Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- KINDER -- > Kindermund & Kindertun


Antwort
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
mane9
 
gärtner mit herz - 12.03.2017, 11:59

ich und kleinsohn stechen "unkraut" (korrekt: beikraut) aus dem gemüse"feld" aus. kleinsohn will wissen, ob er die schönen unkräuter auch ausstechen soll. ich - herzlos - bejae das. er geht seufzend ans werk und ich hör ihn die ganze zeit dabei murmeln. als ich näher komme höre ich, wie er jeder pflanze nachmurmelt "wachs wo anders weiter schöne pflanze. hier darfst du leider nicht"
Mit Zitat antworten
Werbung
(#2) [Permalink]
Alt
Hegaelis
 
12.03.2017, 12:43

Zitat:
Zitat von mane9 Beitrag anzeigen
ich und kleinsohn stechen "unkraut" (korrekt: beikraut) aus dem gemüse"feld" aus. kleinsohn will wissen, ob er die schönen unkräuter auch ausstechen soll. ich - herzlos - bejae das. er geht seufzend ans werk und ich hör ihn die ganze zeit dabei murmeln. als ich näher komme höre ich, wie er jeder pflanze nachmurmelt "wachs wo anders weiter schöne pflanze. hier darfst du leider nicht"

Mit Zitat antworten
(#3) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Eeyore
Eeyore
 
12.03.2017, 13:16

ach is das süß


erinnert mich an meinen Sohn, der mit mir mal beim Rasenmähen ohne Ende diskutiert hat, dass ich die Gänseblümchen nicht töten darf.
Mit Zitat antworten
(#4) [Permalink]
Alt
mane9
 
12.03.2017, 19:26

Zitat:
Zitat von Eeyore Beitrag anzeigen
ach is das süß


erinnert mich an meinen Sohn, der mit mir mal beim Rasenmähen ohne Ende diskutiert hat, dass ich die Gänseblümchen nicht töten darf.

ich habe einen echt schirchen garten und mähe selbst um alle schönen wiesenpflanzen drumherum. großsohn ebenso. wir sind ganz af der linie deines sohnes (und haben uns vor vielen jahren wohl ganz unbewußt, aber richtig gegen ein strebergartengrundstück entschieden. die hätten uns und unsere löwenzahnkulturen verjagt, aber so etwas von ).
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von mane9 gefällt 2 Usern: basu, Jemaro
(#5) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Eeyore
Eeyore
 
12.03.2017, 20:14

Zitat:
Zitat von mane9 Beitrag anzeigen
ich habe einen echt schirchen garten und mähe selbst um alle schönen wiesenpflanzen drumherum. großsohn ebenso. wir sind ganz af der linie deines sohnes (und haben uns vor vielen jahren wohl ganz unbewußt, aber richtig gegen ein strebergartengrundstück entschieden. die hätten uns und unsere löwenzahnkulturen verjagt, aber so etwas von ).
Bei uns führt die Entscheidung pro Blumen und hohe Wiese halt auch unweigerlcih zu einer massiven Nacktschneckeninvasion u das halt ich einfach nicht aus.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Eeyore gefällt: wunschkind2016
(#6) [Permalink]
Alt
mane9
 
12.03.2017, 20:36

die haben wir sowieso und mähen tu ich bzw. großsohn nur alle 4-7 wochen. wir sind richtig faule gärtnerInnen.
Mit Zitat antworten
(#7) [Permalink]
Alt
Maritina
 
14.03.2017, 04:16

Entzückend!!!!!
Mit Zitat antworten
(#8) [Permalink]
Alt
lonschi
 
03.04.2017, 12:47

hach ja, das ist wirklich süß
Mit Zitat antworten
(#9) [Permalink]
Alt
erbsenprinzessin
 
05.04.2017, 20:18

Zitat:
Zitat von mane9 Beitrag anzeigen
als ich näher komme höre ich, wie er jeder pflanze nachmurmelt "wachs wo anders weiter schöne pflanze. hier darfst du leider nicht"
Das ist ganz, ganz entzückend Ich wünsche ihm, dass ihm das nicht verloren geht. Einerseits der Pragmatismus und andererseits das Mitfühlen für die Natur. Ich finde das ganz unendlich wertvoll!
Mit Zitat antworten
(#10) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Jemaro
Jemaro
 
05.04.2017, 20:21

mein Kind "wildert" mittlerweile pflanzen aus dem wald bei uns im garten aus
er gräbt gaaaanz vorsichtig pflanzen aus, nimmt sie gaaaanz vorsichtig mit und gräbt sie bei uns wieder ein (weil ich böse mutter keine Zierpflanzen kaufe) und träumt auch von einem garten voller schöner Blumen (das Kind ist mit mir verwandt, ich habs schriftlich, aber woher er DAS hat, keine Ahnung)
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Jemaro gefällt: mane9
(#11) [Permalink]
Alt
mane9
 
05.04.2017, 22:22

Zitat:
Zitat von Jemaro Beitrag anzeigen
mein Kind "wildert" mittlerweile pflanzen aus dem wald bei uns im garten aus
er gräbt gaaaanz vorsichtig pflanzen aus, nimmt sie gaaaanz vorsichtig mit und gräbt sie bei uns wieder ein (weil ich böse mutter keine Zierpflanzen kaufe) und träumt auch von einem garten voller schöner Blumen (das Kind ist mit mir verwandt, ich habs schriftlich, aber woher er DAS hat, keine Ahnung)
da kommen beide ausnahmsweise ganz nach mir. sie bewundern artig jede wildaufgekommen oder gesetzte pflanze, gärtnern jede saison ca. 1 mal engagiert mit, bevor ihnen die gartenarbeit zu mühsam wird. ich hoffe sehr, dass großsohn wieder freiwillig und zur belohnung rasen mäht. das hat letztes jahr im herbst nämlich nicht mehr hingehauen. wir sind alle sehr faule und sehr begeisterte gärtner/innen

aus dem wald ausgraben tun wir auch alle 3, der kleine besonders eifrig
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage