Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- KINDER -- > Chat-Threads - Geburt & Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen
(#41) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von kleolein
kleolein
 
30.08.2015, 08:33

@stierchen - Ich drück ganz fest die Daumen!!! Wieviele lässt du dir einsetzen?

bei Überstimu muss ich dann auch aufpassen, ich hatte ja wirklich starke Probleme in meiner Schwangerschaft wegen der Stiumulation. Ich hab am 3.9. in der KiWu Termin....hui!
Mit Zitat antworten
Bezahlte Werbeeinschaltung
(#42) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von babschl
babschl
 
30.08.2015, 08:43

Zitat:
Zitat von kleolein Beitrag anzeigen
@stierchen - Ich drück ganz fest die Daumen!!! Wieviele lässt du dir einsetzen?

bei Überstimu muss ich dann auch aufpassen, ich hatte ja wirklich starke Probleme in meiner Schwangerschaft wegen der Stiumulation. Ich hab am 3.9. in der KiWu Termin....hui!
alles gute für 3.9.
Mit Zitat antworten
(#43) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von kleolein
kleolein
 
30.08.2015, 09:51

danke - so aufregend wird es wohl nicht. die Ergebnisse hab ich ja... Eigentlich sollten wir eher selbst entscheiden wie wir tun.
Mit Zitat antworten
(#44) [Permalink]
Alt
Stierchen
 
30.08.2015, 13:22

Danke.

Ja ich hab immer so ein Völlegefühl, als hätte ich ne ganze Sau gegessen.
Ja das sitzen und aufstehen zwickt a bissi aber es ist zum aushalten. Gatorade und 4 liter wasser stehen schon fix beim sofa


Werde mir 2 zurück nehmen

Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Stierchen gefällt: babschl
(#45) [Permalink]
Alt
Stierchen
 
30.08.2015, 13:23

@kleo

Halt uns am laufenden wann und wie es weiter geht bei euch!

In der schwangerschaft hattest du noch mit der überstimu zu tun?
Mit Zitat antworten
(#46) [Permalink]
Alt
curly35
 
01.09.2015, 14:18

Hallo ich bin neu hier im thread. Ich hatte im Juni 13 eine ivf und wurde mit 1. Versuch 1 embryo prompt schwanger . Das Monster ist jetzt 18 Monate. So das also aufbauender Einstieg für alle.
Da wir noch 5 eingefroren haben . Haben wir jetzt die 2. Kryo hinter uns leider beide negativ. Ich bekam immer nur 1 zurück obwohl sie leider im Doppel pack eingefroren waren und auch beide überlebt haben. Aber wir wollten nur eines da Wir nicht unbedingt Zwillinge wollten . So jetzt ist noch 1 Doppel back da und wir überlegen eins, beide mit bauchweh, oder gar nochmal ivf zu probieren . Wie ist eure Erfahrung mit den eisbärlis.? Bei mir wird nur Östrogen für die Schleim haut und 4 Tage vorher progrsteron gegeben. Ich weiß halt nicht on man was anders machen könnte. Da ich ganz wenig hcg hatte kann sein das es sich fest gebissen hat. Manche kriegen ja eine ei sprung ausgelöst . Würde eben gern wissen wie ihr so behandelt Werdet . Danke . Sorry wenn ich nicht gleich reagiere aber da ich schon ein Monster Hab ist oft wenig zeit aber ich hab trotzdem das Bedürfnis mich auszutauschen .Lg
Mit Zitat antworten
(#47) [Permalink]
Alt
brenni75
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
01.09.2015, 16:02

Hallo Curly. Ich kanns nur von mir sagen. Hatte keine Eisprungspritze, sondern gleiche Begleitung wie Du plus Prednisolon. Habe beim letzen kryoversuch 2013 alle drei genommen, wobei nur 2 eine reelle Chance hatten. Eines ist übrig geblieben und mittlerweile über 1 Jahr. War aber 38 da schon.
Mit Zitat antworten
(#48) [Permalink]
Alt
curly35
 
01.09.2015, 20:36

Ok Danke na ich bin auch schon 37 . Oder erst .😆
Weist du warum du prednisolon hattest?
Mit Zitat antworten
(#49) [Permalink]
Alt
brenni75
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
01.09.2015, 21:26

Prednisolon enthält Cortison, was die Immunabwehr runter fährt, dass das Ei/ die Eier nicht sofort als Fremdkörper attackiert werden. So gibt man der Einnistung eine größere Chance
Mit Zitat antworten
(#50) [Permalink]
Alt
Stierchen
 
02.09.2015, 07:37

Hallo Curly,
Äich hab auch immer Prednisolon dabei.
Ich nehm schon welche während ich stimuliere und nach dem TF wirds erhöht!

Alles gute weiterhin
Mit Zitat antworten
(#51) [Permalink]
Alt
curly35
 
02.09.2015, 21:13

ok na da werde ich mal fragen ob das nicht sinn voll wäre . ich hatte nie eines auch nicht beim geglückten vollversuch, hatte auch leichte überstimu mit 17 Follikel , aber war halb so schlimm . ich hab damals deshalb noch was dazu bekommen was man normal nicht kriegt. weis nicht wie es heißt zu lang her . aber das musste ich ab Punktion bis glaube 4 tage nach TF nehmen , war aber kein cortison.

Euch allen auch Daumen drück , und das die zeit des wartens schnell vergeht.
Mit Zitat antworten
(#52) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von kleolein
kleolein
 
03.09.2015, 20:34

direkt danach hatte ich keine Überstimu - zumindest nicht wirklich merklich. Aber durch die Schwangerschaft ist bei mir alles explodiert. Bei mir sind dann mehrere Zysten geplatzt weswegen ich dann regelmäßig im Spital wegen den starken schmerzen war. Und meine riesigen Eierstöcke...da hat sich einer in Woche 9 verdreht und er musste durch eine Operation zurückgedreht werden. Ich hatte Schmerzen bis in die 15. Schwangerschaftswoche - war also nicht so prickelnd.

Aber es war keine klassische Überstimu...

Wie geht es dir nun Stierchen?

Hatte heute Termin... Arzt meinte, dass meine Werte schon viel besser seien und es vielleicht ein paar natürliche Versuche Wert wäre. GGs SG ist zwar schlecht, aber nicht unmöglich. Allerdings meinte er, dass wir letztens ja echt Glück hatten dass es so geklappt hatte....hatten ja wirklich nur ein befruchtetes Ei über...
Ich weiß nicht so recht - ich will nicht ewig natürlich probieren und dann heisst es ja nicht, dass es dann bei der künstlichen gleich klappt. Der Altersunterschied soll echt nicht zu riesig werden - das geht ja dann doch so schnell, dass die Zeit vergeht.
Mit Zitat antworten
(#53) [Permalink]
Alt
Stierchen
 
04.09.2015, 06:32

Ja, jetzt wo ich das lese, kann ich mich wieder erinnern an deine Geschichte.

Haben wir ja eifrig verfolgt und mitgelitten mit dir.

Kann dich verstehen, dass du jetzt net weisst was du machen sollst.. Und wenn du dich so einigst mit Mann und Doc, dass du es heuer noch "natürlich" probierst (is ja nimmer sooo lang ), und wenn net, im neuen Jahr mit Hilfe?!
Länger würde ich es glaub ich auch nicht aushalten zu warten!

Ja, mir geht es eigentlich ganz gut. Hab am MI 2 Blastos abgeholt
Und am 14.9. hab ich BT.
Und hab riiiieeeesen Angst!!!

Mit Zitat antworten
(#54) [Permalink]
Alt
curly35
 
04.09.2015, 09:25

Kleolein. :wir wollten auch wenig Abstand mein großer ist Feb 14 geboren leider zieht es sich bei uns auch schon länger als erwünscht. Hoffte auf das es natürlich geht . Hört ma n ja oft das man dann ungewollt gleich wieder schwanger ist nach einer Geburt weil Man sich drauf verlässt das es eh nicht passieren kann. Aber trotz ei spring nix. Bzw mein neuer gyn nahm mir dann wieder denk Wind aus den segeln daher meinte die Eileiter sogar im US zu sehen und das geht nur wenn diese zi sind und Flüssigkeit gefüllt. Ja und wie du sagst dann eh gleich entschieden nach zu helfen .aber zwischen jeden scheitern bis zum nächsten Versuch vergeht die zeit. Abbruch Blutung und dann erst neuer Zyklus . Na ja was ich sagen will würde mir eine Frist setzen mit dem natürlichen probieren .ich hätte es mir auch so gewünscht plötzlich normal schwanger zu sein. Wir müssen jetzt auch überlegen ob wir vollversuch oder letzten eisbärlis nehmen da ich auch nicht so einen großen Abstand möchte. Na ja ich halt dir die Daumen das es vielleicht wirklich so klappt.
Mit Zitat antworten
(#55) [Permalink]
Alt
curly35
 
04.09.2015, 09:33

Zitat:
Zitat von Stierchen Beitrag anzeigen

Kann dich verstehen, dass du jetzt net weisst was du machen sollst.. Und wenn du dich so einigst mit Mann und Doc, dass d

Ja, mir geht es eigentlich ganz gut. Hab am MI 2 Blastos abgeholt
Und am 14.9. hab ich BT.
Und hab riiiieeeesen Angst!!!

der wievielte versuch ist es bei dir . Hab nicht zeit mich einzulesen.
Versteh dich das warten ist schrecklich. Wenn man schon ein kind hat geht es besser da man abgelenkt ist . Aber um so eher zum BA Termin umso nervöser wurde ich auch bei den kryo s und ungeduldig mein armer krümmel. Beim letzten mal hat mich noch dazu die Klinik vergessen anzurufen War ein Freitag und man erreicht nm niemand obwohl sie dort waren aber hinfahre War zu weit bzw . Ev zu spät. Frage nicht wie der nm und abend War . Alle genervt weil ich so unentspannt.. zum Glück haben sie mich sa früh und nicht erst Montag angerufen . Habe mich übersehen aber da ich eine Mail geschrieben hab ist es aufgefallen . Ja die Nachricht War dann hcg 1.1 also nicht schwanger . Aber War ein nerven Spiel.

So dir viel Ablenkung beim warten und Daumen sind gedrückt .
Mit Zitat antworten
(#56) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von kleolein
kleolein
 
06.09.2015, 21:05

Ja, wir haben uns heute geeinigt! wir probieren es diesen Zyklus und einen weiteren natürlich. Ich hab ja jetzt auch einen längeren Zyklus. Da bei unserer ersten und letzten ICSI ja auch kaum befruchtbare Eier dabei waren und wir einfach Glück hatten ist nicht gesagt, dass es wieder so einwandfrei klappt. Mal schauen wie das klappt. Diesen Zyklus haben wir glaub ich gerade versemmelt wegen einer Magen-Darm-Grippe - So schnell fließen einen die Chance durch die Finger. Aber mit diesem Kompromiss kann ich gut leben.

@stierchen - wie war der Transfer und wie geht's dir???
Mit Zitat antworten
(#57) [Permalink]
Alt
curly35
 
07.09.2015, 17:13

Ja die Monate laufen davon wie nix. Aber wir werden es schaffen und ein zweites wunder in den armen halten . Auch wenn es noch etwas zeit braucht.
Mit Zitat antworten
(#58) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von babschl
babschl
 
07.09.2015, 17:52

@ stierchen
Alles gute für 14.9.
Mit Zitat antworten
(#59) [Permalink]
Alt
romy1
 
08.09.2015, 11:59

hallo meine lieben,

ich bin ein bissl verzweifelt...hatte gestern termin in der kiwuklinik und da wurde mir für einen hormonstatus blut abgenommen, vor allem wurde auf die schilddrüse viel augenmerk gelegt.

der arzt gab mir aber gestern gleich alles mit zum stimulieren, also die spritzen etc. das ich gestern schon beginnen konnte, da ich gerade auch die blutung habe. heute ruft er mich an, das mein tsh wert 3,2 beträgt und er hat meine schilddrüsentabletten um eine ganze erhöht...also ich muss jetzt 1 1/2 tabletten nehmen. freitag und montag hab ich bereits ultraschall wies mit den eilis aussieht...nur ist mein problem, das ich angst habe das die schilddrüse ja jetzt einige zeit braucht das sie auf die höhere dosis reagiert und ich sehe den kinderwunsch durch die deppate schilddrüse irgendwie in die ferne schweifen. weil man ja mit einem zu hohen wert nicht schwanger werden kann.

hat jemand erfahrung wie lange es dauert bis die schilddrüse auf die neue dosis anspricht? meine freundin meinte 2-3 wochen.

aber der arzt hat nix gesagt davon das ich mit den spritzen aufhören soll oder sonstiges.

lg
romy
Mit Zitat antworten
(#60) [Permalink]
Alt
Stierchen
 
08.09.2015, 18:47

Ho romy

Mach dir keine sorgen.. Die Pulver nutzen sehr gut und schnell!

Binnen paar Tage waren meine werte wieder da wo wir sie haben wollten!!

Alles gute
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage