Login:
Xmas-Shop Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- GEBURT -- > Nach der Geburt


Antwort
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Sandra203
Sandra203
 
Frage Stillen + Kaffee - 28.09.2005, 21:31

Ich trinke so gerne Kaffee und stille aber voll. Wie ist denn das eigentlich mit koffeinfreiem Kaffee - wißt ihr, ob da überhaupt kein Koffein drin ist oder einfach weniger? Ist Kaffee generell schlecht wenn man stillt oder nur wegen dem Koffein? Wieviel Kaffee trinkt ihr?
Mit Zitat antworten
Bezahlte Werbeeinschaltung
(#2) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Franziska19
Franziska19
 
28.09.2005, 22:10

Hallo!

Also ich trinke manchmal koffeinfreien Kaffee, mit Koffein trink ich keinen, das ist mir zu gefährlich, das mein Kleiner dann nimmer schläft

Lg Franziska
Mit Zitat antworten
(#3) [Permalink]
Alt
linalino
 
28.09.2005, 22:13

Mir sagten bereits verschiedene BeraterInnen, dass zwei bis drei Tassen am Tag o.k. seien. Ich trink immer am Morgen und Ende Mittag eine - und freu mich jeweils riesig darauf....
Mit Zitat antworten
(#4) [Permalink]
Alt
mar0304
 
28.09.2005, 22:18

ich trink auch morgens und dann nachmittags meinen kaffee.sollt ich dann dazwischen noch einen trinken ist es meistens ein koffeinfreie.
Mit Zitat antworten
(#5) [Permalink]
Alt
Melanie198
 
28.09.2005, 22:23

Ich trinke auch so gerne Kaffee. Mach ihn halt leichter und geb viel Milch rein. Ich merke aber auch bei Jonas keinen Unterschied ob ich Kaffee trinke oder nicht...
Wie gehts euch denn sonst so?
Mit Zitat antworten
(#6) [Permalink]
Alt
happymama40
 
28.09.2005, 22:38

Hab schon während der SS immer nur Koffeinfreien getrunken, weil ich vor SS so auf 6 - 8 Tassen pro Tag kam. In SS dann nur mehr 3 oder ganz selten mal 4 Tassen. Während des Stillens 2 bis 3 Tassen, aber den mag ich einfach, damit ich auf Betriebstemperatur bin, und meiner Süßen hat es nicht geschadet. (Nach Abstillen ist aber der Kaffeekonsum witzigerweise nicht angestiegen, immer noch 3 Tassen pro Tag.)
Lt. Stillberaterin sind 2 Tassen Kaffee (echter) pro Tag kein Problem, vielleicht nicht grad am Abend vorm Schlafengehen. Und bei Koffeeinfreien hat sie überhaupt abgewunken - solange man nicht literweise Kaffee in sich reinschüttet sei es kein Problem.
Mit Zitat antworten
(#7) [Permalink]
Alt
gabi33
 
29.09.2005, 07:03

ich trinke, wenn dann 1-2 tassen am tag, mal bleifrei, mal nicht. ich konnte auch bei der menge noch nie feststellen, dass leon schlechter geschlafen hätte.
Mit Zitat antworten
(#8) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von traene
traene
 
29.09.2005, 07:22

ich trinke auch so ca . 1-2 tassen pro tag und kann auch keinen unterschied feststellen, die kleine schläft immer gleich viel. hab auch in der ss immer einen getrunken, allerdings bleifrei wie gabi33 so schön meinte.
Mit Zitat antworten
(#9) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von tami77
tami77
 
29.09.2005, 08:07

Ich trinke auch so 1-2 tassen am tag manchmal auch 3. Normalen und koffeinfreien . Joshua schläft aber trotzdem.


lg tamara
Mit Zitat antworten
(#10) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von edith79
edith79
 
29.09.2005, 09:05

ich trink jeden tag eine tasse bleifreien *wink zu gabi*. wenn wir aber irgendwo auf besuch sind, trink ich auch mal einen richtigen kaffee. alyssa's schlafverhalten hat sich durch einen richtigen kaffee nicht geändert.
lg
Mit Zitat antworten
(#11) [Permalink]
Alt
martale
 
29.09.2005, 23:49

witzig, mein kleiner reagiert so wie ich auf kaffee - nämlich total benebelt und schläfrig!!
bin keine große kaffeetrinkerin, nur ab und zu wegen des herrlichen duftes :-).
leider bin ich manchmal richtig benommen danach.
hab seit ich stille 1 mal echten kaffee getrunken und mein kleiner war total benommen und kaum ansprechbar....

interessant, wie die leute unterschiedlich reagieren und scheinbar mein kleiner auch wie ich:-)
Mit Zitat antworten
(#12) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von dani30
dani30
 
30.09.2005, 10:55

Ich trink auch so an die 2 Tassen Kaffee pro Tag, dass jetzt Jana mehr munter dadurch wird ist mir noch nie aufgefallen, trink den Kaffee aber meistens eh direkt nach dem Stillen.
Mit Zitat antworten
(#13) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von IGEL
IGEL
 
01.10.2005, 23:41

So, da mein Sohn nächste Woche 9 Monate alt wird und wir noch immer viel stillen,kann ich für mich und mein Kind behaupten das Kaffee gar keine Auswirkung hat.
Trinke so 2 Tassen täglich und hab in der langen Zeit keinen Unterschied feststellen können.
Das verhält sich übrigens mit Alkohol genau so wobei ich sagen muß dass ich mich erst nach Beikostbeginn über mehr als ein Glaserl Wein drüber getraut habe.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2014, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2014 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur YOU.at Homepage