Login:
Xmas-Shop Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- KINDER -- > Kinder werden älter > Kindergartenalter


Antwort
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Mimi17
Mimi17
 
Kindergarten in NÖ, kostenlos oder nicht ?? - 24.01.2009, 20:32

Hallo, ich hab da mal eine Frage in der Runde: wie schaut das denn nun aus mit dem angebl. gratis Kindergarten in N.Ö. ? Stimmt das ? Ab wann gilt das, ab 2 einhalb, oder ? Wie ist das bei euch, N.Ö.-Mamas ?? wann habt ihr die Kinder angemeldet, stimmt die gratis-Geschichte ??

Vielen herzlichen Dank für Antworten !!
Mit Zitat antworten
Bezahlte Werbeeinschaltung
(#2) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von maja17
maja17
 
24.01.2009, 20:35

Am Vormittag ist der KIGA in NOE gratis, nur ein minimaler Bastelbetrag von einigen Euro im Monat. Nachmittag wird nicht überall angeboten und ist zu bezahlen.
Mit Zitat antworten
(#3) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Schnabilein
Schnabilein
 
24.01.2009, 20:36

ja das stimmt so.
von 7-13h ist der kindergarten gratis. es ist sind nur ca. €15 im monat bastelbeitrag zu zahlen. mittagessen muss extra bezahlt werden.
kinder können ab 2,5 jahren in den KiGa gehen.
in der regel bekommen alle kinder ab dem zeitpunkt einen platz in einem landeskindergarten.
Mit Zitat antworten
(#4) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Lacrima-gaudii
Lacrima-gaudii
 
24.01.2009, 20:37

ab 2,5 vormittags kostenlos allerdings bastelbeitrag wird verrechnet. mittagessen möglich wird extra verrechnet, wenn das kind mitisst dann ist der kindergarten bis 13 uhr kostenlos.nachmittagsbetreuung möglich muss aber bezahlt werden weiss jedoch nicht wieviel allerdings wesentlich billiger als in wien
Mit Zitat antworten
(#5) [Permalink]
Alt
Victoria1981
 
Kindergaren Nö, kostenlos oder nicht? - 24.01.2009, 20:42

Ja wie hier schon geschrieben wurde ist er von 7-13 uhr gratis! Nachmittagsbetreuung
wrd ab 13 uhr verrechnet! Kannst allerdings eine förderung beantragen ! Im Normalfall
wird der Kiga gefördert! Genauso Ferienbetreuung ist auch zu bezahlen wenn du eine brauchst! Ob die gefördert wird weiß ich nicht!!!! lg vicky
Mit Zitat antworten
(#6) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Schnabilein
Schnabilein
 
24.01.2009, 20:45

nachmittagsbetreuung:

bis 20 monatsstunden €30 1-5 wochenstunden
bis 40 monatsstunden €50 6-10 wochenstunden
bis 60 monatsstunden €70 11-15 wochensstunden
mehr als 60 monatsstunden €80 16-20 wochenstunden

zuschuss kann beantragt werden.

der kg ist aber auch dann bis 13h gratis wenn das kind nicht dort isst!
Mit Zitat antworten
(#7) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Schnabilein
Schnabilein
 
24.01.2009, 20:46

Zitat:
Zitat von Victoria1981 Beitrag anzeigen
Ja wie hier schon geschrieben wurde ist er von 7-13 uhr gratis! Nachmittagsbetreuung
wrd ab 13 uhr verrechnet! Kannst allerdings eine förderung beantragen ! Im Normalfall
wird der Kiga gefördert! Genauso Ferienbetreuung ist auch zu bezahlen wenn du eine brauchst! Ob die gefördert wird weiß ich nicht!!!! lg vicky
die ferienbetreuung kostet bei uns genauso €15 wie all die anderen monate auch!
Mit Zitat antworten
(#8) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Margit1406
Margit1406
 
24.01.2009, 21:43

Bei uns schauts mit den Plätzen nicht so gut aus.

Meine Maus wird im Mai 09 - 2,5 Jahre und Platz bekommt sie erst ab September 09. Also 1,5 Monate vor ihrem 3ten Geburtstag.

Noch dazu muss man betonen, dass unsere NÖ Kinder in den Kindergarten in der Wohngemeinde gehen müssen - also nichts mit Kindergarten aussuchen, wie in Wien.

lg
Mit Zitat antworten
(#9) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von larimea
larimea
 
24.01.2009, 22:00

Wir in Wiener Neustadt zahlen17 Euro beschäftigungsbeitrag
Meine Kleine habe ich im Oktober angemeldet (wird im Juni 2,5) , weiß aber noch nicht ob sie im September genommen wird
Mit Zitat antworten
(#10) [Permalink]
Alt
kathi1111
 
25.01.2009, 19:35

Hallo also wir zahlen im september und im märz 45 euro pro kind bastelbeitrag. Mittagsessen kostet 2,40 euro am tag wenn das kind mitisst. Im durchschnitt zahlen wir pro kind für das essen 30 bis 50 euro im monat kommt drauf an ob sie das ganze monat gegessen habe. Nachmittagsbetreuung zahlen wir 50 euro pro kind. Bekommen aber eine föderung vom land das wird alle 3 monate ausbezahlt un das sin 200 euro alle 3 monate.
Mit Zitat antworten
(#11) [Permalink]
Alt
Taroti
 
25.01.2009, 19:47

Und, wenn ich jetzt in wien wohne, aber an der grenze zu nö, das heißt es wär praktisch für mich, wenn der kleine eher in NÖ in den kiga geht, darf ich ihn dann dort auch anmelden, oder gilt das wirklich rein für "niederösterreichische kinder"???
Mit Zitat antworten
(#12) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Margit1406
Margit1406
 
25.01.2009, 19:51

Zitat:
Zitat von Taroti Beitrag anzeigen
Und, wenn ich jetzt in wien wohne, aber an der grenze zu nö, das heißt es wär praktisch für mich, wenn der kleine eher in NÖ in den kiga geht, darf ich ihn dann dort auch anmelden, oder gilt das wirklich rein für "niederösterreichische kinder"???
Es muss das Kind und ein Erziehungsberechtigter in der Gemeinde hauptgemeldet sein, dann darf das Kind den NÖ Kindergarten besuchen (so ähnlich stehts im Gesetz)
Mit Zitat antworten
(#13) [Permalink]
Alt
Taroti
 
25.01.2009, 19:53

aha, danke für die info, das schaut dann leider schlecht für mich aus !
Mit Zitat antworten
(#14) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von pju
pju
 
27.01.2009, 15:34

Zitat:
Zitat von Schnabilein Beitrag anzeigen
die ferienbetreuung kostet bei uns genauso €15 wie all die anderen monate auch!
frage bzgl ferienbetreuung

welche ferien meint ihr?
haben eure nö-landeskindergärten i d ferien geöffnet (weihnachten, semester?)
oder meint ihr die GROSSEN SOMMERFERIEN. denn da hat unserer die 3 wochen geschlossen-sonst immer geöffnet u wir geben den normalen bastelbeitrag ab.

pju
Mit Zitat antworten
(#15) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Schnabilein
Schnabilein
 
27.01.2009, 19:46

ja genau so habe ich es gemeint.
in den anderen ferien hat der kg nicht offen.
das ist in den nö landeskindergärten aber nirgends so denke ich mal.
Mit Zitat antworten
(#16) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Mimi17
Mimi17
 
29.01.2009, 21:29

Vielen Dank für die Antworten an alle !!!!
Mit Zitat antworten
(#17) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Punkrott
Punkrott
 
29.01.2009, 21:35

Und weiß jemand warum das so ist, dass man in NÖ nichts (bzw. so viel weniger) zahlt als in Wien???
Sind NÖ Kinder irgendwie anders als Wiener Kinder, oder woran liegt das?
Das frag ich mich jetzt schon seit einer halben Ewigkeit, welchen Unterschied es bei Kindergärten gibt, so dass es in Wien eine Lawine kosten darf und in NÖ kaum etwas.
In Wien verdienst nicht mehr, in Wien kriegst nicht leichter einen Platz, in Wien ist die Betreuung nicht besser....
Und trotzdem kostets ein schweine-Geld.
Vor allem arbeiten seeehr viele zwar in Wien, wohnen in NÖ an der Grenze zu Wien und die Kinder können fast gratis in den KIGA.
Bitte nicht falsch verstehen:
Ich möchte niemanden deswegen angreifen, oder so!
Ich hätte auch meinen Wohnsitz nach NÖ verlegt, wenn ich eine passende Wohnung gefunden hätte.
Aber ich finds einfach den Wiener Familien gegenüber total unfair.
Denn wir scheissen unser Geld ja auch nicht....
Mit Zitat antworten
(#18) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Heliamphora
Heliamphora
 
29.01.2009, 22:48

Zitat:
Zitat von Punkrott Beitrag anzeigen
Und weiß jemand warum das so ist, dass man in NÖ nichts (bzw. so viel weniger) zahlt als in Wien???
Sind NÖ Kinder irgendwie anders als Wiener Kinder, oder woran liegt das?
Das frag ich mich jetzt schon seit einer halben Ewigkeit, welchen Unterschied es bei Kindergärten gibt, so dass es in Wien eine Lawine kosten darf und in NÖ kaum etwas.
In Wien verdienst nicht mehr, in Wien kriegst nicht leichter einen Platz, in Wien ist die Betreuung nicht besser....
Und trotzdem kostets ein schweine-Geld.
Vor allem arbeiten seeehr viele zwar in Wien, wohnen in NÖ an der Grenze zu Wien und die Kinder können fast gratis in den KIGA.
Bitte nicht falsch verstehen:
Ich möchte niemanden deswegen angreifen, oder so!
Ich hätte auch meinen Wohnsitz nach NÖ verlegt, wenn ich eine passende Wohnung gefunden hätte.
Aber ich finds einfach den Wiener Familien gegenüber total unfair.
Denn wir scheissen unser Geld ja auch nicht....
Das liegt daran, dass die Kindergärten dem Bundesland unterstehen, natürlich nur die Landeskindergärten, private sind davon ausgenommen. D.h. die Landesregierung entscheidet über die Kosten. Für alle 9 Bundeländer gibt es unterschiedliche Regelungen der Betreuungskosten bzw. Zuschüsse.
Mit Zitat antworten
(#19) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Schnabilein
Schnabilein
 
30.01.2009, 18:16

Zitat:
Zitat von Punkrott Beitrag anzeigen
Und weiß jemand warum das so ist, dass man in NÖ nichts (bzw. so viel weniger) zahlt als in Wien???
Sind NÖ Kinder irgendwie anders als Wiener Kinder, oder woran liegt das?
Das frag ich mich jetzt schon seit einer halben Ewigkeit, welchen Unterschied es bei Kindergärten gibt, so dass es in Wien eine Lawine kosten darf und in NÖ kaum etwas.
In Wien verdienst nicht mehr, in Wien kriegst nicht leichter einen Platz, in Wien ist die Betreuung nicht besser....
Und trotzdem kostets ein schweine-Geld.
Vor allem arbeiten seeehr viele zwar in Wien, wohnen in NÖ an der Grenze zu Wien und die Kinder können fast gratis in den KIGA.
Bitte nicht falsch verstehen:
Ich möchte niemanden deswegen angreifen, oder so!
Ich hätte auch meinen Wohnsitz nach NÖ verlegt, wenn ich eine passende Wohnung gefunden hätte.
Aber ich finds einfach den Wiener Familien gegenüber total unfair.
Denn wir scheissen unser Geld ja auch nicht....
dafür darf man nicht vergessen, dass die nö kindergärten sehr unflexibel sind.
man kann sich den kg nicht aussuchen. spätestens um 17h ist schicht im schacht. grossteils sogar um 16h.
und dort wo kein bedarf besteht, in ganz kleinen kaffs, da ist der kg überhaupt nur bis 13h.

und selbst wenn man wollte ist der nächste privatkindergarten der auch andere betreuungszeiten anbietet am land einfach nicht vorhanden.
Mit Zitat antworten
(#20) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von LittleLaura
LittleLaura
 
30.01.2009, 19:11

Also ich finde es ebenfalls eine Frechheit. und werde wenn das so weiter geht nach NÖ ziehen! Grenze zu Wien. Gefällt mir sowie so besser. Ich wohne nun auch 5min von der Grenze zu NÖ - Laura muss aber in wien zum KG und ich zahl gleich viel mehr.. frechheit. die NÖ Öffnungszeiten würden mir eigentlich passen und auch der KG in der Gemeinde.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2014 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur YOU.at Homepage