jemaro
Jemaro
 
15.02.2012, 22:43

Interesse hätte mein Kind gezeigt nur als es ans selber essen ging wollte er nicht
Er hat sich bis er fast 14 Monate war nur von Milch ernährt, die Beikost immer nur in homäopatischen Dosen.
Mit Zitat antworten
(#4) [Permalink]
Alt
Patella
 
16.02.2012, 07:40

Das kommt immer wieder vor! Der Sohn einer Freundin hat mit 15 Monaten begonnen zu essen, bis dahin wurde er ausschließlich gestillt. Bei der Beikost geht es ja mehr um das Kennenlernen anderer Nahrungsmittel und nicht um bestimmte Mengen oder gleich dem Ersetzen von Milchmahlzeiten.

Versuch dir keinen Stress zu machen bzw. deinem Kind, immer wieder was anbieten, irgendwann findet sie Interesse und Freude daran, wenn man es ihr nicht bis dahin verleidet.
Ich weiß, dass die lieben Mitmenschen und auch Kinderärzte immer wieder drängeln mit der Beikost und auch viel Blödsinn verzapfen.

LG
Mit Zitat antworten
(#5) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Tinkerbell12
Tinkerbell12
 
16.02.2012, 12:22

Die Hauptnahrung im ersten Lebensjahr ist (Mutter)Milch - alles andere ist BEIKost, keine Anstattkost.

Du brauchst dir keinen Stress machen, einfach immer wieder anbieten.
Vielleicht auch Stücke zum selbernehmen, wenn sie es so lieber mag.

Lg
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Tinkerbell12 gefällt 2 Usern: susa66, weissi
(#6) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von rayaofwakefield
rayaofwakefield
 
16.02.2012, 13:49

Vielleicht sind auch grad die Zähne unterwegs und sie mag deshalb nicht so gerne essen.
Mit Zitat antworten
(#7) [Permalink]
Alt
Barbara21
 
17.02.2012, 23:22

Zitat:
Zitat von emily77 Beitrag anzeigen
Ist das "normal" das meine 7 Monate alte Tochter nicht wirklich essen möchte?
Fütter seit ca. dem 5. Monat dazu.
Gemüsebrei, in gröberen Stückerln, auch Glaserl schon versucht, Brei gekocht ...
Das meiste das sie je gegessen hat ist ein Apfelmus aus einem kleinen Apfel gekocht.
Ein Alnatura Glaserl hat sie auch mal ca. 10 kleine Löfferl geschafft.
Und im Moment mag sie überhaupt nix... Macht den Mund zu und fängt an zu quängeln wenn ich zweimal versuch den Löffel ihr zu nähern.
Wasser trinkt sie sehr gern.
Sollte sie nicht jetzt schön langsam anfangen interessiert zu essen?
Hi!

Ich kann Tinkerbell nur zustimmen! Stillst Du Dein Kind noch? Weil dann ist es eh kein Problem.

Meine haben auch nur gekostet.....bis sie ca. 10 Monate alt waren.

hg

BArbara
Mit Zitat antworten
(#8) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von lula
lula
 
17.02.2012, 23:30

mein grosser hat erst mit 13 monaten beikost akzeptiert und auch da nur in mikroskopisch kleinen mengen

er war und ist ein heikler esser, aber nun ein ganz gesunder sechsjähriger.


lass' ihr zeit und setz dich und sie nicht unter druck.
jedes kind hat sein eigenes tempo, egal ob beim essen, laufen, sprechen oder was auch immer.
Mit Zitat antworten
(#9) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von sehli
sehli
 
17.02.2012, 23:37

Mein Großer hat damals auch bis 14 Monate fast voll gestillt. Beikost (BLW) hat er davor nur in homöopathischen Mengen zu sich genommen.
Der Kleine (7 Monate) würde am liebsten den ganzen Tag nur essen
Alles ganz normal...

Mach euch keinen Stress, Essen soll ihr auf jeden Fall Spaß machen!
Mit Zitat antworten
(#10) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Eluisa
Eluisa
 
17.02.2012, 23:43

Zitat:
Zitat von emily77 Beitrag anzeigen
Ist das "normal" das meine 7 Monate alte Tochter nicht wirklich essen möchte?
Fütter seit ca. dem 5. Monat dazu.
Gemüsebrei, in gröberen Stückerln, auch Glaserl schon versucht, Brei gekocht ...
Das meiste das sie je gegessen hat ist ein Apfelmus aus einem kleinen Apfel gekocht.
Ein Alnatura Glaserl hat sie auch mal ca. 10 kleine Löfferl geschafft.
Und im Moment mag sie überhaupt nix... Macht den Mund zu und fängt an zu quängeln wenn ich zweimal versuch den Löffel ihr zu nähern.
Wasser trinkt sie sehr gern.
Sollte sie nicht jetzt schön langsam anfangen interessiert zu essen?
Frag mich mal: Zwillinge, bald elf Monate und ernähren sich derzeit zu 95% von Muttermilch

Ich würd sagen, sie hat noch genug Zeit
Mit Zitat antworten
(#11) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von weissi
weissi
 
18.02.2012, 12:02

Noch eine Stimme für - las ihr Zeit

Meine hat mit ca. 14 - 16 Monaten langsam zu essen begonnen.
Solche Kinder gibt es (leider). Biete ihr ohne druck immer wieder etwas an. Mit 6-7 Monaten haben Kinder so und so eine schwierige Phase. Vielleicht kommts auch nur daher und es gibt sich eh bald wieder.

Lg
Mit Zitat antworten
(#12) [Permalink]
Alt
Eule
 
18.02.2012, 12:34

Mein Kind hat mit vier Jahren pro Tag gegessen:
1/2 Apfel
ein paar Löffel Gemüsesuppe, 3-10 Spaghetti
3 Extrawurst-Radl, 1 cm3 Brot
Der Rest war Milch/Kakao (bis zu einem Liter).

Brauchst dir keine Sorgen zu machen, in dem Alter deines Kindes hat meine Tochter pro Mahlzeit genau einen Teelöffel Gemüse/Obstbrei gegessen...
Mit Zitat antworten
(#13) [Permalink]
Alt
Kaesetiger
 
18.02.2012, 12:42

Meine Tochter hat auch erst mit ca. 15 Monaten richtig zu essen begonnen. Acht Monate hab ich sie voll gestillt, danach Flascherl.
Keinen Stress machen - vor allem nicht irgendeinen Schmarrn geben nur "damit sie irgendwas isst". Der Appetit kommt dann von selber.
Meine Tochter wollte dann lieber Fingerfood. z.b. Karottenstückerl, Kartoffelstückerl,...
Mit Zitat antworten
(#14) [Permalink]
Alt
WMF1
 
18.02.2012, 12:48

Hallo!

Lass ihr Zeit.

Bei meinem hat es gut geklappt ihm vor jeder Milchmahlzeit (hatte damals grad einen relativ fixen Rhythmus) unter Tags etwas zu Essen anzubieten (Grmüsebrei, gedünstete Gemüsestücke, Obst, Hirsebällchen, etc) wenn er nicht mehr wollte bekam er seine Milchmahlzeit.
er hat nach einiger Zeit z.B. selbstpürriertes Obst und Gemüse das ich eingefrohren habe abgelehnt da es einen anderen Geschmack durchs Einfrieren bekommt. sind dann halt auf Gläschen und frisch zubereitetes umgestiegen.
Unter Tags habe ich dann mit etwa 12 Monaten zu stillen aufgehört. Er verweigert mir jede Art von Milch außer Muttermilch, also trinkt er Wasser.

Nur kein Stress. Jedes Kind hat so seine Eigenheiten beim Essen.

Lg.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
7 monate altes baby will tagsüber nicht schlafen mamamari Nach der Geburt 17 27.12.2010 23:31
8,5 monate altes baby mag keine beikost Pimpernella Nach der Geburt 14 17.04.2009 11:16
Essen und schlafen 7 Monate altes Baby Mipest Nach der Geburt 15 26.09.2008 15:47
Hilfe - mein 4 Monate altes Baby will nicht essen Lottis31 Stillecke 10 26.08.2008 16:03
Wieviel Beikost für ein fast 7 Monate altes Baby??? Susanne20 Kinder werden älter 7 22.07.2005 08:49




Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2014 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur YOU.at Homepage