Febärlis 2018 - gibts schon jemanden ? - Seite 7 - Parents.at | Das Elternforum
Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- SCHWANGER & GEBURT -- > Vor der Geburt


Antwort
 
Themen-Optionen
(#121) [Permalink]
Alt
Pinky1
 
04.01.2018, 15:08

Hallo ihr Lieben!

Mir geht es eigentlich ganz gut... ehrlich gesagt ist mir bereits etwas langweilig im Mutterschutz
Das mit dem Geld von der WGKK hat geklappt, ja, zum Glück.

Es ist eigentlich alles vorbereitet, manche Sachen stehen halt noch im Abstellraum herum und werden dann hervorgeholt, wenn es soweit ist.

Ich beginne auch morgen mit der Akupunktur, den Geburtsvorbereitungstee trinke ich ja schon seit der 34. Woche, Dammmassage versuche ich auch jeden Tag ein paar Minuten zu machen (ehrlich gesagt komme ich glaub ich nicht über 3 Minuten)... außerdem hab ich letzte und diese Woche schon je ein Heublumensitzbad gemacht und nächste Woche fang ich auch mit diesem Epi-No an.

Zwergal, ich drücke dir die Daumen, dass sie sich noch dreht!!!

Schön langsam wird dann doch alles etwas beschwerlich finde ich, also ab der 38. Woche wär ich dann bereit für die Geburt

LG
Mit Zitat antworten
Werbung
(#122) [Permalink]
Alt
zwergal-88
 
04.01.2018, 16:13

Ja jetzt kommt die Zeit der warterei
von mir aus könnte es auch gerne etwas früher losgehen als später. so ab der 38. woche hätt ich auch nichts mehr dagegen

wie machst du dieses heublumensitzbad? direkt in der badewanne oder mit einem kübel?

machst du die akupunktur alleine also einzelsitzung oder ist das auch so ein kurs wie bei mir wo mehrere schwangere sind?

liebe Grüße
Mit Zitat antworten
(#123) [Permalink]
Alt
Pinky1
 
04.01.2018, 17:30

Für das Sitzbad gebe ich eine Handvoll Heublumen in einen kleinen Kochtopf und übergieße diese mit ca. 1 Liter kochendem Wasser... dann in die Toilette stellen und über den Dampf setzen
Ist auf jeden Fall angenehmer als die Dammmassage!!

Morgen hab ich die Akupunktur auch in der Gruppe, die nächsten Termine mache ich dann direkt bei meinem Frauenarzt, weil das etwas näher für mich ist...
Mit Zitat antworten
(#124) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Tanteea
Tanteea
 
05.01.2018, 08:12

Hallo zusammen

Es freut mich zu lesen das es euch soweit gut geht. Das mit der Langeweile im Mutterschutz kann ich verstehen. Bin ja schon seit August daheim und langsam reicht es mir. Alle sagen ich soll die Zeit genießen aber wenn man fast nix machen kann ist das mit dem Genuss ned so einfach

Ich bin nun auch in der 34. Woche gelandet und fange mal mit der Dammmassage und dem Heublumendampfbad an. Mal sehen wie mir das gelingt. Für den Himbeerblättertee habe ich selbst getrocknete Blätter sonst nix dabei.

Akupunktur mach ich ab der 36. Woche bei meiner Hebamme.

Wie ist denn sonst eure Verfassung? Ich will nicht undankbar klingen denn diese Schwangerschaft ist für mich wirklich ein Wunder, aber mit den kleinen und großen Wehwehchen bin ich psychisch auch schon etwas angekratzt. Ich freue mich unglaublich auf den kleinen Mann und hoffe sehr das er seine Bauchzeit nicht überzieht sondern vielleicht schon ein wenig früher kommen mag.

Das ist sicher Jammern auf hohem Niveau und vielleicht liegt es ja auch daran das ich wegen Rückenschmerzen schlecht geschlafen hab.

Naja genug gesudert...jetzt muss ich mal schauen was uns für den Start noch fehlt und dann den Einkauf organisieren...das lenkt auch ab

LG

Geändert von Tanteea (05.01.2018 um 08:17 Uhr)
Mit Zitat antworten
(#125) [Permalink]
Alt
Pinky1
 
05.01.2018, 12:43

Mir geht es da wie dir, Tanteea!
Ich bin ja auch nach IVF schwanger, somit handelt es sich wirklich um ein absolutes Wunschkind und ich bin sehr sehr dankbar dafür, schwanger geworden zu sein - aber allzu toll fand ich den "Zustand" von Anfang an nicht und ich hab auch oft ein schlechtes Gewissen, wenn mir der Gedanke kommt!

Ich freu mich sehr auf unser Baby, aber mit der Schwangerschaft an sich bin ich schön langsam echt "durch" und ich hoffe eigentlich auch, dass er etwas eher kommt und ich nicht übertrage...

Hört sich bestimmt undankbar an, ist aber wirklich nicht so Bin mir, so wie du auch, dessen bewusst, dass das Jammern auf sehr hohem Niveau ist
Mit Zitat antworten
(#126) [Permalink]
Alt
zwergal-88
 
05.01.2018, 13:27

Bald haben wir es geschafft Wir sind jetzt schon im Endspurt.

Körperlich geht es mir noch sehr sehr gut, da darf ich echt nicht jammern nur am Abend bekomme ich teilweise so Krämpfe und ich hab schon sehr das Bedürfnis endlich mal wieder am Bauch schlafen zu können
Ich bin auch froh wenn die kleine Maus endlich da ist.

Ich hatte heute Akupunktur das erste mal, eine sehr nette Gruppe. Habe noch ein paar Tipps zum Drehen bekommen (was wirklich hilft kann man eh nicht sagen) und mir wurde auch der Punkt gestochen. Ich hoffe stark sie dreht sich noch.

Fand dass der Dezember sehr schnell verging mit den Feiertagen usw. aber ich schätze das letzte Monat wird schon noch zäh und hoffe auch das sie gerne ab der 38. Woche kommen darf

Himbeerblättertee trinke ich auch die letzten 2 Tage finde ihn nicht so schlimm, aber danach spielt meine Verdauung etwas verrückt
Mit Zitat antworten
(#127) [Permalink]
Alt
Pinky1
 
08.01.2018, 11:43

Meine Akupunktur war auch ganz angenehm, getan hat sich aber glaub ich nicht wirklich was.
Die nächste Sitzung hab ich dann übermorgen...

Ja ja der Tee... aber man gewöhnt sich irgendwie dran finde ich

Abends geht es mir auch immer schlechter als untertags, da spannt der Bauch oft total und tut weh, kein Vergleich zum Morgen. Und nachts schlaf ich ehrlich gesagt nicht mehr wirklich gut, jedes Umdrehen ist mühsam und 1-2 Mal muss ich auf die Toilette.

Haben eure Kleinen eigentlich auch ständig Schluckauf? Meiner mindestens 4 x täglich!
Mit Zitat antworten
(#128) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Tanteea
Tanteea
 
08.01.2018, 13:14

Um ganz ehrlich zu sein tut es wahnsinnig gut zu lesen das wir dann doch wieder alle im selben Boot sitzen.

Ich bewundere alle Frauen die noch in den letzten Wochen fit und agil sind, aber im Moment will ich sowas garnicht hören. Da denke ich mir immer das es wohl auch ein wenig die Gesellschaft ist die fordert das man als werdende Mama nur glücklich ist...Realität sieht sicher anders aus.

Zwergal, ich drück dir ganz fest die Daumen das sie sich noch dreht. Andererseits habe ich auch schon gehört das z.B. in der Semmelweißklinik BEL Geburten genauso unkompliziert ablaufen können wie SL. Ich finde es sehr gut das du es probieren willst und der KS ist ja dann immer noch als zweite Option da.

Wo entbindet ihr eigentlich? Kann mich nicht erinnern ob wir darüber schon gesprochen haben
Ich gehe ins SMZ Ost....ist in der Nähe und mir war wichtig das ich in einem KH bin in dem es auch alle Notfallstationen gibt.

LG
Mit Zitat antworten
(#129) [Permalink]
Alt
zwergal-88
 
09.01.2018, 09:54

Ja wie du sagst telweise ist es sicher auch die Gesellschaft, aber ich glaube als werdende Eltern machen sich auch alle Gedanken ob alles passt und die Hormone spielen sicher auch immer wieder verrückt, was wenige zugeben.
Ich kenne einige mit diesen typischen Depressionen nach oder vor der Geburt, ich hoffe ich bleibe davon verschont und so locker wie jetzt noch.

Ich entbinde im KH Hainburg. Wollte zuerst nach Mödling gehen da das von uns am nähesten ist leider wurde ich da abgelehnt schon ziemlich am Anfang da schon zu viele für diesen Zeitraum angemeldet waren...
Und Hainburg habe ich nur gutes gehört und kenne auch viele. Sie machen auch BEL Geburten und fühle mich dort sehr gut aufgehoben.

Solange ich noch 1mal die Woche ein bisschen laufen kann und alles selber machen kann darf ich mich nicht beschweren und bin auch sehr glücklich darüber.
Ich hoffe nur sehr stark auf eine natürliche Geburt.
Mit Zitat antworten
(#130) [Permalink]
Alt
Pinky1
 
09.01.2018, 14:05

Ich entbinde im Göttlichen Heiland.
War dort heute auch zur Stillberatung, hab den Termin damals beim Anmelden schon bekommen.
War wirklich sehr interessant!!! Jetzt kann ich es irgendwie kaum mehr erwarten

Zwergal, ich hoffe sie dreht sich noch!! Wann hast du deinen nächsten Fa-Termin?
Ich hab morgen meinen letzten und auch gleich die nächste Akupunktur...
Mit Zitat antworten
(#131) [Permalink]
Alt
zwergal-88
 
10.01.2018, 12:31

Ich habe morgen Termin im KH, wieder Kontrolle CTG, Ultraschall und eventuell Gespräch wegen der Lage falls sie sich noch nicht gedreht hat.
Freitag habe ich wieder Akupunktur und meinen letzten FA Termin habe ich nächste Woche am Mittwoch.

Hatte die letzten 2 Tage leider mit starken Kopfschmerzen zu kämpfen und Übelkeit. Jetzt war so lange Ruhe, ich hoffe nicht dass das jetzt wieder am Ende der SSW kommt. Werde das gleich bei der Akupunktur ansprechen.

Habt ihr schon die Krankenhaustasche gepackt? Ich werde das Ende dieser Woche machen.
Mit Zitat antworten
(#132) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Tanteea
Tanteea
 
10.01.2018, 14:07

Ohje Zwergal...ich hoffe die Kopfschmerzen und Übelkeit gehen rasch wieder weg!

Ich hab meinen ersten Akupunktur Termin am 3.2. bin schon sehr gespannt wie das sein wird. Morgen habe ich den ersten Kontrolltermin im KH und am 25.1. den letzten MuKiPass Termin beim FA.

Habt ihr das auch manchmal, dass wenn ihr euch in der Nacht von einer auf die andere Seite dreht so ein spannen im Bauch habt? Bei mir ist das immer wieder mal, aber nur in der Nacht. Wenn ich auf der couch lümmle und mich umdrehe hab ich das nicht.

Ansonsten ist meine Problemzone der Rücken...wohl auch durch die Brust ausgelöst (familienerbe)...hatte vor der Schwangerschaft schon E und bin nun schon bei G angekommen....hoffe sehr das es durch den Milcheinschuss nicht noch wesentlich mehr wird.

Übel wird mir immer dann wenn ich Hunger hab und nicht bald was dagegen tu.

Ansonsten fiebere ich jetzt mal mit euch mit und wenn eure Zwerge da sind kann es bei mir auch nicht mehr lange dauern
Mit Zitat antworten
(#133) [Permalink]
Alt
Pinky1
 
11.01.2018, 17:49

Zwergal, wie war dein Termin im KH?

Bei mir war heute beim Frauenarzt zum Glück alles in Ordnung, der Kleine wiegt ca. 2600 Gramm. Muttermund ist schon weich, der Arzt glaubt aber nicht, dass es noch im Jänner losgeht. Bin nächste Woche wieder zur Akupunktur dort.
Am Sonntag treffen wir die Hebamme im KH und ich glaube, da wird auch ein CTG geschrieben.
Meine Kliniktasche ist fertig gepackt, ja.

Tanteea, das mit dem Umdrehen kenn ich auch... generell finde ich die Nächte sehr mühsam!!

Habt weiterhin eine gute Zeit!
Mit Zitat antworten
(#134) [Permalink]
Alt
zwergal-88
 
11.01.2018, 18:40

Hallo

Tanteea: das in der Nacht habe ich teilweise auch ich glaube das ist weil man da komplett ruhig ist und wo ichs noch teilweise merke ist wenn ich mich schnell beweg dann ziehts ein bisschen. hoffe bei dir wird das mit dem Rücken bald besser, aber das ist sicher der Vorbau auch mit den Brüsten, hatte eine Bekannte auch. Meine sind eher das Gegenteil habe jetzt gerade mal B...

Der Termin im KH war eigentlich ganz gut. Unsere Maus ist nur nach wie vor kleiner... 2190g ca und die Ärztin meinte sie weiß nicht ob noch genug Fruchtwasser da ist, deshalb muss ich nächste Woche nochmal kommen wieder am Donnerstag und wenn sie sich nicht schneller entwickelt kann das am Fruchtwasser liegen dann müssten Sie die Wehen langsam einleiten... höre ich zum Ersten mal, aber mal abwarten. Soweit ist sonst alles okay bis auf das das sie halt kleiner ist und noch immer in BEL liegt, was aber für die Geburt nicht so schlimm ist da sie kleiner ist.
ich mach mir da jetzt noch nicht so den Kopf, CTG war sehr schön und auch sonst war alles in Ordnung und solange ich sie regelmäßig spüre ist das ein gutes Zeichen.
Sie haben auch einen Abstrich gemacht ob ich eh noch kein Fruchtwasser verliere, aber das ist zum glück nicht der Fall
Morgen gehe ich wieder zur Akupunktur.

Am Mittwoch habe ich auch noch die letzte Mukip Untersuchung. Die Kliniktasche werde ich am Wochenende packen.
Mit Zitat antworten
(#135) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Tanteea
Tanteea
 
12.01.2018, 08:16

Guten Morgen,

Zwergal: ich finde deine positive Einstellung wirklich toll du hast vollkommen recht, für die BEL ist es sicher einfacher wenn du kein 4-5 kg Baby bekommst. Und solange das CTG gut ist geht es deiner Maus ja auch gut. Bleib so positiv...das schaffen sicher nicht viele

Ja, die Nächte sind nicht mehr so richtig erholsam. Aber ich gleiche das häufig dann mit einem Mittagsschlaf aus

Kliniktasche werde ich am Wochenende packen und auch das Zimmer mit allem drum und dran fertig machen, sodass ich die letzten Wochen hoffentlich nicht mehr mit dem Gedanken das ich was wichtiges vergesse herum laufe

Gestern war ich zur finalen geburtsanmeldung im KH....da hat der Beamtenschimmel laut gewiehert...fast 2 Stunden gewartet für ein 5 min. Gespräch in dem dann eh nix neues besprochen wurde und der Arzt eindeutig eingeschüchtert war weil mein Gyn der Oberarzt ist und ich eh alles weitere bei ihm mache. Na aber immerhin bin ich mal im System drinnen
Mit Zitat antworten
(#136) [Permalink]
Alt
Pinky1
 
15.01.2018, 17:19

Oh Zwergal, das sind ja Neuigkeiten... find ich aber super, dass du keine Panik bekommst deswegen!! Ich bin gespannt, was diese Woche bei der Untersuchung herauskommt!

Ich bin morgen wieder bei der Akupunktur, sonst tut sich grade nicht viel, ausser dass mich eine echt fiese Erkältung erwischt hat und ich in diesem Zustand unmöglich entbinden könnte/wollte... hoffe, das wird bald besser!!! War ja klar, dass mich zum Schluss so etwas noch ereilt, bin echt sauer
Mit Zitat antworten
(#137) [Permalink]
Alt
zwergal-88
 
17.01.2018, 13:42

@ Pinky: ohje das kann man noch gebrauchen. wünsche dir eine gute Besserung.

ich war heute beim Frauenarzt die letzte Mutter Kind Pass untersuchung, naja... wirklich was neues gibt es nicht. Sie liegt noch immer mit dem Kopf nach oben.
Wiegt 2.300g ca...und laut Berechnungen jetzt auf einmal sollte der Geburtstermin erst Ende Februar sein, was aber laut ihm auch nicht stimmen kann und er daher auch glaubt dass sie sich einfach zu langsam entwickelt...
Morgen habe ich wieder Termin im Krankenhaus. bin schon sehr gespannt was da rauskommt...

@Tanteea: 2 stunden warten für die Anmeldung ist echt ein wahnsinn....

freitag habe ich wieder akupunktur je nachdem was morgen halt rauskommt. wenn sie die kleine früher holen müssen wird das nicht mehr viel sinn machen
Mit Zitat antworten
(#138) [Permalink]
Alt
Pinky1
 
18.01.2018, 07:36

Zwergal, alles Gute für deinen Termin heute!!!
Ich bin gespannt, was die im Spital sagen und ob bald eingeleitet wird....
aber wir haben es weit geschafft, die 37+0 Grenze haben wir geknackt!
Ich drück dir die Daumen, alles Liebe!

Meine Erkältung ist zum Glück besser, ansonsten tut sich genau NIX... auch fast keine Übungswehen mehr untertags. Ich glaub, das dauert noch...
Mit Zitat antworten
(#139) [Permalink]
Alt
zwergal-88
 
19.01.2018, 08:36

Hi Mädls,

der Termin war gestern leider nicht gerade positiv. Fruchtwasser wird immer weniger und sie liegt weiterhin in BEL.
Sie müssen sie früher holen. Einleitung bei BEL würden sie nicht machen. Muss jetzt am Dienstag nochmal Kontrolle wegen Fruchtwasser und Lage - aber das sich da was tut ist relativ gering hat mir leider auch der Oberarzt gesagt.
Ich habe gestern auch schon einen Termin für den Kaiserschnitt bekommen wenn die Werte am Dienstag gleichbleibend sind, wenn es weniger wird müssen sie den Kaiserschnitt sogar noch vorziehen.
Der Termin wäre mal der 29.Jänner.

Bin etwas enttäuscht ich wollte so gerne eine natürliche Geburt. Aber wenn da halt so viel Risiko da ist will ich das a ned eingehen weil bis sie spontan kommen würde, würdens as whs eh früher holen müssen eben wegen fruchtwasser.

jetzt wieder warten bis Dienstag dann weiß ich es 100%.
meine gedanken sind halt, ich will halt dan gleich da sein für unser Kind und mich kümmern und hoff das ich das dann schnell kann.
Mit Zitat antworten
(#140) [Permalink]
Alt
Pinky1
 
19.01.2018, 09:30

Ach Zwergal, das tut mir sehr leid
Aber du hast recht, man will natürlich kein Risiko eingehen und somit ist es wohl das beste, sich jetzt ganz auf den Kaiserschnitt einzustellen, auch wenn es sicher schwerfällt, sich von der Vorstellung der natürlichen Geburt zu verabschieden, das würde mir auch so gehen.
Hauptsache, eure Maus kommt gut und gesund zur Welt!!

Vielleicht hast du Glück und bist danach gar nicht soo stark und lange eingeschränkt... ich drück dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen!! Halt uns auf dem Laufenden!!

Ich bin derzeit total schlecht drauf, weiß auch nicht... es ist alles schon sooo mühsam, ich hab auf nichts mehr Lust und bin nur noch grantig. Will nur noch, dass die Zeit schnell vergeht, und das tut sie natürlich gar nicht. Undankbar, ich weiß. Ich dachte echt nicht, dass der Endspurt so anstrengend ist!!
Aber jetzt haben wir es alle bald geschafft!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2018 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage