laufrad - erfahrungen - Parents.at | Das Elternforum
Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- KINDER -- > Kinder werden älter > Krippe


Antwort
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von islandfee
islandfee
 
laufrad - erfahrungen - 05.09.2005, 12:38

wir wollen teresa ein laufrad kaufen. testberichte gibt es nur einen - kombiräder (erst lauf-, dann fahrrad) nicht so gut. aber sonst?

holz oder metall? wenn holz, dann welches? gibts da gravierende unterschiede. ich kenn jetzt zwei modelle "like a bike" und "bambino bike". das eine wesentlich teurer als das andere. unterschiede???

wie wichtig ist eine bremse?

welches habt ihr und welche erfahrungen?
Mit Zitat antworten
Werbung
(#2) [Permalink]
Alt
Maurice-Mami
 
05.09.2005, 13:34

Hallo
ich hab Pascal das gekauft das es bei Eduscho gab er ist total begeistert davon düst schon durch die Gegend und ich bin auch damit zufrieden hat glaub ich 39,90 gekostet
lg Eva
Mit Zitat antworten
(#3) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Muckal
Muckal
 
05.09.2005, 21:01

Tristan hat eine hölzernes Bambino Bike zum 2. Geb. bekommen und liebt es heiß!!! Der Sattel ist stufenlos höhenverstellbar, was anfangs sehr wichtig war, da wäre ihm das Rad vom Eduscho noch viel zu hoch gewesen (sie sollen die gesamte Sohle abrollen, nicht nur mit den Zehenspitzen antauchen)!!! Es war unglaublich, wie schnell er das Fahren heraußen gehabt hat; anfangs ist er nur vorsichtig gegangen (unbedingt Helm aufsetzen!), jetzt komm ich ihm schon lang nicht mehr nach!

Bremse hat es nicht und ich fände sie auch überflüssig; in seinem Alter wäre er absolut überfordert damit, eine Bremse so zu ziehen, dass er zielgenau stehenbleibt, es ihn aber nicht aufstellt und vom Rad hinunterhaut. Er hat gelernt, rechtzeitig (vor Gehsteigkanten zB) langsamer zu werden und mit den Füßen zu bremsen (und soooo schnell werden sie ja auch nicht, bergab muss man allerdings aufpassen!).

Am besten irgendwo mal probefahren lassen, weil ich etliche Kinder kenne, die dem nichts abgewinnen können!!
Mit Zitat antworten
(#4) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von islandfee
islandfee
 
05.09.2005, 22:59

danke!

probefahren hab ich sie eh schon lassen. ihr macht es spass. aber da es keine testberichte gibt frag ich mich halt schon was den preisunterschied von 70 euro und mehr bei den holzrädern ausmacht. tüv/gs haben sie alle die ich gesehen hab.
Mit Zitat antworten
(#5) [Permalink]
Alt
xandi1
 
Reden 07.09.2005, 11:05

Hallöchen!

Wir hatten ein Laufrad - mittlerweile kann Flo (3,5 Jahre) ohne Stützen mit dem Fahrrad fahren.

Ich kann es nur empfehlen - fördert den Gleichgewichtssinn.

LG Sandra
Mit Zitat antworten
(#6) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von islandfee
islandfee
 
07.09.2005, 11:08

und welches habt ihr?
mir geht es vor allem um die sicherheit (wohl schwer zu beurteilen - aber sie soll sich nicht zwicken können und so) und haltbarkeit der räder. teresa ist bei wind und wetter draußen und wir wohnen hier am waldrand sprich holprige wege.
Mit Zitat antworten
(#7) [Permalink]
Alt
sabrina12
 
07.09.2005, 11:31

hallo


also nina meine jüngste bekam zum zweiten geburtstag ein laufrad. eines von kettler aus metal mit luftreifen usw. hab sie damit probefahren lassen und es hat ihr da noch gefallen. naja was soll ich sagen, eine unnötige geldausgabe wars, sie hats seit damals kein einziges mal mehr angeschaut, wenn sie sich raufsetzt bekommts einen schreikrampf. maja was solls, dafür hat sie innerhalb von drei tagen das radfahren gelernt ohne hilfe meinerseits. ausserdem kann sie schon ein bissi frei mit den inlinesceater ihrer grossen schwester fahren. drumm bekommts jetzt nachträglich zum geburtstag solche dinger mit allem drumm und drann hab mir das laufrad einfach eingebildet eben wegen dem gleichgewichtssinn, aber was solls lernts halt fahradfahren ohne stützen mit 5.jahren wie ihre grosse schwester aufjedenfall hat das laufrad beim toys knappe 47euronen gekostet.
naja ganz unnütz stehts nicht herrum, meine mittlere flitzt jetzt ab und zu damit herrum
Mit Zitat antworten
(#8) [Permalink]
Alt
Clemensmami
 
07.09.2005, 11:48

www.mytoys.de

http://www.mytoys.de/is-bin/INTERSHO...E&sort=sd&pg=0


da haben wir unseres her. es hat 39 euro gekostet und war innerhalb von 3 tagen geliefert. ich hab das 12 zoll rad genommen, dmit die kinder solange wie möglich damit fahren können.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage