neue pampers... - Parents.at | Das Elternforum
Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- SCHWANGER & GEBURT -- > Nach der Geburt


Antwort
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
amalia14
 
neue pampers... - 02.01.2017, 07:06

Wahrscheinlich gehört das in die Grantecke aber ich probiers mal hier.
Ich ärger mich gerade mal wieder so.
Mein Sohn hat endlich wieder mal durchgeschlafen. Dafür ist er um 5 uafgewacht und war waschelnass.
Er trinkt vor dem Einschlafen noch ein Fläschchen. Meistens wacht er dann 1-2 x pro Nacht auf und da wickeln wir ihn dann, da es uns aufgefallen ist, seit die Pampers baby dry neu sind, er immer "übergeht".
Vorne ist die Windel ganz voll und geht dann über, aber hinten beim Popsch ganz trocken, da hätte noch genug Lulu Platz. Er hat 13 kg, wir verwenden die 5+. Die 6er würde laut kg-Angabe noch nicht passen.

Ist das noch jemandem aufgefallen? Habt ihr eine gute Alternative gefunden? Bis jetzt waren wir eigentlich immer sehr zufrieden.
Mit Zitat antworten
Werbung
(#2) [Permalink]
Alt
Froeschi
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
02.01.2017, 07:18

Ja, das ist lt FB und Amazon vielen (auch uns) aufgefallen.
Wir wickeln insgesamt seit fast 6 Jahren und hatten in den 2 Wochen mit den neuen so viele Auslaufunfälle wie in den Jahren davor insgesamt. Wir sind einfach in der Nacht auf die 6er umgestiegen (Gewicht passt auch noch nicht, - 15 kg - laufen aber nicht aus) und untertags auf die Easy up (die wurden beide noch nicht umgestellt).
Wenn die auch "verbessert" werden, probiere ich die vom DM.
Mit Zitat antworten
(#3) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von eul.alia
eul.alia
 
02.01.2017, 09:04

Ich schwöre für für den großzwerg für die Nacht schon lang auf Hofer-Windeln, mit denen haben wir fast nie Probleme, die pampers haben schon früher in der Nacht weniger gut gehalten. Die hoferwindeln haben auch bei anderen schon das Auslauf-Problem gelöst.

Ich find übrigens, die neuen pampers stinken auch ganz grauslich und bin deshalb beim babyzwerg auch wieder auf dm-Windeln umgestiegen, die mag ich gern.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von eul.alia gefällt: Mum02
(#4) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Bebicat
Bebicat
 
02.01.2017, 09:41

Ich verwende schon länger am liebsten die Hoferwindeln. Die Rewe-Eigenmarke finde ich auch ok.
Hab jetzt mal ein Abo bei Lillydoo abgeschlossen. Mal schauen ob die wirklich so gut sind wie alle rundherum meinen.
Mit Zitat antworten
(#5) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von kirschzuckerl
kirschzuckerl
 
02.01.2017, 09:46

wir schwören auf die simply dry- also die orangenen pampers. die halten eigentlich immer dicht, kosten wenig (im amazon abo so viel wie die hoferwindeln, die auch recht gut sind) und "stinken" nicht so komisch wie die superdry.
Mit Zitat antworten
(#6) [Permalink]
Alt
Froeschi
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
02.01.2017, 10:13

Zitat:
Zitat von eul.alia Beitrag anzeigen
Ich schwöre für für den großzwerg für die Nacht schon lang auf Hofer-Windeln, mit denen haben wir fast nie Probleme, die pampers haben schon früher in der Nacht weniger gut gehalten. Die hoferwindeln haben auch bei anderen schon das Auslauf-Problem gelöst.

Ich find übrigens, die neuen pampers stinken auch ganz grauslich und bin deshalb beim babyzwerg auch wieder auf dm-Windeln umgestiegen, die mag ich gern.
Das stimmt, wenn man die aufmacht, riecht es wie am Bahnhofsklo.
Mit Zitat antworten
(#7) [Permalink]
Alt
dieGuteFee
 
02.01.2017, 13:57

ich bin seit eh und je zufrieden mit den babywell, eigenmarke von bipa. die sind dicht und gehen fast nie über.
und sie stinken nicht, für mich der hauptgrund warum ich pampers nicht nehme.
Mit Zitat antworten
(#8) [Permalink]
Alt
amalia14
 
04.01.2017, 14:20

Vielen Dank für eure Rückmeldungen.

Hab jetzt mal die DM Eigenmarke ausprobiert, leider war er da auch waschelnass in der Früh.

Wird mir wohl nix anderes übrig bleiben als wieder in der Nacht zu wechseln. (Und zu hoffen, dass Junior sich bald das Abend-Flaschi abgewöhnt und sich mehr für die Toilette interessiert)
Mit Zitat antworten
(#9) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von eul.alia
eul.alia
 
04.01.2017, 14:23

Zitat:
Zitat von amalia14 Beitrag anzeigen
Vielen Dank für eure Rückmeldungen.

Hab jetzt mal die DM Eigenmarke ausprobiert, leider war er da auch waschelnass in der Früh.

Wird mir wohl nix anderes übrig bleiben als wieder in der Nacht zu wechseln. (Und zu hoffen, dass Junior sich bald das Abend-Flaschi abgewöhnt und sich mehr für die Toilette interessiert)
Probier wirklich mal die Hofer-Windeln, die halten mehr aus als alle anderen, die ich probiert hab. Wir haben sie immer nur in der Nacht verwendet, aber da kenn ich wirklich einige bei denen die Hofer-windeln das regelmäßige überlaufen beendet haben. Und nein, ich bekomme keine Provision
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von eul.alia gefällt 2 Usern: kirschzuckerl, Zirberl
(#10) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von kirschzuckerl
kirschzuckerl
 
04.01.2017, 14:35

oder die simply dry. die wären mmn auch einen versuch wert.
Mit Zitat antworten
(#11) [Permalink]
Alt
Pfirsich
 
19.01.2017, 20:10

Wir benutzen (bisher) nur noch die Pants von Pampers. Unser Sohn schläft immer durch, war immer morgens trocken. Seit der letzten Packung, die wir gekauft haben, läuft er ständig aus, auch tagsüber! Wir dachten schon an einen Produktionsfehler ... Aber laut Verkäuferin wurden auch die Pants generell "verbessert". Na super.

Ich kaufe die nicht mehr. Kann jemand Pants einer anderen Marke empfehlen? Hatte mal die Bablove Öko-Windeln, aber die waren furchtbar, so fest.

Danke!
Mit Zitat antworten
(#12) [Permalink]
Alt
Coco2005
 
19.01.2017, 20:40

Zitat:
Zitat von Pfirsich Beitrag anzeigen
Wir benutzen (bisher) nur noch die Pants von Pampers. Unser Sohn schläft immer durch, war immer morgens trocken. Seit der letzten Packung, die wir gekauft haben, läuft er ständig aus, auch tagsüber! Wir dachten schon an einen Produktionsfehler ... Aber laut Verkäuferin wurden auch die Pants generell "verbessert". Na super.

Ich kaufe die nicht mehr. Kann jemand Pants einer anderen Marke empfehlen? Hatte mal die Bablove Öko-Windeln, aber die waren furchtbar, so fest.

Danke!
Hab in der Hofer Werbung welche gesehen, weiß aber nicht mehr wann es sie gibt und ob sie dauerhaft erhältlich sind. Hab selber keinen Bedarf mehr, war aber mit den Windeln immer zufrieden und würde die Pants sicher testen.
Mit Zitat antworten
(#13) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von n-m
n-m
 
20.01.2017, 08:15

Bei meinen Großen früher war ich sehr zufrieden mit den Müller Windeln. Aber die haben sich mittlerweile ja auch arg verschlechtert, hab ich festgestellt. Dauernd sind uns da die Klettverschlüsse gerissen.
Die babylove öko Windeln wären meine erste Wahl gewesen aber die reiben ihn zwischen den Speckröllchen im Schritt. Und sie kommen mir auch etwas steif vor.
Die normalen babylove wiederum würden vom Umfang her passen, kommen mir dafür aber etwas kurz vor. Die hören unter dem Nabel schon auf.
Ja, so haben wir im Moment eben die Pampers baby dry. Mit Auslaufen haben wir keine Probleme aber es stimmt, sie stinken widerlich.
Die simply dry hatten wir auch schon mal. Ich denke, die werdens beim nächsten Einkauf auch wieder werden.
Mit Zitat antworten
(#14) [Permalink]
Alt
Lithia
 
20.01.2017, 18:40

weis jemand ob die activ fit von pampers auch schon "verbessert" wurden?
Mit Zitat antworten
(#15) [Permalink]
Alt
Gluecksfussi
 
21.01.2017, 09:55

Ich hab jetzt beim dm mit diesem 25%-Bonus Pampers baby dry gekauft und muss sagen, die tun sich auch nix mehr um gegen die Pampers simply dry in Sachen Fassungsvermögen. Und sie stinken, das finde ich auch. In Zukunft gibt's nur mehr simply dry, da sind nämlich keine "Hautpflegeprodukte" aus Erdölderivaten drin.

Seht ihr eigentlich einen Buben-/Mädchenunterschied?
Meiner Tochter konnte ich alles anziehen, was vom Schnitt her gepasst hat, sie war trocken. Bei meinem Sohn gehen wirklich nur Pampers, weil alle anderen diesen konzentrierten Buben-Pinkelstrahl nicht schnell genug aufnehmen können und was danebengeht, während die Windel hinten noch leer ist.
Mit Zitat antworten
(#16) [Permalink]
Alt
Pfirsich
 
21.01.2017, 14:44

Hatten jetzt zwei Nächte lang die Pants von Babylove, alles trocken geblieben. Leider sind die aber nicht so weich und angenehm wie die von Pampers. Die vom Hofer werd ich als nächstes probieren.

Die Active fit werden erst noch "verbessert", laut DM-Verkäuferin. Die kleinen New Baby-Windeln wurden auch noch nicht umgestellt.

Finde es sehr schade, da wir immer zufrieden mit Pampers waren, und mir bisher alle anderen Marken, die ich probiert habe, nicht weich und angenehm genug waren...
Mit Zitat antworten
(#17) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von kirschzuckerl
kirschzuckerl
 
21.01.2017, 16:50

diese "hautpflegeprodukte" stinken ja so widerlich bei urinkontakt, und auch schon vorher. die simply dry sind da echt viel besser mmn.
in anderen ländern ist es teilweise noch viel schlimmer, in südafrika zb. waren die pampers parfümiert wie eine hofratswitwe. ernsthaft, ich bin nicht pingelig, aber ich konnte die meinem säugling damals nicht anziehen. das waren komplett andere pampers als hier. offenbar steht jedes land auf einen speziellen duft
dort gabs als einzig unstinkige windeln huggies. die fand ich toll...da gabs nämlich buben und mädelswindeln. zuerst war ich feministisch entsetzt, aber der unterschied lag nicht nur im design, sondern eben in der saugstärkenverteilung. die bubenwindeln waren angeblich extra stark vorne für den hier schon erwähnten buben-pinkelstrahl. eine marktlücke hierzulande, oder?
Mit Zitat antworten
(#18) [Permalink]
Alt
Coco2005
 
21.01.2017, 18:58

Zitat:
Zitat von kirschzuckerl Beitrag anzeigen
diese "hautpflegeprodukte" stinken ja so widerlich bei urinkontakt, und auch schon vorher. die simply dry sind da echt viel besser mmn.
in anderen ländern ist es teilweise noch viel schlimmer, in südafrika zb. waren die pampers parfümiert wie eine hofratswitwe. ernsthaft, ich bin nicht pingelig, aber ich konnte die meinem säugling damals nicht anziehen. das waren komplett andere pampers als hier. offenbar steht jedes land auf einen speziellen duft
dort gabs als einzig unstinkige windeln huggies. die fand ich toll...da gabs nämlich buben und mädelswindeln. zuerst war ich feministisch entsetzt, aber der unterschied lag nicht nur im design, sondern eben in der saugstärkenverteilung. die bubenwindeln waren angeblich extra stark vorne für den hier schon erwähnten buben-pinkelstrahl. eine marktlücke hierzulande, oder?
Mädchen und Buben windeln hat es von pampers in den 80ern gegeben, kann mich noch an die rosa und blauen riesenkartons oder waren das so Tonnen? von meinen Kusinen und Cousins erinnern, kA wann und wieso die aufgegeben wurden, bei den jüngeren in den 90ern, die ich oft gesittet hab, gab es die dann nicht mehr. Hab oft an diese bubenwindeln denken müssen wenn meine 2 wieder einmal schneller gepinkelt haben als die Windel saugen konnte
Mit Zitat antworten
(#19) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Lottie
Lottie
 
21.01.2017, 19:32

Wir haben das gleiche Problem mit Baby dry. Haben jetzt easyJet ups auch in der Nacht, die halten besser ...
Mit Zitat antworten
(#20) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Maja821
Maja821
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
22.01.2017, 11:54

Grosstochter hatte immer die Hofer Windeln, ich war sehr zufrieden. Jetzt habe ich die nach entsprechenden langer Zeit fuers Baby gekauft und finde, dass die Windeln extrem nach Urin riechen, wenn sie voll sind. Kann das sein? Waere mir frueher nicht aufgefallen.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage