Login:
Xmas-Shop Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > VERSCHIEDENES (powered by YOU.at) > Heim, Haus & Kulinarisches > Küche, Essen & Trinken


 
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
muschel1
 
Essen für Gäste, gut vorzubereiten und köstlich... - 15.02.2009, 20:17

Habe gerade lange gesurft und leider nichts Passendes gefunden.

Nachdem ich jetzt ein Jahr lang alle Gäste mit dem gleichen Gericht (Putenfleisch in Schwarzwälderschinken eingerollt und darüber Tomatensauce - war glaube ich eh aus dem Forum) beglückt habe (hat allen wirklich gut geschmeckt) brauche ich für die nächste Runde ein neues Gericht.
Toll wäre etwas mit Puten od. Hühnerfleisch und wieder fürs Backrohr.

DANKE schon mal
Bezahlte Werbeeinschaltung
(#2) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von suara
suara
 
15.02.2009, 21:39

Zitat:
Zitat von muschel1 Beitrag anzeigen
Habe gerade lange gesurft und leider nichts Passendes gefunden.

Nachdem ich jetzt ein Jahr lang alle Gäste mit dem gleichen Gericht (Putenfleisch in Schwarzwälderschinken eingerollt und darüber Tomatensauce - war glaube ich eh aus dem Forum) beglückt habe (hat allen wirklich gut geschmeckt) brauche ich für die nächste Runde ein neues Gericht.
Toll wäre etwas mit Puten od. Hühnerfleisch und wieder fürs Backrohr.

DANKE schon mal
kannst du mir das rezept geben bitte? kling ganz lecker!

das mache ich auch immer wieder:
putenfleisch in streifen schneiden und in eine feuerfeste form legen. mozzarella in scheiben schneiden und drauf legen.
eine tomatensauce machen (kannst auch zucchini , karotten, knoblauch, italienische kräuter....)dazu geben und mit käse bestreuen.
ciabatta, und/ oder salat dazu.

lg
(#3) [Permalink]
Alt
Brombeerhecke
 
15.02.2009, 21:45

Auflaufform, folgende Schichten:
Olivenöl
etwas vorgedünstete Erdäpfelscheiben, zwei Schichten
Putenstückchen mit Salz, Pfeffer, Thymian angebraten
gut abgetropfter Blattspinat
Salz
mit Sauerrahm verquirlte Eier
Mozzarellascheiben

Fertig, wenn der Mozzarella leicht bräunt.

Ich würde dazu noch Reis oder Polenta machen und kalte Schnittlauch-Sauerrahm-Sauce.
(#4) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von BB73
BB73
 
16.02.2009, 10:21

Putenfleisch in Schnitzel schneiden und salzen und pfeffern (nicht klopfen).
In eine Auflaufform ein bisschen Mehl geben, die Schnitzel darin wenden, bis das Mehl aufgebraucht ist (wenn ein bisschen noch in den Form bleibt, macht das nichts, ist gleich eine gute "Bindung").
1 Becher Schlagobers mit 3 Eiern verquirln und über die Schnitzel in der Auflaufform gießen. Zum Abschluss geriebenen Käse (Mozzarella) drüberstreuen und ab ins Rohr.

Schmeckt wirklich köstlich (mehrfach an Gästen erprobt )

lG
(#5) [Permalink]
Alt
muschel1
 
16.02.2009, 13:09

das mache ich auch immer wieder:
putenfleisch in streifen schneiden und in eine feuerfeste form legen. mozzarella in scheiben schneiden und drauf legen.
eine tomatensauce machen (kannst auch zucchini , karotten, knoblauch, italienische kräuter....)dazu geben und mit käse bestreuen.
ciabatta, und/ oder salat dazu.

Die Tomatensauce darüber kommt über das Fleisch?

"Mein" Rezept geht so:
Tomatensauce:
1 P. Tomatensauce (500ml) mit ca 1 Becher Schlagobers, etwas Zucker, Salz und Kräuter (Oregano, Rosmarin...) aufkochen lassen. In der Zwischenzeit das Putenfleisch in Stücke schneiden (ca 6x2cm) und in je 1 Blatt Schwarzwälder Schinken einrollen (vorher ev. salzen und pfeffern). Die Fleischstücke in eine feuerfeste Form (nicht einfetten) eng aneinanderlegen, Tomatensauce darüber und ca 1 Stunde so 180° ins Rohr.
Dazu mache ich immer Bandnudeln. Die Sauce hat einen schön würzigen Geschmack
(#6) [Permalink]
Alt
muschel1
 
16.02.2009, 13:10

Zitat:
Zitat von Brombeerhecke Beitrag anzeigen
Auflaufform, folgende Schichten:
Olivenöl
etwas vorgedünstete Erdäpfelscheiben, zwei Schichten
Putenstückchen mit Salz, Pfeffer, Thymian angebraten
gut abgetropfter Blattspinat
Salz
mit Sauerrahm verquirlte Eier
Mozzarellascheiben

Fertig, wenn der Mozzarella leicht bräunt.

Ich würde dazu noch Reis oder Polenta machen und kalte Schnittlauch-Sauerrahm-Sauce.
Klingt sehr gut. Wie lange bleibt das ganze im so ca. im Rohr?
(#7) [Permalink]
Alt
Brombeerhecke
 
16.02.2009, 13:27

20 Minuten, aber nur, wenn Erdäpfel und Fleisch vorher schon einigermaßen durch sind.
(#8) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von suara
suara
 
16.02.2009, 14:22

Zitat:
Zitat von muschel1 Beitrag anzeigen
das mache ich auch immer wieder:
putenfleisch in streifen schneiden und in eine feuerfeste form legen. mozzarella in scheiben schneiden und drauf legen.
eine tomatensauce machen (kannst auch zucchini , karotten, knoblauch, italienische kräuter....)dazu geben und mit käse bestreuen.
ciabatta, und/ oder salat dazu.

Die Tomatensauce darüber kommt über das Fleisch?

"Mein" Rezept geht so:
Tomatensauce:
1 P. Tomatensauce (500ml) mit ca 1 Becher Schlagobers, etwas Zucker, Salz und Kräuter (Oregano, Rosmarin...) aufkochen lassen. In der Zwischenzeit das Putenfleisch in Stücke schneiden (ca 6x2cm) und in je 1 Blatt Schwarzwälder Schinken einrollen (vorher ev. salzen und pfeffern). Die Fleischstücke in eine feuerfeste Form (nicht einfetten) eng aneinanderlegen, Tomatensauce darüber und ca 1 Stunde so 180° ins Rohr.
Dazu mache ich immer Bandnudeln. Die Sauce hat einen schön würzigen Geschmack
danke, kliongt sehr gut.
ja, die sauce kommt drüber.
 

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2014 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur YOU.at Homepage