Login:
Xmas-Shop Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > VERSCHIEDENES (powered by YOU.at) > Kultur & Medien > Bücher & Zeitschriften


 
 
Themen-Optionen
(#81) [Permalink]
Alt
Bredhya
 
28.07.2011, 12:04

Zitat:
Zitat von -Shiva- Beitrag anzeigen
Hab immer ungelesene Bücher zu hause. Ich glaub mir geht der lesestoff nie aus. Hab vor Jahren bücher gekauft und bis jetzt nciht gelesen. echt schlimm. hoffe ich kann den großen haufen bald abbauen!


Wie schaffst du das?

Sobald ich ein Buch zu Hause habe, lese ich es auch schon...ich wünschte, ich hätte ein Bücherregal, das ständig neue Bücher drin hätte...
Bezahlte Werbeeinschaltung
(#82) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von -Shiva-
-Shiva-
 
28.07.2011, 12:11

Zitat:
Zitat von Bredhya Beitrag anzeigen


Wie schaffst du das?

Sobald ich ein Buch zu Hause habe, lese ich es auch schon...ich wünschte, ich hätte ein Bücherregal, das ständig neue Bücher drin hätte...
Naja, ich hab in wien gearbeitet, bin mit dem zug gefahren und hab dabei gelesen und natürlich ständig bei amazon bestellt. dann hab ich nimma in wien gearbeitet bin nimma mit dem zug gefahren und hab trotzdem bestellt
Bei mir kanns schon sein, dass ich jetzt was sehe was ich haben will und dann keine zeit hab zum lesen. Der erste teil der Twilight-saga ist 9 Monate zu hause herumgelegen bis ich es gelesen habe :O
Narnia hab ich liegen seit dem ersten film - was solls, sie laufen ja nicht davon
(#83) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Lady1984
Lady1984
 
28.07.2011, 13:00

Zitat:
Zitat von -Shiva- Beitrag anzeigen
Naja, ich hab in wien gearbeitet, bin mit dem zug gefahren und hab dabei gelesen und natürlich ständig bei amazon bestellt. dann hab ich nimma in wien gearbeitet bin nimma mit dem zug gefahren und hab trotzdem bestellt
Bei mir kanns schon sein, dass ich jetzt was sehe was ich haben will und dann keine zeit hab zum lesen. Der erste teil der Twilight-saga ist 9 Monate zu hause herumgelegen bis ich es gelesen habe :O
Narnia hab ich liegen seit dem ersten film - was solls, sie laufen ja nicht davon
ja stimmt, zum glück laufen die bücher nicht davon bei mir ist das so: also ich kaufe meine bücher immer auf gut glück, das heißt, wenn ich wo "mängelware" sehe und da ist zufälligerweise ein buch dabei, von dem ich weiß, dass es zu einem der bestsellern gehört, dann kommt es mit. wenn ich so wie letztens beim weltbild eine sonderausgabe zum verbilligten preis sehe, dann kommt es mit. wenn ich bücher geschenkt bekomme, sage ich auch nicht nein und so häufen sich auch bei mir bücher an, da ich mit dem lesen gar nicht mehr nachkomme. Aber ich finde das halb so wild.

Im Moment lese ich "Der Professor" von John Katzenbach. Hm, die Geschichte läuft so dahin. Definitiv kein Buch von dem ich behaupten würde ich könnte es nicht mehr beiseite legen. Und gestern war ich mit meinen 50€ Thalia Gutscheinen, die ich zum Geburtstag geschenkt bekommen habe beim Thalia einkaufen und habe meine Ildiko van Kurthy (kein Krimi/Thriller) Sammlung mit ihrem Buch "Schwerelos" vervollständigt. Somit wartet wieder ein Buch mehr auf mich.

Lg, Lady
(#84) [Permalink]
Alt
Bredhya
 
28.07.2011, 13:34

Zitat:
Zitat von Lady1984 Beitrag anzeigen
ja stimmt, zum glück laufen die bücher nicht davon bei mir ist das so: also ich kaufe meine bücher immer auf gut glück, das heißt, wenn ich wo "mängelware" sehe und da ist zufälligerweise ein buch dabei, von dem ich weiß, dass es zu einem der bestsellern gehört, dann kommt es mit. wenn ich so wie letztens beim weltbild eine sonderausgabe zum verbilligten preis sehe, dann kommt es mit. wenn ich bücher geschenkt bekomme, sage ich auch nicht nein und so häufen sich auch bei mir bücher an, da ich mit dem lesen gar nicht mehr nachkomme. Aber ich finde das halb so wild.

Im Moment lese ich "Der Professor" von John Katzenbach. Hm, die Geschichte läuft so dahin. Definitiv kein Buch von dem ich behaupten würde ich könnte es nicht mehr beiseite legen. Und gestern war ich mit meinen 50€ Thalia Gutscheinen, die ich zum Geburtstag geschenkt bekommen habe beim Thalia einkaufen und habe meine Ildiko van Kurthy (kein Krimi/Thriller) Sammlung mit ihrem Buch "Schwerelos" vervollständigt. Somit wartet wieder ein Buch mehr auf mich.

Lg, Lady
Mit dem Katzenbach hab ich generell ein Problem, er schreibt nicht schlecht, aber ich tu mir etwas schwer mit seinen Büchern...

Ist eigentlich die Rebus-Reihe von Ian Rankin erwähnt worden? Den lese ich (nach Startschwierigkeiten) total gerne...
(#85) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Lady1984
Lady1984
 
29.07.2011, 10:08

Zitat:
Zitat von Bredhya Beitrag anzeigen
Mit dem Katzenbach hab ich generell ein Problem, er schreibt nicht schlecht, aber ich tu mir etwas schwer mit seinen Büchern...

Ist eigentlich die Rebus-Reihe von Ian Rankin erwähnt worden? Den lese ich (nach Startschwierigkeiten) total gerne...
Ja du triffst es auf den Punkt: Ich tu mir mit seinen Büchern auch schwer, dabei hat mir (eines seiner ersten?) "Der Patient" total gut gefallen!!! Das war sehr spannend und hab ich auch schon zweimal gelesen. Aber dann hab ich mir einmal "Das Rätsel" gekauft und das war eines der ersten Bücher, die ich nicht zu Ende lesen konnte. Mit "Der Professor" geb ich ihm jetzt noch eine Chance, bei der Hälfte bin ich schon aber die Motivation lässt leider zu wünschen übrig.....

Ob die Ian Rankin Reihe schon erwähnt wurde, kann ich ehrlich nicht sagen, da es sooo viele verschiedene Buchempfehlungen gab...

Lg, Lady
(#86) [Permalink]
Alt
Bredhya
 
29.07.2011, 10:30

Zitat:
Zitat von Lady1984 Beitrag anzeigen
Ja du triffst es auf den Punkt: Ich tu mir mit seinen Büchern auch schwer, dabei hat mir (eines seiner ersten?) "Der Patient" total gut gefallen!!! Das war sehr spannend und hab ich auch schon zweimal gelesen. Aber dann hab ich mir einmal "Das Rätsel" gekauft und das war eines der ersten Bücher, die ich nicht zu Ende lesen konnte. Mit "Der Professor" geb ich ihm jetzt noch eine Chance, bei der Hälfte bin ich schon aber die Motivation lässt leider zu wünschen übrig.....

Ob die Ian Rankin Reihe schon erwähnt wurde, kann ich ehrlich nicht sagen, da es sooo viele verschiedene Buchempfehlungen gab...

Lg, Lady
Witzig

Ich hab als erstes "Die Anstalt" gelesen und fand die auch nicht so schlecht, wenn ich auch lange gebraucht habe, um Zugang zu Katzenbachs Schreibweise zu bekommen...
Ich hab von ihm 5 Bücher zu Hause, aber ich glaub nicht, dass ich alle gelesen habe...*räusper*

Rebus ist super. Meine Startschwierigkeiten hatte ich wegen des Protagonisten , sobald ich mich mit dem "befreundet" hatte, ist es super gelaufen (7 Bücher)

Wen ich auch mag (ebenfals keine Ahnung, ob ich es erwähnt habe) ist Reginald Hill und Val McDermid mit der Hill/Jordan Serie...

Linda Fairstein ist nicht so leicht zu lesen (ich weiß gar nicht woran es liegt, ich tu mir in einer gewissen Art und Weise etwas "schwer"), aber ich mag Alex Cooper

Kellerman - Jonathan lese ich eine Spur lieber als Faye, aber bei den Peter Decker Büchern finde ich den Einblick in die Lebensweise von orthodoxen Juden ser intereessant...
(#87) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von soho
soho
 
29.07.2011, 11:44

@Lady
hab jetzt Fitzek Der Seelenbrecher gelesen, momentan bin ich bei Das Kind

@Bredhaya
bin bei der Städtischen Bücherei, seit dem hab ich auch immer was zu Hause
Dieser Beitrag von soho gefällt: Lady1984
(#88) [Permalink]
Alt
Bredhya
 
29.07.2011, 11:50

Zitat:
Zitat von soho Beitrag anzeigen
@Lady
hab jetzt Fitzek Der Seelenbrecher gelesen, momentan bin ich bei Das Kind

@Bredhaya
bin bei der Städtischen Bücherei, seit dem hab ich auch immer was zu Hause
Bücherei ist nicht wirklich eine Option für mich, weil ich meistens die Bücher, die ich lese auch besitzen will
Dieser Beitrag von Bredhya gefällt: Isa-bella
(#89) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von soho
soho
 
29.07.2011, 12:00

Das kann ich mir nicht leisten!
Außerdem hab ich keinen Platz mehr!

Nächstes Jahr leg ich mir ein I-Pad zu, da habe ich kein Platzproblem mehr!
Außerdem endlich einmal auf Urlaub zu fahren und sicher genug Lektüre dabei zu haben!


Die nächsten auf meiner Liste sind:
Adler-Olsen
James Patterson
Richard Montanari
(#90) [Permalink]
Alt
Bredhya
 
29.07.2011, 12:10

Zitat:
Zitat von soho Beitrag anzeigen
Das kann ich mir nicht leisten! Ich auch nicht wirklich
Außerdem hab ich keinen Platz mehr! Ich auch nicht wirllich

Nächstes Jahr leg ich mir ein I-Pad zu, da habe ich kein Platzproblem mehr!
Außerdem endlich einmal auf Urlaub zu fahren und sicher genug Lektüre dabei zu haben!


Die nächsten auf meiner Liste sind:
Adler-Olsen
James Patterson
Richard Montanari
ich hab wohl einen oyo, aber der ersetzt bücher auch nicht wirklich...

adler-olsen sagt mir gar nix, montanari auch nicht, patterson taugt mir persönlich nicht so...
(#91) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Pupperlmama
Pupperlmama
 
29.07.2011, 13:08

Schliesse mich der Gruppe gerne an, bin auch ein Krimi- Thriller Fan.

Bis jetzt gelesen: Charlotte Link (mag ich sehr), Mary Higgins Clark (naja, es geht sehr katholisch, nur reiche und super schicki-micki Handelnde), Lee Child - Jack Reacher -Reihe (bin nicht so ein Fan von US-Army Thrillern, ist aber sehr spannend)
(#92) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Isa-bella
Isa-bella
 
29.07.2011, 13:22

Heut is meine Lieferung eingetroffen - perfekt für dieses Wochenend-Wetter! In der Zwischenzeit hab ich mir Geteilter Tod von Hilary Norman zugelegt, bin ca. bei Seite 100 und bisher reisst es mich gar nicht mit...
(#93) [Permalink]
Alt
Bredhya
 
30.07.2011, 11:02

Giles Blunt, wurde der erwähnt?

Find ich auch ganz gut...
(#94) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von rosarot83
rosarot83
 
03.08.2011, 21:25

Zitat:
Zitat von Lady1984 Beitrag anzeigen
Einen wunderschönen guten Abend

ich habe schon immer gerne gelesen, es aber nicht geschafft, REGELMÄSSIG zu lesen. Aber seitdem das Jahr 2011 begonnen hat, gibt es für mich kein Halten mehr.....ein Buch nach dem andere wird verschlungen!

Ich habe sogar eine Liste aller Bücher, die ich in diesem Jahr bereits gelesen habe, angelegt und sie farblich gekennzeichnet, ob ich sie
zu Hause habe oder aus der Bücherei entlehnt habe

Auf dieser Liste habe ich auch eine "Dieses Buch möchte ich noch unbedingt lesen"- Kategorie und die wird zusehends länger....aber so brauche ich auch keine Angst haben, dass mir die Bücher ausgehen!


Was ich dieses Jahr schon alles gelesen habe:

· Der Todeskünstler(Cody Mc Fayden)
· Das Böse in uns(Cody Mc Fayden)
· Ausgelöscht(Cody Mc Fayden)
· Splitter(Sebastian Fitzek)
· Der Seelenbrecher (Sebastian Fitzek)
· Der Menschenmacher(Cody Mc Fayden)
· Die Therapie(Sebastian Fitzek)
· Die Chemie des Todes(Simon Beckett)
· Obsession(Sebastian Fitzek)
· Kalte Asche (Simon Beckett)
· Leichenblässe (Simon Beckett)
· Kein Sex ist auch keine Lösung(Mia Morgowski)
· Der 1.Mord(James Patterson)
· Die 2.Chance(James Patterson)

Also habt ihr, liebe Thriller und Krimi-Fans, noch Geheimtipps für mich???

Liebe Grüße, Lady




JA! hol dir unbedingt die bücher von tess geritson beginnend mit der chirurgin
(#95) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von melody
melody
 
03.08.2011, 22:21

Zitat:
Zitat von rosarot83 Beitrag anzeigen
JA! hol dir unbedingt die bücher von tess geritson beginnend mit der chirurgin
KAnn ich auch nur empfehlen.
Ich hab sehr viele Krimis und Thriller daheim, lese eigentlich keine anderen Bücher.
MHC, Karin Slaughter , Tess Gerritson, Mo Haydn, Kathy Reichs (irgendwie komm ich mit ihrer Schreibweise schwer zurecht), Andreas Franz, Simon Beckett.....usw.

Was haltet ihr von einem Büchertausch?
Also wer mitmachen möchte, der meldet sich bei mir.
Ich schicke ein Buch weg an die erste der Liste. Die dann an die zweite...usw.
Das würde uns alle nur das Porto kosten und wir bekommen "neue" Lektüre.
Und vorher nimmt man Kontakt auf mit dem Empfänger, ob das Buch noch nicht gelesen wurde.
Was meint ihr? Habt ihr Lust?
(#96) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Isa-bella
Isa-bella
 
05.08.2011, 08:50

Ich lese derzeit Gefährliche Nähe von Hilary Norman und bin begeistert. Ist kein klassischer Thriller, weder blutrünstig noch sonstiges, aber unheimlich gut. Ich find das Thema Stalking und Obsession wird total gut behandelt und ich freu mich schon, wenn ich heut wieder weiterlesen kann.
Also wenn jemand dieses Thema auch interessant findet, ich kanns nur empfehlen!
(#97) [Permalink]
Alt
lana80
 
07.08.2011, 20:54

hallo

ich bin auch eine leseratte und lese im schnitt 3-4 bücher im monat !!!

momentan lese ich schamanenfeuer von martina andre

kann preston&child und joy fielding sehr empfehlen.

tausche ab und an mit einer freundin bücher aber im moment sammel ich sie weil sie keiner will.

umso grauslicher die bücher umso schneller lese ich sie. kann schon mal vorkommen das ich ne ganze nacht durchlese weil ich die zeit vergesse. da sind 400 seiten gleich durch
(#98) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Isa-bella
Isa-bella
 
08.08.2011, 08:11

Zitat:
Zitat von lana80 Beitrag anzeigen
hallo

ich bin auch eine leseratte und lese im schnitt 3-4 bücher im monat !!!

momentan lese ich schamanenfeuer von martina andre

kann preston&child und joy fielding sehr empfehlen.

tausche ab und an mit einer freundin bücher aber im moment sammel ich sie weil sie keiner will.

umso grauslicher die bücher umso schneller lese ich sie. kann schon mal vorkommen das ich ne ganze nacht durchlese weil ich die zeit vergesse. da sind 400 seiten gleich durch
Mit einem grauslichen kann ich derzeit dienen. "Der Vollstrecker" von Chris Carter. Es war ja sein erstes, der Kruzifix-Killer schon nichts für schwache Nerven, aber das jetzige ist noch eine Spur schlimmer. Also wirklich keine leichte Kost!
(#99) [Permalink]
Alt
lana80
 
08.08.2011, 08:31

mir hat von chelsea cain "furie" und "grazie" sehr gut gefallen. einige bekannte wollte es auch lesen und haben aufgehört weil es teilweise wirklich grausig wurde !!!
(#100) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Isa-bella
Isa-bella
 
08.08.2011, 08:33

Zitat:
Zitat von lana80 Beitrag anzeigen
mir hat von chelsea cain "furie" und "grazie" sehr gut gefallen. einige bekannte wollte es auch lesen und haben aufgehört weil es teilweise wirklich grausig wurde !!!
Hab ich beide schon gelesen
 

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
8,5 monate und vollstillen....wer noch? bridget Stillecke 7 09.01.2010 16:03
Schmierblutungen nach absetzen der Pille.....wer noch? Blume086 Kinderwunsch 3 17.12.2009 12:03
3. Kind, für und wieder...wer noch? Casamama Nach der Geburt 23 14.12.2009 12:52
+1Tag nach ETG und jetzt auch noch Herztöne zu stark! sparkly Vor der Geburt 7 03.03.2009 15:14
EX und Besuchstage... wer noch? dorislea Alleinerzieher & Patchworkfamilien 2 11.05.2005 22:20




Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2014 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur YOU.at Homepage