"Best of" Wiener Volksschulen - Seite 6 - Parents.at | Das Elternforum
Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- KINDER -- > Kinder werden älter > Volksschulalter


Antwort
 
Themen-Optionen
(#101) [Permalink]
Alt
freckle
 
12.01.2012, 09:45

mit der VS in der Pyrkergasse habe ich die Hofzeile gemeint, weil der Eingang der VS in der Pyrkergasse ist ..... sorry für die Verwirrung!

Die Neulandschule .... man hört ja nur Gutes, von allen möglichen Seiten, ich hab nur eine einzige Freundin, die die NLS nicht mag ...
Ich selbst bin mir auch nicht ganz sicher, es wäre eigentlich nur meine 2. Wahl .... du hast völlig Recht, die stickige Luft ist mir auch aufgefallen und die Räumlichkeiten sind für eine PRIVATE Schule, wo man je eh genug dafür zahlt!!!, nicht wirklich super ansehnlich ...

Am liebsten wäre mir natürlich die Mannagettag. - SO WIE SIE BIS JETZT AUCH WAR!!!!!!!! Mit DER Hortbetreuung!
Leider hat unser Kämpfen bis jetzt nur eines gebracht: uns Energie gekostet und kein zufriedenstellendes Resultat!
Es wird eine GTVS - eine Klasse GT und eine Klasse als Halbtagsklasse (=keine Hortbetreuung nach der Schule!) .... und für mich ist beides keine passende Lösung! Ich brauche auf jeden Fall ein Mittagessen und an manchen Tagen eine Nachmittagsbetreuung! Warum ist das denn soooooooooo schwer????

Mit dem Parken ist es direkt vor der Schule etwas schwierig, ich bleibe aber immer in Grinzing ganz kurz stehen und von dort ist der Weg ganz leicht, weil es nur ein Fussweg ist ...

Nachmittagsangebote waren bisher schon einige - Klarvier, Gitarre, Englisch, Französisch, Ballspiele, Karate ..... wie das allerdings nach der ganzen Umstellung auf GTVS sein wird, weiß keiner ... super! Ich muss mein Kind in einer Schule anmelden, wo ich unter diesen Umständen mein Kind eigentlich nicht eingeschult haben wollte .... aber ich hab keine andere Möglichkeit ....
Ich glaube, ich muss mich langsam an den Gedanken der GTVS gewöhnen ......
Mit Zitat antworten
Werbung
(#102) [Permalink]
Alt
sonne-und-mond
 
12.01.2012, 20:10

Hi freckle! o.k. jetzt kenne ich mich ein wenig aus...
Ich weiß überhaupt nicht, wo ich mein Kind anmelden werde, es ist wirklich schwer auch für das Kind, wir brauchen zwar erst 2013 Platz, aber die meisten Kiga Kinder wissen jetzt schon ganz genau, wo ihr Schulweg sein wird. ich kann meinem Kind seine zukünfige Schule nicht einmal zeigen, da wir ja nicht wissen, welche :-((( Freunde, bzw. Kinder in der ganzen Nachbarschaft gibt es keine, somit auch keine künftigen Mitstreiter von nebenan :-( Jetziger Kiga liegt auch schon relativ weit entfernt und eigentlich alle Kinder sehen wir nur im Kiga :-( Bin ziemlich deprimiert in dieser neuen Gegend :-( Naja, aber das ist hier nicht das Thema.
Darf ich noch zum Konzept der GTVS fragen. Bis wann dauert da dann der Unterricht? Genauso lang wie in der Halbtagsklasse? Heisst es dann, dass die Kinder von der Ganztagsklasse dann automatisch in die Nachmittagsbetreuung gehen oder heisst es, dass sie länger Unterricht haben? Müssen sie dann auch am Nachmittag dort bleiben? Oder wie ist es? Ich bin dir für deine Infos echt dankbar. Merci.
Mit Zitat antworten
(#103) [Permalink]
Alt
freckle
 
13.01.2012, 16:25


Geändert von freckle (13.01.2012 um 16:32 Uhr)
Mit Zitat antworten
(#104) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von girasole007
girasole007
 
13.01.2012, 19:38

Hat jemand Erfahrungsberichte zur Dunantgasse in Floridsdorf?
Mit Zitat antworten
(#105) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Aschi73
Aschi73
 
18.01.2012, 09:24

unsere zwetschke kommt heuer auch ins Marianum im 18. Bezirk und hoffe damit die richtige wahl für unser Mädel getroffen zu haben

wir wohnen im 16 Bezirk und ich war auf der Suche nach einer guten Ganztagsschule da ich leider wieder voll arbeiten gehe!

viele von unserem Kindergarten (16.Bez.) geben Ihre Kinder in die Halirschgasse im 17. Bezirk!
Über diese Schule höre ich sehr viel gutes von Eltern deren Kinder diese Schule schon besuchen!
Mit Zitat antworten
(#106) [Permalink]
Alt
Judith1
 
19.01.2012, 09:52

Unsere Tochter geht seit September in die VS Scheibenbergstrasse im 18. Bezirk.

Wir sind sehr begeistert! Es ist eine bilinguale Schule (Englisch), hat aber auch Regelklassen, wo normal unterrichtet wird. Unser Nachwuchs besucht eine Regelklasse. Unsere Lehrerin ist ein echter Schatz , Tochter fühlt sich in der Klasse sehr wohl.

Jede Woche wird in Form eines Buchstabentages ein neuer Buchstabe gelernt, das finde ich sehr nett. Eltern, die Zeit haben, können dann eine der Stationen übernehmen, an denen alles rund um diesen Buchstaben gelehrt wird (ist aber kein Muss, da es für Berufstätige eher schwierig ist, sich frei zu nehmen). Sie gehen viel raus, normale Turnstunden auch mal im Freien, Ausflüge in den Park.

Singschule im Haus, Nachmittagsturnen wird angeboten (nicht im Rahmen des normalen Unterrichts), Judo

Die Schule hat keinen eigenen Hort im Gebäude, jedoch direkt über die Strasse (Zebrastreifen) befindet sich seit September ein neuer KIWI Hort.
Mit Zitat antworten
(#107) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Hawei
Hawei
 
20.01.2012, 00:17

3. Bezirk


7. Bezirk
9. Bezirk


11. Bezirk12. Bezirk10. Bezirk
14. Bezirk

15. Bezirk

18. Bezirk

19.Bezirk




21. Bezirk


22. Bezirk

Mit Zitat antworten
(#108) [Permalink]
Alt
florentin78
 
27.01.2012, 20:37

Und im 6sten? Corneliusgasse versus sonnenuhrgasse??

Oder sonstige tips für mariahilf?


lg


florentin
Mit Zitat antworten
(#109) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Neytiri
Neytiri
 
02.02.2012, 09:01

Zitat:
Zitat von karin12 Beitrag anzeigen
Wir haben bis jetzt nur gutes von der Volksschule Rohrwassergasse im 12. Bezirk gehört. Kinder von einigen Freunden waren und sind schon dort und alle sehr zufrieden.
Laura startet im Hebst und die Direktorin war bis jetzt sehr bemüht.
Achja ist eine öffentliche Schule.
Die Direktorin ist meine ehemalige VS-Lehrerin. Ich kann diese Schule aus damaliger Sicht auf jedenfall weiterempfehlen.
Mit Zitat antworten
(#110) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von San.Tara
San.Tara
 
08.02.2012, 10:53

Hallo ,
meine Zuckerschnecke kommt auch im Sep. 2012 in die Volksschule. Es war sehr schwierig die "richtige" Schule zu finden. Ich war in vielen Schulen... im 16. ( naja chaos), im 7., 8. und 18. (da ich da arbeite), aber nur eine hat uns gefallen: KENYONGASSE 4-12, (http://www.mater-salvatoris.schulweb.at/)

Das Angebot ist toll und die Lehrer/innen sehr nett. Ich habe auch von vielen nur Gutes gehört.

Guten Start für Eure Lieben
Mit Zitat antworten
(#111) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von UliMami
UliMami
 
13.02.2012, 14:07

Als meine Tochter in die Volksschule gekommen ist und wir noch in Wien gelebt haben, sind wir auch auf die Suche gegangen. Ich kann auf jeden Fall die Volksschule Galileigasse empfehlen und die Volksschule Grünentorgasse. Aber wie bereits von jemand anderem erwähnt - am besten einfach zum Tag der offenen Tür gehen und mit den Lehrern reden und beobachten, wo sich das Kind am wohlsten fühlt. Schließlich sind es ja nicht wir Eltern, die da dann dort jahrelang die Schulbank drücken!
Mit Zitat antworten
(#112) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von NadjaX
NadjaX
 
22.03.2012, 11:49

Darf ich hier mal etwas Ernüchterndes von mir geben?

Fakt ist, dass Ihr die Schule Eures Kindes, ausgenommen, Ihr nehmt eine Privatschule, voraussichtlich nicht aussuchen werdet können. Daher mein Tipp: Seht Euch die nächstgelegenen 2 - 3 Volksschulen in Eurer Umgebung an und versucht von denen die für Euch beste rauszufinden und dort einen Platz zu ergattern. Aber seid Euch bewusst, dass die Zuteilung relativ undurchschaubar erfolgt.
Mit Zitat antworten
(#113) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Birke
Birke
 
22.03.2012, 11:54

Zitat:
Zitat von karin12 Beitrag anzeigen
Wir haben bis jetzt nur gutes von der Volksschule Rohrwassergasse im 12. Bezirk gehört. Kinder von einigen Freunden waren und sind schon dort und alle sehr zufrieden.
Laura startet im Hebst und die Direktorin war bis jetzt sehr bemüht.
Achja ist eine öffentliche Schule.
Da geht meine Tochter auch hin und wir sind sehr zufrieden!
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Birke gefällt: Kikaninchen
(#114) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von -jul
-jul
 
22.03.2012, 11:55

Zitat:
Zitat von NadjaX Beitrag anzeigen
Darf ich hier mal etwas Ernüchterndes von mir geben?

Fakt ist, dass Ihr die Schule Eures Kindes, ausgenommen, Ihr nehmt eine Privatschule, voraussichtlich nicht aussuchen werdet können. Daher mein Tipp: Seht Euch die nächstgelegenen 2 - 3 Volksschulen in Eurer Umgebung an und versucht von denen die für Euch beste rauszufinden und dort einen Platz zu ergattern. Aber seid Euch bewusst, dass die Zuteilung relativ undurchschaubar erfolgt.
hat man nicht auf jeden fall anspruch auf einen platz in der städt. schule, die am nächsten zum wohnort liegt?
Mit Zitat antworten
(#115) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von girasole007
girasole007
 
22.03.2012, 23:29

Bitte die Dunantgasse im 21. Bezirk hinzufügen! Einw wirklich nette kleine Schule, mit sehr engagierten Lehrern und einer tollen Direktorin! War dort sehr zufrieden!
Mit Zitat antworten
(#116) [Permalink]
Alt
NeneNikkiMami
 
Sehr zufrieden - 02.04.2012, 14:17

Zitat:
Zitat von girasole007 Beitrag anzeigen
Hat jemand Erfahrungsberichte zur Dunantgasse in Floridsdorf?
Meine Tochter geht in die 1. Klasse und die Lehrerin und Direktorin sind sehr engagiert, sie organisieren sehr viele Ausflüge und auch z. B. Theatervorstellungen in der Schule. In der Klasse sitzen ca. 10 Nationalitäten und es funktioniert wirklich toll.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von NeneNikkiMami gefällt: girasole007
(#117) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von NadjaX
NadjaX
 
02.04.2012, 16:11

Zitat:
Zitat von -jul Beitrag anzeigen
hat man nicht auf jeden fall anspruch auf einen platz in der städt. schule, die am nächsten zum wohnort liegt?
Wie ich jetzt aus eigener Erfahrung weiß: Nein.

Du hast nur Anspruch auf einen Platz in einer öffentlichen Schule. Bei der Zuteilung schauen sie schon auf den Wohnort, aber es muss nicht die nächstgelegene Schule sein, der Schulweg kann auch doppelt oder drei Mal so weit sein wie zur nächstgelegenen Schule. Auch die Tatsache, dass ein Schulweg (zur nächstgelegenen Schule) zu Fuß / mit dem Fahrrad bewältigt werden kann, der zu einer anderen aber nur mit öffentlichen Verkehrsmitteln spielt keine Rolle.
Mit Zitat antworten
(#118) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Baby06
Baby06
 
03.04.2012, 10:29

So, jetzt bin ich auch mal hier gelandet. Wahnsinn, wie die Zeit vergeht.

Hab gleich mal eine Frage: Weiß jemand eine gute Ganztagsschule in 1210 oder 1220 Wien mit Mehrstufenklassen?
Mit Zitat antworten
(#119) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von girasole007
girasole007
 
03.04.2012, 21:21

Zitat:
Zitat von NeneNikkiMami Beitrag anzeigen
Meine Tochter geht in die 1. Klasse und die Lehrerin und Direktorin sind sehr engagiert, sie organisieren sehr viele Ausflüge und auch z. B. Theatervorstellungen in der Schule. In der Klasse sitzen ca. 10 Nationalitäten und es funktioniert wirklich toll.
Danke, super. Hoffe, dass ich dort im September anfangen kann
Mit Zitat antworten
(#120) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Bina69
Bina69
 
03.04.2012, 21:33

Klasse Thread, bisserl Zeit haben wir noch 2013 ist soweit und Schule wird im 10 gesucht....

Mein Grosser ging in die Papstschule, liegt schon Jahre zurück, Direktorin auch neu... darum meine Frage... wie ist es jetzt dort?
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
"Best Of" Wiener Kindergärten pubsi Kindergartenalter 594 09.02.2016 13:34
!!! Wichtig !!! "Best of" Schulen billie Volksschulalter 4 27.08.2008 20:33
An alle die bei "Best of" Wiener Kindergärten Beiträge verfasst haben ... Chinchi Kindergartenalter 0 25.08.2008 09:28




Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage