positives geburtserlebnis - Seite 4 - Parents.at | Das Elternforum
Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- SCHWANGER & GEBURT -- > Geburt


Antwort
 
Themen-Optionen
(#61) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von glorifica
glorifica
 
24.02.2017, 19:48

Zitat:
Zitat von Lottie Beitrag anzeigen
400 eur - bist du dir da sicher? Konnte im inet keine Preise finden und habe keinen Erfahrungswert. 10.000 Schilling kommt mir bekannt vor , hat eine Freundin mal erwähnt (das wären aber heute wohl rd 720 eur)
ich hab nicht genaueres, nur die aussage eines bekannten. der hat vor 10 jahren für eine halbe abtreibung knappe 200 euro gezahlt.
Mit Zitat antworten
Werbung
(#62) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Valentina
Valentina
 
24.02.2017, 20:01

Liebe Te,
deine Empfehlung, wenn man keine Schmerzen erträgt, lieber einen Kaiserschnitt zu wählen, finde ich etwas merkwürdig. Hattest du schon einen? Nein? Wie kannst du dann beurteilen, wie schmerzhaft das ist?

Valentina
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Valentina gefällt 6 Usern: glorifica, Katzenbaer, Mausloewin, n-m, Naadi, spacedakini3
(#63) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von nachtglocke
nachtglocke
 
24.02.2017, 21:53

in österreich gibt es in sachen abtreibung keine einheitliche "preisgestaltung", das ist von bundesland zu bundesland unterschiedlich. auf alle fälle übernehmen die kassen die kosten nicht. man kann aber im anlassfall eine art sozialtarif verhandelen.

auf alle fälle ist mit € 300 bis 800 zu rechnen
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von nachtglocke gefällt: wunschkind2016
(#64) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Katzenbaer
Katzenbaer
 
24.02.2017, 22:01

Zitat:
Zitat von Eva77 Beitrag anzeigen
ich gehe auch nicht auf Frauen los die eine schwere Geburt hatten. ich sag nur selbst schuld, jeder kennt die Risiken, wer so naiv an eine Geburt ran geht, weil er eh Angst hat, soll eine KS machen lassen. dann geht man auf Nr sicher. Schade dass ihr so auf mich losgeht. Männer würden das nie machen. Einmal sag ich ehrlich was ich mir denke und dann so was. Männer würden zusammen halten.
ich wünsche euch allen noch wenn ihr es vorhabt komplikationsfreihe Geburten, super Kinder die möglichst brav sind und niemals so einen Abtreibungsschmerz den ich hatte. Und falls ihr auch nur irgendwie mulmig an eine Gebrut rangeht: Hey lasst euch einen KS machen. Ich kenne eine die wollte unbedingt eine natürliche Geburt, um jeden Preis. Ihr Kind ist heute schwerst behindert.
Alles Gute euch allen,
<Eva
Kannst du bitte ein bisschen nachdenken, bevor du so was schreibst?
Angenommen, deine Geschichte mit der Abtreibung ist wahr: Wie würde es dir gefallen, wenn umgekehrt jemand sagt: "Du bist selbst schuld an dem, was du erlebt hast, du kanntest die Risiken, du bist naiv an die Sache herangegangen"?
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Katzenbaer gefällt 4 Usern: Caleni2009, Meeressturm, Naadi, spacedakini3
(#65) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Lottie
Lottie
 
25.02.2017, 07:21

Zitat:
Zitat von MammaDiDue Beitrag anzeigen
In Krankenhäusern der Stadt Wien sind es "nur" 300 Euro.
http://www.wienkav.at/kav/texte_anzeigen.asp?ID=6238
Oh wow .....wie sozial.
Mit Zitat antworten
(#66) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von boeseschwester
boeseschwester
 
25.02.2017, 07:38

Zitat:
Zitat von Valentina Beitrag anzeigen
Liebe Te,
deine Empfehlung, wenn man keine Schmerzen erträgt, lieber einen Kaiserschnitt zu wählen, finde ich etwas merkwürdig. Hattest du schon einen? Nein? Wie kannst du dann beurteilen, wie schmerzhaft das ist?

Valentina
Ich hatte noch keinen KS, kann das also nicht beurteilen.
Nur so viel: ich habe einen Heidenrespekt vor einem Kaiserschnitt, zumal man, will man stillen, ja nach so einer Op nichtmal starke Schmerzmittel nehmen kann. Für die "einfachere" Variante halte ich einen KS definitiv nicht.

Die TE scheint mir auch in dieser Hinsicht ein wenig unbedarft zu sein.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von boeseschwester gefällt: glorifica
(#67) [Permalink]
Alt
wunschkind2016
 
25.02.2017, 07:40

Zitat:
Zitat von Lottie Beitrag anzeigen
400 eur - bist du dir da sicher? Konnte im inet keine Preise finden und habe keinen Erfahrungswert. 10.000 Schilling kommt mir bekannt vor , hat eine Freundin mal erwähnt (das wären aber heute wohl rd 720 eur)
ja, zwischen 400 und 600 euro und die preise sind überall einsehbar, es gibt ja mehrere institute. und 1994 hat eine abtreibung am fleischmarkt ca. 5000,- gekostet und es war relativ einfach, das in raten zu zahlen.
Mit Zitat antworten
(#68) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von boeseschwester
boeseschwester
 
25.02.2017, 07:53

Zitat:
Zitat von glorifica Beitrag anzeigen
ich hab nicht genaueres, nur die aussage eines bekannten. der hat vor 10 jahren für eine halbe abtreibung knappe 200 euro gezahlt.
Was ist eine halbe Abtreibung?
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von boeseschwester gefällt: spacedakini3
(#69) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von glorifica
glorifica
 
25.02.2017, 07:57

Zitat:
Zitat von boeseschwester Beitrag anzeigen
Was ist eine halbe Abtreibung?


nichts, wahrscheinlich. hab ich vielleiht etwas unverständlich ausgedrückt.

ich meinte mein bekannter hat die hälfte einer ganzen abtreibung gezahlt. seine damalige freundin die andere hälfte.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von glorifica gefällt: boeseschwester
(#70) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von n-m
n-m
 
25.02.2017, 08:01

Zitat:
Zitat von Valentina Beitrag anzeigen
Liebe Te,
deine Empfehlung, wenn man keine Schmerzen erträgt, lieber einen Kaiserschnitt zu wählen, finde ich etwas merkwürdig. Hattest du schon einen? Nein? Wie kannst du dann beurteilen, wie schmerzhaft das ist?

Valentina
Diese Aussage wundert mich auch. Als ob ein KS ein Spaziergang wäre.
Mit Zitat antworten
(#71) [Permalink]
Alt
Maritina
 
25.02.2017, 08:11

Zitat:
Zitat von Eva77 Beitrag anzeigen
Mein Gott!!! Tut mir ja SOOOOO leid, dass ich in der Aufregung nicht perfekt alles richtig geschrieben habe. ..
tut leid Frau Professor Neumond!!!Du kannst dir ja hoffentlich vorstellen, dass man mir auf den Bauch drückte und eine schwarze Abtreibung ist nicht im Spital, sondern beim Arzt ohne Steuern, vestehst du SCHWARZES GELD OK????Ohne Anästästisten usw. Ohne jegliche Versicherung ABSICHERUNG, der Arzt hätte wenn ich wegen meines Blutversustes gestorben wäre (und er hatte keine Blutkonserve dabei) alles abstreiten könnne, weil keine Zeugen dabei waren. Weisst du wenn du sowas erlebt hast, hauen dich keine Schmerzen mehr um, ausser du fliegst wie ich damals eben in Ohnmacht, aber das kapierst du wahrscheinlihc nicht, weil so wie du schreibst hast du sowas noch nicht erlebt!!!Also mund zu Klappe halten und nachdenken, bevor du was rein tipselst? gehts in deinen Kopf rein?
Danke und LG
Eva
Wurde dieser Beitrag eigentlich gemeldet?
Mit Zitat antworten
(#72) [Permalink]
Alt
Maritina
 
25.02.2017, 08:14

Zitat:
Zitat von boeseschwester Beitrag anzeigen
vor 20 Jahren hattest Du diese Abtreibung? Tatsächlich beim OA des WSP? Wenn der das hier liest, oder "zugespielt" bekommt, bekommst Du, sofern das hier nicht der Tatsache entspricht, grobe Probleme. Wäre ich Ärztin, ich würde Dich auf Rufschädigung klagen. Achso ja, Du wolltest ja Deine, Zitat "Karriere" nicht gefährden. Darum hast Du den Arzt nie belangt.. .
Geh bitte. Als ob das WSP nur einen OA hätte, bzw in 20 Jahren gehabt hätte.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Maritina gefällt: Radium
(#73) [Permalink]
Alt
lucy777
 
25.02.2017, 09:38

soooo witzig!

ein offensichtlicher provokations- und lügenthread - aber die allesversteherin reitet verlässlich in die arena.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von lucy777 gefällt 5 Usern: easy-going, glorifica, MammaDiDue, Naadi, neumond
(#74) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von glorifica
glorifica
 
25.02.2017, 10:01

Zitat:
Zitat von lucy777 Beitrag anzeigen
soooo witzig!

ein offensichtlicher provokations- und lügenthread - aber die allesversteherin reitet verlässlich in die arena.
das ist reflex. deswegen ist sie in der rolle für mich auch nicht ernstzunehmen. wer krampfhaft immer jeden verteidigen muss verteidigt niemanden glaubwürdig.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von glorifica gefällt 5 Usern: easy-going, lavie, lucy777, MammaDiDue, neumond
(#75) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von neumond
neumond
 
25.02.2017, 10:10

Zitat:
Zitat von Maritina Beitrag anzeigen
Wurde dieser Beitrag eigentlich gemeldet?
Natürlich, als Internet-Troll der unwahre Geschichten verbreitet und beschimpft aber das interessiert offenbar keinen.

Zitat:
Zitat von lucy777 Beitrag anzeigen
soooo witzig!

ein offensichtlicher provokations- und lügenthread - aber die allesversteherin reitet verlässlich in die arena.
Da musste ich mich diesmal auch ganz fest auf die Finger setzen, das war wirklich derart absurd, dass mir aber vermutlich ohnehin keine Worte dazu eingefallen wären.
Mit Zitat antworten
(#76) [Permalink]
Alt
Eva77
 
Blinzeln Wieder was gelernt!!!! - 25.02.2017, 10:14

. Wäre ich Ärztin, ich würde Dich auf Rufschädigung klagen.

So, böse schwester(nomen est omen) ich könnte ihn verklagen, denn die Geschichte ist wahr. Er ist mittlerweile in Pension. ich habe also ihn beschuldigt und nicht die derzeitige Oberärztin.!!!ich habe auch drei Zeugen die meine Schreie im Wartezimmer gehört haben. Nach der Ohnmacht bin ich aufgewacht im Nebenzimmer. Er hat sich entschuldigt, keine Blutkonserven dabei zu haben.
Wieso gehst du auf mich los, wo mir sowas Furchtbares passiert ist? ich verstehe dich nicht. Aber mussich ja nicht, man muss ja nicht mit jedem warm werden.
ist für mich aber interessant zu erfahren, dass es menschen gibt, die sowas nicht glauben.
Wieder was gelernt....!!!!!!!


Frauen "werfen" auch keine Kinder, wie Du es so abfällig nennst.
Tut mir leid, ich glaub Dir nicht ein Wort.[/QUOTE]
Mit Zitat antworten
(#77) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von glorifica
glorifica
 
25.02.2017, 10:23

Zitat:
Zitat von Eva77 Beitrag anzeigen
. Wäre ich Ärztin, ich würde Dich auf Rufschädigung klagen.

So, böse schwester(nomen est omen) ich könnte ihn verklagen, denn die Geschichte ist wahr. Er ist mittlerweile in Pension. ich habe also ihn beschuldigt und nicht die derzeitige Oberärztin.!!!ich habe auch drei Zeugen die meine Schreie im Wartezimmer gehört haben. Nach der Ohnmacht bin ich aufgewacht im Nebenzimmer. Er hat sich entschuldigt, keine Blutkonserven dabei zu haben.
Wieso gehst du auf mich los, wo mir sowas Furchtbares passiert ist? ich verstehe dich nicht. Aber mussich ja nicht, man muss ja nicht mit jedem warm werden.
ist für mich aber interessant zu erfahren, dass es menschen gibt, die sowas nicht glauben.
Wieder was gelernt....!!!!!!!


Frauen "werfen" auch keine Kinder, wie Du es so abfällig nennst.
Tut mir leid, ich glaub Dir nicht ein Wort.
du solltest dringend eine neue tastatur kaufen. deine ! und ? hängen.

und zitieren lernen bitte auch, so ist das anstrengend.
Mit Zitat antworten
(#78) [Permalink]
Alt
wunschkind2016
 
25.02.2017, 11:49

kriegt ihr auch pns von der frau - oder habe nur ich das "vergnügen"? wie kann ich sowas abdrehen?

edit: gib dir keine mühe. ich lösch ungelesen. pn fang ma uns gar nicht an. private ist zwischen uns nix.

Geändert von wunschkind2016 (25.02.2017 um 11:55 Uhr)
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von wunschkind2016 gefällt 4 Usern: boeseschwester, homera, neumond, treble.clef
(#79) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von glorifica
glorifica
 
25.02.2017, 12:37

Zitat:
Zitat von wunschkind2016 Beitrag anzeigen
kriegt ihr auch pns von der frau - oder habe nur ich das "vergnügen"? wie kann ich sowas abdrehen?

edit: gib dir keine mühe. ich lösch ungelesen. pn fang ma uns gar nicht an. private ist zwischen uns nix.
mah gemein, ich hab keime pn bekommen

dabei wär mir heut so langweilig- fahren 5h aus dem skiurlaub heim.
Mit Zitat antworten
(#80) [Permalink]
Alt
Maritina
 
25.02.2017, 12:52

Zitat:
Zitat von Eva77 Beitrag anzeigen
.Er hat sich entschuldigt, keine Blutkonserven dabei zu haben.
.
[/QUOTE]

Geht's noch dümmer? "Keine Blutkoserven dabei zu haben"?? Steckt man die ein wie einen Labello oder hängt sich der hoffnungsvolle Arzt die gar um, wie ein Stethoskop? Ärzte haben Blutkonserven nicht einfach dabei....
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Maritina gefällt: boeseschwester
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage