Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- SCHWANGER & GEBURT -- > Kinderwunsch


Antwort
 
Themen-Optionen
(#361) [Permalink]
Alt
Kerstin1991
 
06.02.2017, 17:48

Zitat:
Zitat von Naadi Beitrag anzeigen
Bitte pass aber mit Mönchspfeffer auf, denn das kann einen halbwegs funktionierenden Zyklus auch ziemlich verhauen.

Ich würde dir da eher zu einem homöopathischen Arzt raten.
Es gibt globulis/Tropfen die den ES begünstigen und auslösen können bzw. sogar früher hervorkitzeln. Jedoch ist das wenn man ggf von PCO betroffen ist absolut kontraindiziert. Selbst wenn man nur leichtes PCO hat. (Ovaria comp. - bis zum ES)
Es gibt auch noch das follikelstimmulierende Mittelchen dass man an 3 speziellen Tagen in der 1 zyklushälfte nimmt um ebenso den ES hervorzukitzeln.
Natürlich ist sowas im alleingang ohne Homöopath relativ schwer bis unmöglich zu eruieren ob das für einen passt oder nicht.

Schulmedizinisch wird man da nichts machen können. Selbst bei 2 fg nacheinander sagte man mir beinhart mir fehlt 1 damit sie sich überhaupt mal realistisch irgendwas genauer ansehen. Mein FA hat eben dann einen Hormonstatus gemacht wo eben herausgekommen ist dass mein Progesteron grenzwertig ist in der zweiten Zyklushälfte (bei mir ist die zweite zyklushälfte z.B. normal mit 12 Tagen)

Was dir vllt auch noch hilft wäre Temperaturmessen, so bin ich dem ganzen erst überhaupt auf die Spur gekommen. Und verkürzt etwas dieses ständige ES-warten und bringt nebenbei auch noch eine gewisse Art von Kennelernen des eigenen Körpers. Ich hab davon wirklich nur profitiert.

Alles gute

Arzttermin war enttäuschend kann nur zum Hausarzt gehen meine Schilddrüsenwerte anschauen lassen u. im nächsten Zyklus soll ich zwischen Tag 2 u. 5 vorbeikommen, dass sie den Hormonstatus überprüfen.....hätte mir eigentlich schon mehr erwartet, als wie nur abwarten zu können

Was solls, einfach damit abfinden u. in die Zukunft schauen - irgendwann wierden schon auch wieder bessere Zeiten kommen .
Mit Zitat antworten
Werbung
(#362) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Naadi
Naadi
 
07.02.2017, 05:39

Zitat:
Zitat von Kerstin1991 Beitrag anzeigen
Arzttermin war enttäuschend kann nur zum Hausarzt gehen meine Schilddrüsenwerte anschauen lassen u. im nächsten Zyklus soll ich zwischen Tag 2 u. 5 vorbeikommen, dass sie den Hormonstatus überprüfen.....hätte mir eigentlich schon mehr erwartet, als wie nur abwarten zu können

Was solls, einfach damit abfinden u. in die Zukunft schauen - irgendwann wierden schon auch wieder bessere Zeiten kommen .

Genau das habe ich befürchtet.

Schulmedizinisch kann und wird man da wenig bis nichts machen (können). Obwohl Hormonstatus ja schon mal nicht schlecht ist, wichtig ist auch dass in diesen Zyklus dann aber auch mehrfach blut abgenommen wird, wann genau weiß ich leider nicht mehr, ist bei mir schon ein zeiterl her.
Aber vllt durchsuchst du das Forum, hier gibts ein paar Hormonstatusexperten die dir helfen können damit der Hormonstatus auch wirklich sinnvoll ist.

Ich glaub so einfach ist es nicht - wie gesagt - dass man sich damit abfindet aber es ist zumindestens nicht schlecht wenn man damit leben anfängt dass es nun mal gerade so ist. Dein Körper wird sich bestimmt auch wieder selbstständig regulieren - früher oder später.
Die Kunst dabei ist, nicht vorher durchzudrehen, sich und seinen Körper anzweifeln und sich ständig mit einem vorbild-zyklus von ES tag 14 und Mens oder eben in diesem Fall NMT an ZT 28 pünktlich um 12 uhr zu vergleichen.
Ist schwer aber durchaus möglich.

Ansonsten, wie gesagt, gibt es homöopathisch wesentlich mehr damit man deinen Körper wieder sanft in die richtigen Bahnen hilft und schubst.

Alles alles gute
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage