Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- KINDER -- > Kinder werden älter > Kindergartenalter


Antwort
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
kaerntnerin75
 
Idee Kindergeburtstag für 4jährige - Organisation Hilfe! - 21.05.2008, 14:36

HALLO - MEINE TOCHTER WIRD 4 UND WÜNSCHT SICH EINE GEBURTSTAGSPARTY MIT 4 MÄDELS. NUN HABE ICH SCHON ETLICHE BÜCHER DURCHGESCHAUT - DOCH TIPPS VON MAMIS SIND IMMER DIE BESTEN.
WIE KÖNNTE DER ABLAUF SO EINER PARTY SEIN?? (ZUERST TORTE - DANN GESCHENKE???)
WIE VERMERKT MAN AUF DER EINLADUNG - BEGLEITPERSONEN ETC.? ODER HABT IHR EINEN EINLADUNGSTEXT - ORIGINELL?
UND KANN MAN FÜR 4JÄHRIGE SCHON SPIELE MACHEN - ODER HABT IHR EIN GUTES SPIEL, WO JEDER PARTYGAST EINE KLEINIGKEIT GEWINNT???
WIR WOLLEN DIE PARTY ANFANG JULI MACHEN UND HABEN EINEN RIESEN GROSSEN GARTEN - ALSO PLATZ WÄRE GENUG VORHANDEN.
UND IST ES ÜBLICH DASS DIE KINDER FRÜHER/BZW. SPÄTER POMMES/WÜRSTL BEKOMMEN???
BITTE HELFT MIR - ICH MÖCHTE SO GERNE EINE GELUNGENE PARTY FÜR MEINE PRINZESSIN GESTALTEN
Mit Zitat antworten
Werbung
(#2) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Roebi74
Roebi74
 
21.05.2008, 15:00

Für meinen 3-jährigen Sohn habe ich im Jänner ein Kinderparty in der Wohnung gemacht. Wir haben auch schon Spiele gemacht: Brezel hüpfen, Topf schlagen, Eier laufen. Jedes Kind hat bei jedem Spiel natürlich etwas gewonnen, Kleinigkeiten, wie Pez Spender, Pickerln, Blöcke, etc.
Zur Jause gabe es Torte und Krapfen für Kinder und Eltern, als Abendessen habe ich kleine Mini Pizzas gemacht.
Viel Erfolg für eure Party!
LG Röbi
Mit Zitat antworten
(#3) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Xene20
Xene20
 
21.05.2008, 16:31

Da schliesse ich mich gleich an Den auch ich habe vor im Juli eine Party für meine Maus zu machen, die auch 4 wird
Mit Zitat antworten
(#4) [Permalink]
Alt
Winnetou1
 
21.05.2008, 16:53

Für Marina haben wir statt Einladungen Eintrittskarten gebastelt und da dann geschrieben gilt auch für Begleitperson.
Zuerst gab es eine Jause, organisierte Spiele haben wir nur eines gespielt.
Ich habe einige kleine Süßigkeiten in Geschenkpapier, bzw. in Zeitungspapier verpackt. Also eine kleine Nascherei, dann einmal eine Lage Papier, dann wieder eine Nascherei. Dann wieder nur Papier usw. Ich habe zusammengezählt, wie viele Kinder kommen und für jedes Kind drei Sachen verpackt. Als letztes war in unserem Fall so ein kleines Pferdchen versteckt, so was ähnliches wie ein Ü-Ei. Das Spiel ist ganz einfach. Es wird Musik gespielt, stoppt die Musik, darf das Kind, welches das Packerl in der Hand hält, die erste Lage Papier runtergeben. Ist dahinter eine Nascherei versteckt, darf es das Kind natürlich behalten. Ist mal nichts versteckt, kommt das Kind in einer der nächsten Runden wieder dran. Zu Beginn des Spiels habe ich den Kindern erklärt, dass jeder gleich viel bekommt und das am Schluß ein kleiner "Hauptpreis" drinnen ist. Das hat ganz gut geklappt und es hat allen gefallen.
Mit Zitat antworten
(#5) [Permalink]
Alt
bunnytine
 
21.05.2008, 18:45

Sehr guter Tread - da kann ich vielleicht auch noch das eine oder andere als Anregung mitnehmen.

Unsere Tochter wird am 30. Mai 4 und am 31.Mai machen wir eine Kinderparty. Sie hat 4 Kinder eingeladen und unsere Babysitterin. Ablaufen wird das ganze so das die Kinder um 13.30 gebracht werden. Dann gibts Prinzessinentorte und pinke Donuts... Danach können die Kinder erst mal sich frei entfalten und machen was sie möchten. Dann kommt eine Frau die die Kinder schminken wird und Luftballontiere mit ihnen macht.
Wir machen den Kids keinen Streß denn es soll ein unvergeßlicher Tag werden für unsere Süße ...... Zum Abschluß (der gegen 16.30 geplant ist) bekommt jedes Mädel noch eine kleine "Überraschungstüte" und der Tag geht hoffentlich "streßfrei" und wunderschön zu Ende !!!

Chrissi
Mit Zitat antworten
(#6) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Hawei
Hawei
 
21.05.2008, 20:11

also wir machen auch Anfang Juni die erste Geb.Party für Sara, sie hat 2 Mädels und 2 Burschen eingeladen und wir werden im Garten feieren
das ganze wird bei uns so ablaufen:
nachdem wir im Garten 2 Geschosse haben, werden sich mal unten alle versammeln, dort steht auch die Schauckel, da können die Kinder noch ein wenig spielen
die eigenltiche Pary findet dann oben statt, dort wird der Tisch schön gedeckt Girlanden und Luftballons aufgehängt und etc, also wenn alle da sind werden wir dann hinauf gehen und gibts dann die Überraschungstorte (eine Barbietorte ), dann können die Kinder dort spielen und plantschen, wir haben dort Sandkiste und Plantschbecken und die restlichen Spielsachen werden wir auch noch rausstellen, gegen späten nachmittag/frühen Abend werden wir dann Würstchen grillen,
und als Gastgeschenk hab ich ein paar PixiBücher besorgt, wo jeder sich eines aussuchen darf, vielleicht überleg ich mir noch 1-2 Spiele

Begleitperson?? naja ich denk im diesem Alter kommen die Eltern schon noch mit

die Einladung hab ich selbst bearbeitet und dann als Foto ausarbeiten lassen, und auf das Kuvert hab ich den Namen drauf geschrieben und daneben das Kiga-Zeichen drauf gezeichnet und hinten eben von Sara als Absender auch das Kiga-Zeichen gezeichnet


so und jetzt muss nur noch das Wetter passen

so schaut die Einladung aus:
http://img360.imageshack.us/img360/6228/86997215ba4.th.jpg [HINWEIS]
Mit Zitat antworten
(#7) [Permalink]
Alt
Ulli2007
 
21.05.2008, 20:25

hallo,
beim 4. geburtstag meines sohnes waren 6 kinder eingeladen und sie kamen ohne eltern. da sich alle vom kindergarten kannten war das kein problem.
ich habe die kinderparty box (gibts im buchhandel) besorgt. da sind einladungen drin und auch verschiedene sachen zum basteln und spielideen - find ich gut!
lg und viel spaß!
Mit Zitat antworten
(#8) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von dreli74
dreli74
 
21.05.2008, 20:34

Wir feiern immer mit unseren Freunden - das sind meist um die 10 - 12 kinder samt deren Eltern. Bei uns beginnt eine Kinderparty um 15.00 Uhr mit Eintreffen der Gäste, Goodi Sackerl beschriften, Torte essen, Spiele. Zu Jakob's 4. Geburtstag haben wir in der Anlage am Spielplatz gespielt - Eierlauf, Süßigkeiten angelne, Sackhüpfen, Brezel von der Schnur essen, Topf klopfen ,... Dabei konnten die Kinder Süßigkeiten gewinnen, die sie im Sackel sammeln durften. dazwischen durften die Kinder ein T-Shirt (bei kik um 2,- gekauft) bemalen. Danach - gegen 17.00 Uhr gab es die Geschenke. Dann haben wir noch ein paar Kreisspile zB mit einem Fallschirm gemacht und dann kam de Pizza.
Dieses Jahr werden wir einen Schnitzeljagd machen.
Mit Zitat antworten
(#9) [Permalink]
Alt
mariposita
 
21.05.2008, 22:30

Hi!

Wir haben die Feier zum 4. Geburtstag meines Großen grad hinter uns...

Gartenparty: 9 Kinder mit Begleitung (Eltern o. Großeltern)

vom Ablauf her:
1 Spiel
dann Torte
dann Piñata
dann Luftballontiere

das Spiel war eine "vereinfachte Schnitzeljagd": Kids suchen eine Bildhälfte im Garten, die andere Bildhälfte ist mit Spagat an einem Sackerl mit kleinen Geschenken befestigt [d.h. jeder bekommt gleichwertige Sackerl, die Auswahl erfolgt über die gefundene Bildhälfte].

Von den kleinen Geschenken für die Gäste kommen immer wieder gut an: Luftrüssel/Tröten, Seifenblasen, Wasservogelpfeiferln (wird mit Wasser befüllt und macht dann zwitschernde Geräusche...)

Geschenkauspacken hat das Geburtstagskind nicht extrem interessiert, war also teilweise parallel, teilweise erst am nächsten Tag...

parallel dazu gab´s Schaukeln & Rutsche, 1 Hängematte (war DER Hit), Straßenkreiden für Kreative ...

LG,
M

PS: Auf der Einladung war vermerkt: ich freue mich schon Dich (mit Begleitung) bei meiner Feier zu sehen...
Mit Zitat antworten
(#10) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Mausekatze
Mausekatze
 
23.05.2008, 20:34

Zitat:
Zitat von mariposita Beitrag anzeigen
Hi!

Wir haben die Feier zum 4. Geburtstag meines Großen grad hinter uns...

Gartenparty: 9 Kinder mit Begleitung (Eltern o. Großeltern)

vom Ablauf her:
1 Spiel
dann Torte
dann Piñata
dann Luftballontiere

das Spiel war eine "vereinfachte Schnitzeljagd": Kids suchen eine Bildhälfte im Garten, die andere Bildhälfte ist mit Spagat an einem Sackerl mit kleinen Geschenken befestigt [d.h. jeder bekommt gleichwertige Sackerl, die Auswahl erfolgt über die gefundene Bildhälfte].

Von den kleinen Geschenken für die Gäste kommen immer wieder gut an: Luftrüssel/Tröten, Seifenblasen, Wasservogelpfeiferln (wird mit Wasser befüllt und macht dann zwitschernde Geräusche...)

Geschenkauspacken hat das Geburtstagskind nicht extrem interessiert, war also teilweise parallel, teilweise erst am nächsten Tag...

parallel dazu gab´s Schaukeln & Rutsche, 1 Hängematte (war DER Hit), Straßenkreiden für Kreative ...

LG,
M

PS: Auf der Einladung war vermerkt: ich freue mich schon Dich (mit Begleitung) bei meiner Feier zu sehen...

Hallo !!!!!!!

Ich brächte auch Dringend Spiele!!!! Wie geht das mit der Schitzljagd? Bildhälfte auf Spagat???? Bitte um Info!

Danke!!!
Mit Zitat antworten
(#11) [Permalink]
Alt
mariposita
 
24.05.2008, 01:28

Zitat:
Zitat von Mausekatze Beitrag anzeigen
Hallo !!!!!!!

Ich brächte auch Dringend Spiele!!!! Wie geht das mit der Schitzljagd? Bildhälfte auf Spagat???? Bitte um Info!

Danke!!!
Hi!
Ich hab für jeden ein Bild ausgedruckt zB "Maus, Ente & Elefant", "Thomas, die Lokomotive & seine Freunde" etc.
Dann das Bild in 2 Hälften zerschnitten, eine Hälfte hab ich an das Geschenksackerl gebunden, alle Säckchen in einen großen undurchsichtigen Sack, sodaß nur die Bildhälften an Schnur herausschauen.
Die zweiten Bildhälften mit großer bunter Schleife versehen und verstecken.
Alles verständlicher? Wenn´s noch Fragen gibt, gerne: hier oder per PN...
LG,
M
Mit Zitat antworten
(#12) [Permalink]
Alt
kaerntnerin75
 
24.05.2008, 16:03

DANKE FÜR DIE VIELEN TIPPS UND ORGANGISATIONS-ANREGUNGEN!! HAB JETZT SCHON EINIGES FÜR UNS AUSGEWÄHLT:
HABE SCHON EINE EINLADUNG GEMACHT - AUCH SO MIT FOTO-AUSDRUCK MIT MEINER TOCHTER UND "DORA MIT BOOTS". DRUCK ICH DANN BEIM BIPA AUS UM EUR 0,39 DAS STÜCK!
WERDEN DANN ZUERST TORTE ESSEN MIT BOWLE UND MAMAS BEKOMMEN CAFE
DANN ETWAS FREI SPIELEN LASSEN, DA WIR GENUG SPIELSACHEN, KLETTERTURM IM GARTEN HABEN. DANN SACKHÜPFEN UND EIERLAUF UND DAS SPIEL MIT DEM PLANTSCHBECKEN UND DEM "GESCHENKE-FISCHEN" - UND SPÄTER GIBTS DANN WÜRSTL VIELLEICHT MIT POMMES
DANKE AN EUCH - VIELEN DANK!
Mit Zitat antworten
(#13) [Permalink]
Alt
Dinimama
 
25.05.2008, 11:58

wir haben den vierten geburtstag unseres sohnes auf einem spielplatz im prater gefeiert, da wir keinen eigenen garten haben.
zuerst gabs jause mit kuchen, kaffee und saft, dann haben wir einen hindernislauf über die spielgeräte dort gemacht, danach noch eine schatzsuche in der sandkiste (habe malmäuse bzw würfel aus durchsichtigem kunststoff in verschiedenen farben im sand vergraben, jedes kind konnte sich dann eine maus und einen würfel behalten). ausserdem sind wir eine runde mit der liliputbahn gefahren und haben zum abschluss auf dem gaskocher würstel gekocht.
es waren übrigens vier kinder eingeladen, die mit ihren eltern gekommen sind, und das fest hat allen freude gemacht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage