Login:
Xmas-Shop Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > VERSCHIEDENES (powered by YOU.at) > Kultur & Medien > Bücher & Zeitschriften


 
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von zuza
zuza
 
Daumen hoch Ich lese, du liest, er/sie/es liest. Teil 3 - 01.03.2009, 08:20

Zu lange hat sie auf meinem SUB warten müssen, jetzt komme ich endlich dazu.
Marisha Pessl - Die alltägliche Physik des Unglücks
Bezahlte Werbeeinschaltung
(#2) [Permalink]
Alt
SSS
 
Welches Buch lest Ihr zur Zeit - Teil 3 - 01.03.2009, 10:18

Nachdem ich beim alten Thread gerade überlegt habe, was der Grund dafür ist, dass ich die "Zitieren"-Schaltfläche nicht finde - ich spielte sogar mit dem Gedanken schon zu verrückt zu sein, sogar im Traum im Forum posten zu wollen, eröffne ich nach dem Schließen seines Vorgängers nun den nächsten Teil des Fadens.

Ich wollte nämlich auf die Metzger-Posts antworten.
Ich lese nun zum ersten Mal einen Teil - den zweiten nämlich - und ich finde ihn recht gut. Ein wahrer Pageturner. Erinnert mich vom Stil her etwas an Wolf Haas´ Brenner-Romane.
Das einzige, was mich etwas stört, ist das im Übermaß eingesetzte Stilmittel der Analogie.
(#3) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Moscow
Moscow
 
01.03.2009, 12:06

Zitat:
Zitat von SSS Beitrag anzeigen
Nachdem ich beim alten Thread gerade überlegt habe, was der Grund dafür ist, dass ich die "Zitieren"-Schaltfläche nicht finde - ich spielte sogar mit dem Gedanken schon zu verrückt zu sein, sogar im Traum im Forum posten zu wollen, eröffne ich nach dem Schließen seines Vorgängers nun den nächsten Teil des Fadens.

Ich wollte nämlich auf die Metzger-Posts antworten.
Ich lese nun zum ersten Mal einen Teil - den zweiten nämlich - und ich finde ihn recht gut. Ein wahrer Pageturner. Erinnert mich vom Stil her etwas an Wolf Haas´ Brenner-Romane.
Das einzige, was mich etwas stört, ist das im Übermaß eingesetzte Stilmittel der Analogie.
Gerade ausgelesen - mir hat`s supergut gefallen - Willibald Adrian Metzger ist einfach nur - freu mich schon auf den zweiten Band *gleichbestellengeh*.

Zurzeit Leena Letholainen --> Auf der falschen Spur. Maria Kallio ermittelt.
(#4) [Permalink]
Alt
Steinadler
 
01.03.2009, 13:33

Hallo!

Gstern angefangen aber dann vom Schlaf übermannt worden :

Christopher Moore: Der Lustmolch

Mal sehen, wie schräg es wird.....
(#5) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Michaela
Michaela
 
02.03.2009, 10:44

Ich - habe mir gerade die Feuchtgebiete gegeben. Muss erst schauen, was folgt.
Er (groß) - hat The Pillars of the Earth am SUB, weil er vorher noch das ausgeliehene Buch über das perfekte Klavierspiel fertiglesen und dann retournieren möchte.
Er (klein) - liest sich gerade durch die 4-teilige Trilogie von Philip Ardagh.

Geändert von Michaela (02.03.2009 um 13:53 Uhr)
(#6) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Kissy83
Kissy83
 
02.03.2009, 12:41

ich les grad "schwerelos" von ildiko von kürthy
(#7) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Cash
Cash
 
02.03.2009, 21:34

Zitat:
Zitat von zuza Beitrag anzeigen
Zu lange hat sie auf meinem SUB warten müssen, jetzt komme ich endlich dazu.
Marisha Pessl - Die alltägliche Physik des Unglücks
wie findest du es bis jetzt? (habs schon gelesen.)
(#8) [Permalink]
Alt
SSS
 
03.03.2009, 10:51

Ich lese gerade den Kameramörder von Th. Glavinic.
Da braucht man - va als Mutter von drei Kindern - auch einen guten Magen ...
(#9) [Permalink]
Alt
SSS
 
03.03.2009, 10:55

Zitat:
Zitat von Moscow Beitrag anzeigen
Gerade ausgelesen - mir hat`s supergut gefallen - Willibald Adrian Metzger ist einfach nur - freu mich schon auf den zweiten Band *gleichbestellengeh*.
Und ich werd mir mal den ersten Band bestellen.
Wenn da nicht noch so viele andere Bücher aufs gelesen werden warten würden.
GG hat heute Geburtstag und auch wieder zwei neue von mir bekommen, die ich dann auch lesen möchte.

Dzt. in meiner Warteschleife sind:
"Die Vermessung der Welt", Daniel Kehlmann (wenn GG endlich mal damit fertig wird ...)
"Der kleine Bruder", Sven Regener
"Der Knacks", Roger Williamsen
"Der Judas des Leonardo", Leo Perutz
"Nation", Terry Pratchett
"Die Tore der Welt", Ken Follet
(#10) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Cash
Cash
 
03.03.2009, 11:06

Zitat:
Zitat von SSS Beitrag anzeigen
Ich lese gerade den Kameramörder von Th. Glavinic.
Da braucht man - va als Mutter von drei Kindern - auch einen guten Magen ...
ich hab das vor jahren gelesen, weiß aber gar nicht ob mein sohn da schon auf der welt war. jedenfalls war es mir schlecht nach diesem buch, richtig körperlich schlecht.
(#11) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von UMI
UMI
 
04.03.2009, 00:21

bitte klärts mich auf: SUB??
(#12) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Moscow
Moscow
 
04.03.2009, 07:16

Stapel ungelesener Bücher
(#13) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von UMI
UMI
 
04.03.2009, 13:59

jö danke. dann hab ich auch sowas zu hause!! und den würd ich gern ablichten und einstellen, denn das ist ein schöner Turm neben meinem Bett.
(vorallem seit ich die städt. Bücherei wieder entdeckt hab und dort einfach durch die Reihen geh und "wahllos" Bücher abschleppe..
(#14) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Karin1709
Karin1709
 
04.03.2009, 15:03

Zitat:
Zitat von SSS Beitrag anzeigen
Ich lese gerade den Kameramörder von Th. Glavinic.
Da braucht man - va als Mutter von drei Kindern - auch einen guten Magen ...
mir hats gut gefallen, bin da nicht so zart besaitet.

kennst du vielleicht "die arbeit der nacht" vom glavinic?
wenn ja, ist es zu empfehlen?
(#15) [Permalink]
Alt
SSS
 
04.03.2009, 15:31

Zitat:
Zitat von Karin1709 Beitrag anzeigen
kennst du vielleicht "die arbeit der nacht" vom glavinic?
wenn ja, ist es zu empfehlen?
Ich fand es super. Es wird eine tolle Dynamik aufgebaut. Wie auch beim Kameramörder dringt es bis ins eigene Befinden hinein.
Es gab da schon mal einen Faden darüber, vielleicht finde ich ihn.


Aber es gibt sicher auch Menschen, die es langweilig finden.

edit: hier z.b. http://www.parents.at/forum/showthre...light=glavinic
(#16) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Katharina25
Katharina25
 
04.03.2009, 23:56

Zitat:
Zitat von SSS Beitrag anzeigen
"Die Vermessung der Welt", Daniel Kehlmann
das bin ich grad dran. es gefällt mir recht gut, aber berufs-(stress-)bedingt komme ich leider nur sehr wenig zum lesen im moment.
(#17) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von eamane
eamane
 
05.03.2009, 00:02

es hilft nix, vor 2 wochen hat mich die twilight sucht gepackt, jetzt bin ich grad beim 3. band von stephanie meyer.... dann kommt der 4.
und danach sollt ich mal meine ildiko von kürthy bücher lesen...
(#18) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Ellen.Ripley
Ellen.Ripley
 
05.03.2009, 12:54

Derzeit "Talk Talk" von T.C. Boyle
(#19) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Michaela
Michaela
 
05.03.2009, 12:57

Wie ist das? Ich habe es geschenkt bekommen, aber es liegt noch ziemlich weit unten im SUB...
(#20) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Lynx
Lynx
 
05.03.2009, 13:22

Zitat:
Zitat von Michaela Beitrag anzeigen
Wie ist das? Ich habe es geschenkt bekommen, aber es liegt noch ziemlich weit unten im SUB...
Du meinst "Talk Talk"? Ich fand es ein bisschen enttäuschend für einen TC Boyle, bin sonst ein großer Fan. Interessante Thematik (Gehörlose und der gläserne Mensch, i.e. Datenklau), aber es war irgendwie fad, hat sich ewig hingezogen...
 

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2014 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur YOU.at Homepage