Login:
Xmas-Shop Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > VERSCHIEDENES (powered by YOU.at) > Business & Finanzen > Geld & Finanzen


 
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
CHUMBILI
 
Kindergarten Zuschuss...... - 10.10.2008, 11:09

Wenn man über 2485€ ist bekommt man keinen Zuschuss....

So kann mir wer den Satz hier verdeutschen

Geschwister-Ermäßigung
Unabhängig von einem vollen oder ermäßigten Elternbeitrag wird für jedes weitere im Haushalt des/der Erziehungsberechtigten lebende Kind, für das Familienbeihilfe bezogen wird, vom Familien-Netto-Einkommen ein Betrag von 344,40 Euro abgezogen.

Ich hab jetzt gerechnet:wir hätten ein Familieneinkommen von 2600€-miteigerechnet ist das Gehalt meines Mannes,die Kinderbeihilfe und mein dezeitiges Amsgeld.

kenne mich nicht wirklich aus,denn bekommen wir keinen Zuschuss haben wir mit 900€ Kindergartenbeitrag zu rechnen
Bezahlte Werbeeinschaltung
(#2) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Conina
Conina
 
10.10.2008, 11:28

Zitat:
Zitat von CHUMBILI Beitrag anzeigen
Geschwister-Ermäßigung
Unabhängig von einem vollen oder ermäßigten Elternbeitrag wird für jedes weitere im Haushalt des/der Erziehungsberechtigten lebende Kind, für das Familienbeihilfe bezogen wird, vom Familien-Netto-Einkommen ein Betrag von 344,40 Euro abgezogen.
Also, falls Du da bei Deinen Berechnungen noch nichts abgezogen hast, würde ich das so verstehen: In Eurem Fall wäre bei einem Kind das Familieneinkommen, das für den Zuschuss relevant ist, 2.600 Euro.

Habt Ihr noch ein Kind (für das Familienbeihilfe bezogen wird), kannst Du 344,40 von den 2.600 Euro abziehen - das ist dann das für den Zuschuss relevante Familieneinkommen (für jedes weitere Kind natürlich nochmal jeweils 344,40 abziehen).

(#3) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von smileygirl
smileygirl
 
10.10.2008, 11:29

So genau kenn ich mich leider auch ned aus.
Aber die Einkommensgrenzen sind ein Witz, da ist man ja bald mal drüber, vorallem weil ja auch die Familienbeihilfe mitgerechnet wird.
(#4) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von smileygirl
smileygirl
 
10.10.2008, 11:31

Ja und bei 1912,- kriegt sie wahrscheinlich trotz 3 Kinder ned den vollen Zuschuß.
Man findet ja leider nirgends eine Staffelung, wo man schaun könnte wieviel Zuschuß einem zusteht.
Ab welchem Einkommen zB. zahlt man nix mehr?
(#5) [Permalink]
Alt
CHUMBILI
 
10.10.2008, 11:34

Zitat:
Zitat von Conina Beitrag anzeigen
Also, falls Du da bei Deinen Berechnungen noch nichts abgezogen hast, würde ich das so verstehen: In Eurem Fall wäre bei einem Kind das Familieneinkommen, das für den Zuschuss relevant ist, 2.600 Euro.

Habt Ihr noch ein Kind (für das Familienbeihilfe bezogen wird), kannst Du 344,40 von den 2.600 Euro abziehen - das ist dann das für den Zuschuss relevante Familieneinkommen (für jedes weitere Kind natürlich nochmal jeweils 344,40 abziehen).

Nee hab nix abgezogen,,,,
aha...aha...hmm...ja für alle 3 bekommen wir Familienbeihilfe...
(#6) [Permalink]
Alt
CHUMBILI
 
10.10.2008, 11:36

Zitat:
Zitat von smileygirl Beitrag anzeigen
Ja und bei 1912,- kriegt sie wahrscheinlich trotz 3 Kinder ned den vollen Zuschuß.
Man findet ja leider nirgends eine Staffelung, wo man schaun könnte wieviel Zuschuß einem zusteht.
Ab welchem Einkommen zB. zahlt man nix mehr?
ja du sagst es
alles ein schmarren....bin gespannt OB und wieviel wir bekommen,dabei sagen viele Leute wir hättens eh gut denn bei Drillingen schiebt man und ja eh alles in den Hin....
(#7) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Conina
Conina
 
10.10.2008, 11:47

Zitat:
Zitat von smileygirl Beitrag anzeigen
Man findet ja leider nirgends eine Staffelung, wo man schaun könnte wieviel Zuschuß einem zusteht.
Ich find da leider auch nix mehr . 2004 war die Grenze, unter der man nichts mehr bezahlt, bei 1.100 Euro.

Aber ehrlich gesagt würde ich einfach bei der MA10 anrufen und die ein bisserl quälen, wozu finanzier ich die schließlich mit den vollen Beiträgen?

(#8) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Schlawie
Schlawie
 
10.10.2008, 12:46

http://www.wien.gv.at/amtshelfer/ges...aessigung.html

wenn ich das richtig verstanden habe:
Familiennettoeinkommen: 2.425,-
- 2 weitere kinder: 688,8
Förderung bis zu einem Einkommen von: 1.736,2

wieviel gefördert wird geht allerdings wirklich nirgends hervor ... einfach mal auf der servicestelle anrufen
(#9) [Permalink]
Alt
CHUMBILI
 
10.10.2008, 12:52

Zitat:
Zitat von Schlawie Beitrag anzeigen
http://www.wien.gv.at/amtshelfer/ges...aessigung.html

wenn ich das richtig verstanden habe:
Familiennettoeinkommen: 2.425,-
- 2 weitere kinder: 688,8
Förderung bis zu einem Einkommen von: 1.736,2

wieviel gefördert wird geht allerdings wirklich nirgends hervor ... einfach mal auf der servicestelle anrufen
Meiner hat in der Firma sich ausgemacht dass er am Mo mal hingeht...ich werd auf jeden Fall berichten was rauskommt
(#10) [Permalink]
Alt
CHUMBILI
 
10.10.2008, 12:54

Zitat:
Zitat von Schlawie Beitrag anzeigen
http://www.wien.gv.at/amtshelfer/ges...aessigung.html

wenn ich das richtig verstanden habe:
Familiennettoeinkommen: 2.425,-
- 2 weitere kinder: 688,8
Förderung bis zu einem Einkommen von: 1.736,2

wieviel gefördert wird geht allerdings wirklich nirgends hervor ... einfach mal auf der servicestelle anrufen
also wenn ich alle 3 dazuzähle dann sind es 1032€
(#11) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Schlawie
Schlawie
 
10.10.2008, 12:57

Zitat:
Zitat von CHUMBILI Beitrag anzeigen
also wenn ich alle 3 dazuzähle dann sind es 1032€
na ich glaub für jedes WEITERE kind ... also wären "nur" 2 weitere kinder abzuziehen
(#12) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Conina
Conina
 
10.10.2008, 12:58

Zitat:
Zitat von Schlawie Beitrag anzeigen
na ich glaub für jedes WEITERE kind ... also wären "nur" 2 weitere kinder abzuziehen
So isses.

(#13) [Permalink]
Alt
CHUMBILI
 
10.10.2008, 13:04

Zitat:
Zitat von Conina Beitrag anzeigen
So isses.

aha aso....ahaverstehe
na auch gut wenn das so ist,dann bin ich ja guter Hoffnung dass wir ein bisssi was bekommen
(#14) [Permalink]
Alt
CHUMBILI
 
14.10.2008, 10:11

so ich darf verkünden:
60€ pro Kind bekommen wir Zuschusssupa!
Würde ich 900 € verdienen bekämen wir NIX,,,,niente,,,,
(#15) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von maja17
maja17
 
14.10.2008, 13:20

Heißt dass ihr müsst 720 Euro im Monat selbst für den KIGA bezahlen! das ist ja Wahnsinn!
Ich finde dass endlich der Gratiskindergarten für alle Bundesländer kommen sollte!
(#16) [Permalink]
Alt
CHUMBILI
 
14.10.2008, 13:35

Zitat:
Zitat von maja17 Beitrag anzeigen
Heißt dass ihr müsst 720 Euro im Monat selbst für den KIGA bezahlen! das ist ja Wahnsinn!
Ich finde dass endlich der Gratiskindergarten für alle Bundesländer kommen sollte!
JA,,,,ich bekomme 700 € ams geld(hoffentlich nicht mer lange)-aber erst am NOVEMBER!!!!!
Für Oktober habe ich 450 € Kinderbetreuungsgeld(das letzte mal) bekommen....also muss ich jetzt fürn OKTOBER auch 720 zahlen
Würde ich vollzeit arbeiten gehen dann würde ich um die 900€ verdienen und würde nix bekommen,,,,,
(#17) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von SimoneG
SimoneG
 
14.10.2008, 16:25

wir hätten für Pia 80 Euro (nur für vormittag) bezahlt wobei ich zuhause bin (bei den zwillingen)
zusammen mit der familienbeihilfe haben wir monatlich 1950€
drei Kindergartenkinder kann man sich so niemals leisten

das ist ein grund warum wir jetzt nach Niederösterreich ziehen
erstens würde ich gern wieder arbeiten aber dabei soll nicht das ganze gehalt nur für den Kindergarten drauf gehen
zweitens finde ich es wichtig das die kinder in den kindergarten gehen

lg
simone
(#18) [Permalink]
Alt
CHUMBILI
 
14.10.2008, 16:45

Zitat:
Zitat von SimoneG. Beitrag anzeigen
wir hätten für Pia 80 Euro (nur für vormittag) bezahlt wobei ich zuhause bin (bei den zwillingen)
zusammen mit der familienbeihilfe haben wir monatlich 1950€
drei Kindergartenkinder kann man sich so niemals leisten

das ist ein grund warum wir jetzt nach Niederösterreich ziehen
erstens würde ich gern wieder arbeiten aber dabei soll nicht das ganze gehalt nur für den Kindergarten drauf gehen
zweitens finde ich es wichtig das die kinder in den kindergarten gehen

lg
simone
du sagst es
(#19) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Schlawie
Schlawie
 
15.10.2008, 09:24

Zitat:
Zitat von SimoneG. Beitrag anzeigen
das ist ein grund warum wir jetzt nach Niederösterreich ziehen
der preisunterschied ist natürlich ein hammer! allerdings sind auch oft die öffnungszeiten für berufstätige nicht vereinbar. der kiga meiner kollegin hatte im sommer 4 wochen geschlossen und auch alle restlichen ferien! da hätt ich dann ein problem
(#20) [Permalink]
Alt
CHUMBILI
 
15.10.2008, 11:31

ich bin sooo am verzweifeln
Wir bekommen ja 60€ pro Kind.
So jetzt ist es aber dass ich im Oktober noch das letzte Karenzgeld bekommen habe(406€)
Das Ams Geld ab Nov beträgt ca 720€.
Trotzdem gilt die Berechnung auch für Okt
 

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2014 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur YOU.at Homepage