Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- KINDER -- > Chat-Threads - Geburt & Kinder


Antwort
 
Themen-Optionen
(#61) [Permalink]
Alt
nifeco
 
22.11.2012, 20:18

Danke an euch alle!

Hab am Dienstag abend noch einen Test gemacht. POSITIV. Dh wir kriegen wohl ca. Ende Juli unser 4. Kind.
Bin ziemlich durch den Wind, aber mittlerweile vorsichtig optimistisch, dass wir das irgendwie hinkriegen.

Dh ich werd mich hier öfters rumtreiben und euch mit meinen Problemen auf die Nerven gehen.

Freu mich schon sehr euch alle besser kennenzulernen!!
Mit Zitat antworten
Werbung
(#62) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Glueckskind
Glueckskind
 
22.11.2012, 20:32

Zitat:
Zitat von nifeco Beitrag anzeigen
Danke an euch alle!

Hab am Dienstag abend noch einen Test gemacht. POSITIV. Dh wir kriegen wohl ca. Ende Juli unser 4. Kind.
Bin ziemlich durch den Wind, aber mittlerweile vorsichtig optimistisch, dass wir das irgendwie hinkriegen.

Dh ich werd mich hier öfters rumtreiben und euch mit meinen Problemen auf die Nerven gehen.

Freu mich schon sehr euch alle besser kennenzulernen!!

Also ich gratuliere dir von Herzen! Du bzw. ihr schafft das ganz sicher. Mah ich würd auch so gerne wieder kugeln. Naja eines Tages wird es bestimmt soeit sein, mein Freund möchte ja auch noch ein eigenes Kind mit mir. Aber ich bin nicht fürs warten geboren.
Mit Zitat antworten
(#63) [Permalink]
Alt
muja
 
23.11.2012, 07:03

@glückskind

ich konnte nicht anders als gefällt mir drücken denn unsere Scheidung war auch genau am Geburtstag von meinem Ex
Sehe es als Omen bzw. positiven Abschluß

@3smilies
und Sch....waren meine ersten Gedanken
Es tut mir so leid für eure Kleine.Trotzdem weiß ich das ihr das in den Griff bekommt und positiv nach vor schauen könnt.Glaub einfach dran das es gut ausgeht.
Vielen,vielen Dank für den Link mit dem Labi aber ich denke die Vernunft muß im Moment siegen denn ich weiß nicht wie ich das noch unter einem Hut bringen soll (zumindest im Moment)

@christl

das Leben ist wirklich eine Achterbahn und wenn ich so lese was bei Deinen Kids abgeht dann denke ich Du sprichst von mir
Wobei das mit dem Verlobten von Deiner Tochter sicher zu schaffen ist das er hier seine Lehre zu Ende bringen kann denn das wäre sehr schade.Eine gescheitere Beziehung als Paar muß nicht auch das Scheitern der Freundschaft sein.
Alles Gute euch und schön zu lesen das Du wieder Energie geladen bist (sollte eine Woche Urlaub nehmen damit ich das kann)

@vero

das mag nun böse klingen aber ich habe mich schon erfolgreich von so Veranstaltungen und Mithelfen von organisieren von solchen verabschiedet weil ich es nicht mehr geschafft hätte.
Früher war ich 40 Std. arbeiten,der Haushalt,die Kinder,....und habe immer wieder nebenbei für die Schule geholfen bei Impfterminen,Veranstaltungen,Wandertagen,....dann noch in den Vereine das selbe inkl. Taxifahrten wenn auswärts eine Veranstaltung war und irgendwann habe ich die Leine gezogen und Nein gesagt weil ich einfach nicht mehr nur geben wollte und es als selbstverständlich angesehen wird.
Heute gehen die Kids allein zum Training,ich hole sie ab und wenn dann ein Fest ist dann bringe ich zwar Kuchen oder Aufstriche mit,nimm auch das ein oder andere Kind im Auto mit aber mehr schon nicht mehr.
Denke wir wissen selbst das wir eben Termine haben die Priorität haben und wir auch gern machen bzw. machen müssen und dann wieder uns was aufhalsen würden und im Grunde nicht glücklich damit sind aber einfach nicht nein sagen können
Ein Teufelskreis halt

@nifeco

lich willkommen und noch viel Freude mit eurem neuen Zuwachs
alles im Leben hat einen Sinn,sagt man halt

@teufal

super das das mit der Samenspende voran geht und heut zu Tage nicht mehr so kompliziert gesehen wird bzw. allen Paaren die Möglichkeit eines Kindes gibt.
Drücke euch die Daumen das es klappt und ihr bald kugeln dürft

@us
unser Fest war lustig,spontan und sehr lange
heute haben wir einen Termin bei der Anwältin denn der Wahnsinn muß endlich ein Ende nehmen denn sonst weiß ich nicht mehr was ich machen soll denn immer nur schlucken und drüber steht geht irgendwann nicht mehr bzw. zieht sehr an der Supstanz die ich bei Gott für andere Dinge brauche.
Nächste Woche holen wir uns ein zweites Kätzchen vom Tierschutz bzw. einer Pflegestelle wo gerade welche versorgt werden weil sie Mama die Kätzchen nicht selbst versorgt hat.Unser Hund muß denke ich aus Vernunftgründen ein wenig warten denn ich weiß nicht wie ich das alles im Moment schaffen soll.
Ach ja und unser Waschmaschine,eine davon,ist auch eingegangen bzw. unser Trockner hat eine Reperatur von 186€ gebracht damit er wieder geht.
So unser Kleine ist wach,melde mich in einer ruhigen Minute wieder

Alles Gute und Liebe euch allen
Mit Zitat antworten
(#64) [Permalink]
Alt
VeroLisa
 
23.11.2012, 11:39

Zitat:
Zitat von nifeco Beitrag anzeigen
Danke an euch alle!

Hab am Dienstag abend noch einen Test gemacht. POSITIV. Dh wir kriegen wohl ca. Ende Juli unser 4. Kind.
Bin ziemlich durch den Wind, aber mittlerweile vorsichtig optimistisch, dass wir das irgendwie hinkriegen.

Dh ich werd mich hier öfters rumtreiben und euch mit meinen Problemen auf die Nerven gehen.

Freu mich schon sehr euch alle besser kennenzulernen!!
Ich gratuliere Dir von Herzen!!! Vielleicht braucht Dein Jüngstes auch einfach noch ein kleineres Geschwisterl, um eben nicht Nesthäkchen in einer besonderen Lage zu sein!

Mein Mikro ist ja ein Extremfrühchen und auch ein Herzkind- und ich würde sehr viel geben, um nochmal eine normale §, Geburt und Anfangszeit erleben zu dürfen- gerade wenn man weiß, wie es ist, wenn nicht alles "normal" läuft, kann man das "Normale" vielleicht am ehesten genießen! Ich wünsche Dir, daß sich dieser GEnuss bald bei Dir einstellt!

@Muja: weißt- ich habe mich sehr bewußt bei sämtlichen Vereinen etc. rausgehalten, bin bei nichts zum Helfen etc. eingespannt- es sind also alles nur ganz normale Termine, nichts außertourliches... und trotzdem zerreisst es mich...
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von VeroLisa gefällt: Andrea22
(#65) [Permalink]
Alt
3.smiles
 
24.11.2012, 23:14

Hallo in die Runde!
Danke für eurer Mitgefühl und euren Zuspruch - ich hoffe ja selber auch so sehr, dass es für meine Tochter nicht ganz so arg ausgeht!!!
Ich weiß seit Freitag, dass es zumindest am Ultraschall keine ersichtlichen Tumore oder Veränderungen der Lymphdrüsen im Bauch meiner Tochter zu sehen gibt. Das ist schon mal recht beruhigend, zumal bei uns in der nahen Familie Lymphdrüsenkrebs und Darmkrebs vorhanden sind/waren. Vom US her ist der Bauch recht normal - bis auf die Milz halt, aber eine Vergrößerte Milz kann auch ein Zeichen für das pfeifersche Drüsenfieber sein - was mir unter all den Horrordiagnosen fast das liebste wäre, auch wenn es eine ernst zu nehmende Erkrankung ist. Ärgerlich, dass die mit den diesbezüglichen Blutbefunden so EWIG LANG brauchen !!!

Zusätzlich hat mein Babybub leider eine Darmgrippe eingefangen und hat seit Dienstag massiven Durchfall und Erbrechen. Ich hab ihn schon auf Normolyt-Lösung und versuche aufzupeppeln was geht, aber es ist nicht sehr einfach, wenn ihm doch schlecht ist... GsD stille ich noch, derzeit schluckweise rund um die Uhr, so bleibt wenigstens einiges drin in ihm und er verfällt mir nicht!!!
(Fad ist mir nicht gerade, jetzt kommt statt einem ruhigen WoE zwischen den ganzen Untersuchungen leider ein RIESEN Haufen an Wechsel- und Bettwäsche dazu... seufz)

Christl: müsst ihr immer wieder in Extremen leben?!?!
Wird echt Zeit, dass du mal Ruhe bekommst!!!!

Muja: Kann verstehen, dass es jetzt nicht der passende Zeitpunkt für einen Hund ist; manchmal muss man eben leider auch vernünftig sein... aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben!

Glückskind: Geburtstag hin oder her, jeder Termin ist ok, das verändert ja nichts an den Tatsachen! Wichtig nur, dass ihr es möglichst friedlich hinbekommt, zumindest den Buben zuliebe! Aber auch das schaffst du bestimmt!!!

Teufal:
Ich gratuliere zum Entschluss des weiteren Familienzuwachs! Wer von euch beiden möchte sich denn mit Babybauch schmücken, wenn ich neugierig sein darf!?!

Nifeco:
Willkommen hier in der Runde, ich hoffe wir verschrecken dich nicht, wenn es hier manchmal rund geht! Ich freue mich für euch, dass sich still und heimlich noch ein Baby eingeschlichen hat! Ich wäre ja selber sooooo gerne noch mal schwanger und finde es immer unsagbar wunderbar, wenn ein Baby unterwegs ist!
Ich weiß schon, dass in eurer besonderen Situation vieles nicht ganz so leicht planbar und umsetzbar ist, aber ich bin mir sicher, ihr seid dieser Aufgabe gewachsen und könnt viel Glück daraus schöpfen! Kinder mit Trisonomie 21 sind ja sehr, sehr herzliche Menschen und lieben ihre Familien ganz besonders, da wird sich ein zusätzliches Geschwisterchen toll machen. Der Focus ruht außerdem nicht so auf einem "besonderen Kind", wenn noch ein kleines Geschwister nachkommt, dass ist auch innerhalb der Familie nicht ganz unwichtig für die anderen Geschwister... viele Dinge mehr, die noch DAFÜR sprechen, aber in erster Linie das Herz HURRA, EIN BABY!!!


So, ich muss los, Waschmaschine ist durch! LG
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von 3.smiles gefällt: Glueckskind
(#66) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Christl2000
Christl2000
 
25.11.2012, 09:06

@3.smiles anja hatte als ich mit Elias hochschwanger war, das Pfeifferische.... und weißt was ICH war diejenige die die Ärzte drauf brachte, das mal auszutesten, nachdem sie nichts gefunden hatten, ist aber eine seehr langwierige Sache das ganze... und anfällig ist sie jetzt .. 3 Jahre danach noch....................

alles Liebe!
Christl
Mit Zitat antworten
(#67) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Glueckskind
Glueckskind
 
25.11.2012, 10:41

Zitat:
Zitat von Christl2000 Beitrag anzeigen
@3.smiles anja hatte als ich mit Elias hochschwanger war, das Pfeifferische.... und weißt was ICH war diejenige die die Ärzte drauf brachte, das mal auszutesten, nachdem sie nichts gefunden hatten, ist aber eine seehr langwierige Sache das ganze... und anfällig ist sie jetzt .. 3 Jahre danach noch....................

alles Liebe!
Christl

Und ich, weil ich das blöde Zeug ja auch hatte.
Mit Zitat antworten
(#68) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Christl2000
Christl2000
 
25.11.2012, 14:43

genau glückskind.. du hast mich auf die Idee gebracht ich hab dann im i-net gelesen.. und musste die Ärzte ÜBERZEUGEN, dass sie es testen.... bis der eine Oberarzt meinte "jaaa das ist gar keine schlechte idee" o.O *kopfschüttel*...............
Mit Zitat antworten
(#69) [Permalink]
Alt
flohzirkus
 
25.11.2012, 20:21

@nifeco: herzlichen glückwunsch!!!

@christl: tut mir leid, dass ich so selten schreibe!! ich lese oft, aber zum schreiben bin ich teilweise wirklich zu faul... bei uns herrscht momentan der normale wahnsinn-die tage sind zu kurz, aber für nachtschichten hab ich keine energie und daher bleibt ständig was liegen...

@glückskind: ich finde das datum gar nicht so schlecht... versteht ihr euch noch einigermaßen gut?

@3.smiles: ich drück euch ganz fest die daumen, dass es "nur" das drüsenfieber ist...deinem kleinen zwerg auch gute besserung!!

@verolisa: ich hab das gefühl, im herbst/winter sind schon die alltäglichen termine so anstrengend-allein schon das ganze an-und ausziehen....ich halte ich auch raus, wo es nur geht...:-)

@muja: oje, kaputte haushaltsgeräte sind so nervig!!
Mit Zitat antworten
(#70) [Permalink]
Alt
VeroLisa
 
26.11.2012, 09:23

@ 3.smiles: was macht der Magen Darmvirus?? Hat sich hoffentlich einen anderen Wirt weit weit weg von Dir und Deiner Family gesucht!!!
Ich drücke Dir die Daumen, dass es wirklich "nur" der Pfeiffer ist... diese Warterei muß mehr als zermürbend sein!!

@us: der Doppelgeburtstag ist geschafft und damit ein großer Brocken an Novemberterminen... dafür kommt gleich eine neuer dazu, die Maxi darf am Mittwoch im Gym schnuppern! ich bin schon sooooooooooooo gespannt, wie sie sich entscheidet, in welche Schule sie gehen will... ich gestehe, ich habe meinen klaren Favoriten. Werde morgen noch sehen, was ihre Lehrer sagen, ob es von ihrer Leistung her in eine bestimmte Richtung gehen soll/muss... mal sehen! Ich war jedenfalls ganz erstaunt, als ich heute im gym angerufen habe wg. schnuppern und gaaaaaaaaaaanz leise angefragt habe, ob evtl. der Mittwoch möglich wäre weil sie da frei hat- alles klar, kein Problem! So viel Flexibilität und Spontaneität bin ich gar nicht gewohnt! Das wird sonst immer nur von mir erwartet!
Mit Zitat antworten
(#71) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von teufal
teufal
 
27.11.2012, 07:58

@nifeco Herzlichen Glückwunsch

@muja leider ist es eh nicht so einfach,mal schauen was der Arzt sagt im Februar.
Ohne Waschmaschine würd ich durchdrehen,wir haben ja "nur" eine 10kg Maschine,wen da was wär na bravo*aufholzklopf*

@3.smiles Wir hatten das vermutlich auch schon mal,im nachhinein konnte die Ärztin es nicht mehr 100% nachweisen, aber zu der zeit gings uns lange nicht gut,dauer müde,immer wieder Fieber,Halsentzündungen ect...Hat sich lang hingezogen der mist.
Hoffentlich habts bald einen Diagnose und sie können deiner Maus helfen.

Ich möcht mich nochmal mit Babybauch schmücken
Ich bin schon so neugierig auf unseren Termin und hoff das es nicht allzulang dauern wird dann,ist ja doch eine Organisatorische herausforderung.
Noch dazu ist es momentan bei mir im Job sehr sehr stressig(für mich zumindest),2 neue Kolleginnen,beide müssen Eingeschult werden,und vor Weihnachten ist immer am meisten los.
Da beutelts mich momentan sehr her,ich hoff das es nach den Weihnachtsferien besser ist.

@glückskind alles gute für die Scheidung!
Mit Zitat antworten
(#72) [Permalink]
Alt
3.smiles
 
02.12.2012, 22:24

HAllo!

Darmgrippe hat sich als "Dyspepsie Coli"= "EPEC" herausgestellt, auch nicht so harmlos bei den ganz Kleinen!! Allerdings hat sich mein ZWerg für diese Diagnose SEHR gut geschlagen und es geht ihm schon wieder gut. Ich hab ihn dauergestillt-schon bevor ich wusste was es ist, denn alles andere blieb gar nicht in ihm, Muttermilch zumindest teilweise! - denk, das hat ihm über den Flüssigkeitsverlust geholfen und seinen Darm auch entlastet.
Er braucht noch Schonkost, sonst packt es sein Darm noch nicht, aber es geht ihm soweit wieder gut, Gott sei Dank!!! Blödsinn hat er zumindest schon wieder im Kopf, mein Lauser!

Die Kleine ist immer noch Befund-los. Wir rennen halt mit diversen Proben von Pontius zu Pilatus. Wirklcih zu blöd, dass mein Goldschatz an Kinderärztin diesen Sommer in Pension gegangen ist, jetzt hätte ich ihre Erfahrung und Ruhe wirklich gebraucht!!! Die neue Ärztin wechsel ich jetzt bestimmt. Diese Woche ist sie auf URlaub, ihr Kommentar zu den von ihr vorher nicht geschafften Befundbesprechungen und ihrem abgesagten Holopathie-Termin: Na, dann machen wir das halt nachher... HALLO, geht´s noch?!?!?! Meine frühere Kinderärztin hat mich schon bei starkem Husten außerhalb der Dienstzeiten an- oder zurückgerufen, wenn es nötig war, bei stärkeren Erkrankungen war sie Tag und Nacht und auch an Wochenenden erreichbar. Sie hätte keine wichtigen Befundbesprechungen zurückgehalten und mir zumindest jemanden Kompetenten für den Urlaubsersatz genannt, der uns weiterbetreut!!! Die Serie von 14 Tagen-Stuhl-Kontrolle hat sie einfach unterbrechen wollen!!! Im Sankt Anna haben sie mir wegen der Blutbefunde gleich einen Akuttermin für Mo zugesagt, aber Madame Kinderärztin meint, wir warten einfach auf nach dem Urlaub... grrrrr
Ich hoffe, da geht jetzt mal etwas weiter bei den Untersuchungen!!! Bin schon gespannt!
Aber wenigstens geht es der Maus soweit ok, auch wenn sie derzeit sehr hypersensibel in allen Bereichen ist. Gestern konnte sie sogar ihren Ballettauftritt mitmachen - sah im weißen Kleid allerdings aus wie ein weißes Klappergestell, so dürr!

Meine Älteste könnt ich köpfen - muss schon wieder in der Schule vorsprechen: extrem schlampig, "Pubertäts-Wurschtigkeit hoch 3" und ein Zornpinkel obendrein... na ich freu mich schon auf das Gespräch, muss wohl einiges ausbügeln!!! (dabei hasse ich das Bügeln eh so)

Vero: wie hat sich deine Tochter schulisch entschieden???

teufal: schön, dass DU wieder kugeln willst! (Neid!)
Viel Kraft für den Dezember im Job, hoffentlich bleibt genug Nerv für ein entspanntes Adventleben mit den Kindern!
Mit Zitat antworten
(#73) [Permalink]
Alt
VeroLisa
 
03.12.2012, 10:16

@ 3.smiles: Dich läßt es gerade auch nicht los, oder???? Gute besserung dem Kleinen und ich drücke Dir die Daumen auf baldigen Befund von der Größeren- und ja, unbedingt KiÄ wechseln, das ist eine Frechheit!!!!
Zum Ältesten: *oooooooooooooooooooommmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm* Mehr fällt mir gerade nicht ein!! (außer, dass ich mich schon vor der Pubertät meiner Kinder fürchte!!! )

@us: Mikro schon wieder Bronchitis, pünktlich zum Monatsende, er bleibt bei seinem monatlichen Rhythmus... Aber er hatte heute neuromotorische Entwicklungskontrolle- und hat seinen Rückstand quasi aufgeholt! Die KiÄ war ganz begeistert und sah sich wieder bestätigt in ihrer Argumentation, dass die beste Förderung ältere Geschwister seien! Jetzt passt es wenigstens von der Entwicklung her, müssen wir also "nur noch" diverse Organe in den Griff bekommen. Zu dem, was er eh schon hat, kommt jetzt noch Phimose dazu, wobei KiÄ und ich das recht entspannt sehen, solange es ihn nicht weiter beeinträchtigt als die diversen leichten entzündungen an der Eichel, die er ohnehin immer wieder hat, lassen wir das ganze mal in Ruhe, er hat genug Baustellen, die dringlicher sind...

Die Midi hat morgen termin zur Blutabnahme, mMn hat sie einen ziemlich massiven Eisenmangel, kasweiss bis grün im Gesicht, Müde etc.- wundern tut´s mich nicht, die Dame isst ja mehr asl selektiv, 98% der Dinge kann ich mir aufmalen, Fleisch sowieso, ausser in Form von Würstel. Ich habe beschlossen, dass jetzt in übergeordnete Instanzen abzugeben, vielleicht wirkt´s, wenn die KiÄ mit ihr spricht...

Maxi und Schule ist noch nicht entschieden, das Gym hat ihr gefallen, morgen ist Tag der Offenen Türe in der NMS. Mal sehen... ich gestehe ja, dass ich acuh unschlüssig bin, einerseits will ich sie nicht überfordern mit dem Gym, andererseits wäre es mir schon wichtig, dass sie ihren Fähigkeiten entsprechend gefordert wird- und ihre Fähigkeiten sind laut Psychologin durchwegs sehr gut... mal sehen, was sie morgen erzählt! (Außerdem ist das Gym eine Privatschule mit entsprechender Klientel- was mir nicht so wahnsinnig zusagt... aufgrund der Familie haben die Kids eh schon alle einen Stempel aufgedrückt bekommen hier in der Umgebung, der würde durch die Privatschule nur noch verstärkt... hmmm...)
Mit Zitat antworten
(#74) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Christl2000
Christl2000
 
04.12.2012, 07:31

hallo Mädels!

schön, daß hier wieder mehr leben einkehrt... bei mir gehts (wie schon üblich..) drunter und drüber

die Große bekommt heute die Schiene von ihrem Fuß herunter, hat dann ein Kontroll MR und ich hoffe mal, daß der Sehneneinriß wieder verwachsen ist, und nicht wieder eine OP ins Haus steht ..
Großsohn ist soweit ganz brav , wie das klingt, bei einem fast 22jährigen *ggggg*... nur ist er soo schüchtern, daß es wohl nun an mir als Mutter liegt, mit seiner Chefin zu reden, und um eine Gehaltserhöhung zu bitten, denn er verdient noch immer das selbe als wie ér vor 4 Jahren angefangen hat... und das kanns ja ned sein...

die nächste Tochter ist wieder zu Hause ausgezogen, und mit ihrem Verlobten wieder zusammen.. hoffe mal, daß es diesmal länger anhält... pfff.. und ja... ab Jänner sollte sie dann endlich einen Therapieplatz haben... worüber ich seeehr froh wäre...

die angehende Maturantin strebert sich nur mehr im Zimmer weg... die sehe ich nur mehr zum Essen - wenn überhaupt!!.. meine Pupertistin pick ich bald an die wand... sooo extrem.. pfff.. dabei bin ich eigentlich ja die Geduld in Person, aber die fordert mich eh heftigst...noch dazu ist es ihr o-ton "scheixxxxegal" was sie nach der 4. Klasse Hauptschule macht, also da jetzt lenkend eingreifen, wenn die sich mit Händen und Füßen wehrt.. brrrr.. dazu mein kleiner Trotzkopf, der sowieso ein besonderes Exemplar ist.. seufz... also fad wirds nicht...

mir gehts auch nicht sonderlich, habe dzt. ziemlich mit Panikattaken zu kämpfen, und das ist was absolut unnötiges!!.. gehe da aber heute auf einen Vortrag, wo ich schon seehr neugierig bin ...
tja.. damit es nicht fad wird, durfte ich vorige woche meinen Stockzahn verabschieden... und da beruhigt sich der Kiefer auch so überhaupt nicht.. ich sags ja.. die Hälfte davon würde genügen .. aber noch halt ich mich Tapfer über Wasser *lach*...

@nifeco herzlichen Glückwunsch, die Kinder kommen wennsie wollen, das hab ich bei Nr. 7 gelernt!!... was sagt die Familie dazu.. oder habt ihr es noch nicht gesagt!?

@3smiles.. pff.. bei dir reißts auch überhaupt nicht ab.. ich seh schon.. wir 2 werden uns noch irgendwann eine gummizelle teilen *lach*... und ja!! dringend Kiä wechseln.. ich bin mit meiner in Tulln sooo zufrieden!!.. vlt. kannst du ja mal probieren deine "alte" Kiä privat zu erreichen, und ihr den Fall zu schildern...

@Verolisa ich weiß auch noch nicht was ich mit der 9jährigen machen soll... das Gym. hat ihr ganz gut gefallen, na schaun wir mal..

@teufal... wow na da bin ich ja mal neugierig, was bei eurem Termin rauskommt! drücke mal die Daumen!!

@flohzirkus, na wenigstens gehts dir gut!!

@muja.. jaaa der ganz normale wahnsinn.......

so ihr Lieben, aber jetzt... geb ich mal gas... heute wieder einiges zu tun...

lg
christl
Mit Zitat antworten
(#75) [Permalink]
Alt
VeroLisa
 
06.12.2012, 14:33

Pfoa... ich sag´s Euch.. hatte gerade eine Telephonumfrage- und weil ich nicht so bin und die Leutln eh arm sind, weil sie nur Körbe bekommen... OK. Fragt sie mich bei den Angaben zur Statistik nach der höchsten abgeschlossenen Ausbildung. Uni. OK. Beruf? Hausfrau.
"Aha. Sie haben also ein Baby."
"Nein, eigentlich nicht."
Dann die Frage nach den im Haushalt lebenden Personen. 6.
"OK, Kinder unter 14?" "4" "Oh mein Gott!"
??? Für diese Aussage habe ich dann die Umfrage abgebrochen. ich glaub ich träume!
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von VeroLisa gefällt: muja
(#76) [Permalink]
Alt
muja
 
07.12.2012, 06:12

@verolisa

genau das richtige getan

@us
ich weiß nicht ob ich es schon geschrieben habe aber wir bekommen endlich für meinen Sohn,der 16jährige wo ich schon von den Problemen berichtet habe erhöhte Familienbeihilfe.
Habe mich schon sehr gefreut das es auch bei ihm die Möglichkeit gibt und das es dann auch noch bewilligt wurde noch viel mehr.
Dafür habe ich mich wieder sehr mit dem lieben Ex rum schlagen müssen denn nachdem Großsohn nun 18 ist und der 16jährige auch den Kurs macht hat er die Alimente wieder durchrechnen lassen.Ist ja auch sein gutes Recht.
Da ich ja aufs Gericht mußte um die Bezugsbestätigungen hinzubringen hat mich der Angestellte gefragt ob noch was an Heilbedarf angefallen ist.Habe mich zuerst nicht ausgekannt
Um es kurz zu machen:groß Sohn hat eine Zahnspange und die Kosten belaufen sich im Moment auf 3800€,für zwei Jahre.Ex müßte laut seinem Einkommen davon alles bezahlen,ich kein Unmensch habe dann gemeint dann machen wir eben 3000 und fertig.
Lange Rede kurzer Sinn:er zahlt nun die Hälfte und die Aliment vom großen Sohn bekommt dieser nun aufs Konto.
Versteht mich nicht falsch denn die 135€ was er für den großen bezahlt sind mir im Grunde genommen egal und sollen auf dem Konto von Sohnemann bleiben,stecke ihm dafür nichts mehr zu und laß ihm sein Handy selbst aufladen,.....Doch die Tatsache das mein Ex es nach sieben Jahren,etlichen Versuchen ein Gespräch mit ihm zu führen und sogar einige Angebote mit Mediator zusammen endlich eine vernünftige Basis zu finden,wurden immer abgelehnt
Abgesehen davon das er ihnen nicht mal eine Geburtstagskarte zum Geburtstag oder Anlässen schreibt bin ich einfach nur enttäuscht das er immer nur alles dem großen sagt,er mir das so ausrichtet und ich schon merke wie sehr er den großen coolen Mann spielen will und im Grund sitzt mein Kind mit gesenkten Kopf vor mir,kann mir dabei nicht in die Augen schauen,reibt nervös an seinen Händen und leidet weil er nicht aus der Haut rauß kann

Groß Tochter hat heute Elternsprechtag wo ich bei der Turnlehrerin antanzen darf.Soviel zum Thema Pubertät.Da muß ich noch zwei Kuchen machen weil,O-Ton meiner Tochter,meine Mama macht das immer ruck zuck und lecker das macht ihr nichts wenn sie zwei für die Schule macht

Unsere zweite Katze hat sich super eingelebt und ist ein richtiges Fegefeuer.Überall dran und alles probieren.Die zwei lieben sich heiß und es hat von Anfang an nur ein spielen ohne fauchen,anspringen oder Katzenjammer gegeben.

Nächste Woche dürfen wir uns den heilpädagogischen Kindergarten für C. ansehen wo sie mit spätestens mit September anfängt.

Zum Schluß sollte ich noch erwähnen das ich noch kein Geschenk habe,kein Keks gemacht ist und ich trotzdem die Ruhe bewahre denn bis jetzt ist sich noch immer alles ausgegangen.
Und um 200€ für Reparatur leichter habe ich meinen Trockner wieder.Die zweite Waschmaschine muß warten.

@3smilies
hoffe ihr habt bald einen Befund mit dem ihr leben und vorallem wo ansetzen könnt denn ich kann mehr als nachvollziehen wie es euch geht

@Teufal
halte Dir vor Augen das es nur ein paar streßige Tage sind und dann dafür eine ganz wichtige,wunderschöne und bereichernde Entscheidung für euch ansteht denn das motiviert.

@Glückskind
Dir wünsche ich für Deinen großen Tag alles Gute,geh positiv denkend hinein und mit erhobenen Hauptes hinaus denn das ist der Start in ein neues Leben

@christl
also der ganz normale Wahnsinn halt
Aber schön das sich die große wieder mit ihrem Verlobten vertragen hat,eine Belastung weniger.
Schau auf Dich und vielleicht geht sich ja vor Weihnachten noch der ein oder andere Besuch eines Kurses aus um Energie zu tanken

Wünsche euch alles Liebe,bleibt gesund,laßt mal den Alltag liegen und schaut auf euch
Mit Zitat antworten
(#77) [Permalink]
Alt
VeroLisa
 
17.12.2012, 17:35

Eine runde Kopf gegen die Wand bitte! Mikro hat Scharlach! Nachdem die Midi wohl unerkannt letzte Woche das ganze hatte (da haben sich nur die Füße geschält), hat er es natürlich voll und ganz. AB Rezept für Maxi und Mini habe ich auch gleich mitbekommen... Frohe Weihnachten!

Dafür hat ein kleiner Kater bei uns Einzug gehalten- unsere Katze ist sterilisiert- dafür laufen uns die Jungen dann zu, wenn sie schon selber keine bekommt! Genauso schwarz wie die Große und sehr herzig- nur mühsam, weil will auch erzogen werden (oder will nicht... ICH will... ). Die Große war kurzzeitig ziemlich sauer und ist gar nicht mehr heimgekommen, jetzt geht´s halbwegs. Spielen darf sich der Kleine nach wie vor nicht mit ihr, aber das ist eh OK, wenn er von da her auch gleich sozialisiert wird...
Mit Zitat antworten
(#78) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Christl2000
Christl2000
 
17.12.2012, 21:43

@vero.. oh na das ist aber ein saublödes Timing... ich denke mal die Ferien sind gelaufen wüsnche euch baldige Besserung!!!!
lg
christl
Mit Zitat antworten
(#79) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Glueckskind
Glueckskind
 
18.12.2012, 05:31

Zitat:
Zitat von VeroLisa Beitrag anzeigen
Eine runde Kopf gegen die Wand bitte! Mikro hat Scharlach! Nachdem die Midi wohl unerkannt letzte Woche das ganze hatte (da haben sich nur die Füße geschält), hat er es natürlich voll und ganz. AB Rezept für Maxi und Mini habe ich auch gleich mitbekommen... Frohe Weihnachten!

Dafür hat ein kleiner Kater bei uns Einzug gehalten- unsere Katze ist sterilisiert- dafür laufen uns die Jungen dann zu, wenn sie schon selber keine bekommt! Genauso schwarz wie die Große und sehr herzig- nur mühsam, weil will auch erzogen werden (oder will nicht... ICH will... ). Die Große war kurzzeitig ziemlich sauer und ist gar nicht mehr heimgekommen, jetzt geht´s halbwegs. Spielen darf sich der Kleine nach wie vor nicht mit ihr, aber das ist eh OK, wenn er von da her auch gleich sozialisiert wird...

Wünsche euch baldige Besserung. Bei uns hat Minnimann seit Samstag Feuchtblattern. Ist auch net wirklich besser.

Ich sag euch, mir ist zum heulen. Dieses Weihnachten ist einfach nur chaotisch. die Vorweihnachtszeit so schnell um und nix genossen. Der heilige Abend naht und nix ist fertig. Ich bin schon verzweifelt.
Mit Zitat antworten
(#80) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Christl2000
Christl2000
 
18.12.2012, 21:36

Glückskind, ich heul mir dir mit............ ich dreh hier auch grad a bissale durch!!!!!!!!!!!!!!!
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.


Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Großfamilien Teil 7 - Wir sehen das Leben positiv !!! SpiritualDoula Chat-Threads - Geburt & Kinder 1007 13.08.2011 22:54
Großfamilie Teil 6 - Wir halten zusammen! Glueckskind Chat-Threads - Geburt & Kinder 997 13.03.2011 18:38
Großfamilien Teil 5 - Wir haben noch immer nicht genug - kugeln, stillen, lachen SpiritualDoula Chat-Threads - Geburt & Kinder 993 26.07.2010 19:15
Großfamilien Teil 4 - Wir schaffen alles ;-) SpiritualDoula Chat-Threads - Geburt & Kinder 994 29.04.2010 00:51
Großfamilien Teil 2 - wir wachsen weiter... SpiritualDoula Chat-Threads - Geburt & Kinder 993 02.01.2010 05:02




Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage