*IUI-IVF-ICSI* - Weiter zum Glück Teil 2 :-) - Seite 4 - Parents.at | Das Elternforum
Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- KINDER -- > Chat-Threads - Geburt & Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen
(#61) [Permalink]
Alt
curly35
 
09.09.2015, 06:20

Ich glaube auch das es schneller geht wenn man sie schon vorher genommen hat und nur die Dosis ändert . Außerdem es ist nicht unmöglich schwanger zu werden auch wenn der Wert etwas höher ist nur die Wahrscheinlichkeit halt niedriger. Aber gibt schwangere die wissen gar nicht das sie zu hoch sind . Also mach weiter und positiv denken. Sie wissen schon was sie machen . Daumen sind gedrückt .
Mit Zitat antworten
Werbung
(#62) [Permalink]
Alt
romy1
 
10.09.2015, 17:22

hallo stierchen und curly :-)

danke für eure antworten...ich hab jetzt aber sicherheitshalber alles auf oktober verschoben, und in 3 wochen muss ich zur kontrolle wegen schilddrüsenwert.

wie gehts euch allen? Ich hoffe gut?

lg
romy
Mit Zitat antworten
(#63) [Permalink]
Alt
Drei-Tiger
 
13.09.2015, 21:25

Zitat:
Zitat von kleolein Beitrag anzeigen
Ja, wir haben uns heute geeinigt! wir probieren es diesen Zyklus und einen weiteren natürlich. Ich hab ja jetzt auch einen längeren Zyklus. Da bei unserer ersten und letzten ICSI ja auch kaum befruchtbare Eier dabei waren und wir einfach Glück hatten ist nicht gesagt, dass es wieder so einwandfrei klappt. Mal schauen wie das klappt. Diesen Zyklus haben wir glaub ich gerade versemmelt wegen einer Magen-Darm-Grippe - So schnell fließen einen die Chance durch die Finger. Aber mit diesem Kompromiss kann ich gut leben.

@stierchen - wie war der Transfer und wie geht's dir???
tja, vom "der altersunterschied soll nicht zu groß sein" kann ich ein lid singen... du kennst ja unsere geschichte. basteln haben wir begonnen als großer 1 war, bei der geburt wird er 5,5 sein. aber mittlerweile sehe ich es als vorteil - ich hoffe auf eine "milde" eifersuchtsgeschichte bzw. kann ich mich jetzt aufs baby auch wieder anders konzentrieren, als wenn ich einen 2jährige dabei hätte...

hast du etwas zum ES bestimmen? wenn man sich ein paar zyklen vornimmt, will man die richtigen tage ja nicht verpassen. ich habe echt gute erfahrungen mit dem computer von cle*rblue gemacht. habe ich (leider) schon weiter verkauft, sonst hätte ich es dir geborgt. kostet zwar recht viel geld, aber wie gesagt, man kann sie um gutes geld schnell verkaufen...

alles gute euch!
Mit Zitat antworten
(#64) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Rosenquarz
Rosenquarz
 
14.09.2015, 10:26

Habe noch 3 Packungen Duphaston 10 mg zuhause, die ich nicht mehr verwenden werde.
Verwendbar bis 07/2019. Pro Packung 28 Tabletten.
Falls sie jemand haben möchte, dann bitte um Pn.
Mit Zitat antworten
(#65) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von kleolein
kleolein
 
15.09.2015, 11:52

Zitat:
Zitat von Drei-Tiger Beitrag anzeigen
tja, vom "der altersunterschied soll nicht zu groß sein" kann ich ein lid singen... du kennst ja unsere geschichte. basteln haben wir begonnen als großer 1 war, bei der geburt wird er 5,5 sein. aber mittlerweile sehe ich es als vorteil - ich hoffe auf eine "milde" eifersuchtsgeschichte bzw. kann ich mich jetzt aufs baby auch wieder anders konzentrieren, als wenn ich einen 2jährige dabei hätte...

hast du etwas zum ES bestimmen? wenn man sich ein paar zyklen vornimmt, will man die richtigen tage ja nicht verpassen. ich habe echt gute erfahrungen mit dem computer von cle*rblue gemacht. habe ich (leider) schon weiter verkauft, sonst hätte ich es dir geborgt. kostet zwar recht viel geld, aber wie gesagt, man kann sie um gutes geld schnell verkaufen...

alles gute euch!
Hey!!!

Ja, so toll, dass es jetzt geklappt hat bei euch! Lang musstet ihr warten.
Clearblue werde ich mir für so wenige Zyklen nicht kaufen. Ausserdem funktioniert der nur bei einem regelmäßigen Zyklus bis 35 Tage. Den hatte ich ja nie und hab ich auch jetzt nicht. Eigentlich wollte ich oft genug sex haben um ihn auf jeden Fall zu erwischen. Aber so einfach war das dann doch nicht. Ein bisschen ein Gefühl hab ich schon wann es sein könnte. Nur grad dann ging es bei uns nicht. Naja, mal sehen wie es kommt... BIn grad eh abgelenkt von meinem Studienbeginn
Mit Zitat antworten
(#66) [Permalink]
Alt
curly35
 
15.09.2015, 22:16

Hier wurde heut in der Klinik besprochen dass wohl unsere letzten 2 eisbärlis eher schlecht sind und alle gute verpulvert. Also die Überlegung noch mal eine ganze ivf zu machen . Na ja mann muss auch mit spielen da ja dafür mehr von ihm abverlangt wird als bei den kryo s. Fühle mich gerade wieder schlecht weil ich denke warum kann ich es nicht wie 1000 anderen normal schaffen und muss diesen Weg gehen. Na ja sonst ist alles gut und es wird sich wohl nicht ausgehen imm Okt zi starten da wir Spermien Gramm und Infekt Blutabnahme brauchen . Mann arbeiten geht und hier ein 1.5 jähriger Rum wurstelt. Sich mein mann den Kopf über die neuen therme den Kopf zerbricht und die ivf ja gleich wieder mehr kostet als der kryo versuch . Also alles nicht so einfach . Aber auch das werden wir schaffen . Zum Thema Abstand . Also bei uns sind es dann 2.5 Jahre wenn es im Nov hin haut . Auch doof großer beginnt mit ki Garten und neues baby. Doppelte Umstellung für ihn . Hätte ich gern anders getimt. Ja könnte ihn nur später in ki Garten geben . Na ja jetzt muss mal funktionieren .
Mit Zitat antworten
(#67) [Permalink]
Alt
Drei-Tiger
 
16.09.2015, 22:18

Zitat:
Zitat von kleolein Beitrag anzeigen
Hey!!!

Ja, so toll, dass es jetzt geklappt hat bei euch! Lang musstet ihr warten.
Clearblue werde ich mir für so wenige Zyklen nicht kaufen. Ausserdem funktioniert der nur bei einem regelmäßigen Zyklus bis 35 Tage. Den hatte ich ja nie und hab ich auch jetzt nicht. Eigentlich wollte ich oft genug sex haben um ihn auf jeden Fall zu erwischen. Aber so einfach war das dann doch nicht. Ein bisschen ein Gefühl hab ich schon wann es sein könnte. Nur grad dann ging es bei uns nicht. Naja, mal sehen wie es kommt... BIn grad eh abgelenkt von meinem Studienbeginn
Ah ok, das wusste ich nicht (wegen CB und 35 Tage). Ja, der regelmäßige Sex geht ohne Kind und im Urlaub recht gut, ansonsten... ja, die Realität ist eine andere;-)

Kann mich an den Plan mit Studienbeginn erinnern - klappt daweil alles gut? Habt ihr die Maus gut betreut? Mit so Kleinen ist es schon noch meeega anstrengend - meiner ist ja 5 und ich denke mir, wie fein, dass ich ihn ab und zu ohne schlechtes Gewissen 8-16Uhr im KiGa lassen kann, wenn ich so lange arbeiten muss, weil ich weiß, dass es für ihn wirklich gut passt. (Sorry an alle für OT, ich höre schon auf...)

Geändert von Drei-Tiger (16.09.2015 um 22:27 Uhr)
Mit Zitat antworten
(#68) [Permalink]
Alt
Drei-Tiger
 
16.09.2015, 22:26

Zitat:
Zitat von curly35 Beitrag anzeigen
Hier wurde heut in der Klinik besprochen dass wohl unsere letzten 2 eisbärlis eher schlecht sind und alle gute verpulvert. Also die Überlegung noch mal eine ganze ivf zu machen . Na ja mann muss auch mit spielen da ja dafür mehr von ihm abverlangt wird als bei den kryo s. Fühle mich gerade wieder schlecht weil ich denke warum kann ich es nicht wie 1000 anderen normal schaffen und muss diesen Weg gehen. Na ja sonst ist alles gut und es wird sich wohl nicht ausgehen imm Okt zi starten da wir Spermien Gramm und Infekt Blutabnahme brauchen . Mann arbeiten geht und hier ein 1.5 jähriger Rum wurstelt. Sich mein mann den Kopf über die neuen therme den Kopf zerbricht und die ivf ja gleich wieder mehr kostet als der kryo versuch . Also alles nicht so einfach . Aber auch das werden wir schaffen . Zum Thema Abstand . Also bei uns sind es dann 2.5 Jahre wenn es im Nov hin haut . Auch doof großer beginnt mit ki Garten und neues baby. Doppelte Umstellung für ihn . Hätte ich gern anders getimt. Ja könnte ihn nur später in ki Garten geben . Na ja jetzt muss mal funktionieren .

Ja, es ist TOOOOTAL unfair, wenn man diesen Weg gehen muss!!! Aber ich denke mir - schau unseren Weg an - ich wünsche niemandem das, was wir durchgemacht haben, aber letztendlich, wenn alles vorbei ist, ist es egal, wie es war, wichtig ist, was daraus geworden ist! Zwar war unser weg fast schon traumatisierend, aber ich würde ihn nochmals gehen, wenn es sein muss.

Neues Baby und KiGa-Beginn ist echt nicht ideal - ich weiß, wir hatten 100 ideale und 100 genau unpassende Zeitpunkte - geworden ist alles anders. Aber wenn es beim ersten Kindi gut geklappt hat, dann wirds beim 2. auch klappen. Wollt ihr nicht noch ein bisschen warten? 3-4 Monate vielleicht? Oder dann halt erst nach Weihnachten KiGa beginnen. Geburt und Eingewöhnung würde ich nicht zusammenlegen (im Interesse von allen;-)....) Aber das kannst du dir überlegen wenn es so weit ist
Mit Zitat antworten
(#69) [Permalink]
Alt
curly35
 
Blinzeln 17.09.2015, 13:37

Ja danke für deine Wort. Eh sollte es klappen dann werd ich den ki ga wahrscheinlich eh verschieben. Zaus bin ich ja obwohl anfangs zumindest vm nur mit baby auch sicher angenehm ist. Aber was soll s . Ja das wegen paar Monate warten möchte ich nicht mehr wirklich und mein Mann macht so und so schon Druck weil er sich zu alt fühlt. Und wenn krümmel schlimm ist meint er auch oft wirklich noch eines und so das kann ich nicht mehr hören und wenn ich schwanger bin kann er sich die Aussagen sparen dann ist es eh schon im wegen .
Mit Zitat antworten
(#70) [Permalink]
Alt
Drei-Tiger
 
21.09.2015, 23:42

Zitat:
Zitat von curly35 Beitrag anzeigen
Ja danke für deine Wort. Eh sollte es klappen dann werd ich den ki ga wahrscheinlich eh verschieben. Zaus bin ich ja obwohl anfangs zumindest vm nur mit baby auch sicher angenehm ist. Aber was soll s . Ja das wegen paar Monate warten möchte ich nicht mehr wirklich und mein Mann macht so und so schon Druck weil er sich zu alt fühlt. Und wenn krümmel schlimm ist meint er auch oft wirklich noch eines und so das kann ich nicht mehr hören und wenn ich schwanger bin kann er sich die Aussagen sparen dann ist es eh schon im wegen .
Und wenss am Weg ist, dann heißt es: "Und jetzt kommt noch ein zweites!! Musste das unbedingt sein!?! Ich habe ja damals schon gesagt...."

Ich drücke euch die Daumen, dass du dir ganz bald die SS-Variante dieser Aussage anhören kannst
Mit Zitat antworten
(#71) [Permalink]
Alt
amanin
 
Frage 28.09.2015, 19:22

Hallo, weiß wer wo die Dokumente von Adebar sind?
Bei tinyfeet oder beim Schütz selber?
Mit Zitat antworten
(#72) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von RosaLee
RosaLee
 
01.10.2015, 08:01

Hallo, darf ich mich kurz reinschleichen und euch was fragen? Kann bei einem früheren TF (PU+2) auch die Einnistung früher stattfinden?
Und noch etwas, kann es sein, dass die sst von Babytest sensitiver sind als vor ein paar Jahren? (Bin PU+8, der sst ist noch deutlich positiv, das war bei meiner ersten ss anders, da war er schon sehr schwach.)
LG Rosa
Mit Zitat antworten
(#73) [Permalink]
Alt
brenni75
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
01.10.2015, 17:38

Zitat:
Zitat von RosaLee Beitrag anzeigen
Hallo, darf ich mich kurz reinschleichen und euch was fragen? Kann bei einem früheren TF (PU+2) auch die Einnistung früher stattfinden?
Und noch etwas, kann es sein, dass die sst von Babytest sensitiver sind als vor ein paar Jahren? (Bin PU+8, der sst ist noch deutlich positiv, das war bei meiner ersten ss anders, da war er schon sehr schwach.)
LG Rosa
Was hast Du zum Auslösen genommen? Die Auslösespritze zeigt bis zu 14 Tage hcg im Blut an. Somit könnte der Test verfälscht sein.
Mit Zitat antworten
(#74) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von RosaLee
RosaLee
 
01.10.2015, 17:49

Zitat:
Zitat von brenni75 Beitrag anzeigen
Was hast Du zum Auslösen genommen? Die Auslösespritze zeigt bis zu 14 Tage hcg im Blut an. Somit könnte der Test verfälscht sein.
Ovitrelle 250 µg. Mir bleibt eh nur abwarten, aber ihr wisst ja wie das ist wenn man langsam nervös wird.
Mit Zitat antworten
(#75) [Permalink]
Alt
amanin
 
01.10.2015, 21:08

Zitat:
Zitat von amanin Beitrag anzeigen
Hallo, weiß wer wo die Dokumente von Adebar sind?
Bei tinyfeet oder beim Schütz selber?
Keine Schützlinge mehr da.
Mit Zitat antworten
(#76) [Permalink]
Alt
brenni75
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
01.10.2015, 23:04

Zitat:
Zitat von RosaLee Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von brenni75 Beitrag anzeigen
Was hast Du zum Auslösen genommen? Die Auslösespritze zeigt bis zu 14 Tage hcg im Blut an. Somit könnte der Test verfälscht sein.
Ovitrelle 250 µg. Mir bleibt eh nur abwarten, aber ihr wisst ja wie das ist wenn man langsam nervös wird.
Ich weiss..... Schlimme Zeit, habe das selbst sechsmal mitgemacht. Drück Dir die Daumen
Mit Zitat antworten
(#77) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von RosaLee
RosaLee
 
02.10.2015, 05:57

Zitat:
Zitat von brenni75 Beitrag anzeigen
Ich weiss..... Schlimme Zeit, habe das selbst sechsmal mitgemacht. Drück Dir die Daumen
Danke! Du arme, so oft hab ich's zum Glück noch nicht mitmachen müssen. Heute ist der Test minimal schwächer kommt mir vor, aber es sind ja noch ein paar Tage zeit.
Mit Zitat antworten
(#78) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von babschl
babschl
 
02.10.2015, 08:06

@ RosaLee
Habe damals bei meiner ersten ICSI auch viel zu Früh zum Testen angefangen - hatte eine Bestellung von babytest. Konnte beobachten, wie die zweite Linie immer schwächer wurde
Bei der zweiten ICSI hab ich erst einen Tag vor offiziellen Testtag getestet und da war der Test positiv - bin mittlerweile in der 30 SSW.
Halte dir fest die Daumen, dass deine zweite Linie wieder stärker wird.
Mit Zitat antworten
(#79) [Permalink]
Alt
amanin
 
Frage 02.10.2015, 17:54

Zitat:
Zitat von amanin Beitrag anzeigen
Keine Schützlinge mehr da.
Kann mir tatsächlich keine helfen? Niemand mehr da der mich kennt 😥😢
Mit Zitat antworten
(#80) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von RosaLee
RosaLee
 
02.10.2015, 18:09

Zitat:
Zitat von amanin Beitrag anzeigen
Kann mir tatsächlich keine helfen? Niemand mehr da der mich kennt 😥😢
Dich kenn ich schon aber den Schütz nicht.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage