So funktioniert es - Parents.at | Das Elternforum
Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- SCHWANGER & GEBURT -- > Nach der Geburt > Abnehmen & Diät


Antwort
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
Melanie056
 
So funktioniert es - 20.09.2016, 18:45

Ich hab in der ss gute 10 kg zugenommen. Nach 1 woche hatte ich nur mehr 2 bis 3 kg mehr als vorher.
Heute habe ich mich wieder mal auf die waage gestellt, ein gutes monat nach der geburt, habe wieder das gewicht dass ich vor der ss hatte.
Vl nehm ich noch 1 oder 2 kg ab.

Es is ganz einfach:
Esst weniger Kalorien als ihr verbraucht@
+ bewegung 😉
Mit Zitat antworten
Werbung
(#2) [Permalink]
Alt
-B.-
 
20.09.2016, 20:07

gott bist du schlau! da wär ich nie drauf gekommen! *schulterklopf*
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von -B.- gefällt 4 Usern: Akinomonika, Flora, glorifica, treble.clef
(#3) [Permalink]
Alt
gaense.blume
 
Auch das funktioniert! - 20.09.2016, 20:14

Es ist ganz einfach!

Kauf dir das unten genannte Buch (oder ein ähnliches)

https://www.amazon.de/Knigge-f%C3%BC...C3%BCr+dummies


lies es konsequent von Anfang bis zum Ende
+ handle mehr danach
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von gaense.blume gefällt: aurelie86
(#4) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Mausloewin
Mausloewin
 
20.09.2016, 20:15

Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Mausloewin gefällt: Caleni2009
(#5) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Bredhya
Bredhya
 
20.09.2016, 20:29

Bei lediglich 10 Kilo Zunahme brauchst dir nix einbilden. Ich hab schon 8 Kilo im Krankenhaus gelassen...
Mit Zitat antworten
(#6) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von tinimauserl
tinimauserl
 
20.09.2016, 20:49

Ah geh, ich hab in meiner letzten Schwangerschaft gar nichts zugenommen und bin dann mit -10kg aus dem Spital, so funktioniert das 😊
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von tinimauserl gefällt 3 Usern: avocado, Bredhya, treble.clef
(#7) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Bredhya
Bredhya
 
20.09.2016, 21:01

Zitat:
Zitat von tinimauserl Beitrag anzeigen
Ah geh, ich hab in meiner letzten Schwangerschaft gar nichts zugenommen und bin dann mit -10kg aus dem Spital, so funktioniert das 😊
So ging es einer Freundin auch. Erst nahm sie in dem ersten Monaten der Schwangerschaft 8 Kilo ab, dann lediglich 7 zu. Und war nach der Schwangerschaft damit dünner als vorher...
Mit Zitat antworten
(#8) [Permalink]
Alt
aurelie86
 
20.09.2016, 21:59

Zitat:
Zitat von Melanie056 Beitrag anzeigen
Es is ganz einfach:
Esst weniger Kalorien als ihr verbraucht@
+ bewegung 😉
so funktioniert das?

Ich wog (und wiege immer noch) 9 monate nach der geburt 12 kg weniger als vor der schwangerschaft. Ich weiß, dass es einfach ist ;P.
Mit Zitat antworten
(#9) [Permalink]
Alt
Melanie056
 
20.09.2016, 23:44

Die kommentare waren ja klar.

Ich wollte nur schreiben dass dies der einzige weg zum abnehmen is und nicht zb detox, lowcarb etc...

Viele frauen wollen nämlich durch wunder mittelchen abnehmen und nebenbei schlemmen was sie wollen...
Sogenannte modediäten klappen ja vielleicht, kalorien zählen is aber am einfachsten.
Mit Zitat antworten
(#10) [Permalink]
Alt
aurelie86
 
21.09.2016, 00:08

Zitat:
Zitat von Melanie056 Beitrag anzeigen
kalorien zählen is aber am einfachsten.
Ich zähl gar nichts. Ich esse einfach abwechslungsreich und gesund.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von aurelie86 gefällt 3 Usern: mane9, Meerschweindi, Petrita
(#11) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Mausloewin
Mausloewin
 
21.09.2016, 00:19

Zitat:
Zitat von Melanie056 Beitrag anzeigen
Die kommentare waren ja klar.

Ich wollte nur schreiben dass dies der einzige weg zum abnehmen is und nicht zb detox, lowcarb etc...

Viele frauen wollen nämlich durch wunder mittelchen abnehmen und nebenbei schlemmen was sie wollen...
Sogenannte modediäten klappen ja vielleicht, kalorien zählen is aber am einfachsten.
Natürlich

Weil hier auch alle geschrieben haben, dass sie auf Modediäten und Mittelchen beim Abnehmen setzen ... *sarkasmusschildhochhalte* Glaubs mir, du wärst ganz fürchterlich reich, wenn du DIE DIÄT gefunden hättest, bei der ALLE abnehmen könnten. Spielts aber nicht, auch wenn du deine Erkenntnisse ganz nett mit uns teilen wolltest. Allerdings darfst du den hier mitschreibenden Müttern auch ein wenig Hirn zutrauen ...

ein stummer Schrei nach Aufmerksamkeit?

http://images.derstandard.at/2014/06/05/sarcasm.jpg
Mit Zitat antworten
(#12) [Permalink]
Alt
Melanie056
 
21.09.2016, 06:32

Gesund und abwechslungsreich is gut, wenn man trotzdem zuviel kalorien zu sich nimmt hilft das auch nicht.


Und JA! Es können ALLE abnehmen - die, die es nicht können wollen nicht oder haben zu wenig disziplin (krankheiten wie schilddrüsenunterfunktion ausgenommen)
Es ist kein schrei nach aufmerksamkeit.

Ich möchte nur deutlich machen, dass jeder ganz einfach abnehmen kann!!! Alles andere sind bloß ausreden.

De zickigen kommentare waren ja klar, bin ich vo diesem forum gewöhnt...

Vielleicht hab ich mich falsch ausgedrückt:
Alle die ihr abnehmen wollt, ihr schafft es.
Aber bitte keine modediäten.
Mit Zitat antworten
(#13) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von n-m
n-m
 
21.09.2016, 07:26

Ich hab noch NIE Kalorien gezählt, schlemme grundsätzlich was ich will und hab trotzdem immer einen BMI von 18.
Auch jetzt, nach 4 Kindern und mit über 30 noch.
Gute Gene sind alles.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von n-m gefällt: Ryan
(#14) [Permalink]
Alt
Melanie056
 
21.09.2016, 07:35

Das hat nix mit genen zu tun.
Du isst intuitiv die richtige menge an kalorien.
Darum musst a ned zählen...
Mit Zitat antworten
(#15) [Permalink]
Alt
maruscha
 
21.09.2016, 07:45

Ich hab nach der Geburt weniger gewogen als vor der Schwangerschaft, 9 Monate später hatte ich über 10 kg weniger als zu Beginn der Schwangerschaft. Gegessen hab ich was ich gefunden habe und täglich eine Tafel Schoko. Wieso das funktioniert hat weiß ich nicht, war aber so
Mit Zitat antworten
(#16) [Permalink]
Alt
missChica
 
21.09.2016, 08:06

Ich futter einfach, was ich will, geh fürs schlechte Gewissen hie und da ins Fitnesstudio und akzeptiere, dass ich nimma superschlank bin.
Wahre Schönheit kommt eh von innen
Mit Zitat antworten
(#17) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Sommar
Sommar
 
21.09.2016, 08:59

Zitat:
Zitat von n-m Beitrag anzeigen
Ich hab noch NIE Kalorien gezählt, schlemme grundsätzlich was ich will und hab trotzdem immer einen BMI von 18.
Auch jetzt, nach 4 Kindern und mit über 30 noch.
Gute Gene sind alles.
Dann wart mal, bis du über 40 bist.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Sommar gefällt: Flora
(#18) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Liebe
Liebe
 
21.09.2016, 09:19

Zitat:
Zitat von Melanie056 Beitrag anzeigen
Das hat nix mit genen zu tun.
Du isst intuitiv die richtige menge an kalorien.
Darum musst a ned zählen...
Was kostet der Ferndiagnostiker bei Humbug - DEN mach ich jetzt auch...
Hast du dort auch gelernt zu essen wo, wann und was du willst?

Sorry, aber die Wundersamsten haben immer das größte Selbstbewusstsein! ^^
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Liebe gefällt 2 Usern: Mausloewin, Ryan
(#19) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von n-m
n-m
 
21.09.2016, 09:20

Zitat:
Zitat von Melanie056 Beitrag anzeigen
Das hat nix mit genen zu tun.
Du isst intuitiv die richtige menge an kalorien.
Darum musst a ned zählen...
Das stimmt nicht, mein Mann zB neigt sehr wohl zum schnell zunehmen. Wenn er sich rein nach Lust und Laune Süßigkeiten oder Fast food reinhauen würde hätte er schnell Übergewicht.
Ich gehöre zu den Leuten die essen können wie ein Mähdrescher und dabei kein Gramm zunehmen.
Selbstverständlich spielt da auch Veranlagung mit rein.
Mit Zitat antworten
(#20) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von n-m
n-m
 
21.09.2016, 09:21

Zitat:
Zitat von Sommar Beitrag anzeigen
Dann wart mal, bis du über 40 bist.
Ich bin gespannt.

(Ganz ehrlich gesagt, ich wär sogar froh. 2-3 kg mehr würden mir definitv besser stehen.)
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage