Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Gutschein-Center Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > VERSCHIEDENES (powered by YOU.at) > Technik, Computer & Internet > Verkaufsplattformen (eBay, etc) Erfahrungsaustausch


 
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
ma306
 
GLS - wo beschweren? - 20.07.2010, 14:38

Hallo!

Der Titel sagt ja schon alles - ich kann einfach nimmer mit denen. Der Fahrer gibt die Pakete irgendwo ab (manchmal Paketshop, manchmal bei irgendjemanden mit der selben PLZ) und sagt wir waren nicht da. Bitte das kanns doch nicht sein, weils im konkreten Fall wirklich absolut nicht sein kann, wir waren alle (4 Erw.) daheim. Ich muss mir die Pakete (teilw. relativ schwer) selber holen bzw. suchen, wenn ich Glück hab kennen mich die Leute bei denen ers abgibt ). Nicht einmal eine Benachrichtigung krieg ich.

Eine schriftliche Beschwerde übers online-Formular geht nicht, da mein Text immer zu lang ist - sehr komisch . Ich sehe auch nicht ein eine 0900er Nummer anrufen zu müssen. Wie komm ich denn dazu: Telefonkosten, Versandkosten, km-Geld und Zeit fürs abholen!

Ruft man die normale Tel-Nummer an, dann sagen die sie können nicht verbinden. Beschwerdemanagement gibts angeblich auch keins.

Ich weiss nicht was ich mit dem Fahrer tu wenn er das nächste Mal kommt.

lg
ma
Bezahlte Werbeeinschaltung
(#2) [Permalink]
Alt
whoami
 
20.07.2010, 15:22

Dein Händler hat bei GLS sicher einen direkten Ansprechpartner.
(#3) [Permalink]
Alt
ma306
 
20.07.2010, 22:46

Leider interessiert das meinen Händler nicht. Er hat die Ware verschickt, sie wurde abgegeben - somit ist die Sache für ihn erledigt. Nur halt leider wieder einmal nicht an der richtigen Adresse.
By the way: Ich war heute das Paket im Paketshop abholen und dort war man über den Vorfall gar nicht verwundert. Sie haben den Fahrer eh schon gefragt, ob er überhaupt irgendwelche Packerl verteilt oder einfach alles nur bei ihnen abliefert . Auch wurde mir mitgeteilt, dass er nie eine Benachrichtigung hinterlässt, weil die seiner Meinung nach von den Kindern immer heruntergerissen werden. Ha ha kann ich nur sagen .

Es steht die Überlegung im Raum sich an die AK zu wenden, wenn sich seitens GLS betreffend Kostenrückerstattung nix tut. Das kanns ja nicht sein.
(#4) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von vnvnation
vnvnation
 
21.07.2010, 09:04

ich hab mich schon mehrmals beim zuständigem depot beschwert - gebracht hat es leider nichts....
(#5) [Permalink]
Alt
whoami
 
21.07.2010, 14:01

Zitat:
Zitat von ma306 Beitrag anzeigen
Leider interessiert das meinen Händler nicht. Er hat die Ware verschickt, sie wurde abgegeben - somit ist die Sache für ihn erledigt.
na ja - kommt vl mehr drauf an, wie die Ware versendet wurde?

Wenns vorher schon bezahlt wurde, dann versteh ich irgendwie den Händler - obwohl - man da natürlich bez. Kundenfreundlichkeit schon ein wenig nachdenken darf.

Wenns aber so ein Cash-Service (=Nachnahme bei GLS) ist, und du dem Händler sagst, er soll sich d´rum kümmern, entweder steht das Packerl vor deiner Tür - oder er kann sich´s behalten -> dann wette ich gerne mit dir, daß er denen dort die Hölle heiß machen wird
(#6) [Permalink]
Alt
ma306
 
21.07.2010, 23:32

Da es sich eher um einen Spezialshop handelt mussten wir leider, leider im voraus bezahlen. Tja und jetzt haben wir die Gurke
(#7) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Heliamphora
Heliamphora
 
21.07.2010, 23:54

Ich würd an GLS einen eingeschriebenen Brief (oder ein Fax) per Post senden, die Sache darstellen und gleich mitteilen, dass Paket an dich nicht mehr bei Nachbarn abgeben werden dürfen. Ich würde auch um eine schriftliche Bestätigung der ausschließlichen Zustellung bitten.

Sollte es dann immer noch nicht klappen dann und die Pakete kommen nicht an, könntest du über deinen Händler die Reklamation laufen lassen. Entweder er schickt nochmals oder du solltest dann ein Geld zurück bekommen.

Ich weiß, es ist mühsam, aber dann unternimmt das Transportunternehmen hoffentlich etwas wenn sie zur Kasse gebeten werden.
(#8) [Permalink]
Alt
tantenina
 
23.07.2010, 07:58

ich hab jedenfalls, immer wenn schwere pakete in diesen dubiosen shops abgegeben wurde und ich aber daheim gewesen wär angerufen und veranlasst, dass sie mir das paket bringen. wurde eigentlich immer gemacht.

wie soll ich denn bitte ein 30kg paket ohne auto (okay ist gelogen, aber was wäre wenn ) ca. 4 busstationen plus 3 min. geweg plus 3.stock ohne lift tragen?
dafür bestell ich das zeug ja.
 

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Immer wieder Probleme mit GLS kati018 Sonstiges & Tratsch 21 02.12.2009 23:02
*auszuck* - gls Alpha.Centauri Sonstiges & Tratsch 6 27.05.2008 14:28
bitte Hilfe GLS Milchshake Sonstiges & Tratsch 9 15.06.2007 09:47
gls frage morty Sonstiges & Tratsch 0 13.06.2007 22:22
GLS... sehr interessant! Seehexe Vor der Geburt 2 30.10.2005 13:44




Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2014 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur YOU.at Homepage