Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Gutschein-Center Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > VERSCHIEDENES (powered by YOU.at) > Heim, Haus & Kulinarisches > Bauen & Wohnen


 
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
Felice
 
Wer kennt die Küchenmarke "CELINA"? - 14.07.2009, 18:21

Waren heute beim Lutz und haben uns eine Küche planen lassen, eine DAN Küche und eine CELINA Küche! Die Verkäuferin hat uns eine Celina geraten, doch nun meine Frage:

Hat jemand Erfahrung mit dieser Marke? Habe noch nie von ihr gehört!
Wie sieht es mit der Qualität aus?

Wäre euch echt super toll dankbar, wenn jemand Erfahrung mit einer Celina Küche hat, diese mir mitzuteilen!

lG Felice
Bezahlte Werbeeinschaltung
(#2) [Permalink]
Alt
immerdiese
 
15.07.2009, 00:35

Gerüchteweise handelt es sich dabei um eine Nobilia. Die Qualität der Küchen sind meist ziemlich ähnlich, alle Hersteller verwenden Blum Beschläge, eine große Auswahl unterschiedlicher Fronten haben auch alle Hersteller. Die Frage ist vielmehr: gibt es die Küche in der passenden Korpushöhe oder muss ich einen sehr hohen Sockel wählen, um zB auf die zu mir passende Arbeitshöhe kommen? Alle Küchen, die du in einem Möbelhaus kaufst, sind beschränkt durch das Rastermass der Hersteller. Kann sein, dass es für deine Küche zufällig optimal passt, in einigen (den meisten) Fällen müssen aber Kompromisse eingegangen werden. Die Planer in den Küchenstudios passen ihre Planungen von vornherein diesen Gegebenheiten (den verfügbaren Korpusmassen) an.
Die Frage, DAN oder Celina, ist weniger wichtig als die, ob du wirklich die optimale Planung für Deine Küche bekommen hast.
(#3) [Permalink]
Alt
Felice
 
15.07.2009, 09:44

Hey!

Vielen lieben Dank für deine Auskunft, wenigstens einer der Celina kennt oder mir etwas darüber schreiben kann! Nun es würde optimal passen, sogar mehr Platz hätte ich für Geschirr als bei der Dan Küche denn bei der Dan hätte ich einen Leerraum unter dem Abwaschbecken, da die Masse zu groß sind und bei Celina gehen sich aufgrund der kleeineren Masse 2 Fächer und eine Lade aus!

Wie denkst du über die optimale Höhe der Küche? Hm, ich dachte mir 90cm, bin ja nicht gerade ein Riese!
Vielen Dank für deine Auskunft

lG Barbara
(#4) [Permalink]
Alt
immerdiese
 
15.07.2009, 10:44

Hallo Barbara,

da müsste ich schon genau wissen, wie groß du bist ;-) (genaugenommen, die Ellbogenhöhe)

Ich bin auch eher klein, mein Mann aber relativ groß. Da wir beide gerne kochen, mussten wir eine Lösung finden, die beiden gerecht wird. Leider konnten wir in unserer Wohnung keine 2 unterschiedl. Arbeitshöhen verwirklichen. Jetzt ist die AP-Höhe für mich gerade noch okay zum Schneiden, mein Mann hat ein Brett von IKEA (DACKE), welches auf Füßen steht und die Arbeitshöhe damit um 6 cm erhöht.

meine Tochter wird die ersten Jahre am Küchentisch schneiden, und zum Kochtopfrühren bekommt sie irgendann ein Stockerl ;-)
 

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2014 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur YOU.at Homepage