Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- KINDER -- > Chat-Threads - Geburt & Kinder


Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
(#41) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Bebicat
Bebicat
 
06.10.2014, 10:46

Milvus, was sagt der Bluttest? Alles ok, oder?

Ich hab ja morgen abend Bluttest und werd morgen früh testen (PU +13).
ABER ich glaub nicht, dass es geklappt hat. Hab seit 3 Tagen durchgehend Migräne, mir gehts extrem elend. Hab Mens-Ziehen und meine Haut schaut aus.
Ich glaub das kommt von den Medis. Hatte nicht mal als Teenie unreine Haut und jetzt schau ich furchtbar aus. Fühl mich einfach nicht gut und bin froh, wenn alles vorbei ist und ich auf die Mens warten kann.
Bezahlte Werbeeinschaltung
(#42) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von babschl
babschl
 
06.10.2014, 10:48

@ bebicat
nicht negativ denken!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
alles gute für morgen abend!
(#43) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Bebicat
Bebicat
 
06.10.2014, 10:51

Babschl, du bist lieb!

Ich war auch lang überzeugt, dass es geklappt hat.
Aber jetzt gehts mir grad so elend, da fehlt mir jede Hoffnung. Ist irgendwie so ein Gefühl.
GG glaubt mir auch nicht, der ist auch immer positiv.
Vielleicht ist das eine Abwehrreaktion meines Unterbewusstseins, damit ich nicht zu enttäuscht bin, wenn es doch nicht klappt. Keine Ahnung. Ich muss mich jetzt nochmal hinlegen, sonst übergeb ich mich noch vor lauter Kopfweh.
(#44) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von babschl
babschl
 
06.10.2014, 10:54

Zitat:
Zitat von Bebicat Beitrag anzeigen
Babschl, du bist lieb!

Ich war auch lang überzeugt, dass es geklappt hat.
Aber jetzt gehts mir grad so elend, da fehlt mir jede Hoffnung. Ist irgendwie so ein Gefühl.
GG glaubt mir auch nicht, der ist auch immer positiv.
Vielleicht ist das eine Abwehrreaktion meines Unterbewusstseins, damit ich nicht zu enttäuscht bin, wenn es doch nicht klappt. Keine Ahnung. Ich muss mich jetzt nochmal hinlegen, sonst übergeb ich mich noch vor lauter Kopfweh.
ma grauslich - ich hasse Kopfschmerzen auch!
gute Besserung - ruhe dich aus und sende positive Energie an deinen bauch!
das wird werden - wirst sehen, morgen ist der test positiv!!!!!!
(#45) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von MilvusMilvus
MilvusMilvus
 
06.10.2014, 11:38

@bebicat: positiv bleiben!!!

@me: hab schon den Anruf bekommen. Hab einen sehr guten Wert - genau kann ichs aber nicht sagen, weil das Gerät zeigt nur bis 1500 HCG an und ich hab mehr.

Tabletten musst ich jetzt weiter nehmen und in 3 Wochen hab ich US in der Klinik.
Dieser Beitrag von MilvusMilvus gefällt: babschl
(#46) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Schuschu2307
Schuschu2307
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
06.10.2014, 12:13

Schön Milvus gratuliere!!!!!!!
Dieser Beitrag von Schuschu2307 gefällt: MilvusMilvus
(#47) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von babschl
babschl
 
06.10.2014, 13:19

super milvus!!!!!!!
das freut mich!
Dieser Beitrag von babschl gefällt: MilvusMilvus
(#48) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Rosenquarz
Rosenquarz
 
06.10.2014, 15:43

Hallo,

Wollte mich auch gern mal zum Thema dran hängen. Hab ein wenig mitgelesen und war froh Erfahrungen von Gleichgesinnten zu lesen.

Ich hatte vor kurzem meinen ersten Versuch seit der Geburt meines Sohnes 2012 (geklappt beim 3. Versuch). Von Anfang an hatte ich das Gefühl, dass da was nicht passt. Überraschenderweise hatte ich aber einen positiven SS-Test. Die Ernüchterung kam aber bald. Nach 2 US im KiWuZentrum und 1 US bei der Gynäkologin, wo nur die Fruchthöhle zu sehen war, ging ich letzten Freitag ins KH. Dort sagte man mir ich habe eine Windmole und muss am kommenden Do zum operativen Abort und Ausschabung.
War fix und fertig. Hab genauer darüber auch einen Post im Sternchenforum geschrieben.

Hatte jemand bereits eine Windmole und weiß wie lange man dann warten muss bis man es wieder versuchen darf?

Ich drück allen fest die Daumen und wünsch euch viel Erfolg!!!

LG
(#49) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von MilvusMilvus
MilvusMilvus
 
06.10.2014, 15:48

Zitat:
Zitat von Rosenquarz Beitrag anzeigen
Hallo,

Wollte mich auch gern mal zum Thema dran hängen. Hab ein wenig mitgelesen und war froh Erfahrungen von Gleichgesinnten zu lesen.

Ich hatte vor kurzem meinen ersten Versuch seit der Geburt meines Sohnes 2012 (geklappt beim 3. Versuch). Von Anfang an hatte ich das Gefühl, dass da was nicht passt. Überraschenderweise hatte ich aber einen positiven SS-Test. Die Ernüchterung kam aber bald. Nach 2 US im KiWuZentrum und 1 US bei der Gynäkologin, wo nur die Fruchthöhle zu sehen war, ging ich letzten Freitag ins KH. Dort sagte man mir ich habe eine Windmole und muss am kommenden Do zum operativen Abort und Ausschabung.
War fix und fertig. Hab genauer darüber auch einen Post im Sternchenforum geschrieben.

Hatte jemand bereits eine Windmole und weiß wie lange man dann warten muss bis man es wieder versuchen darf?

Ich drück allen fest die Daumen und wünsch euch viel Erfolg!!!

LG
Erstmal:
Es tut mir sehr leid!

@Windmole kann ich dir leider nichts sagen! Ich wünsche dir, dass du es bald wieder versuchen darfst und dann alles gut geht!
(#50) [Permalink]
Alt
carey
 
06.10.2014, 17:02

@ milvus: gratuliere. Das sind ja wirklich supi hcg werte.

@ me: komme grad vom us, sieht soweit alles gut aus, je 6-7 follikel pro seite. Nächster us am Freitag und pu wahrscheinlich am montag..... hoffe die woche vergeht schnell.
Dieser Beitrag von carey gefällt: MilvusMilvus
(#51) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Rosenquarz
Rosenquarz
 
06.10.2014, 17:09

Wow, 6-7 Follikel pro Seite ist super. Hab das meistens insgesamt.
Alles Gute für Montag, hoffe die Schmerzen gehen schnell vorbei danach.

Das schlimmste an allem ist immer das Warten.
(#52) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Schuschu2307
Schuschu2307
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
*IUI-IVF-ICSI*-Mädls hier gehts weiter zum Glück - 06.10.2014, 17:40

Wow, jetzt tut sich ja einiges bei uns im thread :-)
(#53) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Schuschu2307
Schuschu2307
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
06.10.2014, 17:42

Zitat:
Zitat von Rosenquarz Beitrag anzeigen
Hallo,

Wollte mich auch gern mal zum Thema dran hängen. Hab ein wenig mitgelesen und war froh Erfahrungen von Gleichgesinnten zu lesen.

Ich hatte vor kurzem meinen ersten Versuch seit der Geburt meines Sohnes 2012 (geklappt beim 3. Versuch). Von Anfang an hatte ich das Gefühl, dass da was nicht passt. Überraschenderweise hatte ich aber einen positiven SS-Test. Die Ernüchterung kam aber bald. Nach 2 US im KiWuZentrum und 1 US bei der Gynäkologin, wo nur die Fruchthöhle zu sehen war, ging ich letzten Freitag ins KH. Dort sagte man mir ich habe eine Windmole und muss am kommenden Do zum operativen Abort und Ausschabung.
War fix und fertig. Hab genauer darüber auch einen Post im Sternchenforum geschrieben.

Hatte jemand bereits eine Windmole und weiß wie lange man dann warten muss bis man es wieder versuchen darf?

Ich drück allen fest die Daumen und wünsch euch viel Erfolg!!!

LG
tut mir sehr leid

Kein mich leider mit Windmole überhaupt nicht aus.
(#54) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Bebicat
Bebicat
 
06.10.2014, 17:48

Zitat:
Zitat von Rosenquarz Beitrag anzeigen
Hallo,

Wollte mich auch gern mal zum Thema dran hängen. Hab ein wenig mitgelesen und war froh Erfahrungen von Gleichgesinnten zu lesen.

Ich hatte vor kurzem meinen ersten Versuch seit der Geburt meines Sohnes 2012 (geklappt beim 3. Versuch). Von Anfang an hatte ich das Gefühl, dass da was nicht passt. Überraschenderweise hatte ich aber einen positiven SS-Test. Die Ernüchterung kam aber bald. Nach 2 US im KiWuZentrum und 1 US bei der Gynäkologin, wo nur die Fruchthöhle zu sehen war, ging ich letzten Freitag ins KH. Dort sagte man mir ich habe eine Windmole und muss am kommenden Do zum operativen Abort und Ausschabung.
War fix und fertig. Hab genauer darüber auch einen Post im Sternchenforum geschrieben.

Hatte jemand bereits eine Windmole und weiß wie lange man dann warten muss bis man es wieder versuchen darf?

Ich drück allen fest die Daumen und wünsch euch viel Erfolg!!!

LG
Mir tut's auch sehr leid.
Leider hab ich keine Ahnung wie das abläuft. Ich bilde mir ein mal gelesen zu haben, dass man regelmäßig das hcg kontrollieren muss, aber ich weiß nicht ob das stimmt.


carey: Drück dir die Daumen für die PU! Im Nachhinein gesehen vergingen die 12 Tage seit der PU eigentlich wahnsinnig schnell und morgen ist schon Test-Tag.
(#55) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Bebicat
Bebicat
 
06.10.2014, 17:49

Ui, voll vergessen!

Milvus, gratuliere natürlich herzlich zu deinem tollen Ergebnis!!
Dieser Beitrag von Bebicat gefällt: MilvusMilvus
(#56) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von babschl
babschl
 
06.10.2014, 18:37

@ rosenquarz
@ bebicat - alles gute für morgen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
wann mußt du zum bluttest?!?!?!?!?!?
(#57) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Rosenquarz
Rosenquarz
 
06.10.2014, 19:18

@bebicat: drück dir die daumen für morgen. Alles Gute!
(#58) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Schuschu2307
Schuschu2307
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
06.10.2014, 20:00

Bebicat drück dir fest die Daumen!!!!!
(#59) [Permalink]
Alt
Stierchen
 
06.10.2014, 20:15

Wow, da ist wieder was los!! Schöön! ;-)

lich willkommen den neuen!!

@milvus. Oh mann die Zeit verrennt so!!
Hab bei deinem ersten Versuch schon mitgefiebert und jetzt ist schon das zweite unterwegs! Wahnsinn!!

Tja bin ja immer noch da und leider noch nicht schwanger geworden

Es ist wirklich schön zu lesen und ich freue mich über jeden einzelnen!
Aber es ist auch schwierig für mich wenn ich lese dass es beim ersten mal geklappt hat... Ich denke dass nicht viele wissen dass der Weg sehr sehr schwierig werden kann!! Vorallem für die Psyche!!
Aber is, wie es is!! Ich arbeite weiter an unserem Wunchbaby!! Im november startet die 7. ICSI!

So und jetzt geh ich nachlesen!!
(#60) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von MilvusMilvus
MilvusMilvus
 
06.10.2014, 20:27

Zitat:
Zitat von Stierchen Beitrag anzeigen
Wow, da ist wieder was los!! Schöön! ;-)

lich willkommen den neuen!!

@milvus. Oh mann die Zeit verrennt so!!
Hab bei deinem ersten Versuch schon mitgefiebert und jetzt ist schon das zweite unterwegs! Wahnsinn!!

Tja bin ja immer noch da und leider noch nicht schwanger geworden

Es ist wirklich schön zu lesen und ich freue mich über jeden einzelnen!
Aber es ist auch schwierig für mich wenn ich lese dass es beim ersten mal geklappt hat... Ich denke dass nicht viele wissen dass der Weg sehr sehr schwierig werden kann!! Vorallem für die Psyche!!
Aber is, wie es is!! Ich arbeite weiter an unserem Wunchbaby!! Im november startet die 7. ICSI!

So und jetzt geh ich nachlesen!!

Danke schön! Ich schick dir ganz ganz viele Schwangerschaftsviren und sooo viel Glück, dass der 7. Versuch endlich klappt!!!
Dieser Beitrag von MilvusMilvus gefällt: Stierchen
Thema geschlossen

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage