Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Gutschein-Center Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > VERSCHIEDENES (powered by YOU.at) > Heim, Haus & Kulinarisches > Küche, Essen & Trinken


 
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von asti
asti
 
Heidelbeerrezept - 25.07.2008, 14:10

Hallo!

Da ich einiges an Heidelbeeren habe, und mir die Obsttorte, Roulade in Schlagobers untergemischt m. Heidelbeeren schon bei den Ohren rausstehen, suche ich ein leckeres Rezept für Schnitten o.ä.

Hat wer was für mich?
Bezahlte Werbeeinschaltung
(#2) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von columbus
columbus
 
25.07.2008, 14:57

Schwarzbeermuffins!
Ich faule köchin nehm dazu die fertigbackmischung, die es jetzt gerade beim hofer gibt und mische schwarzbeeren dazu, je mehr, desto saftiger!
(#3) [Permalink]
Alt
Hannah-220807
 
26.07.2008, 07:56

Du könntest ja den Ribiselkuchen mit Schneehaube durch Heidelbeeren ersetzen, ist bestimmt lecker!
(#4) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von goa
goa
 
27.07.2008, 09:09

Meine Lieblingsvariante: eingerührt in eine Joghurt- oder Topfencremetorte.
Ganz besonders lecker dabei die gebackene Topentorte (Käsetorte) - oder wenns schnell gehen soll, Topfenstrudel mit Heidelbeeren...

ich beneid dich - wie kommt man zu "zuviel" Heidelbeeren....

lg angelika
(#5) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von asti
asti
 
27.07.2008, 10:20

Zitat:
Zitat von goa Beitrag anzeigen
ich beneid dich - wie kommt man zu "zuviel" Heidelbeeren....
ich hab zwei Heidelbeersträuche und heuer sind wieder viele Beeren drauf
(#6) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von cosma
cosma
 
28.07.2008, 13:29

du könntest sie trocknen und als heilmittel gegen durchfall(auch auf reisen) hernehmen
(#7) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von asti
asti
 
28.07.2008, 14:08

Zitat:
Zitat von cosma Beitrag anzeigen
du könntest sie trocknen und als heilmittel gegen durchfall(auch auf reisen) hernehmen
wußt ich gar nicht. wieviel muß man denn da ca. essen damit was hilft?
(#8) [Permalink]
Alt
sally1
 
Heidelbeertascherl - 28.07.2008, 14:22

Hallo,

wie wäre es mit leckeren Heidelbeertascherl mit Vanille-Dip?


4 Eier
200g Vollkornmehl
1 Prise salz
1 Pkg. Vanillezucker
50g Zucker
ca. 1/8 Liter Milch
200g Heidelbeeren

1 Pkg.FlipUp Vanille

Für den Vanille-Dip 1 PKg. gekühltes FlipUp Vanille 4-5 min. aufschlagen und kalt stellen.
Die Eier trennen,aus dem Eiweiß"Schnee" schlagen,alle Zutaten vermengen,
die heidelbeeren dazugeben und kleine Tascherl iim heißen Fett herausbacken,

sehr,sehr lecker

L.G.Sally1
(#9) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von cosma
cosma
 
28.07.2008, 16:12

Zitat:
Zitat von asti Beitrag anzeigen
wußt ich gar nicht. wieviel muß man denn da ca. essen damit was hilft?
wieviel genau, kann ich dir auch nicht sagen, habs selber noch nie versucht, aber laut meiner freundin helfen schon ein paar davon
(#10) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von BrigitteS
BrigitteS
 
28.07.2008, 22:07

Zitat:
Zitat von cosma Beitrag anzeigen
wieviel genau, kann ich dir auch nicht sagen, habs selber noch nie versucht, aber laut meiner freundin helfen schon ein paar davon
Hab ich als Kind auch immer bekommen! Ich kann mich nicht mehr so an die Zeit erinnern, aber ich glaub, es hat gewirkt

Wegen Kuchen:

Ich mach einen Blechkuchen (Gleichschwerteig) und streu da einfach Heidelbeeren rauf. Bzw. mach ich den Teig in eine Guglhupfform und gib da Heidelbeeren (immer in Lagen - beim drunterrühren werden alle kaputt) rein. Einfach aber gut!
(#11) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von asti
asti
 
29.07.2008, 15:41

Zitat:
Zitat von BrigitteS Beitrag anzeigen
Wegen Kuchen:

Ich mach einen Blechkuchen (Gleichschwerteig) und streu da einfach Heidelbeeren rauf. Bzw. mach ich den Teig in eine Guglhupfform und gib da Heidelbeeren (immer in Lagen - beim drunterrühren werden alle kaputt) rein. Einfach aber gut!
Kannst du mir mal das Rezept für den Kuchen verraten - das mit der Gugelhupfform hört sich interessant an!
(#12) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von BrigitteS
BrigitteS
 
30.07.2008, 21:40

Gleichschwerteig: pro Ei 20 dag Mehl, 20 dag Zucker, 20 dag Rama, etwas Backpulver, Vanillezucker. Das kannst Du dann beliebig vervielfachen. Ich mach eigentlich immer aus 4 Eiern und da ein halbes Packerl BP und ein ganzes VZ. Und einen Schuss Rum.

Kann man in jeder beliebigen Backform machen, und reinmischen was man will und grad daheim hat (Schoko, Nüsse,...)

Bei Obst aber wirklich schichtweise arbeiten, also auf den Boden etwas Teig, dann Beeren reinstreuen, dann wieder Teig usw. sonst zergatscht man das Obst!
(#13) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von BrigitteS
BrigitteS
 
31.07.2008, 08:17

Zitat:
Zitat von BrigitteS Beitrag anzeigen
Gleichschwerteig: pro Ei 20 dag Mehl, 20 dag Zucker, 20 dag Rama, etwas Backpulver, Vanillezucker. Das kannst Du dann beliebig vervielfachen. Ich mach eigentlich immer aus 4 Eiern und da ein halbes Packerl BP und ein ganzes VZ. Und einen Schuss Rum.
Das ist natürlich Blödsinn!!

Pro Ei 5 dag Mehl, 5 dag Zucker, 5 dag Rama, BP, VZ.

Die 20 dag wären schon für 4 Eier...
(#14) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Kathinka
Kathinka
 
01.08.2008, 18:42

Ich hab letztens Heidelbeerschmarrn gemacht.
War total lecker. Hab einfach improvisiert, also kein Rezept gehabt (ich koch fast nur so ).
Milch, Eier, Mehl und Heidelbeeren zusammenrühren (Heidelbeeren erst dazumischen wenn der Rest zu einem dickflüssigen Teig verrührt ist), in einer Pfanne mit ein wenig Öl oder Margarine golden anbraten, mit einem Tischmesser zweimal durchneiden damits Viertel werden (so läßt sich der Gatsch leichter wenden), andere Seite ebenfalls goldig anbraten lassen, dann die Viertel zu kleinen Stücken zerteilen, ein Stückerl Butter rein, Staubzucker drüber, nochmal unter häufigem wenden anbraten lassen.
Wenn der Teig dicker war dann einen Topfdeckel drauf oder eine andere Pfanne verkehrt drauf, so gehts schön auf.
Auf die Teller, Staubzucker drüber und fertig.
 

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2014 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur YOU.at Homepage