Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- SCHWANGER & GEBURT -- > Nach der Geburt


Antwort
 
Themen-Optionen
(#141) [Permalink]
Alt
dieGuteFee
 
09.01.2017, 14:29

ja, wir haben hier auch recht viel unbenütztes aber angebrochenes zeug.
wir haben zwar von anfang an extra angerührte salben von der kinderärztin benützt, aber zwischendurch auchmal "fertigprodukte" probiert, die teilweise wirklich schweineteuer sind!
gebracht hat es alles nichts...
Mit Zitat antworten
Bezahlte Werbeeinschaltung
(#142) [Permalink]
Alt
Paulina87G
 
15.01.2017, 23:29

Ich hab jetzt nur deinen Eingangspost gelesen und nicht die folgenden 8 Seiten.... ich kann mich gut in deine lage hineinversetzen, mir gings vor eineinhalb Jahren ganz genauso. Mein Sohn hatte eigentlich seit 2 Monaten nach der Geburt ganz stark Neurodermitis... wir hatten echt alles durch, cortison cremen, lebensmittel weglassen (weil hühnereiweiss, milch und glutenunverträglichkeit ausgetestet wurden), viel stillen, permanentes kratzen, schlecht schlafen in der nacht.... das verändert einen menschen.... ich kann mich an zeiten erinnern, in denen ich jede nacht mitten im winter mit dem kind in der trage draußen spazieren war, weil das die einzige methode war, den zwerg vom kratzn abzulenken.
Ich hab in der zeit viel hörbücher gehört, das hat das ganze echt angenehmer gemacht.

ABER ich kann *holzklopf* sagen dass die haut ab einem gewissen zeitpunkt (20 monate) schlagartig besser geworden ist. Ich weiß bis heute nicht genau warum, es war im herbst, sommer und hitze (Neurodermitis auslöser meines sohnes) vorbei, ein, zwei monate vorher hab ich abgestillt (sind dann auf Pulvermilch umgestiegen, ich hatte einfach schon so eine Unlust gegen das Stillen in Zusammenhang mit dem bescheidenen Nächten und habe mich total unter Druck gesetzt gefühlt). Ich hab mir nicht vorstellen können dass wir so lange ohne Cortison, Elidel, Fenistil oder sonstige Chemiehämmer (ja auch die homöopathische Schiene haben wir durchprobiert), aber seit Söhnchen 20 Monate alt ist, hatten wir (bis auf ein, zwei sporadische trockene hautstellen) keine probleme mehr.

Ich will dir nur sagen, kopf hoch, es wird besser werden auf dem einen oder anderen weg, und es gibt keinen grund, dass du dich für irgendetwas schämen musst... dieser schlafmangel zehrt einen aus, da bleibt kein mensch normal. Ich wünsch euch ganz viel kraft und baldige gute Besserung!!!
Mit Zitat antworten
(#143) [Permalink]
Alt
dieGuteFee
 
18.01.2017, 14:18

ich berichte mal von unseren fortschritten: die homöopathische kur scheint anzuschlagen!
ich bemerke ziemliche veränderungen und es deckt sich mit den erklärungen des arztes.
wir sind jetzt in phase 2 der globuli gabe und die haut hat sich stark verändert. ich komme jetzt ganz ohne die starken salben aus, die haut ist rosig, weich und gar nicht mehr trocken! die großen kreisrunden flecken sind weg, statt dessen sind nur kleine rötliche pünktchen, aber das hautgefühl ist völlig anders. keine schuppen mehr, kein hautrieseln wenn man drüber streift, keine risse. alles weich und glatt.
ABER: der juckreiz ist immer noch da und hat sich leider auch ausgebreitet.
das deckt sich ziemlich mit unseren erwartungen, die haut ist geheilt aber das innere problem ist noch nicht ganz weg.
zwergi schläft deutlich besser, leider nach wie vor maximal 2 stunden am stück, aber es wird besser. allein schon das nervige eincremen und die ständig fettigen pyjamahosen, das ist schon eine enorme erleichterung!

wir bemerken, dass sie das zweite mittel (sulfur) nicht so freudig einnimmt, und neuerdings mag sie auch gekochte eier kosten (hat sie davor noch nie!) - alles anzeichen, dass sulfur die richtige wahl ist.
faszinierend

ich bin gespannt wie es weitergeht. noch 2 wochen sulfur, dann kommt die dritte phase zur konstitution, ich werde berichten!
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von dieGuteFee gefällt 6 Usern: ARES2013, Asterix, lucy777, sunflower81, Voland, Waldiko
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage