Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- KINDER -- > Kinder werden älter > Teenager


Antwort
 
Themen-Optionen
(#21) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von kookaburra
kookaburra
 
05.08.2016, 12:11

Zitat:
Zitat von Dinimama Beitrag anzeigen
sohn und ich haben grad die schulsachen durchsortiert und ausgemistet, war ganz schön arbeit.
irgendwie wars aber auch lustig, wir haben zb zeichnungen angeschaut und teilweise recht gelacht, und jetzt sind wir froh, dass es erledigt ist!
Wir haben das vorgestern gemacht. Die alten Dinge durchsortiert und auf den Dachboden gebracht, die neuen Schulsachen gekauft - sofern es schon möglich war. Jetzt ist schon alles bereit für das neue Schuljahr.
Mit Zitat antworten
Werbung
(#22) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von BlitzundDonner
BlitzundDonner
 
05.08.2016, 12:33

Huhu!!
Arg, die Hälfte der Ferien ist schon wieder um!! (Zumindest fast Bei uns fängt es ja erst wieder am 12.9. an )

Sohn genießt die Ferien total. Am Abend laaange aufbleiben, in der Früh schlafen bis ... zum Mittagessen (Aber wehe, Kind darf mit Papa mitfahren, da steht er auch schon um 3h früh auf. Ohne zu murren. Aber hauptsache ICH werde blöd angekeift, wenn ich ihn um 8h aufwecke, weil wir was erledigen müssen )

Haben Eure Kids denn Schulbedarfslisten bekommen?
Meine 2 Großen (der eine kommt jetzt in die 3. NMS, der andere in die 2. NMS) haben keine bekommen; der jüngere Bruder (3. VS) hat eine Liste bekommen.

Eigentlich schade, ich hätte das nämlich gern für alle 3 gleich in den FErien erledigt

Sohn freut sich aber auch, wenn die Schule wieder anfängt. (Dann geht es mit den Treffen bei der Feuerwehr-Jugend endlich weiter ) Und zusätzlich hat er heuer endlich das Fach "Kochen" in der Schule.

LG!
Mit Zitat antworten
(#23) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Chania
Chania
 
05.08.2016, 14:14

Wir sind gerade von unserem Urlaub - 10 Tage in Kroatien - zurück. Es war herrlich, total entspannend. Diese Ruhe! Unglaublich toll!

Jetzt haben mich die Wäscheberge wieder .

lg
Chania
Mit Zitat antworten
(#24) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Maggie
Maggie
 
05.08.2016, 23:00

Auch ich habe nun hergefunden.

Bei uns denkt noch gar niemand an Schule, wir sind noch im totalen Ferien - Chillmodus. Wobei so ganz stimmt das nicht. Töchterchen hat in den letzten Tagen viel gesehen und sich einige wichtige Phrasen in Italienisch und Spanisch angeeignet. (vor allem: Was kostet das? )

Nächste Woche sind wir dann kurz mal zu Hause und fahren dann noch mit Freunden nach Amstetten (Musical anschauen) und weiter nach Linz.

Den Rest der Ferien hat sie schon mit Freundinnen verplant, da darf ich dann wieder arbeiten.

Genießt den Sommer!
Mit Zitat antworten
(#25) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von kookaburra
kookaburra
 
15.08.2016, 07:57

kurzes Update von uns:
wir haben die Kinder vorgestern nach Bad Aussee ins Tanzcamp gebracht. Mein Mann und ich waren selber von der Unterkunft, den Möglichkeiten und dem Personal gleich ganz angetan. Großtochter hatte erwartungsgemäß in den ersten 5 Minuten eine neue BFF, praktischerweise gleich englischsprachig. Kleintochter war etwas zurückhaltender, allerdings waren zu dem Zeitpunkt noch keine Mädels in ihrem Alter dort. Heute habe ich sie dann angerufen, nachdem sie sich natürlich wie immer nicht gemeldet haben. Auch Kleintochter fühlt sich pudelwohl, sie tanzen 4,5 Stunden pro Tag und sind beide hellauf begeistert.

Also - 14 Tage Ruhe und Entspannung für uns! Wir haben das auch gleich genutzt und waren jetzt 2 Tage lang mit dem Motorrad und Freunden unterwegs. Ganz spontan. Fühlt sich gut an, dass das plötzlich möglich ist! Ich glaube, am "leeren Nest Syndrom" werde ich gar nicht so zu kiefeln haben, wenn es einmal so weit ist. Das Haus ist aufgeräumt und bleibt es, mit der Wäsche komme ich grad endlich mal soweit, dass ich auf gleich bin. Klar freue ich mich schon, wenn ich sie in 2 Wochen wieder bei mir habe, aber schlecht ist so ein Urlaub von den Kindern auch nicht. Schade halt, dass wir arbeiten müssen....
Mit Zitat antworten
(#26) [Permalink]
Alt
Dinimama
 
15.08.2016, 13:08

vor einer halben stunde ist der mann mit den kindern richtung kärnten abgedampft.
mich hat das im vorfeld jede menge nerven gekostet, denn zum einen ist der mensch derart umständlich, dass mich das ganz narrisch macht (ich hatte die ganze zeit den eindruck, dass er nicht packt, sondern eine wissenschaftliche abhandlung verfasst, bzw eine studie zum thema "wie bereite ich einen campingurlaub mit zwei kindern vor und bin dabei möglichst kompliziert unterwegs?").
zum anderen dauern die ferien einfach schon zu lang, die kinder reiben sich in schöner regelmäßigkeit aneinander, dauernd gibts gestreite, gekreische, beleidigtsein etc.

ich arbeite ab morgen wieder, das wird, neben der leeren wohnung, direkt erholsam sein........
Mit Zitat antworten
(#27) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von kookaburra
kookaburra
 
15.08.2016, 13:19

Zitat:
Zitat von Dinimama Beitrag anzeigen
vor einer halben stunde ist der mann mit den kindern richtung kärnten abgedampft.
mich hat das im vorfeld jede menge nerven gekostet, denn zum einen ist der mensch derart umständlich, dass mich das ganz narrisch macht (ich hatte die ganze zeit den eindruck, dass er nicht packt, sondern eine wissenschaftliche abhandlung verfasst, bzw eine studie zum thema "wie bereite ich einen campingurlaub mit zwei kindern vor und bin dabei möglichst kompliziert unterwegs?").
Sehr plastisch beschrieben! Wie lange werden sie weg sein?
Mit Zitat antworten
(#28) [Permalink]
Alt
Dinimama
 
15.08.2016, 13:24

Zitat:
Zitat von kookaburra Beitrag anzeigen
Sehr plastisch beschrieben! Wie lange werden sie weg sein?
eh nur bis zum wochenende, spätestens am sonntag müssen sie zurück sein, da die kinder nächste woche beide ein camp haben.
die dauer macht den aufwand, den er da betrieben hat, ja noch um einiges absurder.
Mit Zitat antworten
(#29) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Chania
Chania
 
16.08.2016, 10:08

Kind freut sich schon auf die Schule .

lg
Chania
Mit Zitat antworten
(#30) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Maggie
Maggie
 
16.08.2016, 10:49

Zitat:
Zitat von Chania Beitrag anzeigen
Kind freut sich schon auf die Schule .

lg
Chania
Oh mein Gott! Was ist passiert?

Wir sind jetzt endgültig wieder zu Hause - leider. Die paar Mama-Tochter-Tage in Linz waren noch sehr nett .
Jetzt stellt sie gerade ihr Zimmer um und freut sich auf die Treffen mit ihren Freundinnen, die endlich alle wieder da sind.
Mit Zitat antworten
(#31) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von kookaburra
kookaburra
 
16.08.2016, 11:02

Zitat:
Zitat von Chania Beitrag anzeigen
Kind freut sich schon auf die Schule .

lg
Chania
Also meine freut sich auch -- die Ferien sind ihr aber trotzdem lieber. Nona, kommt ja heuer wirklich keine Langeweile auf. Leider, wie ich meine, aber es wäre nicht anders möglich gewesen.
Mit Zitat antworten
(#32) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Heliamphora
Heliamphora
 
16.08.2016, 11:25

Zitat:
Zitat von Chania Beitrag anzeigen
Kind freut sich schon auf die Schule .

lg
Chania
Das passiert meiner Tochter nicht

Die Ferien rasen dahin und ab morgen urlauben die Kinder noch abwechselnd ein paar Tage mit Oma und Opa und dann beginnt schon die letzte Ferienwoche.
Mit Zitat antworten
(#33) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von triddy
triddy
 
16.08.2016, 20:54

hui, nur mehr 2,5 wochen quasi...
bei uns alles andere als langweilig - die kinder haben noch ein paar drehtage für okidoki und freuen sich sehr.
ich mich auch, weil sie da um 8:15 vor ort sein müssen und somit ein bissl mehr normales aufstehen und schlafen gehen passiert *g*
dann gibts noch einen großen runden geburtstag mit super party zu feiern.
fix kommt noch ein freund einen ganzen tag zum spielen.
und lilly geht noch zu einer freundin (das sind mal die zwei treffens-fixpunkte in den nächsten tagen *g*)

dann gehn wir noch fix in einen hochseilklettergarten (ich hoffe das wetter spielt an dem tag dann mit - meine schwester muss sich frei nehmen dafür...)

und zweimal theater anschaun haben wir auch noch in den 2,5 wochen.

ich bin mir relativ sicher, dass ich am beginn der ferien fast alle schulsachen beinander hatte... ob die kids sie noch finden werden?

die kinderzimmer (vorallem lillys) sehen aus wie nach einem bombenangriff... dzt malt sie hingebungsvoll an so einem ravensburger aquarell-bild.
kennt ihr das? wie malen nach zahlen, nur ohne zahlenvorgaben, sondern nach vorlage und man mischt die farben selbst mit so kleinen fläschchen nach tropfen an.
ich bin ganz begeistert mit welcher geduld sie da rumfitzelt...

moritz pubertiert sich grade weg von super cool bis weinerlich is alles dabei... pfff das wird noch was...

ich wünsch euch noch wunderschöne restferien. für mich könnte es ewig so weitergehen. wobei ich mich auf die freien vormittage wieder freue. dann bringe ich ohne schlechtes gewissen alle hausbesuche unter und die ipads der kinder haben auch mal ruhepausen
weil kaum sind die katzen aus dem haus, schaun und spielen die mäuse ipad...
Mit Zitat antworten
(#34) [Permalink]
Alt
Nordlicht
 
17.08.2016, 09:51

ich bin auch sehr überrascht, dass es nur noch 2,5 wochen Ferien sind. Das ging ja irgendwie fix
Mit Zitat antworten
(#35) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Maggie
Maggie
 
17.08.2016, 09:57

Zitat:
Zitat von triddy Beitrag anzeigen
die kinderzimmer (vorallem lillys) sehen aus wie nach einem bombenangriff... dzt malt sie hingebungsvoll an so einem ravensburger aquarell-bild.
kennt ihr das? wie malen nach zahlen, nur ohne zahlenvorgaben, sondern nach vorlage und man mischt die farben selbst mit so kleinen fläschchen nach tropfen an.
ich bin ganz begeistert mit welcher geduld sie da rumfitzelt...
Ja, das liebt K. Überhaupt hat sie gerade ihre künstlerische Phase - im Urlaub am Schiff war sie auch im Atelier bei einem Malkurs. Jetzt will sie unbedingt auch zu Hause einen machen, aber bislang habe ich noch nichts Passendes gefunden.

Bzgl. aufstehen: Normalerweise kommt sie ja nicht vor Mittag aus dem Zimmer gewackelt, aber heute hat sie sich mit einer Freundin verabredet und siehe da: Schon um 7 Uhr war sie wach!
Mit Zitat antworten
(#36) [Permalink]
Alt
Elaine
 
17.08.2016, 10:37

Auch wenn meine Tochter schon in die Untertertia (ja, ich bin lernfähig ) kommt, schreib ich mal ein paar Zeilen.

Auch bei uns rasen die Ferien nur so dahin. Wir haben ja noch 3 1/2 Wochen, aber bei L. war gestern wieder Trainingsbeginn und somit sind wieder viele Nachmittage verplant. Am Samstag hat sie Geburtstag, am Sonntag fährt sie auf Trainingslager. Anschließend ist sie noch 3 Tage mit Oma und Opa unterwegs und in der letzten Ferienwoche wollen wir noch nach Kroatien.

Eigentlich sollte sie auch ein bissl Latein wiederholen, das freut sie aber grad nicht so wirklich.

Die Große arbeitet gerade und muss um 5.00 aufstehen. Irgendwie ist Schule doch nicht so schlecht meint sie .

Allen schöne restliche Ferientage. LG Ela
Mit Zitat antworten
(#37) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von triddy
triddy
 
17.08.2016, 11:05

moritz wurde heute von einem australisch-stämmigen fahrer für den dreh abgeholt und nachher hab ich mir gedacht: shit, ich hätte dem gleich sagen sollen, dass er nur englisch mit ihm reden darf
und dann sind mir siedendheiß die irregular-verbs im halbschlaf eingefallen
dass man die ev. wiederholen sollte
Mit Zitat antworten
(#38) [Permalink]
Alt
Dinimama
 
17.08.2016, 14:42

meine kinder freuen sich noch nicht wirklich auf die schule.
ganz besonders das frühe aufstehen taugt ihnen nicht, sie sind beide (wie ich eh auch) eher abendmenschen, aber auch auf hü machen, schularbeiten etc hat hier noch niemand lust.

ich genieße das alleinesein in wien jedenfalls sehr, trotz relativ viel arbeit nach vier freien wochen.
Mit Zitat antworten
(#39) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Maggie
Maggie
 
17.08.2016, 15:58

Zitat:
Zitat von triddy Beitrag anzeigen
moritz wurde heute von einem australisch-stämmigen fahrer für den dreh abgeholt und nachher hab ich mir gedacht: shit, ich hätte dem gleich sagen sollen, dass er nur englisch mit ihm reden darf
und dann sind mir siedendheiß die irregular-verbs im halbschlaf eingefallen
dass man die ev. wiederholen sollte
Willst du wirklich, dass dein Sohn mit dem australischen Englisch in Berührung kommt??? (Ich habe während meines Studiums in einer Sprachschule mit vielen Australiern gearbeitet. Das Kauderwelsch - vor allem am Abend im Pub - war nicht leicht zu verstehen )
Mit Zitat antworten
(#40) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von triddy
triddy
 
18.08.2016, 00:11

Zitat:
Zitat von Maggie Beitrag anzeigen
Willst du wirklich, dass dein Sohn mit dem australischen Englisch in Berührung kommt??? (Ich habe während meines Studiums in einer Sprachschule mit vielen Australiern gearbeitet. Das Kauderwelsch - vor allem am Abend im Pub - war nicht leicht zu verstehen )
jedes besser als gar keins
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage