erhöhte fbh - Seite 2 - Parents.at | Das Elternforum
Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- KINDER -- > ... für Kinder, die anders sind ..


Antwort
 
Themen-Optionen
(#21) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Chipmunk
Chipmunk
 
17.01.2018, 14:36

Ich habe gestern den Bescheid bekommen
Rückwirkend bis zur ersten offiziellen Diagnose (Verhaltensauffälligkeit, psychische Störung). Die Diagnose Autismus kam erst später. Alles davor ist nicht belegt und daher keine erhöhte FBH. Aber rückwirkende Auszahlung bis Mitte 2014 ist auch ok

Für alle denen das noch bevorsteht - alles mitnehmen was irgendwie Diagnosen oder Zahlungen für Therapien belegt
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Chipmunk gefällt: elke-f
Werbung
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2018 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage