1. Klasse Volkschule 2016/2017 - Seite 3 - Parents.at | Das Elternforum
Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- KINDER -- > Kinder werden älter > Volksschulalter


Antwort
 
Themen-Optionen
(#41) [Permalink]
Alt
Gurkerl83
 
07.09.2016, 12:36

Wir haben heute auch schon den 3. Schultag hinter uns. Tochter ist total begeistert! Gestern und heute hatte sie schon bis 12 Uhr (schon mit Mittagessen). Noch sitzt sie neben ihrer besten Freundin, ich bin gespannt, wann und wie die Lehrerinnen die Kinder mal umsetzen.
Mit Zitat antworten
Werbung
(#42) [Permalink]
Alt
Chilli99
 
07.09.2016, 20:40

Bei uns ist es sehr gut angelaufen. Wir haben den fixen Stundenplan (3x bis 13:00 - ABER dafür am Vormittag immer eine lange Pause mit Garten und Schulhof sowie eine Stunde unverbindliche Übungen). Hort läuft auch alles sehr gut. Die HÜs (bis jetzt sehr überschaubar - entweder Schreiben oder Mathematik) erledigt sie im Hort.
Was ich toll finde ist die Unterstützung der älteren Kinder in Schule und Hort. Egal ob beim Mittagessen im Hort oder beim Zurechtfinden im Schulgebäude - sie hat hier ihre "älteren Aufpasserinnen"

Also alles sehr relaxed. Ich achte jedoch sehr darauf, dass der jüngere Bruder nicht zu kurz kommt - egal wen wir gerade treffen; es wird klarerweise über die Schule und meine Tochter gesprochen. Also lasse ich ihn zB auch viel vom Kindergarten erzählen und zeige mehr Interesse an "seinem" Kindergartenalltag als sonst

Chilli
Mit Zitat antworten
(#43) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von glorifica
glorifica
 
08.09.2016, 11:47

Zitat:
Zitat von Eeyore Beitrag anzeigen
Naja mein Mann u meine Mutter gehen fix zum ersten Schultag. Ich auch, außer ich entbinde wirklich genau an diesem Tag notfalls geh ich kurz auf Revers Ausm Sanatorium hin, is mit'm Auto keine 3 Minuten entfernt.


und, kugelst du noch oder wehst du schon?

ich hatte grad das beste bild vor augen - wie du wehend im klassenzimmer stehst, mit zusammengedrückten beinen und auf besorgte nachfragen der umstehenden eltern durch die zähne knurrst, dass dieses kind drin bleibt, bis der erste schultag erfolgreich abgeschlossen ist

entschuldige bitte, aber
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von glorifica gefällt 2 Usern: Anno1701, Jemaro
(#44) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von glorifica
glorifica
 
08.09.2016, 11:48

und jetzt on topic:

schnuffi - danke für den thread!

und gleich eine frage an alle:

schleppt ihr all die schulsachen (bei uns ists ein voller wäschekorb ^^) am ersten schultag mit zur schule, damit gleich alles dort ist. oder nehmt ihr nur einen teil mit? tragen eure kinder am ersten schultag schon die schultasche mit in die schule? brauchen sie am ersten tag überhaupt irgendwas? ausser der schultüte natürlich
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von glorifica gefällt: schnuffi1979
(#45) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von MrsBrightside
MrsBrightside
 
08.09.2016, 12:01

Zitat:
Zitat von glorifica Beitrag anzeigen
und jetzt on topic:

schnuffi - danke für den thread!

und gleich eine frage an alle:

schleppt ihr all die schulsachen (bei uns ists ein voller wäschekorb ^^) am ersten schultag mit zur schule, damit gleich alles dort ist. oder nehmt ihr nur einen teil mit? tragen eure kinder am ersten schultag schon die schultasche mit in die schule? brauchen sie am ersten tag überhaupt irgendwas? ausser der schultüte natürlich
hier war kaum ein kind mit schultasche, alle nur mit schultüte bewaffnet. die lehrerin hat gesagt, was am 2. tag mitgebracht werden soll, da haben die meisten eh alles gebracht.
Mit Zitat antworten
(#46) [Permalink]
Alt
dollyparton
 
08.09.2016, 12:09

Bei uns hatte am 1. Tag keiner eine Schultasche dabei. Wichtig war die Schultüte. Schultasche und Federpennal dann ab dem 2. TAg.

Mein Kleiner ist richtig glücklich, dass die Schule wieder los geht und hat heute darauf bestanden, täglich bis mindestens 14h im Hort zu bleiben. Zum Glück ist unser Hort flexibel und wir konnten das gleich buchen.

Er hat jedenfalls schon erkannt: in der 1. Klasse hat er keine Zeit mehr zum spielen am Vormittag, nicht so wie in der Vorschulklasse. Aber dank Hort kann er jetzt trotzdem jeden Tag mit seinen Jungs zusammen sein.
Mit Zitat antworten
(#47) [Permalink]
Alt
Gurkerl83
 
08.09.2016, 12:13

bei uns hatte fast jeder die Schultasche dabei am ersten Schultag
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Gurkerl83 gefällt: Migale
(#48) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Eeyore
Eeyore
 
08.09.2016, 12:14

Zitat:
Zitat von glorifica Beitrag anzeigen


und, kugelst du noch oder wehst du schon?

ich hatte grad das beste bild vor augen - wie du wehend im klassenzimmer stehst, mit zusammengedrückten beinen und auf besorgte nachfragen der umstehenden eltern durch die zähne knurrst, dass dieses kind drin bleibt, bis der erste schultag erfolgreich abgeschlossen ist

entschuldige bitte, aber
Es tut sich nix, hab erst nach dem ersten Schultag den nächsten arzttermin
Mit Zitat antworten
(#49) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von mommytobe
mommytobe
 
08.09.2016, 12:48

Bei uns brauchen die Kinder erst am 2. Tag die Schultasche mit.

Töchterchen hat die ganze erste Woche nur bis 10 Uhr Schule. Ab nächster Woche haben sie dann jeden Tag bis 12 Uhr.

Bis jetzt gefällt es ihr noch gut in der Schule .
Mit Zitat antworten
(#50) [Permalink]
Alt
Leia24
 
08.09.2016, 18:32

Bei uns waren Schultasche und diverse Sachen von der Liste ab dem 2. Tag erwünscht. Ich hab ihn am 2. begleitet und mit ihm getragen, das hätte er alleine nicht geschafft.
Mit Zitat antworten
(#51) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von glorifica
glorifica
 
08.09.2016, 19:02

puh, bin ich froh hier noch gefragt zu haben. ich hätt tochter sonst glatt mit schultasche geschickt

danke euch!
Mit Zitat antworten
(#52) [Permalink]
Alt
Gecki
 
08.09.2016, 20:28

Manche hatten die Schultasche und sogar Werkkoffer mit - war aber völlig unnötig. Nach 10 Minuten Ankommen und Ansprache wurden alle Begleitpersonen rausgeschickt. Die Kinder haben laut Sohn eine Vorstelleunde gemacht und würden dann von uns abgeholt. Das wars auch schon 😁

Schulsachen hab ich ihm am 2. Tag mitgegeben - das war aber echt wenig 😁. Federpennal, Spannmappe, 5 Kartonschnellhefter, Turnsackerl, Ubterlage und Patschen hatte Sohn in der Schultasche. Werkkoffer und Malschachtel hab ich getragen 😎

Morgen kommen die Bücher mit heim zum Einbinden und ab Montsg muss ich meinen Augenstern schon am Tor verabschieden (wir sind jetzt schon zweimal durchgegangen wohin er zur Frühbetreuung muss - erst ab Woche 4 - und wo die Klasse ist. Ich denke er kriegts hin)

Erzählen eure Mäise was vom Schultag? Meiner war jetzt schon zweimal bis 15:45 und ich bekomme gerade mal zu hören was es zu essen gab 🙄
Mit Zitat antworten
(#53) [Permalink]
Alt
BloodyLooney
 
08.09.2016, 20:35

Ich erfahr auch nix!

Aber vollkommen geschafft ist er um 12!

Ah ohja, von einer Zeichnung hat er erzählt (da mussten sie malen, was sie in den Ferien so getrieben haben).
"Dann hab ich das Meer gemalt und Strand. Aber nur das und nicht uns. Ich war zu faul, um Menschen zu malen und da hab ich mir gedacht: Ich bin gerade getaucht, den Papa hab ich eingegraben, du warst grad Eis holen und die A. (Schwester) war am Klo!"
Ob er den Minimalismus von mir oder dem Papa hat, müssen wir erst noch klären!
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von BloodyLooney gefällt 2 Usern: Anno1701, Tine26
(#54) [Permalink]
Alt
dollyparton
 
08.09.2016, 21:08

Sohn erzählt, aber mehr was in den Pausen passiert als über den Inhalt der Stunde. Prioritäten halt ;-)
Mit Zitat antworten
(#55) [Permalink]
Alt
Conny13
 
08.09.2016, 21:27

Zitat:
Zitat von glorifica Beitrag anzeigen
puh, bin ich froh hier noch gefragt zu haben. ich hätt tochter sonst glatt mit schultasche geschickt

danke euch!
Bei uns steht auf dem Zettel, dass sie am ersten Schultag Schulsachen und Hausschuhe mitbringen müssen. Schule ist bereits am ersten Tag bis 11:50 Uhr.

Haben heute endlich die letzten fehlenden Dinge besorgt, der Montag kann kommen
Mit Zitat antworten
(#56) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von schnuffi1979
schnuffi1979
 
09.09.2016, 07:48

Zitat:
Zitat von glorifica Beitrag anzeigen
und jetzt on topic:

schnuffi - danke für den thread!

und gleich eine frage an alle:

schleppt ihr all die schulsachen (bei uns ists ein voller wäschekorb ^^) am ersten schultag mit zur schule, damit gleich alles dort ist. oder nehmt ihr nur einen teil mit? tragen eure kinder am ersten schultag schon die schultasche mit in die schule? brauchen sie am ersten tag überhaupt irgendwas? ausser der schultüte natürlich
Am 1. Schultag nur die Schultüte.
wie haben am 2. Schultag dann alles andere mitgegeben.

Heute kommt schon der Schulfotograf
Mit Zitat antworten
(#57) [Permalink]
Alt
Migale
 
09.09.2016, 08:14

Zitat:
Zitat von BloodyLooney Beitrag anzeigen
Ah ohja, von einer Zeichnung hat er erzählt (da mussten sie malen, was sie in den Ferien so getrieben haben).
"Dann hab ich das Meer gemalt und Strand. Aber nur das und nicht uns. Ich war zu faul, um Menschen zu malen und da hab ich mir gedacht: Ich bin gerade getaucht, den Papa hab ich eingegraben, du warst grad Eis holen und die A. (Schwester) war am Klo!"
Ob er den Minimalismus von mir oder dem Papa hat, müssen wir erst noch klären!
Soo cool
Mit Zitat antworten
(#58) [Permalink]
Alt
Migale
 
09.09.2016, 08:22

Bei uns hatten alle eine SChultasche mit am ersten Tag. Gut, dass mein Mann mich aufgeklärt hat, sonst hätten wir auch nur die SChultüte mitgenommen.

Elternabend war gestern, 35 Eur sollten wir abgeben. Ungefähr der Betrag, mit dem ich auch gerechnet habe.
Seit Mi. habens bereits bis 12 Unterricht und eine bis zwei HÜ, zwar ganz einfache, aber trotzdem sehr gewöhnungsbedürftig für die Kinder. Bekannte Eltern der Erstklässler erzählen, dass die Sprösslinge am Abend zwischen sechs und sieben einfach wegbrechen.
Sohn ist zwar begeistert, aber fix und alle. TGIF...
Mit Zitat antworten
(#59) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von schnuffi1979
schnuffi1979
 
09.09.2016, 08:53

Zitat:
Zitat von Migale Beitrag anzeigen
Seit Mi. habens bereits bis 12 Unterricht und eine bis zwei HÜ, zwar ganz einfache, aber trotzdem sehr gewöhnungsbedürftig für die Kinder. Bekannte Eltern der Erstklässler erzählen, dass die Sprösslinge am Abend zwischen sechs und sieben einfach wegbrechen.
Sohn ist zwar begeistert, aber fix und alle. TGIF...
Wie unterschiedlich es ist. Tochter liebt ihre Hausaufgaben und geht um 20 Uhr schlafen, wobei sie das nur macht weil sie nun muss. Von ihr aus wuerde sie noch laenger aufbleiben.
Sie braucht die Bewegung, und ist den ganzen Nachmittag entweder Spielplatz mit mir oder bei uns mit Nachbarskindern draussen unterwegs.
Gottseidank fangen bald die Kurse an die sie besuchen wird.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von schnuffi1979 gefällt: Migale
(#60) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von schnuffi1979
schnuffi1979
 
09.09.2016, 10:53

so, kind hat ab heute ein Top Jugendticket. Haben es auf Kartonpapier ausgedruckt und laminieren lassen.
Schülerausweis kommt erst. Aber Kind ist ja offensichtlich Schülerin und keine Erwachsene.
Und wir sind ja nur mit Öffis unterwegs.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage