mein kind - Parents.at | Das Elternforum
Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
(#1) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von shamane
shamane
 
Rotes Gesicht mein kind - 11.09.2017, 20:09

um 07:35 hat nach 9 wochen die schule begonnen und beim abholen um 16:00 schnauzt ihn die betreuerin an: "nein, deine stimme will ich nicht hören!"

einerseits kann ich mir's grinsen ned verkneifen, weil er einen neuen rekord aufgestellt hat (im letzten schuljahr hat's bis zu diesem zustand der betreuerin ein paar wochen gedauert). andererseits könnt ich der betreuerin eine scheuern für ihre mangelnde krankheitseinsicht und falsche berufswahl. oder ist es wirklich sooo ein gut gehütetes geheimnis, dass es im schwerstbehindertenbereich herausfordernd ist zu arbeiten. werden 10 lustige letzte monate.

immerhin weiß ich jetzt, was ich dem personal zu weihnachten schenk: oropax.

ach ja: kann mir irgendwer erklären, wie man "ordendlich" geht?
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von shamane gefällt: sabineh
Werbung
(#2) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von sabineh
sabineh
 
11.09.2017, 20:30

Dein Haifischfroschi hat sie alle im Griff!
Du bist eine sehr geduldige Mama, denn K.s Betreuerin lebt noch!
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von sabineh gefällt 3 Usern: Crocodylia, kirschzuckerl, samakaste
(#3) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von myway
myway
 
12.09.2017, 23:25

mein kind hat keine behinderung und trotzdem musste ich mich im kiga und schule immer wieder anhören: er fragt zu viel, er will alles so genau wissen - oft weiß ich es dann selber nicht

ich würde mal ein gespräch mit der "betreuerin" suchen, denn diese ansage ist unter jeder ....
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von myway gefällt: Jemaro
(#4) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von shamane
shamane
 
13.09.2017, 01:46

Zitat:
Zitat von myway Beitrag anzeigen
mein kind hat keine behinderung und trotzdem musste ich mich im kiga und schule immer wieder anhören: er fragt zu viel, er will alles so genau wissen - oft weiß ich es dann selber nicht

ich würde mal ein gespräch mit der "betreuerin" suchen, denn diese ansage ist unter jeder ....
ach je! manchmal fragt man sich, warum manche menschen in die kinderbetreuung gegangen sind.

mit der betreuerin das gespräch suchen ist gut - versuch isch seit 8 jahren. kurz bevor mein kind vom schulunterricht suspendiert wurde, hat selbige betreuerin im beisein der direktorin neben dem kind zu mir gesagt, eher gebrüllt: "er ist verrückt!". als ich das bei der klassenkonferenz zur sprache bracht, hatte sich zumindest die direktorin dafür entschuldigt, die betreuerin bis heute jedoch nicht. die sind so ....
Mit Zitat antworten
(#5) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von myway
myway
 
13.09.2017, 09:46

Zitat:
Zitat von shamane Beitrag anzeigen
ach je! manchmal fragt man sich, warum manche menschen in die kinderbetreuung gegangen sind.

mit der betreuerin das gespräch suchen ist gut - versuch isch seit 8 jahren. kurz bevor mein kind vom schulunterricht suspendiert wurde, hat selbige betreuerin im beisein der direktorin neben dem kind zu mir gesagt, eher gebrüllt: "er ist verrückt!". als ich das bei der klassenkonferenz zur sprache bracht, hatte sich zumindest die direktorin dafür entschuldigt, die betreuerin bis heute jedoch nicht. die sind so ....
wow und die lebt noch? ich wär bis zum stadtschulrat.....
Fühl dich für deine nerven!!!!!
Mit Zitat antworten
(#6) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von shamane
shamane
 
13.09.2017, 12:27

Zitat:
Zitat von myway Beitrag anzeigen
wow und die lebt noch? ich wär bis zum stadtschulrat.....
Fühl dich für deine nerven!!!!!
ja. an jedem schulwochentag bin ich morgens und mittags stolz auf mich.

bei mir ist schon das bundesministerium involviert, weil bezirks- und landesschulrat betonen, welch wertvolle, pädagogische arbeit geleistet wird, da alle anderen so begeistert sind und nur ich bin die atmosphärenvergifterin bin.
Mit Zitat antworten
(#7) [Permalink]
Alt
eva-7
 
13.09.2017, 16:27

Zitat:
Zitat von shamane Beitrag anzeigen
ja. an jedem schulwochentag bin ich morgens und mittags stolz auf mich.

bei mir ist schon das bundesministerium involviert, weil bezirks- und landesschulrat betonen, welch wertvolle, pädagogische arbeit geleistet wird, da alle anderen so begeistert sind und nur ich bin die atmosphärenvergifterin bin.
ich reiche dir die Hand
Mit Zitat antworten
(#8) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von shamane
shamane
 
13.09.2017, 16:32

Zitat:
Zitat von eva-7 Beitrag anzeigen
ich reiche dir die Hand
ich drück dir ganz fest die daumen, dass es bei euch lösbarer ist.
Mit Zitat antworten
(#9) [Permalink]
Alt
eva-7
 
13.09.2017, 17:48

Nicht derzeit. Im FB mehr weil geschützt.
Lg
Mit Zitat antworten
(#10) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von shamane
shamane
 
13.09.2017, 18:19

Zitat:
Zitat von eva-7 Beitrag anzeigen
Nicht derzeit. Im FB mehr weil geschützt.
Lg
ich glaub, ich will's eh nicht wirklich wissen, weil ich eine zu gute vorwtellung von dem sch.. hab. selbstverständloch kannst mir aber dein herz ausschütten und dich austoben!
Mit Zitat antworten
(#11) [Permalink]
Alt
Seifenblase
 
13.09.2017, 19:00

Ich bewundere deine Nerven!
Mit Zitat antworten
(#12) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von shamane
shamane
 
13.09.2017, 21:26

Zitat:
Zitat von Seifenblase Beitrag anzeigen
Ich bewundere deine Nerven!
was hab ich denn für eine wahl!
Mit Zitat antworten
(#13) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von myway
myway
 
13.09.2017, 21:26

ich bewundere euch
Mit Zitat antworten
(#14) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von samakaste
samakaste
 
13.09.2017, 23:05

Zitat:
Zitat von shamane Beitrag anzeigen
um 07:35 hat nach 9 wochen die schule begonnen und beim abholen um 16:00 schnauzt ihn die betreuerin an: "nein, deine stimme will ich nicht hören!"

einerseits kann ich mir's grinsen ned verkneifen, weil er einen neuen rekord aufgestellt hat (im letzten schuljahr hat's bis zu diesem zustand der betreuerin ein paar wochen gedauert). andererseits könnt ich der betreuerin eine scheuern für ihre mangelnde krankheitseinsicht und falsche berufswahl. oder ist es wirklich sooo ein gut gehütetes geheimnis, dass es im schwerstbehindertenbereich herausfordernd ist zu arbeiten. werden 10 lustige letzte monate.

immerhin weiß ich jetzt, was ich dem personal zu weihnachten schenk: oropax.

ach ja: kann mir irgendwer erklären, wie man "ordendlich" geht?
Ich find das echt arg, beleidigend, übergriffig, unpassend - pfoa, und das in der ersten Woche...
Wahnsinnspersonalauswahl, oder? Die Frau klingt sowas von Fehl am Platz.
Ich wär sicher auch eine der unguten Mütter...
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von samakaste gefällt: myway
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage