Erste Bücher, welche???? - Parents.at | Das Elternforum
Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- KINDER -- > Schule & Ausbildung


Antwort
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
Mein-Baby-2010
 
Erste Bücher, welche???? - 02.11.2017, 12:07

Hallo ihr Lieben,

hab mal eine Frage. Meine Tochter geht in die erste Klasse und ist sehr am Lesen interessiert. Natürlich kann sie noch nicht alle Buchstaben und demnach auch keine Bücher lesen. Aber ich überlege schon, welche Bücher sich eignen, wenn sie dann mal alle Buchstaben kann.

Welche ersten Bücher habt ihr euren Kiddies geschenkt, speziell für Mädchen??? Gibt es besonders geeignete Bücher zum besseren Lesen lernen? Ich kenne diese LESETIGER wo zwischendrin immer ein Bild statt einem Wort abgebildet ist. Aber gibt es sonst irgendwelche besonders leicht zu lesende Bücher die ihr empfehlen könnt???

Danke im Voraus!
Mit Zitat antworten
Werbung
(#2) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Doertie-Goertie
Doertie-Goertie
 
02.11.2017, 12:23

zu viele von diesen "bilder"büchern würd ich nicht kaufen, weil die ziemlich fad werden, bzw die bilder nicht mehr nötig sind, wenn deine tochter lesen kann

wenn ich mich richtig erinnere hat meine große mit "hexe lilli" angefangen und dann haben wirs so gemacht, dass wir in der buchhandlung gemeinsam was ausgesucht haben, bzw sie selber, bevorzugt irgendwelche reihen, wo es dann eben mehr gab und die auch für kleine geschenke (ostern, nikolo etc) geeignet waren

magisches baumhaus ging bei meinen auch bald, der kleine vampir wurde von beiden gern gelesen usw

wenns einmal lesen können, geht eh bald ein buch, da muss es dann kein erstleser mehr sein - meine fanden die kurzgeschichten immer ein bissl fad

wir haben auch immer abends gemeinsam ein buch gelesen, jeder ein kapitel/eine seite
Mit Zitat antworten
(#3) [Permalink]
Alt
Leia24
 
02.11.2017, 13:31

Meine Tochter mag Conni sehr gern, da gibts auch was für Erstleser. Sie hat auch eine Geschichte mit der Eiskönigin für Erstleser- da finde ich die Geschichte aber sehr flach und es hat ein offenes Ende. Sie mag das Buch allerdings trotzdem.

Kann aber auch sehr empfehlen, für diese Erstlesephase auch aus der Bücherei auszuborgen.
Mit Zitat antworten
(#4) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Chelvenia
Chelvenia
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
02.11.2017, 22:24

Mein Sohn mochte die Lesezugbücher sehr gerne. Die gibt es für alle 4 Klassen und sind ohne Zwischenbilder.
Mit Zitat antworten
(#5) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Klari
Klari
 
05.11.2017, 20:03

Mein Sohn hat ganz am Anfang gerne Witze gelesen, weil er da mit 1-2 Zeilen schon ein Erfolgserlebnis hatte. Sowas z.b. Drache Kokosnuss
http://amzn.to/2ix6ohr
Mit Zitat antworten
(#6) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von puppilein05
puppilein05
 
06.11.2017, 00:02

Mam besten in der Bibliothek schmökern u. ausborgen. Da kommen sie dann auf den Guster. Es gibt viele wo statt Hauptwörtern Bilder sind. Die sind am Anfang sehr gut.
Mit Zitat antworten
(#7) [Permalink]
Alt
Kaesetiger
 
07.11.2017, 06:24

Ich würd auch eine Bücherei vorschlagen. Da sind sie schön nach Lesealter sortiert und die Kinder lieben es dort zu stöbern und sich was auszuleihen. Ich hab damals gerne die FRANZ-Bücher von der Nöstlinger gelesen. Aber es gibt ja mittlerweile eine extrem große Auswahl.
Mit Zitat antworten
(#8) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Anno1701
Anno1701
 
07.11.2017, 08:27

drache kokosnuss
5 freunde
das magische baumhaus
gefallen meinem 2.klässler

und übrigens: bücher sind für alle da. bitte nicht da auch schon gendern.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Anno1701 gefällt 4 Usern: Klari, Leia24, puppilein05, Vollmondfrau
(#9) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Vollmondfrau
Vollmondfrau
 
10.11.2017, 06:13

Zitat:
Zitat von Anno1701 Beitrag anzeigen

und übrigens: bücher sind für alle da. bitte nicht da auch schon gendern.
...weil ein "gefällt mir" nicht reicht: DANKE!
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Vollmondfrau gefällt 2 Usern: Anno1701, Klari
(#10) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von saphire
saphire
 
10.11.2017, 09:20

von vielen bekannten buchreihen gibt es erstleser ausgaben.
es gibt jene, wo nur die kinder lesen, und auch welche wo man teils vorliest und teils lesen die kinder.
nennt sich glaub ich "erst du ein stück, dann ich"
Mit Zitat antworten
(#11) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Pezi
Pezi
 
10.11.2017, 11:35

Hallo!

Meine Tochter geht schon in die 3., hat bis jetzt aber leider nicht gern gelesen. Wenn, dann waren es die pixi-Büchlein oder ein Witzebuch (wenig Text ). Auch beim Vorlesen hat sie am liebsten einfache Bücher (z.B. Märchen) gehabt.
Vor kurzem hat sich das geändert, sie liest nun zum ersten Mal gerne und lange, und zwar "Lotta-Leben" bzw. "Gregs Tagebücher" (die sind eigtl. für Jugendliche geschrieben und lagen von den großen Brüdern noch zuhause ).
Beides sind Comic-Tagebücher, das taugt ihr anscheinend mehr als die klassischen Geschichten. Und Sachbücher interessieren sie auch mehr als Geschichten.

lg
Pezi
Mit Zitat antworten
(#12) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von immerich
immerich
 
10.11.2017, 19:47

1. Bücherei!
2. Viele "Erstlesebücher" sind leider sprachlich echt schrecklich und es vergeht eher die Lust aufs Lesen.
3. Meine Tochter hat als erstes die Donner und Dory Bücher gelesen
https://www.amazon.de/Donner-Dory-Kl.../dp/357016375X
Sachbücher zu Themen die gerade interessant sind, sind auch immer gut!
Mit Zitat antworten
(#13) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von verooonika
verooonika
 
10.11.2017, 22:04

Meine Tochter hat sich über so eine Schulbuch-Bestellung mal ausgesucht:
Marie wünscht sich ein Pony
Bibi und Tina: Das kleine Schweinchen Rosa

Wir haben im Ort eine Bibliothek und dort find ich oft die Bücher cooler, die nicht vorrangig für Erstleser sind, aber auch nicht unbedingt voll viel Text haben. Von diesen Büchern mag meine Tochter zB sehr gern: Zilly (Hexenbücher), Kiri und Koko, Dr.Brumm, Lieselotte (Kuh)... Aber so richtig mit Bücher allein Lesen ging's bei uns jetzt eher erst in der 2.Klasse los.
LG
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2018 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage