Login:
Xmas-Shop Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- FAMILIE -- > Hochzeit & Hochzeitsvorbereitungen


Antwort
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Bluetenfee
Bluetenfee
 
Zoll bei Kleidern aus China? - 02.03.2009, 23:46

hallo,

mußte jemand für sein in china geordertes brautkleid zoll zahlen? mich würd interessieresn, wieviel das dann ist!

hab jetzt mein traumkleid auf ebay gefunden und überleg mir halt, wie teuer es wird, falls ich zoll zahlen muss!

danke, lg
Mit Zitat antworten
Bezahlte Werbeeinschaltung
(#2) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Punkrott
Punkrott
 
03.03.2009, 12:46

so wirklich helfen kann ich dir nicht.
Aber so weit ich weiß zahlt man Zoll nach Warenwert.
Auf jeden Fall soll der Versender die Ware als "Geschenk" deklarieren.
Dann steigt die Chance, dass du keine Zollgebühr zahlen musst.
Ansonsten geb ich dir den Tipp, dass du direkt beim Zollamt nachfragst.
Mit Zitat antworten
(#3) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von engel8delphin
engel8delphin
 
03.03.2009, 15:26

Zitat:
Zitat von Bluetenfee Beitrag anzeigen
hallo,

mußte jemand für sein in china geordertes brautkleid zoll zahlen? mich würd interessieresn, wieviel das dann ist!

hab jetzt mein traumkleid auf ebay gefunden und überleg mir halt, wie teuer es wird, falls ich zoll zahlen muss!

danke, lg
Ich hab mir ein Kleid aus China bestellt, ich weiß zwar nimma genau wie viel das war, aber ich hatte vorher auch Angst deswegen, war aber halb so wild. Ich glaub so ca. 25-30 Euro oder so. Also nichts Schlimmes.
Mit Zitat antworten
(#4) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Sino
Sino
 
03.03.2009, 16:23

wieviel kostet das Kleid?

grundsätzlich sind Zoll (unterschiedliche Prozentsätze, hab jetzt für Kleidung einen Satz von 5% gefunden...ohne Gewähr) und Einfuhrumsatzsteuer (20%) fällig.
Zoll entfällt bei einem Kaufpreis unter 150€, Einfuhrumsatzsteuer unter 22€.
Die Post hebt auch noch eine Gebühr ein, schätze 6,50€

Info von hier: https://www.bmf.gv.at/Zoll/Wissenswe...ing/_start.htm
http://ec.europa.eu/taxation_customs/dds/tarhome_de.htm

Das Ganze als Geschenk zu deklarieren halte ich für gefährlich. Bei Sendungen von Privatleuten gehts wahrscheinlich gut, aber der chinesische Händler wird es bestimmt eh nicht machen.

Ich hab mir vor Jahren einen maßgefertigten Teppich aus Nepal schicken lassen, hat super geklappt.
Mit Zitat antworten
(#5) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von lauraantonia
lauraantonia
 
03.03.2009, 17:18

Zitat:
Zitat von Sino Beitrag anzeigen

Das Ganze als Geschenk zu deklarieren halte ich für gefährlich. Bei Sendungen von Privatleuten gehts wahrscheinlich gut, aber der chinesische Händler wird es bestimmt eh nicht machen.

.
Wiel das Kleid dann auch nicht versichert ist...der Versicherungsbetrag (post etc) geht nach dem Warenwert, wenn die Ware keinen Wert hat, und dann verloren geht,...kann sein, dass das Risiko dem Händler zu groß ist.

Was macht er, wenn du sagts, es ist verloren gegangen? (wer lügt?)
Was, wenn er es schickt und es nie ankommt? (Hat er es überhaupt geschickt??)

Wenn du es schaffts, solche Fragen im Voraus zu klären, dann geht es vielleicht, dass der Händler es als Warenmuster schickt.
Mit Zitat antworten
(#6) [Permalink]
Alt
wolke79
 
03.03.2009, 18:15

ich hab mal ein Abendkleid über Ebay aus China gekauft, da war kein Zoll zu bezahlen.
Mit Zitat antworten
(#7) [Permalink]
Alt
ReWe
 
03.03.2009, 18:46

Hallo zusammen!

Ich wollt das auch mal machen, mir wurde aber von meiner Freundin abgeraten. Denn die ist mal eingefahren. Kleid kostete im e-ba. nur 79,-. Den zoll mußte sie aber dann für den Wert bezahlen, den man bei uns in Österreich für so ein Kleid bezahlen würde. Und dann wars aber ungefähr das 3fache.

Hab aber auch schon von einigen gehört, dass gar kein Zoll bezahlt wurde.
Glaube dazu gehört auch ein bissi Glück!

Wünsch alles Gute
Renate
Mit Zitat antworten
(#8) [Permalink]
Alt
ines09
 
03.03.2009, 20:27

HI!

DAs Thema würde mich auch interessieren, weil ich auch vielleicht ein Kleid aus China bestelle.
Das der Zoll ein Prozentsatz vom Warenwert ist stimmt - wieviel ... keine Ahnung - der österreichische Gebrauchszoltarif ist nicht so einfach aufgebaut dass man da unter Damenoberbekleidung nachschauen kann, sondern da kommt es auf die Zusammensetzung der Gewebe an.
Als Geschenk ist riskant (die Händler bieten das aber durchaus an - selber schon gesehen auf ebay), wenn du keine Rechnung dabei hast könnte das oben beschriebene passieren, nämlich dass ein Vergleichswert aus Ö genommen wird.
Mit Rechnung geht das nicht. Ich war lange Zeit im Einkauf tätig ... stell dir vor ein Unternehmen müsste den Zoll vom Verkaufspreis in Ö zahlen, da würde es keine Importe mehr geben ... also humbug!

Mich würde aber auch die Wahrscheinlichkeit interessieren dass ich Zoll zahlen muss und weiviel ihr dann bezahlt habt.

LG
Mit Zitat antworten
(#9) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von red.witch
red.witch
 
03.03.2009, 20:31

ich habe ja mehrere Brautkleider gekauft - das erste hat 20 Euro kostet - wurde nicht "erwischt" und hab somit keinen Zoll bezahlt.

Die 2te Lieferung waren 1 Brautkleid und 2 Ballkleider - Warenwert an die 500 Euro - da hab ich (soweit ich mich erinnern kann) 130 Euro oder so in der Art Zoll & Gebühren bezahlt.

WICHTIG ist, wenn der Zoll das Paket aufmacht - die Rechnung vom Ebay-Händler hinschicken (per Mail), danach wird % der Zoll etc. berechnet und ist bei der Zustellung bar zu bezahlen.

LG red.witch
Mit Zitat antworten
(#10) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von salatschneck
salatschneck
 
03.03.2009, 21:02

also mein paket wurde nicht aufgemacht und darüber freu mich mich
mein kleid ist super geworden und ist nun bei meiner schneiderin
da darf ich es bis zur hochzeit lassen
Mit Zitat antworten
(#11) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Bluetenfee
Bluetenfee
 
03.03.2009, 21:28

danke schon mal für die zahlreichen antworten

@Sino: das kleid kostet 99€, versandkosten sind 79€ versichert per dhl/ems!

lg
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2014 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur YOU.at Homepage