Geht jemand zum BFI? - Parents.at | Das Elternforum
Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- FAMILIE -- > OFF-Topic Lounge > Witze & Humorvolles


Antwort
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
Odin
 
Geht jemand zum BFI? - 22.05.2017, 13:37

Bildungsprogramm.gif

BILDUNG sieht anders aus * rofl.... Bildungspro* huahahahahahah

Der Layouter gehört..............
Mit Zitat antworten
Werbung
(#2) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von neumond
neumond
 
22.05.2017, 13:46

Worauf willst du hinaus?
Mit Zitat antworten
(#3) [Permalink]
Alt
Odin
 
22.05.2017, 13:47

Zitat:
Zitat von neumond Beitrag anzeigen
Worauf willst du hinaus?
Huahhahahaha.,....

Klick doch mal das gif an (bzw. wenn du keinen Adblocker hast - findest du es rechter Hand).... und nun lies mal den text durch.....

Wenn man nun weiss, was die Entwicklung so eines Banners kostet - sollte man wirklich überlegen rechtliche Schritte einzuleiten, aber zumindest mit einem nassen Fetzen vor die Tore Wiens jagen...
Mit Zitat antworten
(#4) [Permalink]
Alt
Sunangel82
 
22.05.2017, 13:50

Bildungspro(g)ramm
Mit Zitat antworten
(#5) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von neumond
neumond
 
22.05.2017, 13:58

Aja, danke.
Mit Zitat antworten
(#6) [Permalink]
Alt
KunzeHohenthann
 
07.07.2017, 12:46

Ich finde wirklich nichts Fragwürdiges an dem Banner.
Bin ich der einzige?
Mit Zitat antworten
(#7) [Permalink]
Alt
lucy777
 
07.07.2017, 12:59

Zitat:
Zitat von KunzeHohenthann Beitrag anzeigen
Ich finde wirklich nichts Fragwürdiges an dem Banner.
Bin ich der einzige?
ähm - du bist neu hier, gell?
Mit Zitat antworten
(#8) [Permalink]
Alt
Melinia
 
07.07.2017, 13:20

Na, du wurdest bestimmt auch oft verissen im Internet bei deiner Arbeit als Lektorin....
Wieso ist es einem ein Anliegen, einem Flüchtigkeitsfehler sogar einen eigenen Thread zu widmen? Ist ja lächerlich. Fällt den meisten ja nicht mal auf.
Aber wenn man sich anders nicht profilieren kann...

Geändert von Melinia (07.07.2017 um 14:06 Uhr)
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Melinia gefällt: Doertie-Goertie
(#9) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von isbinnbeal
isbinnbeal
 
07.07.2017, 13:26

Ich habe dort ein paar Spanischkurse besucht.
Mit Zitat antworten
(#10) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von theater
theater
 
07.07.2017, 13:53

Wende dich doch direkt ans BFI - vielleicht haben die noch einen Lektorenjob frei.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von theater gefällt 5 Usern: Doertie-Goertie, lucy777, MammaDiDue, MelanieUSA, Mum02
(#11) [Permalink]
Alt
Hegaelis
 
07.07.2017, 14:13

Zitat:
Zitat von theater Beitrag anzeigen
Wende dich doch direkt ans BFI - vielleicht haben die noch einen Lektorenjob frei.
Das wird zeitlich wahrscheinlich nicht gehen, weil ich gerade gelesen hab, dass sie mit Magersüchtigen arbeitet. Und zwar seit 20 Jahren.
Da noch zusätzlich als Lektorin zu arbeiten, ist faktisch unmöglich.

*sarcasm off*
Mit Zitat antworten
(#12) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von theater
theater
 
07.07.2017, 14:57

Zitat:
Zitat von Hegaelis Beitrag anzeigen
Das wird zeitlich wahrscheinlich nicht gehen, weil ich gerade gelesen hab, dass sie mit Magersüchtigen arbeitet. Und zwar seit 20 Jahren.
Da noch zusätzlich als Lektorin zu arbeiten, ist faktisch unmöglich.

*sarcasm off*
Genau, das ist bestimmt die Führungsposition, von der ich irgendwann einmal gelesen habe; muss nur noch den Zusammenhang herstellen zum letzten Chef, der irgendeine Bestätigung verweigert...
Mit Zitat antworten
(#13) [Permalink]
Alt
Hegaelis
 
07.07.2017, 15:33

Zitat:
Zitat von theater Beitrag anzeigen
Genau, das ist bestimmt die Führungsposition, von der ich irgendwann einmal gelesen habe; muss nur noch den Zusammenhang herstellen zum letzten Chef, der irgendeine Bestätigung verweigert...
Ja, Wahnsinn - muss ein bewegtes Leben sein.
Dass man da noch zwischendurch die Zeit für einen Thread finden kann, der zum Thema hat "da fehlt ein Buchstabe, hihi".

Bei drückendem Wetter bin ich irgendwie ein bisschen empfindlicher.
Mit Zitat antworten
(#14) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Doertie-Goertie
Doertie-Goertie
 
07.07.2017, 15:41

ich mag eure bösartigkeit

trotzdem muss es irgendwie nicht sein, dass eine seite wie das bfi ins netz geht und so einen fehler stehen lässt, oder?

de san jo ned im pafo, wo es egal is, wenn man einen buchstaben vergisst und, auch wenn ich jetzt die spassbremse des monats werde (auch wenns noch lang ist ), wenn ich auf einer "professionellen" seite bin, bzw diese "repräsentiere" sollt ich schon schauen, dass sowas nicht passiert

ich muss gestehen, dass ich auf seiten, wo es echt grobe fehler gibt, mir auch meine gedanken bzgl professionalität mache - und ja, mann kann ein top handwerker sein auch wenn er "seit - seid" probleme hat, aber als firma sollte ich doch soweit sein, dass ich mich im internet entsprechend zeige

und wenn ichs selber nicht kann, dann nehm ich eine firma, die das macht und hoffentlich schafft
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Doertie-Goertie gefällt 3 Usern: Berthold, Meerschweindi, theater
(#15) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Doertie-Goertie
Doertie-Goertie
 
07.07.2017, 15:44

o.t. ich beneide lektorInnen um ihre perfekten deutschkenntnisse, ehrlich

vor allem, die müssen doch, soweit ich weiß, nicht nur fehler ausbessern, sondern teilweise auch so umformulieren, dass es allgemein verständlich ist, oder?

@odin, dein auftritt

bitte erzähl doch einmal, bzw plaudere aus dem nähkästchen, es würde mir tatsächlich und ernsthaft wirklich interessieren
Mit Zitat antworten
(#16) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von theater
theater
 
07.07.2017, 16:06

Zitat:
Zitat von Doertie-Goertie Beitrag anzeigen
trotzdem muss es irgendwie nicht sein, dass eine seite wie das bfi ins netz geht und so einen fehler stehen lässt, oder?

und wenn ichs selber nicht kann, dann nehm ich eine firma, die das macht und hoffentlich schafft
ICH mag so etwas auch ganz und gar nicht. Aber wenn ich es für wichtig halte oder mir ein paar Minuten meiner Zeit wert ist, dann schreibe ich ein kurzes, nettes Mail und hoffe, dass der Fehler ausgebessert wird.

Mir fallen ja in letzter Zeit auch häufig Fehler in Büchern auf, was mich mitunter sehr ärgert. Dann wende ich mich an den Verlag oder auch an den Autor selber, wenn der über eine Homepage oder Mail-Adresse erreichbar ist. Bei Büchern, die mir gefallen, tue ich das gerne und freue mich, wenn dann die nachfolgenden Ausgaben korrigiert herausgegeben werden; speziell bei ebooks geht das rel. einfach. Außerdem kann man dann gleich auch einen positiven Kommentar dazu schreiben.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von theater gefällt: MammaDiDue
(#17) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von theater
theater
 
07.07.2017, 16:15

Zitat:
Zitat von Doertie-Goertie Beitrag anzeigen
o.t. ich beneide lektorInnen um ihre perfekten deutschkenntnisse, ehrlich

vor allem, die müssen doch, soweit ich weiß, nicht nur fehler ausbessern, sondern teilweise auch so umformulieren, dass es allgemein verständlich ist, oder?

@odin, dein auftritt

bitte erzähl doch einmal, bzw plaudere aus dem nähkästchen, es würde mir tatsächlich und ernsthaft wirklich interessieren
Ja, nicht nur Rechtschreib-/Grammatikfehler korrigieren, sondern auch auf Lesbarkeit und logischen Aufbau kontrollieren bzw. unverständliche Sätze abändern, auf richtige Zeitabläufe und durchgängig gleiche Namen für dieselbe Person aufpassen. (Hieß doch glatt bei meinem zuletzt gelesenen Buch - Helix - eine Linda plötzlich für ein paar Absätze Lisa. ) Ich persönlich spring auch immer auf Wortwiederholungen an, selbst wenn ein paar Absätze dazwischen liegen, außer natürlich, es ist stilistisch gewünscht.

Ich darf "zur Probe lesen" bei einer Cousine, die neben ihrem Hauptberuf als Autorin tätig ist. Das ist sehr spannend, weil sie auf die Handlung und die Beziehung der Figuren untereinander achtet, während ich dann bemerke, dass die angegebene Uhrzeit im Spätsommer und dieselbe Uhrzeit, im nächsten Kapitel als "Morgenröte" bezeichnet, nicht zusammen passen können.

Geändert von theater (07.07.2017 um 16:23 Uhr)
Mit Zitat antworten
(#18) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von carnik
carnik
 
Unglücklich 07.07.2017, 16:18

Grundsätzlich ein nettes Thema. (Vielleicht können wir ja drauf verzichten, dass sich der Thread um Odin dreht)
Mir fällt auch auf, dass solche kleinen Tippfehler öfters vorkommen. Da wird wohl an einem Lektor gespart bzw stehen diese so unter Druck, dass sie keine Zeit haben vernünftig Korrektur zu lesen. Schade eigentlich.
Mit Zitat antworten
(#19) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von theater
theater
 
07.07.2017, 16:22

Zitat:
Zitat von carnik Beitrag anzeigen
Grundsätzlich ein nettes Thema. (Vielleicht können wir ja drauf verzichten, dass sich der Thread um Odin dreht)
Mir fällt auch auf, dass solche kleinen Tippfehler öfters vorkommen. Da wird wohl an einem Lektor gespart bzw stehen diese so unter Druck, dass sie keine Zeit haben vernünftig Korrektur zu lesen. Schade eigentlich.
Das mit dem Zeitdruck dürfte ein großes Problem sein. Erst gestern hat mir ein Wiener Autor geschrieben, dass es ihm fast peinlich ist bei der Anzahl an Überarbeitungen im Verlag und sich trotzdem noch ein Fehler gefunden hat. War nicht irreführend in der Gesamthandlung, aber man hat nicht gewusst, wo die Szene tatsächlich spielt, weil ein überflüssiger Satz anscheinend nach einer Korrektur nicht gestrichen wurde.
Mit Zitat antworten
(#20) [Permalink]
Alt
Hegaelis
 
07.07.2017, 16:28

Den Fehler im Threadtitel hat noch niemand bemerkt, oder?

Es heißt ja in Wirklichkeit "Geht jemand BFI?"



Edit: stilistisch noch sicherer: "Geht wer BFI?".
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2018 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage