Geschenk zur Hochzeitsparty - Parents.at | Das Elternforum
Parents & more
Login:
Startseite Forum Blogs Kleinanzeigen Fotogalerie Hifeanfragen-Zentrum Registrieren
 
Zurück   Parents & more Forum > -- FAMILIE -- > Hochzeit & Hochzeitsvorbereitungen


Antwort
 
Themen-Optionen
(#1) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Aspergillus
Aspergillus
 
Geschenk zur Hochzeitsparty - 08.07.2016, 05:40

Ich bin leider ein absoluter Geschenkmuffel und halte auch wenig von den gesellschaftlichen Normen.
Ich bin nun nächsten Monat zu einer Hochzeitsparty in ein Lokal (Bar) geladen (mit vielen anderen eher losen Freunden) in dem nach der standesamtliche Hochzeit gefeiert wird. Die Einladung erfoglte über FB und ich bin wirklich sehr lose mit ihnen befreundet. Nimmt man da ein geschenk mit? und wenn ja was bitte?!?
Ich seh die beiden alle 2 Jahre mal und bin da jetzt wirklich etwas überfordert.
Was würdet ihr als Gastgeber in einer Bar erwarte? ich nämlich nix, aber ich bin da ja kein Maßstab.
Mit Zitat antworten
Werbung
(#2) [Permalink]
Alt
-cebe-
 
08.07.2016, 10:05

hi, wir haben letztes jahr auch eine hochzeitsparty gemacht, allerdings nicht in einer bar sondern privat. bei uns wars so dass die gäste, die auch schon bei unserer hochzeit dabei waren, bei der party nix mehr hergegeben haben. alle anderen gäste haben uns eigentlich schon was geschenkt, sehr nette sachen. die meisten haben uns was geschenkt um zu zweit zeit miteinander zu verbringen - einen geschenkekorb für einen fernsehabend (mit dvd, chips, schoko, sekt), brunch-gutscheine, spa-gutscheine...solche sachen. ich hab mich sehr darüber gefreut. ganz ohne geschenk würd ich persönlich nicht kommen, ich würde was im rahmen von 25-30 euro mitbringen.

ich hoffe das hilft dir weiter!
lg
-cebe-
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von -cebe- gefällt: lisa11
(#3) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Misella
Misella
 
08.07.2016, 10:09

Ich würde da gar nicht hingehen. Wenn das so oberflächliche Bekannte sind, die man alle 2 Jahre trifft, würde mich die Hochzeit nicht so interessieren.

Michaela
Mit Zitat antworten
(#4) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von latella
latella
 
08.07.2016, 11:18

falls du denn hingehen magst, dann würde ich an deiner stelle bei einer kleinen "hochzeitsparty wochen nach der hochzeit" überhaupt gar nix übertreiben mit geschenken:

mit leeren händen würde ich auch nicht kommen wollen, aber ich würde nur was kleines mitnehmen, ganz was pro-forma-mäßiges (einen kleinen blumenstock oder schnittblumen oder eine flasche champagner oder guten wein oder eine packung guter pralinen; alles bitte "ODER", nicht "und"). nett verpackt natürlich. eine kleine aufmerksamkeit, punkt
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von latella gefällt: Fencheltee
(#5) [Permalink]
Alt
Froeschi
 
Geschrieben mittels Parents & more Mobile App
08.07.2016, 14:37

Eine Magnumflasche guten Sekt und eine schöne Karte.
Mit Zitat antworten
(#6) [Permalink]
Alt
Lisa2626
 
Idee 07.08.2016, 00:14

Ein Video oder Foto Zusammenschnitt von der Party Hatte mal welche gesehen, die so ein Hochzeitsvideo gemacht hatten. Das war echt schön! Finde das eine super Geschenkidee

Geändert von Forum-Admin (07.08.2016 um 21:37 Uhr)
Mit Zitat antworten
(#7) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von columbus
columbus
 
07.08.2016, 12:25

Wenn ich zu einer Hochzeitsparty eingeladen werde (egal, in welcher Form und welche Art Party) bringe ich schon ein Geschenk mit.Ich würde ca. 30€ dafür ausgeben.Ev. Frühstücksgutscheine von einem Cafe.
Mit Zitat antworten
(#8) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von simplify
simplify
 
17.08.2016, 10:51

Mit leeren Händen würde ich nicht kommen und schon versuchen, irgendwas zum Thema passendes zu schenken, zB. ein schöner Fotorahmen für das Hochzeitsfoto und darin gleich die Glückwunschkarte "verpacken" oder ein Fotoalbum oder einen Gutschein für ein Frühstück zu zweit usw.....
Mit Zitat antworten
(#9) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von PaulTea
PaulTea
 
17.08.2016, 18:32

Ich habe schön öfters eine "After Wedding Party" organisiert. Meistens wird eine solche Feier (ohne Tafel) dann gemacht, wenn es entweder vom Budget her zu knapp ist, um für die Gäste eine Tafel zu bezahlen (In der Regel zwischen € 50 -180 pro Person je nach dem welche Location)

oder weil man so viele Leute einladen möchte, das wiederrum schon alleine die Getränkepauschale in der Bar etc. mehrere 1000 € ausmacht.

In Beiden fällen ist es aber so, das man zu seiner Hochzeit vorallem Menschen einlädt, die einem wichtig sind, selbst wenn man sich nicht so oft sieht. (Denn Freundschaft lässt sich ja nicht daran messen wie oft man sich sieht)

Sprich wenn Du eingeladen bist, dann wird das wohl den Grund haben das Du für das Brautpaar (oder einen der Beiden) wichtig bist, auch wenn es ungekehrt vielleicht nicht so ist.

Wenn Dich die Hochzeit oder das Brautpaar nicht wirklich interessiert, solltest Du absagen. Wenn Du aber doch gehen möchtest, und Dir die Beiden auch wichtig sind, wäre ein Geschenk auf jeden Fall angebracht.

Vielleicht kannst Du ja "hintenherum" herausfinden, warum die Feier "nur" in einer Bar als After Wedding stattfindet. Möglicherweise geht es Deinen Freunden finanziell nicht so gut, und deshalb gibt es keine große Tafel mit Live Band. Dann wäre nämlich ein Kuvert mit Bargeld sicher ein besseres Geschenk als ein € 25,- Wellness Gutschein

LG T.
Mit Zitat antworten
Dieser Beitrag von PaulTea gefällt 3 Usern: Anelle, Caleni2009, mane9
(#10) [Permalink]
Alt
Raheeee
 
22.08.2016, 13:49

Also meine letzte Hochzeit war im Juni.
Da haben wir mit allen Freunden ein Geldgeschenk Luftballon gemacht. Der war echt toll. Die Luftballon-Dame hat dafür die Braut und Bräutigam nachgebaut im Luftballon und die hielten das Geld in der Hand. WIr haben so 70€ pro Person Geschenk.

Die Hochzeit davor war von meiner Schwester.
Und sie hatte sich von mir gewünscht, dass ich meinem Patenkind ein neues Kleid kaufe. Haben wir dann auch gemacht und die Kleine und ich sind dann im Partnerlook aufgetreten (www.nickis.com/designers/ralph-lauren/ralph-lauren-kleid-545417970.html)
Kam ziemlich gut an, aber war jetzt eher ein spezieller Wunsch

Kommt halt immer drauf an, wen man beschenkt und was er sich wünscht.
Aber ich würde auf Hochzeiten auch nie ohne leere Hände kommen. Lieber Geldgeschenke nett verpackt als gar nichts.

Oh, da fällt mir ein. Letzte Jahr haben wir im Freundeskreis ein Baum für den Garten verschenkt
Mit Zitat antworten
(#11) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von summersunshine
summersunshine
 
28.09.2016, 10:40

also wenn es in einer Bar stattfindet würde ich nichts großes schenken - eher Geldgeschenke, Gutscheine für Essen gehen, Therme, Weinverkostung etc. sowas halt ...

oder zB einen netten Bilderrahmen und dazu einen Gutschein für das Erstellen eines Fotobuchs von der Hochzeitsparty
Mit Zitat antworten
(#12) [Permalink]
Alt
Benutzerbild von Lottchen
Lottchen
 
17.11.2016, 20:12

Hallo gruess dich,
nachdem sich die Hochzeitsparty doch wirklich komplett ungezwungen anhoert, finde ich das eigentlich gar nicht so schwer. Ich wuerde da einfach eine witzige Kleinigkeit mitbringen. Zum Beispiel einen tollen Body mit ein oder zwei gefalteten Geldfliegen daran. So als Anspielung auf die Zukunft oder sogar schon auf die Hochzeitsnacht Kannst ja vielleicht noch ein Lustiges Gedicht dazu legen oder sowas, denke dass kommt dann ganz gut an. Habe aehnliches schon oefter verschenkt und immer einige Lacher geerntet
Mit Zitat antworten
Antwort

Themen-Optionen

Gehe zu
Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.





Copyright ©2000 - 2017, Jelsoft Enterprises Ltd & Parents.at Internet GmbH.
Suchfunktionen powered by Searchlight © 2017 Axivo Inc.
Minimal empfohlene Bildschirmauflösung: 1280x800 Pixel


IM SINNE DER MEINUNGSVIELFALT WERDEN IN DIESEM FORUM AUCH BEITRÄGE VERÖFFENTLICHT, DIE NICHT MIT DER MEINUNG DES WEBSITEBETREIBERS ÜBEREINSTIMMEN.

Zur parents.at Homepage
Zur ZQF Homepage