10 in 2 - Parents.at | Das Elternforum
Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
(#1) [Permalink]
Alt
janine
 
10 in 2 - 28.01.2013, 10:59

Hi!

Morgen starte ich mit einem Nichtesstag! Kennt das wer? Macht wer mit? Hat wer Erfahrungen?

Ein Austauschthread wäre toll!
Mit Zitat antworten
Werbung
(#2) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Die.Unke
Die.Unke
 
28.01.2013, 15:41

Hallo
ich mach das seit ca 2 Wochen erst, kann dir also noch keine Langzeitstudien oder längerfristige Erfahrungen mitteilen. Bisher läufts aber sehr gut, es ist westentlich einfacher als ich dachte. An sich hab ich bei Diäten ja überhaupt gar keine Disziplin, länger als 3 Tage hab ich noch nie was durchgehalten. aber das ist supereasy eigentlich!
Und ich hab wahnsinnig viele kreative Ideen was ich am nächsten Tag kochen werde
Mit Zitat antworten
(#3) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von HasiMaus
HasiMaus
 
28.01.2013, 18:15

Es gibt einen Austausch-Thread im Endlosthreadforum...

Kurze Zeit hab ich das auch ausprobiert, ansich sicher kein Problem das zu schaffen, aber ich hatte an den 0ern ständig Kopfschmerzen. War also für mich nicht das richtige.
Mit Zitat antworten
(#4) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Manu86
Manu86
 
02.02.2013, 18:15

Was genau is das für eine Diät??????

LG Manu
Mit Zitat antworten
(#5) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von lula
lula
 
02.02.2013, 18:25

ich hab sehr gut erfahrungen damit.

hier der link zum thread:

http://www.parents.at/forum/showthre...t#.UQ1MCvJXNTA
Mit Zitat antworten
(#6) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Lemur
Lemur
 
15.02.2013, 21:16

Habe heute meinen 3 0er Tag - naja, am Abend kommt immer der einbruch und ich könnte den ganzen Kühlschrank zamfuttern

Ich esse an den 0er Tagen 2-3 Teller klare Gemüsebrühe (also das leckere Gemüse esse ich nicht mit). Am Abend muss leider ein kleiner Eiweisshake (250ml mit Wasser angerührt) herhalten.
Mit Zitat antworten
(#7) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Jucki84
Jucki84
 
16.02.2013, 18:26

Hallo!
Macht ihr 10in2 während der Stillzeit?
Mit Zitat antworten
(#8) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von HasiMaus
HasiMaus
 
17.02.2013, 14:14

Zitat:
Zitat von Jucki84 Beitrag anzeigen
Hallo!
Macht ihr 10in2 während der Stillzeit?
Ich habs bei Madame noch während der Stillzeit gemacht, allerdings war sie da bereits über 1 Jahr alt und somit nicht mehr am dauerstillen.

Beim zweiten werd ich im Herbst, also auch wieder in der Stillzeit (hoff) damit anfangen, dann ist Bauchzwerg ein halbes Jahr alt ca.
Mit Zitat antworten
(#9) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Lemur
Lemur
 
17.02.2013, 20:03

Zitat:
Zitat von Jucki84 Beitrag anzeigen
Hallo!
Macht ihr 10in2 während der Stillzeit?
Meine Kleine (15 Monate) wird auch noch gestillt. Mache aber nur eine "abgeschwächte" Form von 10in2 - eben klare Suppe essen und 1 Eiweiss Shake.
Mit Zitat antworten
(#10) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Denja
Denja
 
24.02.2013, 20:49

Jetzt hab ich mich ein wenig eingelesen, und angeregt durch meine gerade ebige Abwaage (ich hab mich ein Jahr nicht gewogen....), werde ich morgen diese Sache mal angehen, und auch mit einem oer starten.

Ich hab ja schon einiges hinter mir, seitdem ich das erste Mal schwanger wurde, hab ich aber keine (ersnthaften) Abnehmversuche gestartet. Und jetzt hab ich das Gewicht, das ich bei meiner zweiten Schwangerschaft kurz vor der Geburt hatte (muss ich mehr sagen.... und das Ausgangsgewicht war da schon bei weitem zuviel). Zur Zeit werde ich sogar schon wieder für recht schwanger gehalten, was eigentlich auch kein Wunder ist. Ich will das alles nun nicht mehr.

Mein Akutziel sind mal 10kg, damit ich einigermaßen wieder in meine Garderobe pass. Insgesamt wären mind. 30kg sehr wünschenswert. Uff.

Jedenfalls bin ich gerade hochmotiviert, da dieses Konzept so absurd, wie einfach klingt.

lg
denja
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Denja gefällt: HasiMaus
(#11) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von nickii79
nickii79
 
25.02.2013, 07:06

Zitat:
Zitat von Jucki84 Beitrag anzeigen
Hallo!
Macht ihr 10in2 während der Stillzeit?
ja, ich hab vorigen montag angefangen - maus ist knapp 10 monate alt und wird noch viel gestillt.

Zitat:
Zitat von Denja Beitrag anzeigen
Jetzt hab ich mich ein wenig eingelesen, und angeregt durch meine gerade ebige Abwaage (ich hab mich ein Jahr nicht gewogen....), werde ich morgen diese Sache mal angehen, und auch mit einem oer starten.

Ich hab ja schon einiges hinter mir, seitdem ich das erste Mal schwanger wurde, hab ich aber keine (ersnthaften) Abnehmversuche gestartet. Und jetzt hab ich das Gewicht, das ich bei meiner zweiten Schwangerschaft kurz vor der Geburt hatte (muss ich mehr sagen.... und das Ausgangsgewicht war da schon bei weitem zuviel). Zur Zeit werde ich sogar schon wieder für recht schwanger gehalten, was eigentlich auch kein Wunder ist. Ich will das alles nun nicht mehr.

Mein Akutziel sind mal 10kg, damit ich einigermaßen wieder in meine Garderobe pass. Insgesamt wären mind. 30kg sehr wünschenswert. Uff.

Jedenfalls bin ich gerade hochmotiviert, da dieses Konzept so absurd, wie einfach klingt.

lg
denja
na, da haben wir ein ähnliches abnehmziel! ich hätt gern insgesamt 30-35 kg weniger.
erstes ziel sind -15 kg bis zur badesaison - ich weiss, ist sehr gewagt, aber mit der methode vll zu schaffen.

so und jetzt schau ich mal in den 10in2-thread
Mit Zitat antworten
(#12) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von nickii79
nickii79
 
25.02.2013, 07:10

ok, der link ist nicht mehr aktuell und man kann nix mehr schreiben, weil es im you.at anscheinend weitergegangen ist.

habts lust diesen thread zum tratschen zu nehmen oder gehts lieber ins you.at?
Mit Zitat antworten
(#13) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von nickii79
nickii79
 
25.02.2013, 07:17

ich erzähl halt mal:

ich hab einiges vor
-35 kg seit jahresbeginn.

mit den guten vorsätzen am jahresbeginn und mit weniger essen/naschen hat es nix gebracht - ich bin gleich wieder schwach geworden. auch mein vorhaben in der fastenzeit nix zu naschen ist gleich am aschermittwoch gescheitert

dabei hab ich in der stillzeit (bisher knapp 10 monate) 10 kg zugelegt und hatte zuletzt 5 kg mehr als 1 tag vor der geburt

hab vorigen montag mit 10in2 begonnen und das funktioniert super!!! ich kann problemlos einen tag gar nix essen - ist viel leichter als weniger zu essen

ich mach die etwas abgeschwächte version mit mo-mi-fr sind 0er, di, do und wochenende sind 1er. wobei ich allerdings versuche zwischen samstag und sonntag eine längere fastenzeit einzulegen, indem ich samstag nach dem mittagessen nix mehr esse oder sonntag erst zu mittag (oder beides).

nach einer woche 10in2 hab ich gute 2 kg weniger, heute ist wieder 0er und ich trink brav mein gutes wasser
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von nickii79 gefällt 2 Usern: HasiMaus, Puppi1985
(#14) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Denja
Denja
 
25.02.2013, 09:23

Zitat:
Zitat von nickii79 Beitrag anzeigen
ok, der link ist nicht mehr aktuell und man kann nix mehr schreiben, weil es im you.at anscheinend weitergegangen ist.

habts lust diesen thread zum tratschen zu nehmen oder gehts lieber ins you.at?
also ich würd gern da bleiben....
Mit Zitat antworten
(#15) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von nickii79
nickii79
 
25.02.2013, 09:25

Zitat:
Zitat von Denja Beitrag anzeigen
also ich würd gern da bleiben....
ich auch
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von nickii79 gefällt: Denja
(#16) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Denja
Denja
 
25.02.2013, 09:26

Zitat:
Zitat von nickii79 Beitrag anzeigen
hab vorigen montag mit 10in2 begonnen und das funktioniert super!!! ich kann problemlos einen tag gar nix essen - ist viel leichter als weniger zu essen

ich mach die etwas abgeschwächte version mit mo-mi-fr sind 0er, di, do und wochenende sind 1er. wobei ich allerdings versuche zwischen samstag und sonntag eine längere fastenzeit einzulegen, indem ich samstag nach dem mittagessen nix mehr esse oder sonntag erst zu mittag (oder beides).

nach einer woche 10in2 hab ich gute 2 kg weniger, heute ist wieder 0er und ich trink brav mein gutes wasser
klingt vielversprechend..... na, ich bin schon gespannt.
meine Kinder haben heut in der Früh gar nicht mitgekriegt, dass ich gar nix gegessen hab. und statt Cappuccino einen Tee getrunken hab. die merken ja sonst gleich alles.

ich werd mich jetzt beschäftigen gehen, sonst denk ich zuviel über den Hunger nach.

lg
denja

Geändert von Denja (25.02.2013 um 09:50 Uhr)
Mit Zitat antworten
(#17) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Denja
Denja
 
26.02.2013, 08:55

So, hab gestern meinen ersten 0er hinter mich gebracht. Hunger war nicht das Problem, aber ab Mittag höllische Kopfschmerzen! Genug getrunken hab ich auf jeden Fall, hab mir dann Suppe gemacht - keine Veränderung. Und mit höllisch, meine ich höllisch. Um ca. 19h hat es mir gereicht und ich trank ein paar Schluck Milch. Schlagartig, fast gespenstisch, war der Kopfschmerz vorbei! Hätt ich das nur früher gemacht! Werde das jedenfalls beobachten.

lg
denja
Mit Zitat antworten
(#18) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von nickii79
nickii79
 
26.02.2013, 14:39

Zitat:
Zitat von Denja Beitrag anzeigen
So, hab gestern meinen ersten 0er hinter mich gebracht. Hunger war nicht das Problem, aber ab Mittag höllische Kopfschmerzen! Genug getrunken hab ich auf jeden Fall, hab mir dann Suppe gemacht - keine Veränderung. Und mit höllisch, meine ich höllisch. Um ca. 19h hat es mir gereicht und ich trank ein paar Schluck Milch. Schlagartig, fast gespenstisch, war der Kopfschmerz vorbei! Hätt ich das nur früher gemacht! Werde das jedenfalls beobachten.

lg
denja
Hatte am 1. Nuller auch etwas Kopfweh, danach nimmer - das ist der "Entzug".
Super, dass Milch gleich geholfen hat.

Ich quäl mich dafür mit Sodbrennen an den Nullern - Wasser trinken hilft kurzfristig. Vll besorg ich mir das Sichelsdorfer Heilwasser - das ist ja auch nur Mineralwasser und hat mir in der SS bei Sodbrennen super geholfen.
Mit Zitat antworten
(#19) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Denja
Denja
 
27.02.2013, 09:48

Sodbrennen ist ja sehr doof. Ich würd da ohne Hemmungen ein Mittel nehmen, Talcid, Rennie od. so.

Heute der 2. 0er! Noch immer bin ich sehr motiviert! Ich hab mich übrigens jetzt entschlossen, die MoMiFr-Version zu machen, das passt mit dem Wochenplan gut zusammen, und am Wochenende pack ich das, glaub ich nicht, wenn alle daheim sind. Wir gehen auch gern essen, Einladungen... das ist zu mühsam.

Ich denke aber, bei meinem Übergewicht wird sich auch so einiges tun. Davon bin ich überzeugt.

lg
denja
Mit Zitat antworten
(#20) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von nickii79
nickii79
 
27.02.2013, 11:57

Zitat:
Zitat von Denja Beitrag anzeigen
Sodbrennen ist ja sehr doof. Ich würd da ohne Hemmungen ein Mittel nehmen, Talcid, Rennie od. so.

Heute der 2. 0er! Noch immer bin ich sehr motiviert! Ich hab mich übrigens jetzt entschlossen, die MoMiFr-Version zu machen, das passt mit dem Wochenplan gut zusammen, und am Wochenende pack ich das, glaub ich nicht, wenn alle daheim sind. Wir gehen auch gern essen, Einladungen... das ist zu mühsam.

Ich denke aber, bei meinem Übergewicht wird sich auch so einiges tun. Davon bin ich überzeugt.

lg
denja
das rennie hilft ja auch nur während man's gerade lutscht
ich hätt bei kopfweh keine hemmungen gehabt - ich nehm immer gleich ein mexalen, sonst wird das kopfweh so schlimm, dass 2 nimmer helfen!

heute wieder nuller und mir gehts gut, obwohl ich nicht so viel getrunken habe...war mit den kindern beim bambini-treffen und da war auch genug action, dass ich nicht an's essen und trinken gedacht habe (obwohl es da eine jause gibt).

mach ja auch mo-mi-fr und es geht echt super. man soll sich ja nicht wiegen, aber ich bin ein bisserl waagen-fanatisch . jetzt am anfang gehen bei mir immer so 1,5 kg runter pro nuller und ca. 1 kg ist dann nach dem 1er wieder mehr drauf - macht also um die 0,5 kg pro 2 tage. taugt mir, dass es jetzt so toll hinhaut, obwohl ich natürlich weiss, dass es nach der anfangsphase langsamer gehen wird und vll auch stehphasen dabei sein werden.

zur weiteren ablenkung geh ich am nachmittag arbeiten (gehe geringfügig mit freier zeiteinteilung) und danach power platen
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage