Der Alltag mit unseren Teenagern Teil 4 - Seite 75 - Parents.at | Das Elternforum
Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- KINDER -- > Kinder werden älter > Teenager


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt
Dinimama
 
18.09.2017, 19:58

ich schließe mich der runde an, ich packe meinen auch grad mehr schlecht als recht.
Mit Zitat antworten
Werbung
Alt
Benutzerbild von Asterix
Asterix
 
hi - 18.09.2017, 21:26

Dürfte wohl grad was in der Luft liegen...

Meiner hat schon geknissen, dass er etwas sehr übers Ziel hinaus geschossen ist... am nä Tag war er dann (ich hab ihn ignoriert den restlichen schlechten Tag) recht handzahm und hat sogar ein bisschen mit mir geplaudert....

Mal sehen, wann der nä Einbruch kommt... (darf ruhig noch laaaange dauern...)

lg Asterix

Eine Packung Nerven für alle, die es nötig haben !
Mit Zitat antworten
Alt
Benutzerbild von Chipmunk
Chipmunk
 
19.09.2017, 13:17

Ich schließe mich der Runde teilweise an.
Wenn es ums Computer spielen geht, ist er absoult unzugänglich - da ist er in einer anderen Welt, vergisst alles um sich herum und leider auch die Zeit. Wehe man stört ihn, da bekommt man auch schon mal sehr "blöde" Antworten.

Mein Lichtblick allerdings: Seit die Tochter in Irland ist genießt er es, dass wir nur Zeit für ihn haben. Er ist viel offener geworden, kommt öfter mal zu mir um einfach nur zu plaudern, kuscheln oder über seine Zukunft zu philosophieren.
Das Jahr wird uns allen gut tun
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Chipmunk gefällt: Asterix
Alt
Dinimama
 
19.09.2017, 15:54

Zitat:
Zitat von Chipmunk Beitrag anzeigen
Ich schließe mich der Runde teilweise an.
Wenn es ums Computer spielen geht, ist er absoult unzugänglich - da ist er in einer anderen Welt, vergisst alles um sich herum und leider auch die Zeit. Wehe man stört ihn, da bekommt man auch schon mal sehr "blöde" Antworten.

Mein Lichtblick allerdings: Seit die Tochter in Irland ist genießt er es, dass wir nur Zeit für ihn haben. Er ist viel offener geworden, kommt öfter mal zu mir um einfach nur zu plaudern, kuscheln oder über seine Zukunft zu philosophieren.
Das Jahr wird uns allen gut tun
das war gestern unser streitgrund am abend!

dafür hat er heute, er hatte bis um zwei und ich bin erst um halbvier heimgekommen, schon einen teil der hü erledigt und hat mir aufgezählt, was er heute noch alles tun möchte.
vorerst sitzt er aber wieder nur am pc, aber ich werde mich hüten irgendetwas zu sagen.......
Mit Zitat antworten
Alt
Dinimama
 
19.09.2017, 15:57

edit: gerade ist er an mir vorbeigegangen und hat gesagt: "ich mache jetzt die englisch-hü fertig!"

ich genieße, dass die hirnströme grad so herum laufen, kann sich schneller ändern als mir lieb ist!
Mit Zitat antworten
Alt
Winnetou1
 
20.09.2017, 18:23

In die Jüngere muss auch irgendetwas gefahren sein, seit Schulbeginn schreibt sie richtig schön, in Druckbuchstaben.
Im Vorjahr war es eher Gekritzel.
Dafür schreibt sie Große so fuziklein, dass ich mir bereits eine Lupe gewünscht habe.
Sie hat mir etwas auf den Einkaufszettel geschrieben, das konnte ich kaum lesen.
Mit Zitat antworten
Alt
Elaine
 
21.09.2017, 00:03

Am Freitag bekommt meine Große den Schlüssel für ihr Zimmer im Studentenwohnheim und mir ist grad zum Heulen ....
Mit Zitat antworten
Alt
Benutzerbild von Asterix
Asterix
 
hi - 21.09.2017, 12:11

Zitat:
Zitat von Elaine Beitrag anzeigen
Am Freitag bekommt meine Große den Schlüssel für ihr Zimmer im Studentenwohnheim und mir ist grad zum Heulen ....


Geh, Elaine, das ist doch eh super.......
Sie bleibt ja doch deine Kleine... auch, wenn sie auszieht...
Bissl Wehmut gehört aber auf jeden Fall dazu.....

lg Asterix
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Asterix gefällt: inkale
Alt
Elaine
 
21.09.2017, 17:31

Ja, ich weiß eh, es ist gut für sie. Trotzdem ist sie zu schnell "groß" geworden
Mit Zitat antworten
Alt
gerda23
 
21.09.2017, 18:01

Zitat:
Zitat von Elaine Beitrag anzeigen
Am Freitag bekommt meine Große den Schlüssel für ihr Zimmer im Studentenwohnheim und mir ist grad zum Heulen ....
Oje, ja ich kann das irgendwie nachvollziehen, meine Große macht sich auch gerade Gedanken über ihre Zukunft und ich hoffe, dass sie sich dafür entscheidet, ihre weitere Ausbildung in unserer Heimatstadt zu machen (ich rede ihr aber nichts drein, ich hoffe nur und sudere andere deswegen an).
Irgendwie ist man schon wehmütig, wenn sie das Haus verlassen oder sich abnabeln.
Obwohl ich auch stolz und glücklich bin, dass sie alles so gut meistert ist mir trotzdem ein wenig leid und ich gebe es zu sie ist so viel unterwegs und fehlt mir schon oft.
Tja, zuerst kann man es nicht erwarten, dass sie groß werden und wenn sie es dann sind dann kann man es gar nicht glauben.
Fühl dich gedrückt
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von gerda23 gefällt: Elaine
Alt
Benutzerbild von Berthold
Berthold
 
21.09.2017, 18:54

Ich darf zu dem Thema auf Gerdas Signatur verweisen, die passt haargenau!
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Berthold gefällt 6 Usern: Asterix, BLS, Chipmunk, Elaine, independence, inkale
Alt
Benutzerbild von Asterix
Asterix
 
hi - 22.09.2017, 08:39

Ich hatte gestern Abend nach längerer Abstinenz (1x war ich leider krank und konnte nicht) wieder unsere Damenrunde.... früher hat das "Babyrunde" geheißen..... denn seit 20 (!) Jahren kennen wir uns nun... seit unserer 1. SS (wir sind 5) und ich organisiere seit damals jedes Jahr 1-2x unser Treffen.
Dazwischen haben wir (ev. 2 davon sporadisch, die sich vorher schon kannten) nie Kontakt - wohnen bissl verstreut und sind zum Teil sehr verschiedene Typen. ABER - und das ist das Wichtigste - wir mögen und schätzen uns gegenseitig und haben früher die Treffen mit all unseren Kindern veranstaltet, als sie noch klein waren. Als die Dimensionen und Freizeitaktivitäten zu unvereinbar wurden, haben wir auf die "Damenrunde" umgestellt..... seither gehen wir dann an einem Abend zusammen essen (Terminfindung ist teilweise seeeehr schwierig) und probieren immer wieder neue Lokale aus.
Und es ist immer so gesellig, kurzweilig und lustig - jeder erzählt, was in seinem Leben so passiert und was die lieben Kinderleins machen.... es wird viel gelacht und ist jedesmal so, als hätten wir uns erst vor kurzem gesehen....

Ich hab jetzt weit ausgeholt, aber ich wollte eigentlich wg. Elaine und der flügge werdenen Tochter dazu was sagen..... gestern wurde es uns besonders stark bewusst, wie groß die Kinder schon sind.... teils beim Bundesheer/Zivildienst, teils kurz vor der Matura und eine studiert schon nun im 2. Jahr.....
Wir haben natürlich Fotos herumgezeigt und es ist unglaublich (ich habe eben wie oben geschrieben, schon 1.5 Jahre keine gesehen gehabt), WIE erwachsen die Mädels und Burschen/Männer (die eine hat 2 große Söhne mit 27 und 29 !) sind und viele haben schon feste Partner....
Das war so geballt dann schon ein arges Gefühl....!

Aber schön wars wieder !

lg Asterix
Mit Zitat antworten
Alt
Elaine
 
22.09.2017, 08:54

Ja, es ist echt ein Wahnsinn wie schnell die Zeit vergeht und dann sind sie flügge. Es geht ja allen ähnlich, ich hab mehrere Kolleginnen mit Kindern auch in diesem Alter. Ein bissl traurig waren alle, als die Kinder ausgezogen sind - ich glaube das darf man auch sein .

Bin schon gespannt was sie heute sagt, wenn sie abends heimkommt. Ob das Zimmer einigermaßen passt.

Zumindest in der ersten Zeit wird sie noch oft am WE nach Hause kommen, dadurch ist der Abschied nicht ganz so krass, als bei manch anderen, wo die Kinder ins Ausland gehen und eben nur selten heimkommen.

Ich hab ja noch eine Jüngere daheim. Wenn die auch mal auszieht wird es sicher eine noch größere Umstellung werden, aber bis dahin sind es noch ein paar Jahre.

LG Ela
Mit Zitat antworten
Alt
Benutzerbild von Chipmunk
Chipmunk
 
25.09.2017, 06:35

und wenn sie dann wenn sie ausziehen Kontakt halten - weiß man dass man es richtig gemacht hat

mein Mädel ruft mich aus Irland momentan noch jeden Abend an und erzählt mir von ihrem Tag

Es geht ihr wirklich gut dort, aber sie hat halt noch keine Freunde gefunden mit denen sie ihre Freizeit verbringen kann und das belastet sie ein wenig. Sie hat aber gestern gemeint sie bereut die Entscheidung keine Minute
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage