Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- KINDER -- > Chat-Threads - Geburt & Kinder


Thema geschlossen
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von MilvusMilvus
MilvusMilvus
 
*IUI-IVF-ICSI*-Mädls hier gehts weiter zum Glück - 30.09.2014, 14:55

.. hoffe euch passt der Titel
Dieser Beitrag von MilvusMilvus gefällt: Stierchen
Werbung
(#2) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von MilvusMilvus
MilvusMilvus
 
30.09.2014, 14:57

@Babschl: nein, da brauchst dir keine Sorgen zu machen - das geht alles ganz in Ruhe
(#3) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von babschl
babschl
 
30.09.2014, 15:09

DANKE fürs beitrag eröffnen!
so - noch bis 16:45 arbeiten und dann ab ins Auto und auf die Autobahn!

LG Babschl
Dieser Beitrag von babschl gefällt: MilvusMilvus
(#4) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Schuschu2307
Schuschu2307
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
30.09.2014, 17:19

*abo* danke fürs eröffnen!
(#5) [Permalink]
Alt
carey
 
30.09.2014, 18:05

Ich würde mich gerne zu euch gesellen. War bis jetzt nur stiller mitleser. Starte heute mit meiner stimu für ivf, habe schon drei iui hinter mir. Hoffe dieser Zyklus bringt uns Glück. ...
(#6) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von babschl
babschl
 
30.09.2014, 18:37

hallo!

also, wir starten bald mit unserer ersten IVF - das ging ja jetzt schnell!
hatte ja heute ein Gespräch in der KIWU Klinik - in der auch meine Gyn arbeitet, die hatte das Gespräch heute mit mir, was ich persönlich gut finde, da sie schon wußte, das ich schon clomifen zyklen hatte usw.
Hatte aber trotzdem meine Befunde alle mit, sie hat mich in die kartei aufgenommen - hatte gleich eine Blutabnahme - bin heute zt 4 - hat Blut für Hormonstatus, Schilddrüsenwerte, Rötelntiter und Hepatitis abgenommen.
Danach hat sie eine Ultraschalluntersuchung gemacht.
Mein Freund/LG war heute leider nicht mit - auch er muss Blut abnehmen und ein Spermiogramm neu machen, das alte ist schon zwei Jahre alt!
Das machen wir jetzt am Freitag!
So und dann bekam ich nach einem sehr netten, aufklärenden Gespräch gleich einen Therapieplan!
Muss ab sofort Folsan 5mg alle zwei Tage nehmen - nahm es bis jetzt zwei Mal die Woche und Oleovit D3 Tropfen einmal die Woche 30 Tropfen.
Ab Zyklustag 21 beginne ich mit einem Nasenspray - Suprecur - 3x Täglich je ein Hub in ein Nasenloch!
Ab dem ersten Zyklustag im neuen Zyklus nehme ich Abends 2 Tabletten Aprednislon 5mg und ab dem 2 ZT spritze ich mir Gonal F - am 9. ZT habe ich die erste Ultraschalluntersuchung!

aja und zum Notar müssen wir auch demnächst..........aber das ist nicht soooooooo eilig!

man, was war ich nervös - aber die ärztin war voll lieb!
jetzt schau ich einfach positiv in die zukunft!

Das wars!

LG Babschl
(#7) [Permalink]
Alt
Drei-Tiger
 
30.09.2014, 19:10

@milvus: danke fürs aufmachen!
ich würde die blutung als einnistung interpretieren. als ich bei ersten versuch blutungen hatte, hat ein doc immer wieder gemeint, dass sich da bestimmt der embryo in der schleimhaut voranarbeitet... der versuch war dann negativ. aber deswegen weiß ich, dass es auch am TF+13 einnistungsblutungen geben kann
(#8) [Permalink]
Alt
Drei-Tiger
 
30.09.2014, 19:11

Zitat:
Zitat von babschl Beitrag anzeigen
hallo!

also, wir starten bald mit unserer ersten IVF - das ging ja jetzt schnell!
hatte ja heute ein Gespräch in der KIWU Klinik - in der auch meine Gyn arbeitet, die hatte das Gespräch heute mit mir, was ich persönlich gut finde, da sie schon wußte, das ich schon clomifen zyklen hatte usw.
Hatte aber trotzdem meine Befunde alle mit, sie hat mich in die kartei aufgenommen - hatte gleich eine Blutabnahme - bin heute zt 4 - hat Blut für Hormonstatus, Schilddrüsenwerte, Rötelntiter und Hepatitis abgenommen.
Danach hat sie eine Ultraschalluntersuchung gemacht.
Mein Freund/LG war heute leider nicht mit - auch er muss Blut abnehmen und ein Spermiogramm neu machen, das alte ist schon zwei Jahre alt!
Das machen wir jetzt am Freitag!
So und dann bekam ich nach einem sehr netten, aufklärenden Gespräch gleich einen Therapieplan!
Muss ab sofort Folsan 5mg alle zwei Tage nehmen - nahm es bis jetzt zwei Mal die Woche und Oleovit D3 Tropfen einmal die Woche 30 Tropfen.
Ab Zyklustag 21 beginne ich mit einem Nasenspray - Suprecur - 3x Täglich je ein Hub in ein Nasenloch!
Ab dem ersten Zyklustag im neuen Zyklus nehme ich Abends 2 Tabletten Aprednislon 5mg und ab dem 2 ZT spritze ich mir Gonal F - am 9. ZT habe ich die erste Ultraschalluntersuchung!

aja und zum Notar müssen wir auch demnächst..........aber das ist nicht soooooooo eilig!

man, was war ich nervös - aber die ärztin war voll lieb!
jetzt schau ich einfach positiv in die zukunft!

Das wars!

LG Babschl
das klingt ja sehr gut
der nasenspray - für was ist der? ich habe schon davon gelesen aber wieder vergessen....
(#9) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von MilvusMilvus
MilvusMilvus
 
01.10.2014, 05:32

Zitat:
Zitat von Drei-Tiger Beitrag anzeigen
das klingt ja sehr gut
der nasenspray - für was ist der? ich habe schon davon gelesen aber wieder vergessen....
Ich hab da mal was von Down-Regulierung gelesen .. aber ob das stimmt.
(#10) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Schuschu2307
Schuschu2307
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
01.10.2014, 06:29

Ich starte bald in meinen (letzten) Kyroversuch. Wen der nächste Versuch nicht klappt geben wir auf. Geh mit gemischten Gefühle in diesen Versuch. Ich hoffe natürlich auf ein Geschwisterchen für Bärli aber wenn es nicht klappt ist es auch ok, bitte nicht falsch verstehen.
(#11) [Permalink]
Alt
katzi3
 
01.10.2014, 06:43

hallo!

@babschl: na bitte, jetzt hast du mal einen Plan für die nächste Zeit, die sicher ganz schnell vergehen wird.

@me: jetzt hab ich mal eine Frage an euch: Ich hatte ja am Samstag PU und eigentlich ist es mir super gegangen. Seit Montag ist mein Bauch etwas aufgebläht und letzte Nacht wurde ich 2x wach, weil ich starke Schmerzen (Krämpfe, Ziehen) hatte. Transfer habe ich morgen. Bin jetzt etwas verunsichert und werd dann in der Klinik anrufen. Hatte das von euch auch mal wer, sind das Anzeichen für eine Überstimu?
(#12) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von MilvusMilvus
MilvusMilvus
 
01.10.2014, 06:45

Zitat:
Zitat von Schuschu2307 Beitrag anzeigen
Ich starte bald in meinen (letzten) Kyroversuch. Wen der nächste Versuch nicht klappt geben wir auf. Geh mit gemischten Gefühle in diesen Versuch. Ich hoffe natürlich auf ein Geschwisterchen für Bärli aber wenn es nicht klappt ist es auch ok, bitte nicht falsch verstehen.
Ich wünsch dir alles Gute für den Versuch!

Ich kann da gar nicht mitreden, wie es sein muss, wenn man zig Versuche macht und es klappt nicht. Aber ich kann mir gut vorstellen, wie es dir gehen muss.
(#13) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von MilvusMilvus
MilvusMilvus
 
01.10.2014, 06:48

Zitat:
Zitat von katzi3 Beitrag anzeigen
hallo!

@babschl: na bitte, jetzt hast du mal einen Plan für die nächste Zeit, die sicher ganz schnell vergehen wird.

@me: jetzt hab ich mal eine Frage an euch: Ich hatte ja am Samstag PU und eigentlich ist es mir super gegangen. Seit Montag ist mein Bauch etwas aufgebläht und letzte Nacht wurde ich 2x wach, weil ich starke Schmerzen (Krämpfe, Ziehen) hatte. Transfer habe ich morgen. Bin jetzt etwas verunsichert und werd dann in der Klinik anrufen. Hatte das von euch auch mal wer, sind das Anzeichen für eine Überstimu?
Ich hatte das auch. Bei mir wars so, dass ich direkt nach der PU Schmerzen hatte und ein Schmerzmittel bekam. Am nächsten Tag hatte ich eine Prüfung und saß am kalten Uni-Boden. Und dann gings mir die folgenden Tage nicht gut. (vielleicht wäre es so und so gekommen)
Ich hab viel getrunken, da ich zuerst an eine Blasenentzündung dachte. Hab auch Cranbeerysaft getrunken, viel Eiweiß gegessen und mich geschont. Am Tag des TF (5 Tage nach PU) gings mir aber wieder ausgezeichnet.

Wenn du dir unsicher bist, ruf in der Klinik an und frag nach
(#14) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Schuschu2307
Schuschu2307
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
01.10.2014, 10:14

Ist der Insulinresitzentest der OGTT? Oder werden hier noch andere Werte abgenommen? Kann mir das jemand sagen?
(#15) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Bebicat
Bebicat
 
01.10.2014, 14:38

Darf ich mal eine etwas unschöne Frage stellen?
Kann das sein, dass ich von den ganzen Medis (ich nehme Duphaston und Arefam, jeweils 1-0-1) Verstopfung hab? Normalerweise kenn ich sowas nicht, aber jetzt fällts mir doch schon auf.
Ist das normal? Kann man da was machen?
(#16) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Bebicat
Bebicat
 
01.10.2014, 14:41

@Milvus: Wie geht's bei dir? Alles wieder ok?

@Babschl: Das klingt ja fein! Dann geht's ja richtig los! Wirst sehen, jetzt klappt es dann endlich!
Bist schon nervös oder freust dich eher?

@carey: Herzlich Willkommen & alles Gute für den ersten Versuch!

@schuschu: Drück dir die Daumen!

@Katzi: Ich kann mich damit überhaupt nicht aus, aber es klingt zumindest so wie das, das ich darüber gelesen hab. Würd in der Klinik nachfragen, wenn es nicht besser wird.
(#17) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von MilvusMilvus
MilvusMilvus
 
01.10.2014, 14:57

Zitat:
Zitat von Schuschu2307 Beitrag anzeigen
Ist der Insulinresitzentest der OGTT? Oder werden hier noch andere Werte abgenommen? Kann mir das jemand sagen?
Ich glaub, das es der selbe Test ist .. kenn zumindestens keinen anderen.

Zitat:
Zitat von Bebicat Beitrag anzeigen
@Milvus: Wie geht's bei dir? Alles wieder ok?
Ja, alles ok. Keine Blutungen seit gestern abend.
(#18) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von babschl
babschl
 
01.10.2014, 19:31

Hallo
Hatte eine fast schlaflose Nacht
Es gingen mir soooo viele Gedanken durch den Kopf
Aber passt schon
Bin positiv gesinnt

Und schnupfen hab ich seit heute
Doof
Dieser Beitrag von babschl gefällt: MilvusMilvus
(#19) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Schuschu2307
Schuschu2307
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
*IUI-IVF-ICSI*-Mädls hier gehts weiter zum Glück - 01.10.2014, 19:32

Es ist auch viel auf einmal. Teilweise finde ich einen IVF/ICSI psychisch anstrengender als körperlich. Aber das ist natürlich von Versuch zu Versuch unterschiedlich.
Dieser Beitrag von Schuschu2307 gefällt: MilvusMilvus
(#20) [Permalink]
Alt
Drei-Tiger
 
01.10.2014, 19:38

Zitat:
Zitat von katzi3 Beitrag anzeigen
hallo!

@babschl: na bitte, jetzt hast du mal einen Plan für die nächste Zeit, die sicher ganz schnell vergehen wird.

@me: jetzt hab ich mal eine Frage an euch: Ich hatte ja am Samstag PU und eigentlich ist es mir super gegangen. Seit Montag ist mein Bauch etwas aufgebläht und letzte Nacht wurde ich 2x wach, weil ich starke Schmerzen (Krämpfe, Ziehen) hatte. Transfer habe ich morgen. Bin jetzt etwas verunsichert und werd dann in der Klinik anrufen. Hatte das von euch auch mal wer, sind das Anzeichen für eine Überstimu?
ja das klingt nach ü-stimu. hast du angerufen? ich hatte eigentlich jedes mal eine überstimulation, zweimal leicht, das dritte mal etwas schmlimmer, da musste ich mich dann regelmäßig abwiegen und bauchumfang messen. wobei mein doc vermutet hat, dass ich dazu eine leichte magen-darm-verstimmung bekommen hatte, drum gings mir echt . ich konnte fast nichts essen, nichts trinken. da meinte er, es war sicher noch was anderes.... an sich ist ja eine überstimulation ein gutes zeichen:-)
Thema geschlossen

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage