pfffft - das hat man davon ... - Parents.at | Das Elternforum
Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- SCHWANGER & GEBURT -- > Nach der Geburt > Langzeitstillen


Antwort
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
xanthya
 
pfffft - das hat man davon ... - 06.10.2014, 08:08

... wenn man sein kind so lang stillt, bis es sprechen kann. m. stillt ja immer noch, abends zum einschlafen und das obwohl ich von beginn an zu wenig milch hatte und wir sowieso immer mit brusternährungsset stillten.

vorgestern war sie mit andocken so schnell, dass der schlauch noch nicht angepickt war. und was sagt das süße kleine monster? "geht net. kummt nix. bust klumpat."
das hat man dann davon

aber jetzt im ernst. mama mag nicht mehr. mama hat also jetzt den FESTEN vorsatz, das kind noch im oktober abzustillen. nachdem die krippeneingewöhnung geklappt hat und jetzt alles läuft, ists genug. noch dazu, wo meine brustwarzen eh schon wieder wund sind.
und im besten fall wird sie damit auch noch gleichzeitig ins zimmer ihrer großen schwester ausquartiert. ich kann die nächtliche freiheit schon riechen.
schickt mir durchhaltevermögen, auf dass ich den ersten schritt schaffe. bitte .
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von xanthya gefällt: Kalinka27
Werbung
(#2) [Permalink]
Alt
missChica
 
06.10.2014, 08:22

Bust Klumpat

Tut mir leid. Ich muss sooo lachen
Mit Zitat antworten
(#3) [Permalink]
Alt
xanthya
 
06.10.2014, 09:04

ja. sie sagt auch zu spielzeug, das nicht so funktioniert, wie sie es gern hätte, immer "klumpat"
Mit Zitat antworten
(#4) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Kicherbohne
Kicherbohne
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
06.10.2014, 11:53

Mei ist sie süß ♡
Mit Zitat antworten
(#5) [Permalink]
Alt
maruscha
 
07.10.2014, 12:56

das kann meine auch. letztens beim Einkaufen hat sie ein Sackerl mit Semmeln in der Hand und strahlt die an: "Schau Mama, wie deine Lilchis!!!" Bitte meine Brüste bröseln nicht!
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von maruscha gefällt: stella73
(#6) [Permalink]
Alt
Mondfee
 
08.10.2014, 04:36



Ich hab auch 23 Monate gestillt, dann kam der Punkt wo es mir reichte,. Ich war am Ende hin auch wieder wund, vor allem weil wir eigentlich nur mehr einschlafstillten und er sich angewöhnte so komisch herumzunibbeln.

ich hab mir auf beide Brustwarzen ein Pflaster geklebt und Zwerg erklärt, dass er ein paar Tage lang nicht trinken kann, weil die Brust ein Aua hat. Grosse Augen, hat er aber anstandslos akzeptiert. In den nächsten drei, vier Tagen hat er halt immer wieder nachgefragt "bust immer noch aua?", oder er hat nachgeschaut ob die Pflaster immer noch da sind. Vor denen hatte er echt einen Mordsrespekt.

Als ich sie dann runtergab, weil es mir dann wieder leidtat ( weil stillen ja doch was besonderes ist), hat er sich gierig draufgestürzt, wusste aber scheinbar nicht mehr wie es geht und meinte nur "imma no kaputt" und ging wieder. Zwei, drei Weitere Versuche später hat er es dann komplett aufgegeben und ich war verdattert, wie einfach das abstillen war....
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage