5.Schulstufe 2016/17 - Seite 3 - Parents.at | Das Elternforum
Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- KINDER -- > Kinder werden älter > Teenager


Antwort
 
Themen-Optionen
(#41) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Sigi1
Sigi1
 
13.09.2016, 13:47

Heute gab es die erst Unorganisiertheit... verbindliche Übung startet doch wie unverbindliche Übung erst nächste Woche, naja. Eigentlich gibt es Schlimmeres, ABER: handyfreie Schule verbietet den Schülern, dass sie anrufen (im Gebäude) - und die Kids nehmen es noch seeehr ernst (mal sehen, wie lange das anhält...). Daher haben sie dann, nachdem auch keine Mittagsbetreuung da war, doch im Sekretariat nachgefragt. Gut. Ich wurde also von Sekretärin angerufen, weil sie eben um 13.00 Uhr dann keinen direkten Bus haben.... alles eh kein großes Problem, aber einfacher wärs, man würde richtig kommunizieren.

Sonst war bislang noch immer nicht viel Hausübung - schön für die Kids - wir können also den Altweibersommer noch genießen.
Mit Zitat antworten
Werbung
(#42) [Permalink]
Alt
basu
 
13.09.2016, 16:49

F hatte noch gar keine HÜ
Mit Zitat antworten
(#43) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von bixi
bixi
 
13.09.2016, 18:30

Sohn hatte bisher 2x2 Stunden, also noch gar nix. Morgen gehts mit 6 Stunden so richtig los, danach geht er ds erste Mal in die Nachmittagsbetreuung. Bin schon gespannt, wie es ihm dort gefällt, in der VS war das letzte Jahr ein halbwegses Drama, weil die älteren halt gleich kontrolliert und behandelt wurden wie die Kleinen.
Mit Zitat antworten
(#44) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Sigi1
Sigi1
 
18.09.2016, 06:56

So, 2. Woche vorüber ...

Der große Bruder hat morgen den ersten Englisch Test (Irr. Verbs vom Vorjahr)...

L. hat am Mi. das erste Mal den Bus verpasst - da war aber definitiv die Bio-Lehrerin schuld, weil sie sie sogar gefragt haben, ob sie gehen können wegen dem Bus und diese dann aber extra "länger" gemacht hat... Am nächsten Tag war sie dann "klein mit Hut" und hat sie (weil sie zufällig in der lt. Std. supplieren durfte) extra früher gehen lassen .

Habt ihr auch schon "so viel" Ausgaben? Bei 2 Kids natürlich doppelt, aber irgendwie kommt es mir schon recht viel vor - Beispiel 1 Kind: Klassenlektüre zB. gleich 4 Bücher mit 34,--€ , Materialbeiträge 25,--€ Elternverein einmalig 20,--€ zusätzliches Deutscharbeitsbuch 3,20€, dann noch 11,-- Kopiergeld und Rotkreuz... macht bei einem Kind schon fast 100,--€

Sonst gefällt es beiden sehr gut, der Alltag mit ein bissl Morgenstress hat uns wieder
Mit Zitat antworten
(#45) [Permalink]
Alt
Sommerregen
 
18.09.2016, 08:32

Wir mussten jetzt zusätzlich das JÖ Magazin bestellen um 19€ und das Wörterbuch, das ist irgendwie nicht bei der Schulbuchaktion dabei...Fotograf war schon da, 27€ und Anfang Oktober findet die Projektwoche in Salzburg statt, da bin ich auch schon gespannt wie viel ich löhnen darf.... unseres ist ein privates Gym, d.h. das ist alles zusätzlich zu den 161€, die ich jeden Monat zahle...hoffe meine Tochter sucht sich mal eine andere Schule aus oder Sohn macht nur 4 Jahre sonst wird's richtig teuer
Mit Zitat antworten
(#46) [Permalink]
Alt
Sommerregen
 
18.09.2016, 08:35

Es gefällt ihm gut und er fühlt sich wohl, das ist das wichtigste...dürfte eine ganz liebe Klasse sein...
Mit Zitat antworten
(#47) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von bixi
bixi
 
18.09.2016, 08:44

Zitat:
Zitat von Sommerregen Beitrag anzeigen
Es gefällt ihm gut und er fühlt sich wohl, das ist das wichtigste...dürfte eine ganz liebe Klasse sein...
Bei meinem Sohn auch. Die KV ist sehr für Klassengemeinschaft und soziales Miteinander, so gesehen das Gegenteil der VS-Lehrerin.
HÜ gabs noch gar keine, es läuft alles recht gemütlich an. Nachmi funktioniert auch super, fast schon gruselig, wie entspannt und freundlich alle sind.
Mit Zitat antworten
(#48) [Permalink]
Alt
Sommerregen
 
18.09.2016, 14:25

Wir haben ja schon eine Woche früher begonnen, HÜ gibt's mittlerweile, aber hält sich sehr in Grenzen. Er ist noch nie länger gesessen als in der VS. Einzig die Englisch Vokabel schreiben war ungewohnt, das hat er sich auf 2 Tage aufgeteilt.
Mit Zitat antworten
(#49) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Sigi1
Sigi1
 
19.09.2016, 09:17

Ach ja, Wörterbuch war bei uns auch noch extra ...

HÜ ja, ein bissl immer D, M und E (eine Seite im Workbook) und Bio (Tiere zuordnen in Obergruppen und anmalen), Geo Heftumschlag gestalten ...
Mit Zitat antworten
(#50) [Permalink]
Alt
basu
 
19.09.2016, 19:04

Ich durfte den Atlas extra kaufen und heute hat F den Zettel mitgebracht, dass das D-Wörtberbuch noch zu kaufen ist

HÜ ist bis jetzt überschaubar
Mit Zitat antworten
(#51) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Sigi1
Sigi1
 
21.09.2016, 20:53

Gestern war das erste Mal das musisch-kreative Pflichtwahlfach und L. gefällt es sehr gut . Sie werden insgesamt auf ein Musical hinarbeiten, aber jeder darf nach seinen Interessen eher basteln (Bühnenbild und Verkleidungen) oder eben musizieren, singen und tanzen...
Mit Zitat antworten
(#52) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Sigi1
Sigi1
 
23.09.2016, 09:35

Heute ist Elternabend (für mich nat. 2x - 18 und 19.00 Uhr, weil KV von D. mitgedacht hat und wegen Geschwisterkindern anders angesetzt hat).

Bin schon gespannt, ob die ersten Klassen wieder nach Deutschlandsberg auf Projekttage fahren. D. hat wieder Skikurs, diesmal in Obertauern gleich in der ersten Schulwoche nach den Weihnachtsferien am Sonntag (Ende der Weihnachtferien) beginnend.
Mit Zitat antworten
(#53) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von bixi
bixi
 
25.09.2016, 19:10

Sohn ist grad ein bisserl arg drauf. Er tut nichts, zu was man ihn auffordert, dafür gibt er mir an allem, was nicht klappt oder was er zu erledigen hat, mir die Schuld.
Du bist so gemein, du bist so unfair, du bist die strengste Mama, du schreist die ganze Zeit (um ihn zu übertönen ), lauter so Nettigkeiten hat er mir gestern an den Kopf geworfen. Weil ich ein Ultimatum gestellt hab: Entweder die HÜ für morgen wird zur Hälfte am Sa erledigt und der Kleiderschrank wird aufgeräumt (der Schlauberger hat einige Zeitlang alles einfach unten rein gestopft, sowohl Schmutz- als auch saubere Wäsche, statt die Sachen entweder in die Fächer oder die Schmutzwäschetonne zu geben) oder er kann sich das heutige Liga-Spiel aufzeichnen.
Ach ja, und wenn er Fehler in der Hü hat, bin ich auch schuld, wer auch sonst.

Schön, so ein Vorgeschmack auf die Pubertät in Full HD. Könnte ich gepflegt drauf verzichten. Auch wenns ein kurzes Gewitter ist und er hinterher streichelweich und anschmiegsam ist. Aber dieser Kampf um nix und dieses Ich-bin-der-Nabel-der-Welt-und-Mama-mein-Prellbock, das brauch ich echt nicht. Vor allem nicht, wenn ich dem Herrn und seinem Hobby mein ganzes WE zur Verfügung stelle und mir stundenlang dem A*sch in der Eishalle abfrier.
Mit Zitat antworten
(#54) [Permalink]
Alt
DaisyD
 
26.09.2016, 06:53

Ich denk mir, die Umstellung von Vs zu gym ist halt doch ganz schön, auch wenn sie es selber gar nicht merken, ist es eine neue Art von Stress.

Mein junior ist zwar an sich recht bemüht und selbstständig. Trotzdem kommt's manchmal vor, dass er spät abends drauf kommt, es wäre doch noch was zu tun gewesen. Hü, Unterschriften,....hat er im Griff. Aber manche zusatzaufgaben, die der überengagierte angelegter gibt, vergisst er zwischendurch.

Überraschend gelassen nimmt er die pedanterie besagten profs.zum ersten mal seit der 1.Vs bin ich bei der Mathe hü neben ihm gesessen um ihm zu helfen, die formalen Anforderungen richtig umzusetzen. Da ist jedes streichelt, jede Farbe genau vorgegeben......
Mit Zitat antworten
(#55) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Sigi1
Sigi1
 
26.09.2016, 09:38

Ich finde es ja "superwitzig" wie exakt manch eine GeographieProf. ihre 100% einer Note zusammensetzt...

Aber es sind durchwegs sehr junge und engagiert scheinende Lehrer - was man halt am Elternabend so beurteilen kann... zu den Projekttagen gab es leider noch keine Infos.
Kinder dürfen Grünpflanzen fürs Fensterbrett mitbringen und pflegen...

Heute ist erster (mündlicher) Vokabeltest in E.
In D arbeiten sie momentan viel mit dem Wörterbuch. In Mathe sind es gerade die römischen Zahlen...und es muss auf jedem HÜ-Blatt der Nachname draufstehen ...so viel zum Formalismus

Mit Zitat antworten
(#56) [Permalink]
Alt
DaisyD
 
26.09.2016, 15:58

Nachname am hü Blatt ist harmlos.

“hausübung“, ja nicht “Aufgabe“, datum am genau richtigen Platz, ein “vom“ vorangestellt. Farbe, unterstreichen nicht vergessen.
Richtige Abstände, .....

Es gab ein A4blatt Anleitung, wie die Hefte zu beschriften sind. Das ist eine eigene Wissenschaft
Mit Zitat antworten
(#57) [Permalink]
Alt
mokal
 
27.09.2016, 07:38

Ist ja witzig. Meine Tochter hat in der VS auch alles in den unterschiedlichesten Farben doppelt oder einfach unterstrichen. Auch in Deutsch wurde das beim Satzteile bestimmen so gemacht. Auf die Frage beim Elternabend, ob das jetzt auch so gewünscht sei, haben beiden Profs nur lachend den Kopf geschüttelt. Die Matheprof hat gemeint, solange sie die Lösung findet ist ihr die Form ganz egal.

N. hat morgen den ersten schriftlichen Vokabeltest, die erste Personenbeschreibung hat sie auch schon abgegeben und am 17.10. ist die erste D-SA. Sie haben vor Weihnachten beide Deutsch- und beide Mathe-SA.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von mokal gefällt: bixi
(#58) [Permalink]
Alt
Sommerregen
 
27.09.2016, 15:13

Wir hatten gestern Elternabend, die Lehrer haben sich vorgestellt und die Projekttage wurden besprochen. Ich finds momentan noch recht anstrengend, ich muss noch seeeehr dahinter sein. Es hat glaub ich noch keinen Tag gegeben, an dem er über alles genau Bescheid gewusst hat, wo er ohne nachzufragen wusste was HÜ ist, ob Besorgungen zu machen sind...Bücher sucht er nicht ordentlich in seinem Fach, alles was ihm nicht entgegenspringt glaubt er ist zu Hause... Beim Elternabend gestern hab ich ausgestreute Linienspiegel, vergessenes Geldbörsel mit Busausweis, Jacke etc. mit nach Hause genommen. Alles von dem er glaubt er hats nicht mehr, befindet sich in seinem Fach in der Klasse...aber halt ein bissl weiter unten.
Die Lehrer haben erzählt was ihnen wichtig ist, wie sich die Note zusammensetzt etc...Mathelehrer hat sich z.B "beschwert", dass er jede Stunde 5 Geodreiecke herborgen muss, Deutschlehrerin über die schlechte Rechtschreibung die ihr gleich aufgefallen ist...das betrifft mein Kind z.B. nicht, der hat 3 Geodreiecke in der Schultasche und rechtschreiben kann er auch. Hoffe also er hat einen halbwegs guten Eindruck gemacht in den den ersten 3 Wochen. Alles in allem war es ein positiver Abend. Ich freu mich, dass er sich wohlfühlt, es dürft eine sehr liebe Klasse sein. Und die Selbstständigkeit kommt hoffentlich mit der Zeit.
Mit Zitat antworten
(#59) [Permalink]
Alt
Sommerregen
 
27.09.2016, 15:16

Ach ja...nächste Woche wenn er in Salzburg ist wird für mich wie Urlaub sein...es ist nämlich nicht so, dass er zu schätzen weiß wenn er von mir unterstützt wird, ich geh ihm eher auf die Nerven. Wenn ich nachfrag krieg ich Dinge an den Kopf geworfen wie "geht dich nichts an und misch dich nicht ein". Und dann ist er wieder wie ein kleines Kind, klebt an mir und will nur kuscheln...irgendwie ist er sich grad selber zwieder.
Mit Zitat antworten
(#60) [Permalink]
Alt
DaisyD
 
27.09.2016, 16:23

Man kann ja seine Schulsachen selbstständig erledigen und trotzdem kuscheln kommen

Mein junior ist Gottseidank sehr organisiert, es kommen nur jene Bücher nach Hause,die er braucht, er weiß, was zu tun ist und hat auch bankfach, spind und turnsachen (inklusive Handtuch) die er doch 4x/woche braucht, gutim Griff. Trotzdem liebt er es momentan zu kuscheln und bei Papa im bett zu schlafen
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage