Eure Erfahrung Kinderkrippe 23 Bezirk (in der Nähe vom Riverside) - Parents.at | Das Elternforum
Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- KINDER -- > Kinder werden älter > Krippe


Antwort
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
Sarina
 
Eure Erfahrung Kinderkrippe 23 Bezirk (in der Nähe vom Riverside) - 07.08.2016, 21:28

Liebes Forum,

da wir auf der Suche nach einer guten Kinderkrippe für unsere Tochter sind würde ich mich über Eure Erfahrungen zu Kinderkrippen in der Nähe vom Riverside (1230 Wien) freuen. Die Auswahl scheint ja ziemlich groß in der Gegend zu sein. (Kinderfreunde, Schulverein Josefstadt etc.). Ich habe im Forum schon Einträge gefunden, diese sind aber doch schon etwas länger her. Danke schon einmal vorab!
Mit Zitat antworten
Werbung
(#2) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von kira
kira
 
08.08.2016, 08:32

Wir haben uns zwar erstmal fuer eine Tagesmutter in der Naehe des Riversides entschieden,
vielleicht helfen dir meine Eindruecke und gesammelten Bekanntenberichte etwas:

Gut sollen sein: Pfarrkindergarten beim Liesinger Platz - schoener grosser Garten Kinder immer draussen, extra abgetrennter Gartenspielplatz fuer Krippenkinder, Personal hat wenig Fluktuation (wirkt auch im Umgang miteinander sehr harmonisch), Kindergarten ist aber jetzt sehr vergroessert worden auch (von 2 auf 6 Gruppen). Personal nimmt sich Zeit fuer Schnuppern bzw Anschauen, nettes Pfarrwiesenfest/Abschlussfest. Bietet Krippe und Grossgruppe und auch Familiengruppen an. Kinder sind bei Schoenwetter immer im Garten, auch die Kleinen. Betreuer beschaeftigen sich im Garten auch mit den Kindern viel.

Kinderhaus Montessori Breitenfurterstrasse: fuer die kleinen gutes Betreuungsverhaeltnis (6 Kinder pro Betreuer), Gesamtgruppengroesse an der Grenze (18 Kinder im Kleinkinderbereich). Kleinkindergruppe mit 18 Kindern und 3 immer anwesenden Betreuern, eine Uebergangsgruppe mit 10 bis 15 Kindern, Kinderhausgruppe ab 3 Jahren mit 45 Kindern und 5 Betreuern, offenes Haus innerhalb des Kleinkinderbereiches bzw innerhalb des Kinderhaus/Grosskinderbereichs. Gute Eingewoehnung mit Spielgruppe vorher, sehr nett gestalteter Garten. Fuer die grossen dann Freitags Waldtage, dh regelmaessige Ausfluege. Keine Kindergartenkette, Leiterin liegt der Kindergarten offensichtlich sehr am Herzen, es ist ihr Baby, sie fuehrt ein strenges Regiment. In die Richtung ihr Kindergarten bzw "ihr" Konzept, ihre Regeln - Eltern und Personal sollten damit konform gehen bzw dahinterstehen. Grosses bzw gutes Angebot an Spielmaterial. Hoehere Kosten verglichen mit den anderen Kigas.

Die beiden staedtischen Kindergaerten (gegenueber vom Riverside und Rudolf-Waisenhorngasse 35)
haben auch einen guten Ruf.

Schulverein Josefstadt hat hohe Fluktuation und immer freie Plaetze,
ich fand die Atmosphaere etwas bedrueckend und die Raeumlichkeiten lieblos (der Raum fuer die kleinen Kinder war zur Haelfte eine Rumpelkammer).
Mit den kleinen Krippenkindern gehen sie ueberhaupt nicht raus, weil organisatorisch zu muehsam.
Mit den groesseren Kindern machen sie angeblich Ausfluege zu Spielplaetzen oder in den Mauerer Wald, nur: ich bin jetzt schon ziemlich lange daheim in Karenz und habe noch nie mitbekommen,
dass die Kinder vormittags rausgehen,....

Die Kinderfreunde haben wir uns angesehen bzw bekommen wir da aufgrund der Naehe zwangslaeufig einiges mit: sehr grosser 8 Gruppen-Kiga. Leiterin kurz angebunden bis unfreundlich, anschauen oder persoenliches Gespraech ausserhalb des Tages der offenen Tuer (von dem wir nichts wussten) org. leider nicht moeglich. Wir haben uns dort fuer die Krippe angemeldet, haetten auch einen Platz bekommen, waren dann dort wegen Termin fuer Eingewoehnung etc ausmachen, da hiess es dann beilaeufig, dass die Krippengruppe mit 12 oder 15 Kindern jetzt aus organisatorischen Gruenden eine Familiengruppe mit 20 Kindern ist (mit demselben Betreuungspersonal 1 VZ Kindergartenpaedagogin, 1 TZ Helferin).
Sie haben einen schoenen grossen Garten, und die Raeumlichkeiten sind neu und sehr schoen. Sie gehen auch regelmaessig raus in den Garten (vorwiegend mit den aelteren Kindern, mit den Krippenkindern auch eher nicht bzw weniger). Im Garten sind die Kinder viel sich selbst und dem freien Spiel ueberlassen, die Betreuuerinnen ziehen sich da sehr zurueck. Der Garten ist sehr sonnig aber im Sommer an heissen Tagen wegen kaum Schatten nur eingeschraenkt benutzbar. Mit den grossen Kindern sieht man sie auch manchmal Ausfluege machen.
Weniger gefallen hat mir die zweimalige Beobachtung, dass groessere Kinder fuer braves alleine draussen spielen (von den Betreuerinnen von drinnen aus durchs Glasfenster beobachtet) Gummibaerlis als Belohnung bekommen.
Das Sommerfest / Abschlussfest war nicht 100%ig meins: viele Kindervorfuehrungen fuer die Eltern, die schrille Stimme der Leiterin durch hoert man mit Mikrofon laut durch die Nachbarschaft schallen, die musikalische Untermalung war fuer ein Kigafest oder Kinderfest - Gangnam Style von Psy , Atemlos durch die Nacht Helene Fischer eher ungewoehnlich.

Sonst gibt es etwas weiter weg noch Kiwi Steinergasse (offenes Haus bzw Konzept siehe auch Montessori Kinderhaus) , St. Erhard, St. Hubertus , und den evang. Kiga (erst ab 3 J.) ....Natuerlich gibt es noch viel mehr rundherum, aber von den genannten hab ich Positives gehoert.

Geändert von kira (08.08.2016 um 08:42 Uhr)
Mit Zitat antworten
(#3) [Permalink]
Alt
Sarina
 
08.08.2016, 12:53

Danke Kira für deinen ausführlichen Erfahrungsbericht, das hilft uns sehr weiter!
Mit Zitat antworten
(#4) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Paul2012
Paul2012
 
09.08.2016, 17:59

Hallo Sarina,

wenn du bei Facebook bist, komm doch in unsere Gruppe "Kindergärten Wien" und lass dir dort von anderen Eltern Tipps geben für deine Suche.

LG,
Paul
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage