Febärlis 2018 - gibts schon jemanden ? - Seite 8 - Parents.at | Das Elternforum
Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- SCHWANGER & GEBURT -- > Vor der Geburt


Antwort
 
Themen-Optionen
(#141) [Permalink]
Alt
zwergal-88
 
19.01.2018, 09:36

ja da gehts mir ähnlich nur bei uns ist auch noch so viel drumherum mit haus das ich vieles noch davor unterkriegen möchte aber die letzte zeit wartet man echt schon und man mags endlich in den arm halten <3

aber kopf hoch jetzt ist es echt nicht mehr lange und es wird schon alles gut gehen
Mit Zitat antworten
Werbung
(#142) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Tanteea
Tanteea
 
19.01.2018, 09:50

Hallo,

Zwergal, lass dich einfach mal drücken
Es ist sicher nicht einfach sich jetzt auf den KS einzustellen aber wie pinky schon geschrieben hat...Hauptsache deine Maus kommt gesund und munter zur Welt.

Ich bin schön langsam auch nur noch genervt, besonders davon das ich nur noch wenig selbst machen kann. Wegen dem Karpaltunnelsyndrom hab ich Phasen in denen ich nicht mal selbst essen machen kann...und diese Unselbstständigkeit macht mich dann grantig.

Ich will natürlich auch nicht das der kleine zu früh kommt, aber länger Zeit lassen als zum Termin muss er sich auch nicht.
Mit Zitat antworten
(#143) [Permalink]
Alt
zwergal-88
 
20.01.2018, 15:19

@Tanteea: das glaube ich dir, das muss echt mühsam sein ich kann zum Glück noch alles selber machen und mir gehts so echt gut, nur heute war ich paar km bisschen flotter spazieren, da hab ich dann schon etwas Krämpfe bekommen, aber das ist glaube ich jammern auf hohen Niveau in der 38. Woche.
Über den Termin gehen kann gar nichts, da wartet man nur mehr ab... aber positiv denken

Wie gesagt, genau wissen werde ich es am Dienstag, vielleicht geschieht ja noch ein Wunder, sonst werde ich halt die positiven Dinge daran versuchen zu sehen wie dass man sich drauf einstellen kann und alles zu hause in Ruhe vorbereiten kann zwecks haushalt usw. und das im vaginalen Bereich immerhin alles heil bleibt
Mit Zitat antworten
(#144) [Permalink]
Alt
Pinky1
 
23.01.2018, 10:21

Hi Mädels, wie gehts euch?

Zwergal, alles Gute für deinen Termin heute, bin schon gespannt, was herauskommt!

Ich war am We bei der Hebamme zum CTG, da war zum Glück alles in Ordnung. Untersucht hat sie mich auch, Muttermund war weich und fingerdurchlässig, Gebärmutterhals bereits verkürzt. Sie meinte, es kann jederzeit losgehen aber auch noch 3 Wochen dauern, was weiß man... bin echt gespannt.
In der Nacht von Sonntag auf Montag hatte ich sehr starke "Regelschmerzen" im Rücken, seitdem aber nix mehr...
Am Donnerstag bin ich nochmal bei der Akupunktur.
Diese Warterei...

LG
Mit Zitat antworten
(#145) [Permalink]
Alt
zwergal-88
 
23.01.2018, 12:34

Hi

Pinky das sind ja mal gute neuigkeiten, aber die warterei ist mühsam aber positiv denken der EGT ist ja erst am 7.2.

Ich habe auch positive nachrichten. Das fruchtwasser ist wieder ganz normal und sie entwickelt sich noch schön weiter im Bauch wrid jetzt auf ca 2800g geschätzt

Wir haben somit den Kaiserschnitt abgesagt, hatte das Gespräch mit dem Oberarzt und er ist auch guter Dinge dass wenn die Wehen einsetzen wir das hinbekommen Wir haben uns jetzt nur darauf geeinigt wenn die wehen nicht einsetzen bis zum 14.2. wirds am 15.2. per Kaiserschnitt geholt, da ist der Termin zwar auch eingetragen aber es gibt noch Hoffnung auf eine normale Geburt
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2018 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage