Login:
Xmas-Shop Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > VERSCHIEDENES (powered by YOU.at) > Heim, Haus & Kulinarisches > Küche, Essen & Trinken


 
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von flip210475
flip210475
 
rezepte für raclette-saucen - 27.12.2006, 15:10

hallo!

bin auf der suche nach rezepten für leckere raclette-saucen

hat von euch jemand vielleicht welche?

lg
Bezahlte Werbeeinschaltung
(#2) [Permalink]
Alt
fairy
 
27.12.2006, 16:53

da wir zu silvester raclette machen und wir für die saucen zuständig sind, hab ich heut schon danach gesurft - hier die saucen, die ich probieren werde (wobei ich vorhabe, tw. weniger mayo zu verenden):

Kraeutersosse
Mayonnaise, Magerjoghurt, fein geschnittene Zwiebel, Kraeutermischung (am besten die 8-fach Kraeuter, gibt's gefroren), Salz, Pfeffer und Paprika. Es sollte mehr Joghurt als Mayonnaise genommen werden. Die Zutaten je nach Geschmack und Menge zusammenruehren.

Senfsosse
Mayonnaise, Magerjoghurt, Senf, Salz und Pfeffer. Es sollte mehr Mayonnaise als Joghurt genommen werden. Die Zutaten je nach Geschmack und Menge zusammenruehren.

Meerrettich-Sosse
125 g Quark 1 tb Joghurt 1/2 tb Meerrettich aus dem Glas 1/2 Saeuerlicher Apfel Zitronensaft Salz Pfeffer aus der Muehle 2 ts Worcestersosse
Quark, Joghurt und Meerrettich gut miteinander verruehren. Apfel schaelen, vierteln und das Kerngehaeuse herausschneiden. Apfelviertel auf einer Gemuesereibe fein zerkleinern. Sofort mit etwas Zitronensaft betraeufeln, damit sie sich nicht verfaerben, und unter die Sosse ruehren. Mit Salz, Pfeffer, Worcestersosse und etwas Zitronensaft abschmecken.

Rote Teufels-Sosse
3 tb 50%ige Mayonnaise 1 tb Joghurt 1 tb Tomatenmark 4 tb Chilisosse (Fertigprodukt) 1 Zwiebel 1 Knoblauchzehe 1 Gewuerzgurke Salz Pfeffer Paprika 3 dr Tabasco Cayennepfeffer Mayonnaise, Joghurt und Tomatenmark verruehren, Chilisosse daruntermischen, Zwiebel und Knoblauchzehe schaelen, zusammen mit der Gewuerzgurke sehr fein hacken und in die Sosse ruehren. Mit Salz, Pfeffer, Paprika, Tabasco und Cayennepfeffer kraeftig, ruhig etwas scharf abschmecken.

lg,
nicole
(#3) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von flip210475
flip210475
 
27.12.2006, 17:14

danke

lg
(#4) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Chipsy12
Chipsy12
 
27.12.2006, 22:50

Meine Saucen haben eine Creme-Fraiche-Joghurt-Basis (50/50).
Und dann je nach Sauce eben die Zutaten dazu
(Knoblauch für Knobisauce, Kräuter für Kräutersauce, etc...)

Claudia
(#5) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Fischlein1979
Fischlein1979
 
28.12.2006, 07:50

Ich mach immer eine Grundsosse 50% Rahm, 50% Joghurt dann würz ich mit Salz, Pfeffer Fondor.
Teil die Sosse in 4 Teile in die eine kommt Knoblauch, dann Currypulver, Schnittlauch und Mais.
(#6) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Vellery
Vellery
 
28.12.2006, 08:29

Die Rezepte hab ich mal von einem Bekannten bekommen!
Hab noch mehr fall´s du noch welche brauchst bitte PN und mailadr. dazu!

Viel Spaß!!

Honig-Senf-Soße:

150 g Crème fraîche
3 EL flüssiger Honig
2 EL mittelscharfer Senf
Salz
1 Prise Zucker

Crème fraîche, Honig und Senf verrühren. Mit Salz und Zucker pikant abschmecken.


Eier-Sauce

6 hartgekochte Eier
2 EL Senf
1 Becher saure Sahne
2 EL Weinessig
3 EL Öl

Eier kleinhacken aus den anderen Zutaten eine Sauce rühren, Eier unter Rühren und gut durchziehen lassen.

Grundsauce
• 1 Teil Quark
• 1 Teil Majonäse
• 1 Teil Milch (bzw. etwas weniger)
• (Salz, Pfeffer)
alles miteinander vermischen
Aioli:
• 3 Knoblauchzehen,
• 4 El Mayo (gehäuft)
Die Knoblauchzehen zerdrücken und mit der Mayo verrühren.
Banane-Curry-Sauce:
• 1/2 Tasse Grundsauce
• 1/2 zerdrückte Banane
(mit einigen Tropfen Zitronensaft vor dem Anlaufen bewahren)
• 1 Esslöffel Currypulver
alles miteinander vermischen
Cocktail-Sauce:
• 1/2 Tasse Grundsauce
• 1 Esslöffel Tomatenketschup
(tja, auch hier macht die Rechtschreibreform nicht halt)
• 1-2 Esslöffel Sherry
(oder schreibt man Scherry??)
• weißer gemahlener Pfeffer
alles miteinander vermischen
Chutney-Curry-Sauce:
• 1/2 Tasse Mango Chutney,
• 1 Esslöffel süße indonesische Sojasauce
(Ketjap manis),
• 1 Teelöffel Currypulver,
• 1-2 Teelöffel feingehackte Zwiebel,
• 1-2 Teelöffel feingehackte geschälte Mandeln.
(falls nötig, kann man durch Zugabe von etwas Wasser verdünnen)
alles miteinander vermischen. Sie ist lecker, aber ist etwas arbeitsaufwendig
Dijon-Honig-Creme:
• 1 Teil Creme fraîche,
• 1 Teil Dijon-Senf,
• 0.5 Teil Honig,
• Salz,
• Pfeffer
Alles verrühren.
(#7) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von flip210475
flip210475
 
28.12.2006, 08:59

Danke an euch alle!!

LG
(#8) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von miriamk
miriamk
 
30.12.2006, 21:27

Currysauce:
Grundmasse aus 50% Majonnaise, 50% Joghurt
1 Apfel reiben
1 Zwiebel klein schneiden
Curry
Salz


Preiselbeersauce:
Preiselbeermarmelade mit Kren mischen
Ist echt ein Geheimtipp, das schmeckt sooooo gut!
(#9) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von columbus
columbus
 
30.12.2006, 22:51

Zitat:
Zitat von miriamk
Preiselbeersauce:
Preiselbeermarmelade mit Kren mischen
Ist echt ein Geheimtipp, das schmeckt sooooo gut!
Das schmeckt echt echt echt gut zu Fleisch!!!

Für Saucenfaule, so wie mich, gibts drei Saucen ganz einfach:
Grundsauce:
Joghurt und Sauerrrahm (ev. noch mayo), Salz und Pfeffer
In drei Teile teilen, ein Teil mit Ketchup verrühren, zweiten Teil mit Tiefkühlkräutern, dritten Teil mit Currypulver
und aus.
(#10) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von soxy
soxy
 
30.12.2006, 23:13

ist zwar keine klassische sauce, aber immer lecker:

mayo mit feingehacktem zwiebel mischen (zwiebelsauce), salzen, pfeffern

zwiebel mit senf mischen (zwiebelsenf)

ansonsten nehmen wir auch die grundsauce, rahm mit mayo 70/30 gemischt, senf, salz, pfeffer

dazu ketchup und worchester sauche (total lecker!)

oder eben mit curry, schnittlauch, knoblauch je nach lust und gusto mischen!

lg
soxy
(#11) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von angie7
angie7
 
30.12.2006, 23:55

wir machen morgen auch raclett und machen eiersauße (sauerrahm, joghurt, etwas zwiebel, salz und pfeffer), schnittlauchsauce (sauerrahm, joghurt, schnittlauch, salz, salatkräuter) und maissauerrahmsauce (sauerrahm, joghurt, mais, salatkräuter, salz)
(#12) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von LucieB
LucieB
 
31.12.2006, 07:43

Wieso macht ihr bitte Soßen zum Raclett???? Der Käse reicht an Fettgehalt doch völlig!
(#13) [Permalink]
Alt
capi
 
31.12.2006, 13:35

Zitat:
Zitat von LucieB
Wieso macht ihr bitte Soßen zum Raclett???? Der Käse reicht an Fettgehalt doch völlig!
Wahrscheinlich haben sie Racletteöfen mit einem Grill oben drauf, wo dann Fleisch und Gemüse gegrillt wird, dazu gibts dann diese Saucen.
Außerdem denke ich nicht, daß man beim Raclette unbedingt aufs Fett schaut oder beim Essen die Kalorien zählt, sonst bräucht man erst gar keins machen... ...
(#14) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Anna2
Anna2
 
31.12.2006, 13:51

Zitat:
Zitat von capi
Wahrscheinlich haben sie Racletteöfen mit einem Grill oben drauf, wo dann Fleisch und Gemüse gegrillt wird, dazu gibts dann diese Saucen.
Außerdem denke ich nicht, daß man beim Raclette unbedingt aufs Fett schaut oder beim Essen die Kalorien zählt, sonst bräucht man erst gar keins machen... ...
Ja das find ich auch, sowas göhnt man sich e meist und ein-zweimal im Jahr und da sollte man echt nicht auf sowas achten müßen dann macht es keinen Spaß!
(#15) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von soxy
soxy
 
31.12.2006, 15:41

Zitat:
Zitat von LucieB
Wieso macht ihr bitte Soßen zum Raclett???? Der Käse reicht an Fettgehalt doch völlig!
ich esse zb KEINEN käse -- IGITT
(#16) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von LucieB
LucieB
 
01.01.2007, 06:35

Ohne Käse ist es kein Raclette und das andre ist auch nur Firlefanz!
(#17) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von nicoletta1982
nicoletta1982
 
01.01.2007, 11:29

Zitat:
Zitat von LucieB
Ohne Käse ist es kein Raclette und das andre ist auch nur Firlefanz!

???
(#18) [Permalink]
Alt
Dagi79
 
01.01.2007, 18:59

Zitat:
Zitat von Vellery
Die Rezepte hab ich mal von einem Bekannten bekommen!
Hab noch mehr fall´s du noch welche brauchst bitte PN und mailadr. dazu!

Viel Spaß!!

Honig-Senf-Soße:

150 g Crème fraîche
3 EL flüssiger Honig
2 EL mittelscharfer Senf
Salz
1 Prise Zucker

Crème fraîche, Honig und Senf verrühren. Mit Salz und Zucker pikant abschmecken.


Eier-Sauce

6 hartgekochte Eier
2 EL Senf
1 Becher saure Sahne
2 EL Weinessig
3 EL Öl

Eier kleinhacken aus den anderen Zutaten eine Sauce rühren, Eier unter Rühren und gut durchziehen lassen.

Grundsauce
• 1 Teil Quark
• 1 Teil Majonäse
• 1 Teil Milch (bzw. etwas weniger)
• (Salz, Pfeffer)
alles miteinander vermischen
Aioli:
• 3 Knoblauchzehen,
• 4 El Mayo (gehäuft)
Die Knoblauchzehen zerdrücken und mit der Mayo verrühren.
Banane-Curry-Sauce:
• 1/2 Tasse Grundsauce
• 1/2 zerdrückte Banane
(mit einigen Tropfen Zitronensaft vor dem Anlaufen bewahren)
• 1 Esslöffel Currypulver
alles miteinander vermischen
Cocktail-Sauce:
• 1/2 Tasse Grundsauce
• 1 Esslöffel Tomatenketschup
(tja, auch hier macht die Rechtschreibreform nicht halt)
• 1-2 Esslöffel Sherry
(oder schreibt man Scherry??)
• weißer gemahlener Pfeffer
alles miteinander vermischen
Chutney-Curry-Sauce:
• 1/2 Tasse Mango Chutney,
• 1 Esslöffel süße indonesische Sojasauce
(Ketjap manis),
• 1 Teelöffel Currypulver,
• 1-2 Teelöffel feingehackte Zwiebel,
• 1-2 Teelöffel feingehackte geschälte Mandeln.
(falls nötig, kann man durch Zugabe von etwas Wasser verdünnen)
alles miteinander vermischen. Sie ist lecker, aber ist etwas arbeitsaufwendig
Dijon-Honig-Creme:
• 1 Teil Creme fraîche,
• 1 Teil Dijon-Senf,
• 0.5 Teil Honig,
• Salz,
• Pfeffer
Alles verrühren.
Die Honig Senf Sauce habe ich gestern fürs Fondue gemacht. Total lecker kann ich nur sagen!!!!!!!! Danke für das Rezept!!!
(#19) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von soxy
soxy
 
02.01.2007, 02:38

Zitat:
Zitat von Vellery
Die Rezepte hab ich mal von einem Bekannten bekommen!
Hab noch mehr fall´s du noch welche brauchst bitte PN und mailadr. dazu!

Viel Spaß!!

Honig-Senf-Soße:

150 g Crème fraîche
3 EL flüssiger Honig
2 EL mittelscharfer Senf
Salz
1 Prise Zucker

Crème fraîche, Honig und Senf verrühren. Mit Salz und Zucker pikant abschmecken.


.
danke für dieses rezept!!! die soße ist echt der hit!!!! ich habe allerdings noch einen EL curry reingegeben - wahnsinnig lecker!

lg
soxy
(#20) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von soxy
soxy
 
02.01.2007, 02:39

Zitat:
Zitat von LucieB
Ohne Käse ist es kein Raclette und das andre ist auch nur Firlefanz!
??? was meinst du denn damit????

wir haben z.b. nur einen tischgrill - darauf kommt für die anderen raclettkäse und für mich zb. hendl
 

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Saucen für Fondue oder Raclette Laluna100 Küche, Essen & Trinken 3 14.10.2006 08:46
Rezepte für Fondue-Saucen Mutter-Ente Küche, Essen & Trinken 10 21.12.2005 01:11
s: fondue.saucen rezepte lyne Küche, Essen & Trinken 7 12.05.2005 16:10
saucen zu raclette? nici Küche, Essen & Trinken 9 17.01.2004 20:23
saucen für raclette? dream2live Küche, Essen & Trinken 3 21.12.2003 17:48




Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2014 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur YOU.at Homepage