Login:
Xmas-Shop Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- GEBURT -- > Vor der Geburt


Antwort
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
Mimisiko30
 
Lächeln Mädchen od. Junge - wann habt ihr es erfahren? irgendwelche Anzeichen? - 25.01.2008, 11:46

Grüß Euch!

Sagt mal in welcher Wo. habt ihr das Geschlecht Eures Babys erfahren? Hattet ihr irgendwelche Vermutungen oder Anzeichen - die auch bestätigt wurden?
Es gibt ja die verschiedensten Angaben wie zB. wenn man kotzt, wirds ein Mädchen ... usw.

Freue mich über viele Antworten; bin in der 16. Wo. und habe heute Untersuchung - kann man da vielleicht das Geschlecht sehen??!??

LG, Mimisiko
Mit Zitat antworten
Bezahlte Werbeeinschaltung
(#2) [Permalink]
Alt
Lollipop
 
25.01.2008, 11:49

Ich hab es ab der 16. Woche gewusst. Eindeutiges Bild beim UTS, weil Linni günstig lag.
Das mit irgendwelchen Anzeichen kannst du vergessen - alles Humbug und Ammenmärchen.
Mit Zitat antworten
(#3) [Permalink]
Alt
s-sonja
 
25.01.2008, 11:52

Mit viel Glück kann dein FA das Geschlecht schon erkennen.
Es kommt immer drauf an, wie das Baby liegt und ob es still hält!
Uns hat die FA in der 17. Woche gesagt, dass sie auf einen Bub tippt, jedoch sich nicht 100%ig sicher ist, da in diesem Entwicklungsstadium Schamlippen und Hoden noch ziemlich gleich groß und daher schwer zu unterscheiden sind.

In der 18. Woche beim 3D-US war sich der Arzt dann sicher, dass es ein Bub wird, sind aber auch bessere Geräte und man kann sich das Bild des Kindes so drehen wie man will, somit muss das Kind nicht optimal liegen!

Lg
Mit Zitat antworten
(#4) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Lupa18
Lupa18
 
25.01.2008, 11:54

also bei meinem sohn konnte man es eindeutig in der 18 ssw sehen, in der 22 ssw haben es mir dann 2 andere ärzte beim OS bestätigt.
jetzt war ich einmal in der 17/18ssw dort und einmal in der 19ssw und obwohl man zwischen die beine sehen konnte, hat mein arzt gesagt kann er nichts sehen. mal sehen was die ärzte nächste woche beim feinultraschall sagen. eigentlich ja sehr verdächtig, das man trotz gespreizter beine nichts sehen kann.

lg julia
Mit Zitat antworten
(#5) [Permalink]
Alt
mamamaus1710
 
25.01.2008, 11:56

Zitat:
Zitat von Mimisiko30 Beitrag anzeigen
Grüß Euch!

Sagt mal in welcher Wo. habt ihr das Geschlecht Eures Babys erfahren? Hattet ihr irgendwelche Vermutungen oder Anzeichen - die auch bestätigt wurden?
Es gibt ja die verschiedensten Angaben wie zB. wenn man kotzt, wirds ein Mädchen ... usw.

Freue mich über viele Antworten; bin in der 16. Wo. und habe heute Untersuchung - kann man da vielleicht das Geschlecht sehen??!??

LG, Mimisiko
Hi!

Wir habens in der 18. Woche erfahren - unsere Maus war aber auch ziemlich schüchtern *gg*.
Ich muss sagen bei den Anzeichen wars bei mir schon so, dass es in dieser SS total anders war. Hab wirklich gespieben wie eine Wahnsinnige - war deswegen sogar auf Infusionstherapie im KH. Das hatte ich bei meinem Sohn nicht..da war mir nur flau im Magen is aber wahrscheinlich nur Zufall...jede Schwangerschaft is halt anders.

LG mamamaus1710
Mit Zitat antworten
(#6) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von sandra22
sandra22
 
25.01.2008, 12:01

bei beiden kindern in der 20 ssw beim organscreening.

vorher war sich der arzt nicht ganz sicher und hat noch nix gesagt!
Mit Zitat antworten
(#7) [Permalink]
Alt
evakue
 
25.01.2008, 12:01

Erste Vermutung in der 13. SSW und seither immer bestätigt, dass es ein Mädl ist;-)
Das mit den Anzeichen halt ich auch für Humbug, ehrlich gesagt:-)
Mit Zitat antworten
(#8) [Permalink]
Alt
daniela270973
 
25.01.2008, 12:03

Hab es erst beim Organscreening erfahren also in der 21. SSW. Meine Ärztin hat immer so komisch herumgetan. Sie wollte es mir glaub ich nicht sagen. Vielleicht hatte sie Angst das sie sich vertut. Sie hat gesagt "Lassen sie es sich im Krankenhaus sagen die haben ein besseres US Gerät" aber in einem so komischen Ton. Als wir dann im KH erfahren haben das es ein Bub wird (die Ärztin war so lieb sie hat ganz laut gesagt "A BUBALE" die war glaub ich aus Kärnten) hat sie es bei der nächten Untersuchung plötzlich auch gewusst. Sie hat gesagt "Wollen sie wissen was es wird" und ich hab gesagt "das weiss ich jetzt schon aber sie könnens mir gern nochmal bestätigen" dann hat sie gemeint EIN JUNGE!

Ich habs gewusst das es ein Junge wird, aber nicht weils irgendwelche körperlichen Anzeichen gab, weil ich immer, IMMER wenn ich davon geträumt hab das ich ein Kind bekomm es im Traum ein Junge war
Mit Zitat antworten
(#9) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Anna2
Anna2
 
25.01.2008, 12:03

Also ich hab mich zwar nie übergeben, aber mir war übel und morgens reckte es mich immer und ich mußte aufs Wc, es kam aber nie was, weil noch nichts im Magen war....


Wir wollten nicht wissen was es wird, aber die Leute sagten immer das wird ein Bub, ich hatte einen eher spitzen Bauch, also keiner der recht in die Breite ging,....ich hoffe man versteht das jetzt
Mit Zitat antworten
(#10) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Mebahiah
Mebahiah
 
25.01.2008, 12:14

Ich hab von Anfang an gesagt, dass es ein Bub wird - warum auch immer. Und das, obwohl wir in der Bastelzeit immer von einem Mädchen ausgegangen sind.
Freunde und Familie tippten auch fast alle auf einen Buben wegen bauchform und Haarwuchs und so, aber das sind ja häufig nur Geschichterln..
Ersten Tipp gabs in der 14/15 Woche und kurz darauf Beweisfoto 1, Beweisfoto 2 folgte dann ein paar Wochen später. Beide sind in der Galerie, falls dus dir ansehen möchtest.

mebi
Mit Zitat antworten
(#11) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Astrid1979
Astrid1979
 
25.01.2008, 12:31

beim Combined Test hatte die Oberärztin eine Vermutung. Hab es mir jedoch nicht sagen lassen, da ich lieber warten will bis man es eindeutiger sehen kann und das wir hoffentlich nächste Woche am Donnerstag sein, da bin ich dann 17+ 2

LG Astrid
Mit Zitat antworten
(#12) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Trine81
Trine81
 
25.01.2008, 12:51

Ich hab es mir in beiden Schwangerschaften nicht sagen lassen, was es wird.

Bei der ersten Schwangerschaft litt ich bis zur 16ten Woche unter totaler Übelkeit. Auch der Bauch war ein 'typischer Mädchenbauch'.
Und: es war ein Mädchen.

In der zweiten Schwangerschaft war mir nie schlecht, nicht ein kleines bisschen. Und ich hatte einen 'typischen Bubenbauch'.
Und: auch ein Mädchen.


Also lass dich von den sogenannten Zeichen ned täuschen
Mit Zitat antworten
(#13) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Rosa-Rot
Rosa-Rot
 
25.01.2008, 12:53

Zitat:
Zitat von Lollipop Beitrag anzeigen
Das mit irgendwelchen Anzeichen kannst du vergessen - alles Humbug und Ammenmärchen.
Stimmt! Alles Blödsinn...

Der Arzt hat mir in der 13. SSW gesagt, dass es vermutlich ein Junge wird.
Ich hatte schon immer das Gefühl, dass es ein Junge wird....

Ob es nun WIRKICH ein Bub ist, erfahre ich (hoffentlich) in 2 Wochen - beim nächsten FA Termin
Mit Zitat antworten
(#14) [Permalink]
Alt
Suesse1980
 
25.01.2008, 12:56

1.SS 16. SSW
2. SS 14. SSW

lg
Mit Zitat antworten
(#15) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Sandy0408
Sandy0408
 
25.01.2008, 13:16

tja bei mir hat die fa kein einziges mal was gesehehn, aber sie war auch nicht sehr bemüht. hat grad so a bissi mit dem us gerät herumtan und hat gemeint, na na man sieht nix, ich soll aufs organsreecning warten.
mein mann und ich sind voller erwartung zum organscreening, und was war??
man hat NIX gesehen. hat die beinchen immer zamzwickt
ich hatte dann in der 28 ssw eine extra untersuchung im spital und da hat die ärztin dann auf ein mädchen getippt
in der zwischenzeit war ich bei der 4.mkp-u, aber wieder nix
in der 32 ssw war ich beim doppler us, (baby war bissi klein) wieder nix
in der 34 ssw, also das war diesen dienstag wieder beim doppler us zur kontrolle ob das zwergal eh brav wächst (ist auch gewachsen, aber noch immer zart) hat die man gemeint in so einer späten ssw sieht man ganz schlecht was, weil die babys nicht mehr viel platz haben und zamgrollt liegen
was ich im gefühl hab, ein mädchen hab ich gesagt. daraufhin hat sie gemeint, das hätte sie auch vermutet....
jetzt weiß ich natürlich nicht ob sie das nur so gesagt hat oder ob sie was gesehn hat.

ich war aber schon so euphorisch, dass ich schon einige rosa sachen gekauft hab
wird schon passen
also wie man sieht, manche babys zeigen gerne was sie haben und andere wollen es einem ganz spannend machen

baba
Mit Zitat antworten
(#16) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Dimple
Dimple
 
25.01.2008, 13:17

bei der Geburt.

lg
Dimple
Mit Zitat antworten
(#17) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von rhoswen
rhoswen
 
25.01.2008, 13:31

uich hab es beim organscreening erfahren, in der 21. Woche.... Anzeichen? Könnt ich jetzt nicht behaupten
Mit Zitat antworten
(#18) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Kathinka
Kathinka
 
25.01.2008, 13:32

In der 15.SSW hatte der FA eine VERMUTUNG.
In der 18.SSW hat sich unser Baby dann geoutet - und da mußte der FA garnix extra sagen, denn man sah direkt von unten zwischen die Beine und da war einiges vorhanden (man sah die Hoden und den Penis in Großaufnahme sozusagen *g*).

Anzeichen gibts meiner Meinung nach NICHT die auf das Geschlecht hindeuten.

1.Schwangerschaft = BUB:
schiache Haut (zumindest nicht 100%ig rein), viel zugenommen, abgereckt beim Zähneputzen aber keine Kotzerei

2.Schwangerschaft = BUB
wunderschöne Haut (absolut rein) und wenig zugenommen, nicht mal beim Zähneputzen reckts mich

Meine beiden Schwangerschaften verlaufen so unterschiedlich wie´s nur geht - und das obwohl beide Male ein Bub im Bauch hockt.
Mit Zitat antworten
(#19) [Permalink]
Alt
Kyra0303
 
25.01.2008, 17:07

Hab in der 19. SSW erfahren, dass es ein Bub wird. Eigentlich recht spät wenn ich mir die anderen Antworten durchlese.
Hab es vorher aber auch schon vermutet.

Andrea
Mit Zitat antworten
(#20) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Epona
Epona
 
25.01.2008, 17:08

Na dann habe ich ja theoretisch gute Chancen wenn ich nächste Woche (14. SSW) meinen combined Test habe... Bin schon gespannt.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2014 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur YOU.at Homepage