Login:
Xmas-Shop Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > VERSCHIEDENES (powered by YOU.at) > Business & Finanzen > Berufs- und Arbeitswelt


 
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
Monika-Stefanie
 
Elternteilzeit - Wie viele Stunden sind neben 2 Kindern machbar? - 18.08.2011, 22:46

Wie viele Stunden arbeitet ihr neben zwei Kindern (Krippe bis Volksschule)?
Was ist machbar, damit man nicht völlig am Limit läuft?

Sind vier längere oder fünf kürzere Tage/Woche idealer?

Wie sind eure Erfahrungen?
Bezahlte Werbeeinschaltung
(#2) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Astrid1979
Astrid1979
 
19.08.2011, 12:29

es kommt auf drauf an, ob Du familiere Unterstützung hast oder nicht
was auch ausschlaggebend ist, ist wie lange die Anfahrtszeit zur Firma ist

ich persönlich würde 20- 25 Stunden auf 4 Tage aufgeteilt optimal finden
z.Z. arbeite ich 25 Stunden auf 5 Tage aufgeteilt und merke es zeitweise schon, das durchs pendeln zeitweise anstrengend ist
(merke ich im Moment stark, weil wir bei schönwetter bis am Abend draussen sind und dann noch alles erledigt werden sollte)
man muss ja auch rechnen, das wenn man heimkommt noch was zu erledigen hat (einkaufen, kochen, putzen, wäsche, sich um die Kinder kümmern)

wäre mein Job jedoch in Nähe meines Wohnortes würde ich sagen, das es optimal wäre
somit könnte ich L. nach dem Mittagessen abholen und hätte den ganzen Nachmittag für Ihn und was sonst noch so anfällt (siehe oben)

LG Astrid
(#3) [Permalink]
Alt
comeback
 
19.08.2011, 12:48

ich arbeite 40 stunden, vorher hatte ich 20 stunden aber da durfte ich beinahe mein ganzes gehalt in den kiga tragen....
(#4) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von fst
fst
 
19.08.2011, 15:13

Ich glaube das kann keine pauschal sagen.
Als mein Sohn 20M war und Tochter 4,5J, nahm ich eine Anstellung auf 35 Wochenstunden an. Vorher war ich selbstständig und ich machte immer noch ein paar Stunden selbständig plus natürlich ein paar Überstunden, also etwas mehr als 40 Stunden/W.
Das ging etwas über ein Jahr so. Ich bin nun wieder selbständig und viel flexibler, das gefällt mir viel besser.

Da ich solange er in die Krippe ging (etwa ein halbes Jahr während dieser Anstellung) ca. 2 Stunden brauchte vom Verlassen der Wohnung bis Ankunft in der Arbeit, hatte ich wenig Zeitreserven. Ich habe sogar auch eine berufsbegleitende Ausbildung in der Zeit fast fertig gemacht. Ich bin froh um die Erfahrung und habe gesehen es geht, aber ich muss es nicht so haben. Nun teile ich meine Zeit ein, wie es mir am besten geht und arbeite deutlich weniger. Außerdem kommt bald das nächste Baby.
(#5) [Permalink]
Alt
alvic
 
21.08.2011, 22:45

ich habe in den letzten 3 jahren alle varianten zw. 24 bis 40 Std/wo probiert....und die ideale variante für mich ist 30 std/wo, verteilt auf 5 tage mit 6 std. habe derzeit noch kiga-kinder, mit der schule wird sich nicht viel ändern, da nehme ich den hort bis 15.30 uhr.
(#6) [Permalink]
Alt
SoKiBa
 
24.08.2011, 13:59

Ich habe 3 Kinder (2 Kiga und 1 beginnt mit der Schule) und gehe 22,5 Stunden die Woche arbeiten.
Ich habe zwar erst begonnen, aber bisher hat es prima geklappt. Ich arbeite von 7:30 bis 12:00 Uhr und habe auch nur 10 Minuten in die Arbeit.

Hab es mir schwieriger vorgestellt.
Ich kann die Stunden aber, bei Bedarf bis 30 Stunden/Woche aufstocken. Mal sehen wie es läuft.

LG
(#7) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Himbeerchen
Himbeerchen
 
24.08.2011, 14:31

ich werde, so habe ich es zumindest vor, 20h arbeiten - montag bis donnerstag jeweils von 8-13:30 ohne mittagspause, dh. ich kann gutstunden aufbauen und im sommer, wenn der kiga zu hat auch die schöne jahreszeit mit den kindern zu hause genießen, ohne den stress zu haben wer jetzt auf die kinder aufpasst. freitag wird der putztag werden (oder friseur, arzt, shoppen,...) damit hab ich einen halben tag nur für mich und ich glaub das tut nicht nur mir, sondern indirekt auch den kindern gut.

daran wird sich vermutlich bis schuleintritt nichts ändern, ev. 5h mehr (den freitag) aber ich glaub eher nicht vorallem fahr ich 50min in die arbeit.... viel zu lange, da ists mir zu schad um die zeit!
(#8) [Permalink]
Alt
LisaA
 
24.08.2011, 15:30

Ich würde sagen, alles was über 20 Stunden hinausgeht, wird mühsam, außer man hat
Großeltern, die mithelfen, dass man selbst auch mal ein bisschen Freizeit hat.

LG Lisa
(#9) [Permalink]
Alt
Clemi
 
24.08.2011, 23:23

Mache 30 Std. ohne jegliche Hilfe von Großeltern.
Darunter wäre bei mir beruflich schwer machbar.
Klappt an sich recht gut. Einzig den Umstand, dass meine Kinder halt nicht nach dem Kiga noch Kindergartenfreunde treffen oder diverse Kurse machen können, weil ich sie eben erst um 16.30 abhole und es dann meist zu spät ist, bis man irgendwo ist, bedaure ich manchmal...
Wobei ich montags frei habe und da holen wir dann manches nach
(#10) [Permalink]
Alt
Stephie1985
 
24.08.2011, 23:32

Ich gehe ab November 18 Stunden arbeiten, die Stunden werden höchstwahrscheinlich auf 3 Tage aufgeteilt.

Zwischen den beiden Karenzen habe ich auch 18 Stunden (4 Tage) gearbeitet und es hat sehr gut geklappt.
An einem Tag hat mein Mann Nicole abgeholt, sonst habe ich sie immer in die Krippe gebracht und auch wieder abgeholt.
(#11) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Eeyore
Eeyore
 
24.08.2011, 23:55

Meine Kids sind knapp 2 und knapp 3 ich arbeite zur Zeit 20 Stunden - kann aber Überstunden machen und bin damit de facto zur Zeit auf mind. 25 Wochenstunden - das klappt auf 5 Tage aufgeteilt super. Ich hole die Kids um spätestens 2 aus der Krippe u dann haben wir den ganzen Nachmittag. Mehr als 30 Stunden könnte ich mir zZ nicht vorstellen neben Kids und Haus und Garten.
 

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wie viele Woche sind die Kinder bei Euch? babulein3 Sonstiges & Tratsch 43 09.07.2009 14:19
Wie viele Stunden schläft euer Kind? mamschi Kindergartenalter 27 19.04.2008 11:00
Wie viele Stunden schlafen täglich eure 3 - 4 jahrige Kinder? MariaA Kinder werden älter 18 30.10.2005 20:09
Wie viele Stunden pro Tag und Nacht schlafen eure 7-Monate Kinder?? ckseven Kinder werden älter 14 02.07.2005 01:36




Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2014 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur YOU.at Homepage