1. Klasse Volkschule 2016/2017 - Seite 2 - Parents.at | Das Elternforum
Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- KINDER -- > Kinder werden älter > Volksschulalter


Antwort
 
Themen-Optionen
(#21) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von minnimaus
minnimaus
 
06.09.2016, 20:12

Die Fahrausweise gibt es nur mehr bei den Wiener Linien. Jugendticket (=Streckenkarte zwischen Schule und Wohnung und auf Schultage beschränkt) 19,60 und Top-Jugendticket (überall in Wien, NÖ und Burgenland gültig und zeitlich unbeschränkt) kostet 60,- für dieses Schuljahr.
Mit Zitat antworten
Werbung
(#22) [Permalink]
Alt
BloodyLooney
 
06.09.2016, 20:23

Ah danke! Da braucht man aber eine Bestätigung der Schule (Schülerausweis o.ä.?), um sich das zu holen, oder? Sorry, bin noch so unwissend. Wäre sonst am 1.Elternabend zu erfragen, aber wenn's schon wer weiß: Nur her mit der Info!
Mit Zitat antworten
(#23) [Permalink]
Alt
Ines06
 
06.09.2016, 20:36

Zitat:
Zitat von BloodyLooney Beitrag anzeigen
Ah danke! Da braucht man aber eine Bestätigung der Schule (Schülerausweis o.ä.?), um sich das zu holen, oder? Sorry, bin noch so unwissend. Wäre sonst am 1.Elternabend zu erfragen, aber wenn's schon wer weiß: Nur her mit der Info!
Das Top- Jugendticket kannst Du ohne Schulbestätigung erwerben. Offiziell gültig ist es dann, wenn gleichzeitig der Schülerausweis vorgezeigt wird - in der ersten Zeit und bei den ganz kleinen Stöpseln sind sie aber beim Kontrollieren sehr kulant, denn der Schülerausweis kommt meist erst ein paar Tage nach Schulbeginn.

Das Top - Jugendticket kannst Du online kaufen und abspeichern, falls es kaputt wird oder zu nass :-)

Zum "normalen" Fahrausweis - gültig zwischen Schule und Wohnort, kann ich Dir leider nicht viel sagen, das war für uns uninteressant
https://www.vor.at/tickets/schuelerinnen-lehrlinge/
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von Ines06 gefällt: lisa11
(#24) [Permalink]
Alt
Gluehwuermchen
 
06.09.2016, 20:38

Zitat:
Zitat von BloodyLooney Beitrag anzeigen
Ah danke! Da braucht man aber eine Bestätigung der Schule (Schülerausweis o.ä.?), um sich das zu holen, oder? Sorry, bin noch so unwissend. Wäre sonst am 1.Elternabend zu erfragen, aber wenn's schon wer weiß: Nur her mit der Info!
Um sich den Fahrausweis zu holen braucht man noch keinen Schülerausweis. Karte gilt aber nur in Kombination mit Schülerausweis, ist nämlich kein Foto drauf, nur Name eingetragen. Ich hab mir das Jugendticket bei der Post geholt, man kann es aber auch online kaufen und ausdrucken. Das hätte den Vorteil, dass man das speichern kann und es bei Verlust noch einmal ausdruckt. Habe ich aber leider erst heute gehört.
Mit Zitat antworten
(#25) [Permalink]
Alt
Gluehwuermchen
 
06.09.2016, 20:39

Da war Ines wohl schneller !
Mit Zitat antworten
(#26) [Permalink]
Alt
BloodyLooney
 
06.09.2016, 20:50

Danke
Mit Zitat antworten
(#27) [Permalink]
Alt
Leia24
 
06.09.2016, 21:15

Wir mussten den Schülerausweis in der Trafik kaufen und in der Schule abstempeln lassen, das Ticket hab ich in Wien an einem Automaten gekauft (nur die Variante für den Schulweg).

Bei uns war heute Elternabend.
Ich find, es is viel zum Zahlen, aber das war eh zu befürchten.

Das Konzept der Mehrstufenklasse hab ich nun verstanden und es gefällt mir- es gab aber auch Eltern, die total unzufrieden damit waren. Warum man dazu keinen Infoabend VOR der Einschreibung machen kann und die Leute dann nach ihrer Präferenz fragt versteh ich nicht. Wir wissen seit Freitag vor Schulbeginn, in welcher Klasse das Kind ist und ob Mehrstufenklasse oder eben nicht. Dh. keine Möglichkeit der Reklamation. Wir haben nach Bauchgefühl (aber ohne Info, wie das hier durchgeführt wird) bei der Anmeldung Interesse bekundet und es hat geklappt. Etliche Leute hatten aber null Ahnung, was das ist. Und das passt sicher nicht für jedes Kind.
Mit Zitat antworten
(#28) [Permalink]
Alt
Zwergenfee
 
06.09.2016, 21:26

Heute bis 11:00 schule, und sie ging dann in den Hort zum schnuppern...

Pusseliese saß auf einem Schemelchen und sah ins Narrenkasterl zum Gotterbarmen...

Im AUto hats dann am anfang ganz viel geplaudert, nach 3 Minuten etwas weniger und nach 5 minuten hats geschlafen... aber das Hirn war wohl wieder frei - Überdruckventil wurde ja beim vielplaudern geöffnet (dass man in der Schule nicht so viel reden darf ist mir ja dann erst gedämmert).

Mein Pusselieschen - ein ERste Klasse Kind.
Mit Zitat antworten
(#29) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von schnuffi1979
schnuffi1979
 
06.09.2016, 21:35

Zitat:
Zitat von BloodyLooney Beitrag anzeigen
Frage an die Wiener Öffi-Fahrer: Wie macht man das, bis (über die Schule, nehme ich an) die Freifahrtkarten für den Schulweg ausgestellt sind (und man eine Monatsmarke zukaufen kann). Kauft ihr jetzt Fahrscheine, fahren eure Kinder schwarz?!
Ist mir heute erst eingeschossen, dass sie ja in den Öffis jetzt zahlen müssen.
Im September fahren alle Schüler in Wien noch gratis.
Sobald man den Schuelerausweis hat kann man sich die Jahreskarte der Wiener Linien holen ( also wenn man sie braucht )
Mit Zitat antworten
(#30) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von schnuffi1979
schnuffi1979
 
06.09.2016, 21:37

Wir hatten auch heute Elternabend. Buecher sind gratis, Hefte und Umschläge hat Lehrerin besorgt.
Für die Umschläge und ein Heft ist zu zahlen, aber nur €6.

Wir zahlen pro Semester €15 in die Klassenkassa.
Mit Zitat antworten
(#31) [Permalink]
Alt
inkale
 
06.09.2016, 21:51

Zitat:
Zitat von schnuffi1979 Beitrag anzeigen
Im September fahren alle Schüler in Wien noch gratis.
Sobald man den Schuelerausweis hat kann man sich die Jahreskarte der Wiener Linien holen ( also wenn man sie braucht )
Nicht ganz.
Im Schuljahr 2016/2017 können SchülerInnen in Wien, Niederösterreich und dem Burgenland die Jugendtickets bis inklusive 19.9.2016 noch ohne Berechtigungsausweis nutzen.
Quelle: https://www.vor.at/tickets/schuelerinnen-lehrlinge/

Jugendtickets aus dem Vorjahr können bis zum 15. September benutzt werden (mit dem Schülerausweis vom Vorjahr).
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von inkale gefällt: lisa11
(#32) [Permalink]
Alt
Gecki
 
06.09.2016, 21:54

Beim Fahrausweis kann ich leider nicht helfen, Schülerausweise kommen demnächst.

Bücher hab ich heute schon liegen gesehen, die sind neu und werden am Freitag mit nach Hause genommen. Ich binde die in Folie ein, damit sie etwas länger leben.

Wir hatten heute Klassenforum mit viiiielen Infos und organisatorischen Dingen 😳
Mit Zitat antworten
(#33) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Eeyore
Eeyore
 
07.09.2016, 06:12

Zitat:
Zitat von schnuffi1979 Beitrag anzeigen
Wir hatten auch heute Elternabend. Buecher sind gratis, Hefte und Umschläge hat Lehrerin besorgt.
Für die Umschläge und ein Heft ist zu zahlen, aber nur €6.

Wir zahlen pro Semester €15 in die Klassenkassa.
Sehr günstig, wir dürfen 80€ einzahlen
Mit Zitat antworten
(#34) [Permalink]
Alt
Migale
 
07.09.2016, 07:17

Gratulation an alle Erstklässler, die schon angefangen haben, und einen schönen Schulbeginn all denen, die noch in den Startlöchern stehen!

Wir haben schon 2 Tage hinter uns, so weit alles positiv. Die Erkenntnis, dass das jetzt dein Leben sein wird, ist noch in weiter Ferne

Zum Praktischen: wir haben so ein Top-Jugend Ticket geholt. Sohn ist optisch klar unter 15, wir konnten uns nicht vorstellen, dass man mit einer gültigen Jahreskarte wegen dem fehlenden Schulerausweis Probleme haben könnte.

Elternabend ist morgen...
Mit Zitat antworten
(#35) [Permalink]
Alt
Migale
 
07.09.2016, 07:22

Zitat:
Zitat von Leia24 Beitrag anzeigen
Wir mussten den Schülerausweis in der Trafik kaufen und in der Schule abstempeln lassen, das Ticket hab ich in Wien an einem Automaten gekauft (nur die Variante für den Schulweg).

Bei uns war heute Elternabend.
Ich find, es is viel zum Zahlen, aber das war eh zu befürchten.

Das Konzept der Mehrstufenklasse hab ich nun verstanden und es gefällt mir- es gab aber auch Eltern, die total unzufrieden damit waren. Warum man dazu keinen Infoabend VOR der Einschreibung machen kann und die Leute dann nach ihrer Präferenz fragt versteh ich nicht. Wir wissen seit Freitag vor Schulbeginn, in welcher Klasse das Kind ist und ob Mehrstufenklasse oder eben nicht. Dh. keine Möglichkeit der Reklamation. Wir haben nach Bauchgefühl (aber ohne Info, wie das hier durchgeführt wird) bei der Anmeldung Interesse bekundet und es hat geklappt. Etliche Leute hatten aber null Ahnung, was das ist. Und das passt sicher nicht für jedes Kind.
Wieviel müsst ihr zahlen?

Es ist schon organisatorisch seltsam bei euch
Bei uns gibt es eine handelsübliche und eine Integrationsklasse und die Unterschiede wurden bei dem Tag der offenen Tür erläutert. Man konnte selbstverständlich wählen, wohin man möchte.
Mit Zitat antworten
(#36) [Permalink]
Alt
Leia24
 
07.09.2016, 07:58

Bei uns gibt es keinen Tag der Offenen Tür in der VS. Man bekommt vorher gar keinen Einblick, fragen hätte man nur bei der Anmeldung können.

Wieviel wir insgesamt zahlen, weiß ich noch nicht. Heute hab ich 30 Euro mitgegeben, eine Summe aus Kleinbeträgen für Bastelmaterial, Klassenkassa usw. Aber da ist der Betrag für die Hefte nicht dabei, der für den Native Speaker auch nicht usw.
Mit Zitat antworten
(#37) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von schnuffi1979
schnuffi1979
 
07.09.2016, 09:18

Zitat:
Zitat von Eeyore Beitrag anzeigen
Sehr günstig, wir dürfen 80€ einzahlen
oh wofür?

@Freifahrt: danke fuer die Info.
Mit Zitat antworten
(#38) [Permalink]
Alt
xanthya
 
07.09.2016, 10:05

bei uns gibt's auch nicht so viele Infos vorher. ich weiß, dass es eine montessoir-klasse und (mindestens) zwei regelklassen geben wird.
allerdings weiß ich nicht (und sonst auch niemand), in welche mein Kind kommt. ich hätte sie an sich lieber in einer regelklasse (nicht, weil ich das Konzept an sich nicht mag, sondern weil ich glaub, dass mein Kind sich in einer regelklasse leichter tut) und hätte auch gerne eine Wahl gehabt. mal sehen ...
Mit Zitat antworten
(#39) [Permalink]
Alt
dollyparton
 
07.09.2016, 11:11

80 Euro schrecken mich jetzt nicht. Wir haben heute Elternabend, aber das ist mit Sicherheit mehr. Und vermutlich wieder jeden Teilbetrag in einem getrennten Kuvert - ich werde mir heute am Nachmittag mal einen Kuvert-Vorrat anlegen ;-). Bei uns gibt es Spatzenpost, Bastelzeug, Spezial-Turnunerreicht, Native Speaker, Ausflüge ... das endet dann (wie ich vom Großen schon kenne) bei einem dreistelligen Betrag.


Gestern war mein 1.Klassler nicht in der Schule, er hat seine Gehirnerschütterung vom Sonntag noch auskuriert. Den geplanten Ausflug vom 1. Schultag haben wir auch in die Unfallambulanz verlegt. Er trägt es aber mit Fassung. Heute ist er wieder in der Schule und plant beim Klassenfoto sein zerschrammte Gesicht zu verstecken. Ich hab ihn in der Früh ein bisschen aufgeheiterte mit Geschichten von meinen misslungenen Klassenfotos (die dann im Nachhinein die witzigsten sind). Gefallen hat im die Geschichte vom Friseurbesuch im Italienurlaub, wo ich mit den Fingern angedeutet hab wie wenig ich weg schneiden lassen will. Und der Figaro hat gedacht, ich möchte sie so kurz haben.

Hausaufgabe hatte er gestern schon, die hat er gleich voll motiviert gemacht und er wünscht sich heute auch wieder eine (obwohl Mittwoch bei uns Hausaufgabenfrei ist).

Geschleppt hat er heute wie ein kleiner Lastesel, er wollte schon möglichst viel der verlangten Dinge in die Schule mitnehmen. Zum Glück konnte ich ihn überzeugen, dass ich heute Abend beim Elternabend auch was mitnehmen darf.
Mit Zitat antworten
(#40) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Eeyore
Eeyore
 
07.09.2016, 11:27

Wir haben die Klasseneinteilung seit dem Schnuppertag - Sohn kommt in eine I-klasse mit seinen besten Freunden.
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage