Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- SCHWANGER & GEBURT -- > Vor der Geburt


Antwort
 
Themen-Optionen
(#241) [Permalink]
Alt
Mili1801
 
21.04.2017, 07:22

guten morgen!

gestern hatte ich meinen 2. FA Termin!
butzi ist 2,2cm groß, liegt leider ziemlich weit oben in der GM und somit ist die quali der US bilder leider bissi schlecht. aber trotzdem herzig
errechneter Termin ist 23.11.
noch 3 Wochen, dann sind die 12 Wochen um!
jetzt heißt es Termin für den combiend test ausmachen. Hebamme hab ich auch schon angerufen irgendwem musste ich es ja erzählen! außer mein mann, ich und meine mama weiß es ja noch gar keiner!
tochter möchten wirs gern zu ihrem Geburtstag sagen das ist kurz nach der Woche 12 und dann erfahren es alle anderen, inkl. arbeit.

hat einer von euch eine private Hebamme?!??
ich hatte diese Hebamme schon damals bei meiner tochter, obwohl dann klar war, dass es ein KS wird. war mir egal. und jetzt hätte ich halt gern die selbe wieder gehabt und sie sagt auch sie würde sehr gerne, aber sie ist ende November immer auf Urlaub in Ungarn (sie ist Ungarin) und sie bräuchte 1 1/2 std. dann her ins KH wenns losgeht. sie sagt, es ist egal und sie würds machen, aber ich soll mir das überlegen.
tja.... ich denk mir, entweder ich habe wieder einen KS dann steht der tag eh fest (außer Überraschungen) oder ich entbinde spontan, dann müsst ich sie halt bei den ersten wehen anrufen. ich denke es ist ja nicht oft, dass man das glück hat, dass das Kind in 1 1/2 std. da wäre sollte sich also alles ausgehen. was meint ihr?
Mit Zitat antworten
Bezahlte Werbeeinschaltung
(#242) [Permalink]
Alt
wunschkind2016
 
21.04.2017, 10:37

Zitat:
Zitat von Mili1801 Beitrag anzeigen
guten morgen!

gestern hatte ich meinen 2. FA Termin!
butzi ist 2,2cm groß, liegt leider ziemlich weit oben in der GM und somit ist die quali der US bilder leider bissi schlecht. aber trotzdem herzig
errechneter Termin ist 23.11.
noch 3 Wochen, dann sind die 12 Wochen um!
jetzt heißt es Termin für den combiend test ausmachen. Hebamme hab ich auch schon angerufen irgendwem musste ich es ja erzählen! außer mein mann, ich und meine mama weiß es ja noch gar keiner!
tochter möchten wirs gern zu ihrem Geburtstag sagen das ist kurz nach der Woche 12 und dann erfahren es alle anderen, inkl. arbeit.

hat einer von euch eine private Hebamme?!??
ich hatte diese Hebamme schon damals bei meiner tochter, obwohl dann klar war, dass es ein KS wird. war mir egal. und jetzt hätte ich halt gern die selbe wieder gehabt und sie sagt auch sie würde sehr gerne, aber sie ist ende November immer auf Urlaub in Ungarn (sie ist Ungarin) und sie bräuchte 1 1/2 std. dann her ins KH wenns losgeht. sie sagt, es ist egal und sie würds machen, aber ich soll mir das überlegen.
tja.... ich denk mir, entweder ich habe wieder einen KS dann steht der tag eh fest (außer Überraschungen) oder ich entbinde spontan, dann müsst ich sie halt bei den ersten wehen anrufen. ich denke es ist ja nicht oft, dass man das glück hat, dass das Kind in 1 1/2 std. da wäre sollte sich also alles ausgehen. was meint ihr?

meine erste tochter kam per kaiserschnitt auf die welt, meine zweite war eine wunderschöne vbac - also spontane geburt nach kaiserschnitt - mit eigener hebamme. ich hätte sie um nichts auf der welt missen mögen, wäre sie nicht dabei gewesen, wäre vieles ganz anders verlaufen. für die dritte geburt im juli habe ich sogar zwei hebammen, da ich eine hausgeburt anstrebe und ich mich gerne absichern mag, dass es terminlich auch gut passt und zumindest eine der beiden gut verfügbar ist, am liebsten aber beide. bei mir hats bei der zweiten tochter übrigens vom blasensprung bis zur ersten wehen 10 stunden gedauert und dann noch mal 7 stunden bis zur geburt. da ging sich eine gemütliche anreise ins kh für alle beteiligten gut aus.

alles gute!
Mit Zitat antworten
(#243) [Permalink]
Alt
Mili1801
 
24.04.2017, 06:25

@wunschkind, danke für deine antwort!
ja, ich denke auch, dass ich bei ihr bleiben werde. zumindest die anreise ist kein faktor mehr. wenn ich mich demnächst mit ihr treffe möchte ich nochmal klären, ob sie in sachen geburt meine sicht unterstützen würde - das ist ja immerhin das wichtigste! und dann wird schon alles passen

wie gehts dem rest? bisschen eingeschlafen hier oder?
tummel sich alle schon auf fb?
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Mili1801 gefällt: wunschkind2016
(#244) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von all.about.eve
all.about.eve
 
24.04.2017, 07:22

Zitat:
Zitat von Mili1801 Beitrag anzeigen
wie gehts dem rest? bisschen eingeschlafen hier oder?
tummel sich alle schon auf fb?
Also ich bin weder hier noch auf FB sonderlich aktiv gerade, weil ich momentan irgendwie recht wenig Zeit habe. Aber ich schaue da und dort zumindest alle 2 - 3 Tage rein, auch wenn ich nicht jedes Mal mitschreibe.
Mit Zitat antworten
(#245) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von satina
satina
 
24.04.2017, 07:23

Guten Morgen!
Das klingt ja schön! Ich kann eine eigene Hebamme auch nur empfehlen!!! War die beste Entscheidung und eine wunderschöne Geburtshaus-Geburt nach einer argen 1. KH-Geburt damals.
Mah, ich kanns kaum erwarten mein Zwucki am Donnerstag am US zu sehen, beim ersten Mal wars ja wirklich nur ein Punkt. Mir gehts leider noch immer sehr schlecht, ich sehne die 12./13. Woche seeeehr herbei und hoffe auf Besserung..
Wünsch euch alles Liebe! Lg, satina
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von satina gefällt: wunschkind2016
(#246) [Permalink]
Alt
wunschkind2016
 
24.04.2017, 09:56

Zitat:
Zitat von Mili1801 Beitrag anzeigen
@wunschkind, danke für deine antwort!
ja, ich denke auch, dass ich bei ihr bleiben werde. zumindest die anreise ist kein faktor mehr. wenn ich mich demnächst mit ihr treffe möchte ich nochmal klären, ob sie in sachen geburt meine sicht unterstützen würde - das ist ja immerhin das wichtigste! und dann wird schon alles passen

wie gehts dem rest? bisschen eingeschlafen hier oder?
tummel sich alle schon auf fb?

die chemie muss auf jeden fall passen. ich hab mich in meine hebamme damals auf den ersten blick "verliebt". sie war in jeder hinsicht genau die frau, die meine bedürfnisse und auch meine vorstellungen gedeckt hat und deshalb wird sie auch dieses mal wieder fix dabei sein. schon allein die hebammensprechstunden genieße ich so sehr, ich fühle mich einfach gut, wenn sie da ist.

wenn du dich nicht wohl fühlst mit der hebamme deiner wahl, würd ich mich einfach weiter umschauen. es ist zwar nicht immer einfach, eine hebamme aufzutreiben, aber die suche lohnt sich.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage