Login:
Xmas-Shop Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > VERSCHIEDENES (powered by YOU.at) > Business & Finanzen > Geld & Finanzen


 
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
stefan000
 
AV - Anzahl der inländischen gehalts- oder pensionsauszahlenden Stellen - 11.02.2012, 11:39

Hallo,

ich bin gerade dabei die AV für 2011 zu erledigen und frage mich nur noch welchen Wert ich hier eingebe: "Anzahl der inländischen gehalts- oder pensionsauszahlenden Stellen"

Ich war 2011 beim selben Arbeitgeber beschäftigt, allerdings von Jan - Jul in Vollzeit, von Aug - Dez als geringfügige Kraft (da Karenz).

Unter Steuerakt - Lohnzetteln wird nun der AG unter L1 gelistet mit den Vollzeitbezügen, sowie unter L18 mit dem geringfügigen Lohn.

Soll ich nun 1 oder 2 gehaltsauszahlende Stellen angeben?

Danke
Bezahlte Werbeeinschaltung
(#2) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Pythia
Pythia
 
11.02.2012, 11:52

Wenn zwei Lohnzetteln da sind - 2. Sonst wird die Berechnung und Übermittlung nicht funktionieren.
(#3) [Permalink]
Alt
stefan000
 
12.02.2012, 15:30

Danke

Leider funktioniert die Vorberechnung noch nicht, da er einen Fehler ausgibt (Lohnzetteln wurden nicht korrekt übermittelt/eingepflegt), sonst hätte sich die Frage wahrscheinlich eh erübrigt.
(#4) [Permalink]
Alt
anyanca
 
13.02.2012, 13:57

Hallo!

Da du beide Lohnzettel vom selben (!) Dienstgeber ausgestellt bekommst, handelt es sich klarerweise nur um EINE bezugsauszahlende Stelle. Egal wie viele Lohnzettel du ausgestellt bekommst. Es heißt ja auch: "Anzahl der inländischen gehalts- oder pensionsauszahlenden Stellen" und nicht "Anzahl der Lohnzettel". Leider verwirrt das immer wieder

Dann dürfte die Veranlagung auch funktionieren, da derzeit bei Angabe von 2 gehaltsauszahlenden Stellen auf einen weiteren Lohnzettel eines anderen Dienstgebers gewartet wird.

LG
Anyanca
(#5) [Permalink]
Alt
stefan000
 
13.02.2012, 14:06

Hallo, es gibt immer noch eine Fehlermeldung, egal ob ich 1 oder 2 Stellen angebe.

Werde noch bis Ende Feb. warten

Zitat:
Verarbeitung konnte nicht durchgeführt werden, folgende Fehler sind aufgetreten:
Eine Vorberechnung ist nicht möglich, weil nicht alle Berechnungsgrundlagen vorhanden sind (z.B. Ihr Lohnzettel wurde vom Dienstgeber noch nicht übermittelt oder ist fehlerhaft). Ihre Erklärung können Sie trotzdem schon senden, das Ergebnis kann allerdings erst berechnet werden, wenn die Grundlagen vollständig und fehlerfrei sind. Ab diesem Zeitpunkt wird auch die Vorberechnung zum Erfolg führen.
(#6) [Permalink]
Alt
stefan000
 
03.03.2012, 09:06

NACHTRAG: Hat nun funktioniert, ich musste EINE auszahlende Stelle angeben.
 

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Brauche Rat - Gehalt u. Erfahrung vs. Freizeit powder Berufs- und Arbeitswelt 16 18.08.2011 21:10
ANV Anzahl bezugsauszahlende Stellen - Finanzonline Candi Geld & Finanzen 5 23.03.2011 10:56
Kindergartenpädagogin - Gehalt bei der Stadt Wien jetzt? liadan Berufs- und Arbeitswelt 9 04.06.2010 16:07
LSA - Anzahl der gehaltauszahlenden Stellen? stefan000 Geld & Finanzen 1 05.02.2010 23:20
Dunkelrote oder Schwarze Stelle am Zahnfleisch.. lenchen9988 Gesundheit & Medizin 5 12.01.2010 13:32




Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2014 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur YOU.at Homepage