Ohne Shampoo und Duschgel - Seite 23 - Parents.at | Das Elternforum
Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- FAMILIE -- > OFF-Topic Lounge > Fashion & Beauty


Antwort
 
Themen-Optionen
(#441) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von BrigitteS
BrigitteS
 
20.09.2017, 20:47

Sagts, kennt ihr das, dass die Haare zyklusabhängig unterschiedlich reagieren?

Ich war bisher eigentlich total glücklich mit meiner Haarseife, die Haare waren viel länger schön als mit Shampoo. Diese Woche - in ein paar Tagen sollte ich die Regel kriegen - ist es furchtbar, die Haare halten nicht mal 1 Tag schön durch
Habt ihr sowas auch schon mal beobachtet?
Mit Zitat antworten
Werbung
(#442) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von mcw
mcw
 
21.09.2017, 11:45

Zitat:
Zitat von BrigitteS Beitrag anzeigen
Sagts, kennt ihr das, dass die Haare zyklusabhängig unterschiedlich reagieren?

Ich war bisher eigentlich total glücklich mit meiner Haarseife, die Haare waren viel länger schön als mit Shampoo. Diese Woche - in ein paar Tagen sollte ich die Regel kriegen - ist es furchtbar, die Haare halten nicht mal 1 Tag schön durch
Habt ihr sowas auch schon mal beobachtet?
Ja, das konnte ich bei meinen Haaren allerdings schon immer feststellen, unabhängig davon womit ich sie gewaschen habe. Insofern gibt es da auch keinen Unterschied zur Seifenwäsche. Knapp vor der Periode verändert sich mein Look (Haut, Haare und Teint) ebenso wie um den Eisprung, nur da in die eindeutig bessere Richtung.
Mit Zitat antworten
(#443) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Anno1701
Anno1701
 
23.09.2017, 15:56

ich habe heute mit billiger olivenseife vom lidl die haare gewaschen: bin begeistert. ganz ohne rinse, aber ich hab kurzes haar.
Mit Zitat antworten
(#444) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von latella
latella
 
24.09.2017, 09:05

ich habe unlängst auf ö1 eine doku über ein stammesvolk gehört (hab leider vergessen wo und wer genau), die GAR NIX verwenden, also auch kein wasser.
auch daran gewöhnt der körper sich offensichtlich - die leute dort stinken anscheinend nicht und wirken auch sonst in keiner weise unhygienisch.

also ich bin völlig überzeugt dass sich der körper an alle möglichen behandlungsweisen gewöhnen kann,
aber selbst schiebe ich derartige experimente noch doch lieber etwas auf - vielleicht starte ich dann frisch pensioniert mal einen versuch
(also nicht ohne wasser, aber eben nur mit wasser wie hier auch thema)
Mit Zitat antworten
(#445) [Permalink]
Alt
Dinimama
 
03.10.2017, 17:36

ich haben den haarseifen-versuch noch nicht ganz aufgegeben und war heute im machma-shop.

mir wurde dort gesagt, dass viele menschen mit seife nicht richtig waschen, und dass aber die technik genau der trick ist.
man muss die haare ganz intensiv einseifen, also die seife direkt auf dem kopf rubbeln und dann so lange einmassieren, bis sie intensiv schäumt, was schon bis zu einer minute dauern kann.

ich bin also gespannt, wie es mir mit dieser seife (habe mich für die bierseife entschieden, zwecks festigkeit) gehen wird.
Mit Zitat antworten
(#446) [Permalink]
Alt
Dinimama
 
07.10.2017, 17:34

ich weiß jetzt nicht mehr, wer mir in diesem thread den tipp mit den "mach ma"-seifen gegeben hat, aber ich wollte mich noch einmal bedanken, ich habe seit kurzem die bierseife in verwendung und bin sehr zufrieden!
sie schäumt gut, lässt sich gut auswaschen, und das ergebnis kann sich, obwohl ich erst zwei mal damit gewaschen habe, auch sehen lassen.
wenn das langzeitergebnis auch so überzeugt bleibe ich wohl dabei!
Mit Zitat antworten
(#447) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von kookaburra
kookaburra
 
20.10.2017, 14:14

Ich bin ja jetzt OP bedingt länger zu Hause und starte daher noch einen Versuch mit Haarseifen. Nachdem mich die Wiener Seifen nicht so überzeugt haben (mein Mann braucht die jetzt auf), habe ich bei Machma die Weintraubenkernöl und die Olivenöl Seife bestellt. 2 Haarwäschen habe ich schon hinter mir. Bei der ersten war alles bestens, nach der 2. wirken die Haare auch diesmal etwas fettig (sofort nach dem Waschen). Aber nicht so extrem wie bei früheren Versuchen. Diesmal gebe ich nicht gleich auf, weil es eh egal ist, wie ich aussehe, wenn ich nicht in der Arbeit bin.
Mit Zitat antworten
(#448) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von kookaburra
kookaburra
 
20.10.2017, 14:19

Ach ja - eine Frage noch, weil ich mir nicht den ganzen Thread durchlesen möchte: ich wurde heute gefragt, warum ich nicht Lush verwende, das man ja leichter erhält. Die Machma und Wiener Seifen muss man sich schicken lassen. Ich weiß noch, dass ich hier gelesen habe, Lush eher nicht so gut. Aber ich kann mich nicht mehr erinnern, warum.
Mit Zitat antworten
(#449) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von avocado
avocado
 
20.10.2017, 15:14

Zitat:
Zitat von kookaburra Beitrag anzeigen
Ach ja - eine Frage noch, weil ich mir nicht den ganzen Thread durchlesen möchte: ich wurde heute gefragt, warum ich nicht Lush verwende, das man ja leichter erhält. Die Machma und Wiener Seifen muss man sich schicken lassen. Ich weiß noch, dass ich hier gelesen habe, Lush eher nicht so gut. Aber ich kann mich nicht mehr erinnern, warum.
lush ist ein festes shampoo. also eigentliche haarseife.

wichtig bei haarseifen ist, wie dinimama schon geschrieben hat, wirklich gut einzuschäumen. schaum muss wirklich überall sein.
Mit Zitat antworten
(#450) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von avocado
avocado
 
20.10.2017, 15:18

ich hab mir letztens eine haarseife in einem museumsshop gekauft. kann mich aber nicht mehr erinnern wie sie heißt. aus irgendeinem niederösterreichischen kloster, stift?

die ist auch super. schäumt nicht ganz so schnell, aber die haare sind anschließend sehr leicht.

essig hab ich jetzt den von clever. der ist mir zu intensiv. werd wieder den billigen hoferessig verwenden. hab jetzt aber schon einige male keinen essig verwendet und im trockenen zustand der haare auch keinen unterschied bemerkt.
Mit Zitat antworten
(#451) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von kookaburra
kookaburra
 
20.10.2017, 15:48

Zitat:
Zitat von avocado Beitrag anzeigen
lush ist ein festes shampoo. also eigentliche haarseife.

wichtig bei haarseifen ist, wie dinimama schon geschrieben hat, wirklich gut einzuschäumen. schaum muss wirklich überall sein.
Nein, es geht nicht um Haare, sondern um Lush Produkte allgemein. Die sind nicht wirklich Naturkosmetik. Oder was war da? Ich brauche sie eh nicht, bin heute nur gefragt worden, warum so kompliziert. Lush wäre"greifbar". Und ich glaube, hier im Thread würde davon abgeraten. So habe ich das ist. Kopf. Weiß aber nicht mehr, warum.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von kookaburra gefällt: mcw
(#452) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von lavie
lavie
 
20.10.2017, 16:06

du kannst oben rechts unter der funktion "thema durchsuchen" nach lush suchen. ich weiß es leider auch nimmer auswendig, sorry. ich persönlich kann halt nicht mal an einer lush filiale vorbeigehen, geschweige denn, mir die sachen kaufen und zaus verwenden. (und ich war anfangs, als lush neu war, recht begeistert, weil das was ganz neues war. aber zuhause hab ich von den gerüchen immer kopfweh bekommen. und seit der schwangerschaft bin ich sowieso viel zu geruchsempfindlich für all das)
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von lavie gefällt: mcw
(#453) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von avocado
avocado
 
20.10.2017, 16:41

Zitat:
Zitat von avocado Beitrag anzeigen
ich hab mir letztens eine haarseife in einem museumsshop gekauft. kann mich aber nicht mehr erinnern wie sie heißt. aus irgendeinem niederösterreichischen kloster, stift?
"schönbacher naturseifen" heißen sie
Mit Zitat antworten
(#454) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von kookaburra
kookaburra
 
20.10.2017, 16:58

Zitat:
Zitat von lavie Beitrag anzeigen
du kannst oben rechts unter der funktion "thema durchsuchen" nach lush suchen. ich weiß es leider auch nimmer auswendig, sorry. ich persönlich kann halt nicht mal an einer lush filiale vorbeigehen, geschweige denn, mir die sachen kaufen und zaus verwenden. (und ich war anfangs, als lush neu war, recht begeistert, weil das was ganz neues war. aber zuhause hab ich von den gerüchen immer kopfweh bekommen. und seit der schwangerschaft bin ich sowieso viel zu geruchsempfindlich für all das)
Danke! das wars:
Zitat:
Zitat von bar.bara Beitrag anzeigen

Die Produkte von Lush mag ich nicht, sind auch nicht so harmlos und von Naturkosmetik weit entfernt (behaupten sie auch nicht, suggerieren es aber). Die Shampooseifen machen meine Haare strohig.
Und der Geruch ist wirklich ziemlich extrem. Ich habe es neulich erst bemerkt, als wir an einem Shop vorbei gegangen sind.
Mit Zitat antworten
(#455) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von kleinermensch
kleinermensch
 
20.10.2017, 19:41

Ich mag die Lush Sachen ja sehr und witzigerweise vertrag ichs auch voll gut. Auch langfristig. Dabei find ich sonst wirklich schwer Produkte, mit denen Haut und Haare keine Probleme machen.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von kleinermensch gefällt: anna-mari
(#456) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von bar.bara
bar.bara
 
20.10.2017, 21:47

Die festen Shampoos von Lush beinhalten Sodium Lauryl Sulfate, die flüssigen Sodium Laureth Sulfate.

Lush meint das wäre harmlos: https://at.lush.com/article/kein-stress-wegen-sls

Naturkosmetik sieht das anders: http://naturalbeauty.de/fakten/du-ko...ureth-sulfate/
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von bar.bara gefällt: mcw
(#457) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von kleinermensch
kleinermensch
 
21.10.2017, 06:48

Zitat:
Zitat von bar.bara Beitrag anzeigen
Die festen Shampoos von Lush beinhalten Sodium Lauryl Sulfate, die flüssigen Sodium Laureth Sulfate.

Lush meint das wäre harmlos: https://at.lush.com/article/kein-stress-wegen-sls

Naturkosmetik sieht das anders: http://naturalbeauty.de/fakten/du-ko...ureth-sulfate/
Also für echte Naturkosmetik hab ich die eh nie gehalten
Mit Zitat antworten
(#458) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von mcw
mcw
 
21.10.2017, 08:36

Zitat:
Zitat von bar.bara Beitrag anzeigen
Die festen Shampoos von Lush beinhalten Sodium Lauryl Sulfate, die flüssigen Sodium Laureth Sulfate.
Meine Kopfhaut hat in Zeiten der KK-Verwendung auf genau diese Inhaltsstoffe immer mit Juckreiz und Schuppenbildung reagiert, unabhängig davon wo sie enthalten waren.

Lush kann ich aber schon alleine aus dem Grund, den lavie angeführt hat, nicht verwenden. Ich bin geruchsempfindlich und somit war Lush nie ein Thema für mich, es hat mir immer schon genügt für einige Sekunden VOR dem Geschäft zu stehen, betreten konnte und wollte ich es dann nicht mehr.
Mit Zitat antworten
(#459) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von bar.bara
bar.bara
 
21.10.2017, 21:14

Zitat:
Zitat von mcw Beitrag anzeigen
Meine Kopfhaut hat in Zeiten der KK-Verwendung auf genau diese Inhaltsstoffe immer mit Juckreiz und Schuppenbildung reagiert, unabhängig davon wo sie enthalten waren.

Lush kann ich aber schon alleine aus dem Grund, den lavie angeführt hat, nicht verwenden. Ich bin geruchsempfindlich und somit war Lush nie ein Thema für mich, es hat mir immer schon genügt für einige Sekunden VOR dem Geschäft zu stehen, betreten konnte und wollte ich es dann nicht mehr.
Detto. Ich vertrage diese Zusätze auch nur sehr bedingt, und die Lush Produkte sind für mich persönlich v.a. geprägt von tollem Marketing und weniger von wirklich hochwertigen Inhaltsstoffen.

Von den Shampoos, egal ob fest oder flüssig, hab ich strohig-fette Haare und gereizte Kopfhaut bekommen.
Mit Zitat antworten
(#460) [Permalink]
Alt
Dinimama
 
21.10.2017, 21:40

ich finde lush auch vom geruch her unerträglich, ich muss ganz schnell an den shops vorbeigehen, weil ich davon alle zustände kriege.

für mich ist der machma-shop gut erreichbar und ich bin eh keine online-einkäuferin, insofern passt das jetzt gut.

seit ich die haare kurz habe lasse ich das mit dem essig bleiben, weil ich das gefühl habe, dass sie damit schneller fett werden.
ich verwende jetzt schaumfestiger und föne sie, das reicht, da brauchts keine zusätzliche sache drauf.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage