Hilfe Freundin will bayrisch Heiraten - Parents.at | Das Elternforum
Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- FAMILIE -- > Hochzeit & Hochzeitsvorbereitungen


Antwort
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
Frederike88
 
Hilfe Freundin will bayrisch Heiraten - 07.12.2016, 10:02

Hi @all,

In einem 1/2 Jahr will eine Freundin von mir heiraten und heute kam die Einladung an. Ich wusste ja das sie ein verrücktes Hühnchen ist, aber das ist echt die Spitze. In der Einladung heißt es, es sollen alle in Tracht kommen da es eine bayrische Hochzeit sein wird. Nicht das ich nicht mal eine Ahnung von Bayern und deren Traditionen habe, nein ich habe auch noch nie ein Dirndl selbst getragen. Jetzt habe ich einfach mal im Internet gesurft und *** ein paar Dirndl gefunden. Aber ist das auch das was meine Freundin meint wenn sie sagt man solle in Tracht kommen? Ich denke ich werde sie selbst nochmal fragen wenn ich sie endlich mal erreiche. Aber sie ist im Moment so schlecht zu erreichen, das ich selbst daran bald verzweifle.
Gibt es evtl. noch etwas was man dabei beachten muss oder ist dafür dann jedes Dirndl geeignet?
Ich danke euch für eure Antworten und hoffe euch besser zu erreichen wie meine Freundin. Ich hoffe nach der Hochzeit wird es wieder besser und man kann wieder was mit ihr anfangen.

Frederike dankt euch für eure Antworten.
Merken

Geändert von MOD-9 (09.12.2016 um 18:09 Uhr)
Mit Zitat antworten
Werbung
(#2) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Doertie-Goertie
Doertie-Goertie
 
07.12.2016, 10:11

ich find trachtenhochzeiten geil, hab bei meiner eigenen auch länger überlegt
allerdings find ich, dass es gegendmäßig passen sollte

was willst groß beachten?

ich würd als gästin nicht unbedingt in einer weißen, langen festtagstracht erscheinen, aber ansonsten ist tracht tracht, bzw je mehr geld du hinlegst, umso schöner ist die tracht und ich persönlich würd kein kurzes, pinkes oktoberfest-pseudodirndl anziehen, wie dauernd die tepf rausfallen
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Doertie-Goertie gefällt 3 Usern: alibi, Flora, nina64
(#3) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Flora
Flora
 
07.12.2016, 13:48

Ich würde auch ein klassisches Dirndl empfehlen, wadenlang, zumindest aber knielang mit weißer Bluse, gefällt mir ab besten.
etwa so:
https://www.google.at/url?sa=i&rct=j...81204859010859
Mit Zitat antworten
(#4) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von kleinermensch
kleinermensch
 
07.12.2016, 13:55

Das ist doch wirklich mehr als nur offensichtlich "versteckte" Werbung
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von kleinermensch gefällt 9 Usern: Anno1701, avocado, Caleni2009, Crocodylia, Doertie-Goertie, easy-going, glorifica, lizz696, Mausloewin
(#5) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Mausloewin
Mausloewin
 
07.12.2016, 14:50

Zitat:
Zitat von kleinermensch Beitrag anzeigen
Das ist doch wirklich mehr als nur offensichtlich "versteckte" Werbung
Warum sonst sollte eine Deutsche in einem österreichischen Forum nach einer bayrischen Tracht fragen?
Mit Zitat antworten
(#6) [Permalink]
Alt
Biggi72
 
07.12.2016, 16:27

Manche machen sich das Leben schon selber schwer . Kauf dir ein stinknormales einfaches Dirndl (wenn es keine konkrete Vorgabe seitens der Braut gibt - z.B. Farbe, Länge o.ä.) und pasta - du sollst ja die Braut nicht übertrumpfen. Und wenn dir ein Neues zu teuer ist (was ich verstehen könnte), würde ich ganz einfach ein Gebrauchtes kaufen.

Habe meinem Mädel vor kurzem für einen einmaligen Anlass ein Dirndl bei will*****.at gekauft - hat nur 30 Euro gekostet und ich muss sagen, es war fast wie neu und sie war sehr fesch darin .
Mit Zitat antworten
(#7) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Doertie-Goertie
Doertie-Goertie
 
08.12.2016, 09:14

Zitat:
Zitat von Mausloewin Beitrag anzeigen
Warum sonst sollte eine Deutsche in einem österreichischen Forum nach einer bayrischen Tracht fragen?
gut,ich hab auch zuerst an werbung gedacht, aber, so grundsätzlich ists schon möglich

mir hat einmal ein bekannter erzählt, dass eine hamburgerin und ein holländer oder engländer (so genau weiß ichs nimmer, auf jeden fall wars kein deutscher oder österreicher) in spanien geheiratet haben und die kleidervorschrift war tracht - das ganze war dann so eine trauung am meer und eben alle in dirndl & lederhosen

auch wenns für mich unter "unpassend" fällt, gibts das doch - sprich, es ist theoretisch also durchaus möglich, dass eine niedersächsin in bayern in tracht heiratet
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Doertie-Goertie gefällt: spacedakini3
(#8) [Permalink]
Alt
koalabaerin22
 
08.12.2016, 10:36

Zitat:
Zitat von Frederike88 Beitrag anzeigen
Hi @all,

In einem 1/2 Jahr will eine Freundin von mir heiraten und heute kam die Einladung an. Ich wusste ja das sie ein verrücktes Hühnchen ist, aber das ist echt die Spitze. In der Einladung heißt es, es sollen alle in Tracht kommen da es eine bayrische Hochzeit sein wird. Nicht das ich nicht mal eine Ahnung von Bayern und deren Traditionen habe, nein ich habe auch noch nie ein Dirndl selbst getragen. Jetzt habe ich einfach mal im Internet gesurft und bei Alpenclassic ein paar Dirndl gefunden. Aber ist das auch das was meine Freundin meint wenn sie sagt man solle in Tracht kommen? Ich denke ich werde sie selbst nochmal fragen wenn ich sie endlich mal erreiche. Aber sie ist im Moment so schlecht zu erreichen, das ich selbst daran bald verzweifle.
Gibt es evtl. noch etwas was man dabei beachten muss oder ist dafür dann jedes Dirndl geeignet?
Ich danke euch für eure Antworten und hoffe euch besser zu erreichen wie meine Freundin. Ich hoffe nach der Hochzeit wird es wieder besser und man kann wieder was mit ihr anfangen.

Frederike dankt euch für eure Antworten.
tracht heißt für mich:
- lederhose mit rot-weißem oder blau-weißem karohemd für den herrn (a krochoane)
- dirndl für die dame, allerdings lang, also nicht so ein modedirndl knielang oder:
- trachtenblazer mit trachtenrock oder:
- lederhose mit bluse, rot oder blau weiß für die dame
Mit Zitat antworten
(#9) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von spacedakini3
spacedakini3
 
09.12.2016, 13:47

Zitat:
Zitat von Frederike88 Beitrag anzeigen
Gibt es evtl. noch etwas was man dabei beachten muss oder ist dafür dann jedes Dirndl geeignet?.
Sicher nicht.
Du brauchst ein Festdirndl, sonst schaust du aus, als täts grad die Kühe auf die Alm treiben.

Ehrlich gesagt, ich finde das ziemlich dekadent, von alle Gästen zu verlangen, sich eine Tracht zu kaufen.
Sowas ist ja nicht ein Kleidungsstück zum einmal tragen und weggwerfen.
Ein Dirndl, noch dazu ein Festdirndl aus Seide und Brokat ist ein kostbares Kleidungsstück, an den man jahrelang, wenn nicht Jahrzehnte Freude hat und es eventuell auch vererbt.
Nicht umsonst sind die Oberteile so gemacht, dass sie leicht geändert und angepasst werden könne, wenn man zu oder abnimmt oder es weitergibt.

Obwohl, es gibt auch Dirndln, die in Pakistan etc in Sweatshops gefertigt werden, damit jede preisgünstig ihre Heimatverbundenheit demonstrieren kann.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von spacedakini3 gefällt 3 Usern: Caleni2009, Doertie-Goertie, wbkh
(#10) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von latella
latella
 
10.12.2016, 08:46

ich hasse dirndln jeder art und würde mir was normales anziehen - ein bissl witzig aufgepeppt mit einem individuellen teil in diesem bayrischen fahnenstoff (so was blau-weißes), solchen stoff gibts sicher günstig zu kaufen (zb gibts ja genügend solche tischdecken an jedem eck in bayern...), kennst du jemanden der nähen kann oder kannst du selbst nähen?

also bayrisch in ehren - aber in ein dirndl könnte mich niemand reinzwingen
Mit Zitat antworten
(#11) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Torina
Torina
 
21.12.2016, 11:35

Ich glaube auch, dass du mit einem klassischen Dirndl nichts falsch machen kannst. Sonst geh mal in eine Laden, der welche verkauft und die können dir vielleicht auch etwas schickere zu besonderes Anlässen empfehlen
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage