Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- FAMILIE -- > OFF-Topic Lounge


Antwort
 
Themen-Optionen
Alt
ger.hilde
 
20.03.2017, 06:21

Zitat:
Zitat von camefromhell Beitrag anzeigen
Oh, ein "Großwildjäger"...
Wenn die Grundfarbe der Wand weiß ist kannst du versuchen mit Danklorix die Flecken auszubleichen, muss nicht funktionieren, kann aber durchaus. Eventuell zuerst an einer kleinen Stelle austesten.
ehrlich, ich würd warten bis das jüngste kind etwa 15 jahre alt ist, und dann erst ausmalen. meiner erfahrung nach kommt da noch einiges nach.

berthold: da gibts so glasflaschen mit deckel und integriertem röhrl. ich hab das als trinkgefäße eingeführt, nach oftmaligem bodenwischen. sie sind nicht 100% dicht, aber die flüssigkeit rinnt zumindest langsamer aus dem spalt zwischen strohhalm und deckel. vermutlich aber für einen teenie zu peinlich
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von ger.hilde gefällt 2 Usern: eul.alia, Jemaro
Bezahlte Werbeeinschaltung
Alt
Benutzerbild von eul.alia
eul.alia
 
20.03.2017, 08:25

Zitat:
Zitat von camefromhell Beitrag anzeigen
Oh, ein "Großwildjäger"...
Wenn die Grundfarbe der Wand weiß ist kannst du versuchen mit Danklorix die Flecken auszubleichen, muss nicht funktionieren, kann aber durchaus. Eventuell zuerst an einer kleinen Stelle austesten.
Ja, es war sicher auch sehr gefährlich
Danke für den Tipp, ich werde es wohl erstmal mit Schmutzradierer probieren und dann entweder Danklorix testen oder gleich Farbe. Allerdings steht das momentan auf meiner to-do-Liste gaaaanz weit unten, dh bis ich das angehe wird wohl noch etwas Zeit vergehen, vielleicht wird es ja bis dahin noch ein schönes regelmäßiges Muster, um das uns alle beneiden. Bei uns ist es doch nicht schmutzig, das ist Kunst
Mit Zitat antworten
Alt
Benutzerbild von Berthold
Berthold
 
20.03.2017, 12:10

Zitat:
Zitat von ger.hilde Beitrag anzeigen
ehrlich, ich würd warten bis das jüngste kind etwa 15 jahre alt ist, und dann erst ausmalen. meiner erfahrung nach kommt da noch einiges nach.
Und du glaubst, das hört dann auf? Na, dann wart mal auf die ersten Alkoholexzesse ...

Zitat:
berthold: da gibts so glasflaschen mit deckel und integriertem röhrl. ich hab das als trinkgefäße eingeführt, nach oftmaligem bodenwischen. sie sind nicht 100% dicht, aber die flüssigkeit rinnt zumindest langsamer aus dem spalt zwischen strohhalm und deckel. vermutlich aber für einen teenie zu peinlich
Hm, wir haben Becher mit Deckel und Trinkhalm aus dem Kino zuhause. Das müsste auch gehen. Teenie ist sie eh noch nicht, und cool genug wären sie sicher auch.
Ich bin nur nicht sicher, ob das Plastik der Becher auch heißen Kakao aushält ... einen Versuch wär's wert.
Mit Zitat antworten
Alt
ger.hilde
 
20.03.2017, 13:59

Zitat:
Zitat von Berthold Beitrag anzeigen
Und du glaubst, das hört dann auf? Na, dann wart mal auf die ersten Alkoholexzesse ...
da werden die wände in mitleidenschaft gezogen mach mi net schwach...

(ich dachte der becher ist für deinen sohn)
Mit Zitat antworten
Alt
Benutzerbild von Sommar
Sommar
 
20.03.2017, 15:19

Zitat:
Zitat von Berthold Beitrag anzeigen
Hm, wir haben Becher mit Deckel und Trinkhalm aus dem Kino zuhause. Das müsste auch gehen. Teenie ist sie eh noch nicht, und cool genug wären sie sicher auch.
Ich bin nur nicht sicher, ob das Plastik der Becher auch heißen Kakao aushält ... einen Versuch wär's wert.
Ich hab einen Coffee-to-go-Becher mit Schraubdeckel, der hält heiß aus und rinnt nicht so schnell aus wie ein offener Becher (ich habs getestet ).
Mit Zitat antworten
Alt
camefromhell
 
20.03.2017, 15:21

Zitat:
Zitat von ger.hilde Beitrag anzeigen
da werden die wände in mitleidenschaft gezogen mach mi net schwach...
Im Besten Fall nur die Wände. Frisch verputzte und gemalte Hausmauer vom Fenster des OG abwärts ist die deutlich schlimmere Variante.
Mit Zitat antworten
Alt
Sonneg
 
20.03.2017, 22:51

Zitat:
Zitat von camefromhell Beitrag anzeigen
Im Besten Fall nur die Wände. Frisch verputzte und gemalte Hausmauer vom Fenster des OG abwärts ist die deutlich schlimmere Variante.

In die Tiefkühltruhe um 3 in der Früh beim Pizza rausholen und dann vergessen bis zwei Tage später die Mama an Schreikrampf kriegt is mein persönlicher Favorit im Freundeskreis
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Sonneg gefällt: eul.alia
Alt
Maritina
 
21.03.2017, 04:03

Zitat:
Zitat von Sonneg Beitrag anzeigen
In die Tiefkühltruhe um 3 in der Früh beim Pizza rausholen und dann vergessen bis zwei Tage später die Mama an Schreikrampf kriegt is mein persönlicher Favorit im Freundeskreis
Du meine Güte

ich schwör', ich hätt ihn in die Kühltruhe gestopft....
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Maritina gefällt 4 Usern: eul.alia, Hegaelis, Snoopymausi, Sonneg
Alt
Benutzerbild von catfeeder
catfeeder
 
21.03.2017, 07:15

irgendwann.... irgendwann... nachdem ich meinem Holden ja gesagt hab dass er bitte nicht alle eingelangten Pakete in den Keller stellen soll weil ich die dann am nächstne Tag wieder raufschleppen muß... lässt er sie jetzt vor der Haustüre stehen. er geht nie aus seinem Arbeitszimmer raus, sitzt dort den ganzen TAg mit zugemachter Türe. Ihm könnte doch bitte egal sein ob da ein Paket im Vorzimmer steht oder nicht? Ich wollt heut ins Musical gehen, erwarte aber mein neues Tablet... jetzt trau ich mich nicht weil ich Angst habe dass das Paket um 23 Uhr noch immer draussen steht.
Mit Zitat antworten
Alt
camefromhell
 
21.03.2017, 07:24

Zitat:
Zitat von Sonneg Beitrag anzeigen
In die Tiefkühltruhe um 3 in der Früh beim Pizza rausholen und dann vergessen bis zwei Tage später die Mama an Schreikrampf kriegt is mein persönlicher Favorit im Freundeskreis
bääääh, und dann macht man am Morgen so noch im Halbschlaf die Tiefkühltruhe auf um sich sein Toastbrot rauszuholen und erlebt eine freundliche Überraschung.

Ja, Kinder geben einem sooooo viel zurück.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von camefromhell gefällt: eul.alia
Alt
Benutzerbild von Doertie-Goertie
Doertie-Goertie
 
21.03.2017, 07:26

Zitat:
Zitat von catfeeder Beitrag anzeigen
irgendwann.... irgendwann... nachdem ich meinem Holden ja gesagt hab dass er bitte nicht alle eingelangten Pakete in den Keller stellen soll weil ich die dann am nächstne Tag wieder raufschleppen muß... lässt er sie jetzt vor der Haustüre stehen. er geht nie aus seinem Arbeitszimmer raus, sitzt dort den ganzen TAg mit zugemachter Türe. Ihm könnte doch bitte egal sein ob da ein Paket im Vorzimmer steht oder nicht? Ich wollt heut ins Musical gehen, erwarte aber mein neues Tablet... jetzt trau ich mich nicht weil ich Angst habe dass das Paket um 23 Uhr noch immer draussen steht.




bissl an huckn hat er aber schon, oder?

wo ist das problem, wenn ein paket kommt, dann mans ins vorzimmer stellt, soferns nicht für einen selber ist?

packl für meinen mann trag ich rauf ins esszimmer (der bekommt nie schwere pakete, deshalb ists ein handgriff, wenn ich sowieso raufgehe) und wenn die kinder was bekommen und nicht zu hause sind, stell ichs ihnen in ihre zimmer - ich dachte, das wäre "normalzustand"

sogar wenn ich für die nachbarn was annehme stell ichs zwischenzeitlich bei mir ins vorzimmer und lass es weder vor ihrer, noch vor meiner tür stehen
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Doertie-Goertie gefällt 7 Usern: Anno1701, Asterix, easy-going, Jemaro, mcw, Misella, schnuffi1979
Alt
mrmr
 
21.03.2017, 07:27

Zitat:
Zitat von catfeeder Beitrag anzeigen
irgendwann.... irgendwann... nachdem ich meinem Holden ja gesagt hab dass er bitte nicht alle eingelangten Pakete in den Keller stellen soll weil ich die dann am nächstne Tag wieder raufschleppen muß... lässt er sie jetzt vor der Haustüre stehen. er geht nie aus seinem Arbeitszimmer raus, sitzt dort den ganzen TAg mit zugemachter Türe. Ihm könnte doch bitte egal sein ob da ein Paket im Vorzimmer steht oder nicht? Ich wollt heut ins Musical gehen, erwarte aber mein neues Tablet... jetzt trau ich mich nicht weil ich Angst habe dass das Paket um 23 Uhr noch immer draussen steht.
Net dein ernst?
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von mrmr gefällt 4 Usern: Anno1701, eul.alia, mcw, Snoopymausi
Alt
Benutzerbild von glorifica
glorifica
 
21.03.2017, 07:29

Zitat:
Zitat von catfeeder Beitrag anzeigen
irgendwann.... irgendwann... nachdem ich meinem Holden ja gesagt hab dass er bitte nicht alle eingelangten Pakete in den Keller stellen soll weil ich die dann am nächstne Tag wieder raufschleppen muß... lässt er sie jetzt vor der Haustüre stehen. er geht nie aus seinem Arbeitszimmer raus, sitzt dort den ganzen TAg mit zugemachter Türe. Ihm könnte doch bitte egal sein ob da ein Paket im Vorzimmer steht oder nicht? Ich wollt heut ins Musical gehen, erwarte aber mein neues Tablet... jetzt trau ich mich nicht weil ich Angst habe dass das Paket um 23 Uhr noch immer draussen steht.
und mit so einem egoisten lebst du gern zusammen?
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von glorifica gefällt 5 Usern: Anno1701, avocado, Doertie-Goertie, MammaDiDue, mcw
Alt
Benutzerbild von carnik
carnik
 
21.03.2017, 07:31

Zitat:
Zitat von catfeeder Beitrag anzeigen
irgendwann.... irgendwann... nachdem ich meinem Holden ja gesagt hab dass er bitte nicht alle eingelangten Pakete in den Keller stellen soll weil ich die dann am nächstne Tag wieder raufschleppen muß... lässt er sie jetzt vor der Haustüre stehen. er geht nie aus seinem Arbeitszimmer raus, sitzt dort den ganzen TAg mit zugemachter Türe. Ihm könnte doch bitte egal sein ob da ein Paket im Vorzimmer steht oder nicht? Ich wollt heut ins Musical gehen, erwarte aber mein neues Tablet... jetzt trau ich mich nicht weil ich Angst habe dass das Paket um 23 Uhr noch immer draussen steht.
Ich steh an. Warum steht das packerl jetzt draußen?
Mit Zitat antworten
Alt
Benutzerbild von catfeeder
catfeeder
 
21.03.2017, 07:41

Zitat:
Zitat von carnik Beitrag anzeigen
Ich steh an. Warum steht das packerl jetzt draußen?
ich hab eine Abstellgenehmigung weil es sich bei mir mti den Öffnungszeiten der Post nicht ausgeht die Pakete abzuholen. Bislang war es dem Herrn möglich dass er die Pakete reinholt. Ich hab ihn gebeten sie nicht mehr in den Keller zu tragen sondern im Vorzimmer stehen zu lassen. Dort stören sie ihn (wahrscheinlich wenn er aufs Klo geht) also lässt er sie beleidigt vor der Tür stehen. Ist immer so, wenn man ihn bittet etwas anders zu machen, dann tut er es nicht mehr...

und ja er hat massiv einen Huken im Moment. Wenn es so wäre dass er zb soviel aufräumt und ich ihm das wieder zumülle, tät ich es ja ein bißchen verstehen... aber wegräumen tut er ja sowieso nicht. seine "Projekte" (er hat derzeit 2... den Rasenroboter zum Service zu bringen und für den Küchenschrank ein Ersatzteil zu besorgen) liegen bis zum St Nimmerleinstag.
Mit Zitat antworten
Alt
Benutzerbild von Minerva
Minerva
 
21.03.2017, 07:45

Zitat:
Zitat von catfeeder Beitrag anzeigen
und ja er hat massiv einen Huken im Moment.
Es gehören immer zwei zu solch einem Problem.

Warum sollte er sich ändern, wenn du nicht bereit bist, an dir selbst zu arbeiten?
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Minerva gefällt: Snoopymausi
Alt
Benutzerbild von Asterix
Asterix
 
hi - 21.03.2017, 08:00

Mein Beileid, catfeeder.....

Du hast eigentlich 3 Trotzköpfe daheim.....

(ja, nur du kannst es ändern, es wird natürlich nicht leicht sein....)

lg Asterix
Mit Zitat antworten
Alt
Benutzerbild von Apollo
Apollo
 
21.03.2017, 08:36

Zitat:
Zitat von Minerva Beitrag anzeigen
Es gehören immer zwei zu solch einem Problem.

Warum sollte er sich ändern, wenn du nicht bereit bist, an dir selbst zu arbeiten?
Nicht immer, manchmal hat einer einfach nur einen "Boscha".
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Apollo gefällt 4 Usern: anna-mari, avocado, kotuko, Pfefferminz
Alt
mane9
 
21.03.2017, 08:41

Zitat:
Zitat von Minerva Beitrag anzeigen
Es gehören immer zwei zu solch einem Problem.

Warum sollte er sich ändern, wenn du nicht bereit bist, an dir selbst zu arbeiten?



schwieirige menschen sind nicht nur schwierig, weil es die anderen ihnen erlauben.

die einzige möglichkeit sich von so einem problem zu befreien ist eine trennung, die sicher nicht in jedem fall die beste lösung ist.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von mane9 gefällt 6 Usern: anna-mari, Apollo, Berthold, Doertie-Goertie, MarS, Zirberl
Alt
Benutzerbild von Doertie-Goertie
Doertie-Goertie
 
21.03.2017, 08:48

Zitat:
Zitat von catfeeder Beitrag anzeigen
ich hab eine Abstellgenehmigung weil es sich bei mir mti den Öffnungszeiten der Post nicht ausgeht die Pakete abzuholen. Bislang war es dem Herrn möglich dass er die Pakete reinholt. Ich hab ihn gebeten sie nicht mehr in den Keller zu tragen sondern im Vorzimmer stehen zu lassen. Dort stören sie ihn (wahrscheinlich wenn er aufs Klo geht) also lässt er sie beleidigt vor der Tür stehen. Ist immer so, wenn man ihn bittet etwas anders zu machen, dann tut er es nicht mehr...

und ja er hat massiv einen Huken im Moment. Wenn es so wäre dass er zb soviel aufräumt und ich ihm das wieder zumülle, tät ich es ja ein bißchen verstehen... aber wegräumen tut er ja sowieso nicht. seine "Projekte" (er hat derzeit 2... den Rasenroboter zum Service zu bringen und für den Küchenschrank ein Ersatzteil zu besorgen) liegen bis zum St Nimmerleinstag.

als mein sohn einmal eine derartige "verweigerungsphase" hatte, hab ich ebenfalls verweigert, sprich, er bekam kein gekochtes essen, keine wäsche gewaschen und auch jegliche "kannst du bitte..." wurden mit "nein" beantwortet

er wurde recht schnell wieder "williger" und kann seither die waschmaschine bedienen

ein tablet wiegt mitsamt verpackung vielleicht 1 kilo und ist entsprechend klein, dass er, wenn das im vorzimmer liegt nimmer aufs klo kann, ist...*ohne worte*

bei uns ists schon vorgekommen, dass 70, 80 kg hundefutter kamen, die kartons im ohnedies nicht üppig großen vorzimmer standen, weil ich wegmusste und jeder drübersteigen musste - bzw die männer sind drübergestiegen, meine tochter hats ausgeräumt, eingeschlichtet und die leeren kartons stehenlassen (mann & sohn gehen auf dem weg zum auto bei den mülltonnen vorbei, bzw müssen die großen schachteln weggeführt werden und werden beim autoabstellplatz zwischengelagert) - wenn sich da einer aufpudelt, soll ers ausräumen, einschlichten und die kartons runtertragen, dabei überarbeitet sich keiner und es ist eine sache von maximal 10 minuten
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Doertie-Goertie gefällt 2 Usern: Berthold, mcw
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage